Bent Stiansen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bent Stiansen (2008)

Bent Stiansen (* 18. Juni 1963 in Arendal) ist ein norwegischer Koch, der 1993 der erste skandinavische Goldgewinner beim Bocuse d’Or wurde.[1][2]

Leben[Bearbeiten]

1994 eröffnete Stiansen mit seiner dänischen Frau Anette das Statholdergaarden in Oslo, das sie bis zu ihrem Tod im Jahr 2010 gemeinsam führten.[3] Es ist ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern.[4]

Publikationen[Bearbeiten]

  • 2004: Stiansen til hverdags
  • 2006: Stiansens kulinariske koffert
  • 2006: Stiansens desserter
  • 2006: Stiansens fisk og skalldyr
  • 2006: Stiansens kjøtt og fjærkre
  • 2006: Stiansens småretter
  • 2008: Stiansen inviterer til fest
  • 2012: Alene hjemme

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. dinmat.no
  2. Bent Stiansen gjester Frokost-TV
  3. Bent Stiansens kone døde
  4. Her er årets Michelin-vinnere