Benny De Schrooder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benny De Schrooder bei der belgischen Zeitfahrmeisterschaft 2008 in Mouscron

Benny De Schrooder (* 23. Juli 1980 in Knokke-Heist) ist ein belgischer Radrennfahrer.

Benny De Schrooder begann seine Karriere 2004 bei dem belgischen Radsport-Team Vlaanderen-T Interim. In seinem ersten Jahr gewann er den Prix de Lillers in Frankreich. Seit 2005 fährt er bei der Nachfolge-Mannschaft von Vlaanderen, dem Professional Continental Team Chocolade Jacques. 2005 wurde er Vierter beim GP Oostrozebeke. Beim Nationale Slutingprijs wurde er 2006 Zweiter hinter dem Sieger Gorik Gardeyn.

Erfolge[Bearbeiten]

2008

Teams[Bearbeiten]