Benutzer:BjKa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Babel:
Europa
Dieser Benutzer kommt aus Europa.
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-4 This user speaks English at a near-native level.
fr-3 Cette personne sait contribuer avec un niveau avancé de français.
it-2 Questo utente può contribuire con un italiano di livello intermedio.
ru-2 Этот участник неплохо владеет русским языком.
ja-1 この利用者は簡単日本語を話します。
es-1 Este usuario puede contribuir con un nivel básico de español.
eo-1 Tiu ĉi uzanto havas nur bazan scion de Esperanto.
toki-1 jan ni li toki lili e toki pona.
Benutzer nach Sprache

Name

Björn Karlson

Broterwerb

Ingenieur

Aufenthalt

Bayern

Interessen

* Naturwissenschaften
* Fremdsprachen
* Philosophie
* Musik

Links

Markup rules
Wikipedia:Fragen zur Wikipedia
Wikipedia:Glossar
Kategorie:Wikipedia:Lagewunsch
WP:VM – Vandalismusmeldung
Schlecht übersetztes Englisch
Spezial:Ungesichtete Seiten
Spezial:Präfixindex – Suche nach Seiten, deren Titel mit einem bestimmten String beginnt
WP:VL – Regeln fürs Verlinken

Markup stuff

Halblinks <-- [[Halb]]<nowiki/>links
  • <!-- ... --> (Kommentare im Quelltext)
  • Narrow no-break Space: &#8239;
  • <code>: <code style="border: none; padding: 0;"> (seufz)

Code für eine Allgemeine Box:

{| style="background-color: #F0F0FF; border: 1px solid #333333; padding: 5px;"
|-
| style="text-align: left; font-weight: normal" |
Code für eine Allgemeine Box...
|}

Umleitungen

können ja ganz nützlich sein, aber wenn sie irgendwohin leiten, wo dann nichts konkretes zu dem eigentlich gesuchten Begriff steht, sind sie relativ sinnlos.

Quellenangaben

Nur weil irgendjemand anders es gesagt hat, beweist nicht daß es wahrer ist, als wenn ich es sage.
Wenn es doch falsch sein sollte, findet sich garantiert auch jemand der es korrigiert.
Wikipedia wurde bekanntlich schon lange bevor beim Verbot von original research durchgegriffen wurde und bevor dieser Quellenbelegwahn unter den Admins ausgebrochen ist, als ebenso zuverlässig eingestuft wie konventionelle Nachschlagewerke.
Ja, dafür gibt's ne Quelle ;-): Jim Giles (December 2005). "Internet encyclopedias go head to head". Nature 438 (7070): 900–901
Und überhaupt: Wer ist eigentlich auf den Begriff "Einzelnachweise" gekommen? Abgesehen davon, daß er künstlich konstruiert klingt, ist er offensichtlich unzutreffend, wenn man sie mehrfach verwenden und Gruppieren kann. Und irreführend, denn im Gegensatz zu dem was die Zitiereritis-Doktrin von Wikipedia uns glauben lassen will, ist bloße Abschreiberei kein Beweis für die Richtigkeit einer Aussage. Also wieso nicht einfach von "Quellenangaben" reden?

<ref>[http://www.fünf.Zeilen/lange/Quellenangaben machen das Editieren unübersichtlich]</ref>

Was spricht dagegen, es grundsätzlich so zu machen:
<ref name="WP-Hilfe für Einzelnachweise" />
Und dann unten bei den == Quellenangabe == n
<references>
<ref name="WP-Hilfe für Einzelnachweise">[http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Einzelnachweise Hilfe zur Angabe von Quellen bei Wikipedia de]</ref>
</references>
 ?
Ich plädiere für einen Bot der alle Quellenangaben entsprechend unformatiert, damit der Markup Text trotz Zitierzwang wieder lesbar wird.

(sic)

Gehört in den Quelltext und nicht sichtbar in den Artikel. Siehe Wikipedia:Zitate#Layout#Falsche Schreibung im Original
<!-- (sic) -->
Wie wärs mit einem Exsiccator-Bot der jedes "(sic)" daß er findet entsprechend umwandelt?

Zeitungsunsitten
Im modernen Journalismus ist es zum Standardstil geworden, Absätze und Zwischenüberschriften rein zur optischen Auflockerung zu verwenden:

  • Oft genug erstreckt sich ein logischer Zusammenhang über einen Absatz, obwohl besser ein Komma in der Mitte eines einzigen Satzes stehen sollte.
  • Ein großer Nutzen einer Gliederung in thematische Absätze ist, daß man nicht den gesamten Artikel lesen muß, sondern sich einen gerade interessierenden Teilaspekt herauspicken kann. Sehr störend ist es, wenn ein Absatz nach einer Überschrift nicht allein für sich stehen kann, sondern sich unnötig stark auf das vorhergehende bezieht.

Im modernen Journalismus ist es zum Standardstil geworden, anstatt "langweilige Fakten aufzuzählen", den Leser auf eine möglichst emotionale Achterbahnfahrt zu schicken: Anstatt einer einfachen Ergänzung ("und") wird unnötig ein künstlicher Gegensatz aufgebaut ("jedoch").
Wenn mir sowas als Leser eines Artikels begegnet, und es behindert meine Wissensaufnahme, tue ich was dagegen.

Bildunterschriften mit Farb-Code-Legende

Aufteilung von Aldi in Europa:
  • Aldi Nord
  • Aldi Süd
  • ehem. Aldi Süd Griechenland
[[Datei:Aldi in europa.png|miniatur|Aufteilung von Aldi in Europa:
{{legend|blue|Aldi Nord}}
{{legend|orange|Aldi Süd}}
{{legend|khaki|ehem. Aldi Süd Griechenland}}]]

Geohack / Vorlage:Coordinate

{{Coordinate|NS=|EW=|type=|region=|dim=}}
type: country state adm1st adm2nd city isle airport mountain waterbody landmark
unausgefüllt als Hilfeaufruf "Koordinaten fehlen"
region: ISO Country Codes
dim: in m

Erledigt

{{erl.}}
erledigt Erledigt

Box mit Regeln für Diskussionsseiten

{{Diskussionsseite}}

Unsignierte Beiträge

<small>(''nicht [[Hilfe:Signatur|signierter]] Beitrag von'' [[Spezial:Beiträge/123.123.123.123|123.123.123.123]] ([[Benutzer Diskussion:123.123.123.123|Diskussion]]) 18:53, 39. Feb. 1888) </small>