Bengaluru International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bengaluru International Airport
ಬೆಂಗಳೂರು ಅಂತಾರಾಷ್ಟ್ರೀಯ ವಿಮಾನ ನಿಲ್ದಾಣ
Devanahalli Airport
Bengaluru Airport Logo.svg
Bengaluru Airport Terminal
Kenndaten
ICAO-Code VOBL
IATA-Code BLR
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 40 km von Bangalore
Basisdaten
Eröffnung 2008
Betreiber Bengaluru International Airport Limited (BIAL)
Terminals 1
Passagiere 9,3 Millionen (2009)[1]
Luftfracht 161.896 t (2009)[1]
Kapazität
(PAX pro Jahr)
12 Millionen
Start- und Lande-Bahn
09/27[2][3] 4000 m × 45 m Asphalt



i7

i11

i13

Bengaluru International Airport (Kannada: ಬೆಂಗಳೂರು ಅಂತಾರಾಷ್ಟ್ರೀಯ ವಿಮಾನ ನಿಲ್ದಾಣ) (IATA-Code BLR, ICAO-Code VOBL) ist der internationale Flughafen der Stadt Bangalore in Indien. Er befindet sich in Devanahalli und ist 40 km vom Stadtzentrum und 30 km vom Hauptbahnhof entfernt. Er ersetzt den alten HAL Bangalore International Airport. Der Flughafen ist seit dem 23. Mai 2008 in Betrieb. Der Bengaluru International Airport wurde als zweitbester Flughafen Indiens ausgezeichnet (Quelle: Skytrax 2012). Im Dezember 2013 wurde der Airport in Kempegowda International Airport umbenannt, um den Gründer der Stadt (Kempe Gowda I.) zu ehren.

Konstruktion[Bearbeiten]

BLR Airport im Bau

Der Flughafen war ursprünglich für 3,5 Millionen Passagiere pro Jahr geplant und wurde später umgeplant, um 12 Millionen Passagiere pro Jahr abzufertigen. Diese Umplanung führte zu einem größeren Terminal und mehr Parkplätzen für die Flugzeuge.

Es wird auch eine direkte Metro-Verbindung vom Hauptbahnhof von Bengaluru zum Flughafen gebaut. Die Autobahn NH7, die in der Nähe des Flughafens verläuft, wurde zwischen Bangalore und dem Flughafen überwiegend sechsspurig ausgebaut.

Flughafen-Spezifikationen[Bearbeiten]

Terminal[Bearbeiten]

Check-in-Schalter in der Haupthalle

Es gibt einen Terminal mit vier Stockwerken für internationale und inländische Flüge. Der Terminal ist vollständig klimatisiert. Im Untergeschoss sind Einzelhandel und Toiletten untergebracht. Der Abflugs- und Ankunftsbereich sind durch eine virtuelle Wand getrennt. Internationale und inländische Lounges sowie weitere Geschäfte sind im zweiten Stockwerk. Checkin und Gepäckausgabe sind im ersten Stockwerk.

Start-/Landebahn[Bearbeiten]

Es gibt eine Start- und Landebahn; sie ist für alle Arten von Flugzeugen geeignet. Es gibt auch Pläne für eine zweite Bahn, wenn der Flughafen 18 Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen muss.

Duty-free-Bereich[Bearbeiten]

Im internationalen Abflugsbereich befindet sich einer der größten Duty-free-Bereiche Indiens. Der inländische Abflugsbereich beherbergt ebenfalls Duty-free-Shops.

Inländische Lounges[Bearbeiten]

Folgende Fluggesellschaften bieten inländische Lounges:

Internationale Lounges[Bearbeiten]

Folgende Fluggesellschaften und Hotelketten bieten internationale Lounges:

Anfahrt[Bearbeiten]

Der Flughafen ist derzeit durch 12 Buslinien der Bangalore Metropolitan Transport Corporation mit der Stadt verbunden, die Metro-Verbindung ist noch im Bau. Moderne und klimatisierte Taxis vom und zum Flughafen sind ebenfalls verfügbar.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Inland[Bearbeiten]

  • Air India: Chennai, Delhi, Nagpur
  • Deccan Aviation: Electronics City, HAL (alter Flughafen), Palace Grounds, UB City, Whitefield
  • GoAir: Ahmedabad, Cochin, Delhi, Mumbai
  • Indian Airlines: Chennai, Delhi, Goa, Hyderabad, Kolkata, Mumbai, Thiruvananthapuram
  • IndiGo Airlines: Ahmedabad, Chennai, Delhi, Hyderabad, Jaipur, Kolkata, Lucknow, Mumbai, Patna, Pune
  • Jet Airways: Chennai, Cochin, Delhi, Goa, Hyderabad, Kolkata, Mangalore, Mumbai, Pune, Trivandrum
  • JetLite: Coimbatore, Delhi, Guwahati, Hyderabad, Imphal, Jorhat, Kolkata
  • Kingfisher Airlines: Agatti, Ahmedabad, Bhubaneswar, Calicut, Chennai, Cochin, Coimbatore, Delhi, Goa, Hubli, Hyderabad, Indore, Jaipur, Kolkata, Lucknow, Madurai, Mangalore, Mumbai, Mysore, Nagpur, Pune, Rajahmundry, Tirupati, Trivandrum, Vijayawada, Visakhapatnam
  • Paramount Airways: Chennai, Hyderabad, Visakhapatnam
  • SpiceJet: Ahmedabad, Delhi, Guwahati, Hyderabad, Jaipur, Kolkata, Mumbai, Pune, Srinagar

International[Bearbeiten]

Luftfrachtgesellschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bengaluru International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Passenger traffic tops 9.3m at Bangalore airport (englisch)
  2. Aerodrome Geographical and Administrative Data (PDF, englisch)
  3. Aerodrome Chart (PDF, englisch)