Bendidee-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bendidee-Nationalpark
Bendidee-Nationalpark (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
-28.300277777778150.51777777778Koordinaten: 28° 18′ 1″ S, 150° 31′ 4″ O
Lage: Queensland, Australien
Besonderheit: Akazien- und Zypressenwald, Stieraugen-Juwelenschmetterling
Nächste Stadt: Goondiwindi
Fläche: 9,31 km² [1]
Gründung: 1979 [2]
i2i3i6

Der Bendidee-Nationalpark (engl.: Bendidee National Park) ist ein Nationalpark im Südosten des australischen Bundesstaates Queensland.

Lage[Bearbeiten]

Er liegt 264 km west-südwestlich von Brisbane und 32 km nordöstlich von Goondiwindi in den Darling Downs

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Im Park finden sich Brigalow-Akazienwälder (Acacia harpophylla) mit weißen Zypressen und Poplar Box (Eucalyptus populnea).[3]

Neben etlichen einheimischen Vögeln wurde der gefährdete Stieraugen-Juwelenschmetterling (Hypochrysops piceata) im Park gesichtet.[4]

Einrichtungen[Bearbeiten]

Es gibt keinerlei Wanderwege oder andere Einrichtungen für Besucher im Park. Man findet aber etliche gute Plätze, um Vögel zu beobachten.[3]

Der Park ist vom Gore Highway oder von der Verbindungsstraße Wyaga–Kurumbul aus zu erreichen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Government - CAPAD 2010 (MS Excel; 170 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  2. Australian Government - CAPAD 1997 (MS Excel; 93 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  3. a b c Bendidee National Park. Total Travel. Yahoo. Abgerufen am 25. Oktober 2012
  4. Bull oak jewel butterfly. Department of Environment and Ressource Management. Abgerufen am 14. November 2010.