Benoît Pedretti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benoît Pedretti
Spielerinformationen
Geburtstag 12. November 1980
Geburtsort AudincourtFrankreich
Größe 177 cm
Position defensives Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999–2004
2004–2005
2005–2006
2006–2011
2011–2013
2013–
FC Sochaux
Olympique Marseille
Olympique Lyon
AJ Auxerre
OSC Lille
AC Ajaccio
141 0(5)
31 0(3)
21 0(2)
141 (12)
60 0(6)
9 0(1)
Nationalmannschaft
2002–2005 Frankreich 22 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. November 2013

Benoît Pedretti (* 12. November 1980 in Audincourt) ist ein französischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Benoît Pedretti begann seine Karriere in der Jugend des FC Sochaux; im Juli 1999, im Alter von achtzehn Jahren, bekam er dort einen Profivertrag und feierte sein Debüt in der Ligamannschaft der Sochaliens. Im Sommer 2004 wechselte er für fünf Millionen Euro zu Olympique Marseille, ein Jahr darauf für 7,5 Millionen Euro zu Olympique Lyon. Nachdem er dort vorwiegend auf der Bank saß, wechselte er zur Saison 2006/07 für circa fünf Millionen Euro zur AJ Auxerre.

Im Sommer 2011 wechselte er zum amtierenden Meister OSC Lille.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Benoît Pedretti absolvierte zwischen 2002 und 2005 insgesamt 22 Länderspiele für die französische Fußballnationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten]