Benito Cabrera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benito Cabrera.

Benito Cabrera Hernández (* 1963 auf Lanzarote, Spanien) ist ein regional bekannter Musiker der Kanarischen Inseln. Sein Instrument ist das traditionelle, gitarrenähnliche Instrument des Archipels, die Timple.

Cabrera ging 1982 nach Teneriffa, wo er an der Universität von San Cristóbal de La Laguna Psychologie studierte.

1989 gewann er einen regionalen Wettbewerb von Timple-Musikern. Benito Cabrera ist der Autor des Songs "Nube de Hielo" eines der tief verwurzelten Songs zwischen Kanarienvögel.

Cabrera ist Interpret und Komponist der Timple. Er tritt auch auf Konzerten fern den Kanarischen Inseln auf. Nicht nur in der Folklore, sondern auch im Klassik- und Popbereich machte er die Timple bekannt. Als Musikwissenschaftler hat er sich ebenfalls einen Namen gemacht.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 1991 Concierto de timple
  • 1992 Timple y orquesta (mit dem Orquesta Sinfónica de Tenerife)
  • 1996 Notas de viaje
  • 2000 El color del tiempo
  • 2001 Timples@2000 (mit José Antonio Ramos und Domingo Rodríguez Oramas "El colorao")
  • 2002 Travesías
  • 2006 Puente del Sur

Weblinks[Bearbeiten]