Benjamin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benjamin (hebr. „Glückskind“, „Kind des Glücks“) bezeichnet:

  • Benjamin (Vorname); männlicher Vorname, siehe dort Etymologie, Varianten und Namensträger
  • Benjamin (Familienname); Träger des Nachnamens
  • Benjamin (Bibel), der jüngste Sohn des Patriarchen Jakob und seiner Lieblingsfrau Rahel sowie einer der ursprünglichen Zwölf Stämme Israels
  • Benjamin (Region), eine Region im Westjordanland zwischen Samaria und dem Jordantal
  • Benjamin (Comiczeichner) (张彬, Zhāng Bīn), zeitgenössischer chinesischer Zeichner und Autor
  • Benjamin, Markenname des ehemaligen französischen Automobilherstellers Maurice Jeanson
  • umgangssprachlich die Birkenfeige (Ficus benjamina), eine immergrüne Zimmerpflanze
  • Spitzname der 100 US-Dollar-Banknote


Orte in den Vereinigten Staaten:


Parks:


Sonstiges:


im NRHP gelistete Objekte:


Siehe auch:

 Wiktionary: Benjamin – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.