Benutzer:Cethegus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-2 This user is able to contribute with an intermediate level of English.
fr-1 Cette personne sait contribuer avec un niveau élémentaire de français.
la-1 Hic usor simplici Latinitate contribuere potest.
Benutzer nach Sprache
Heute ist

Arbeitsbericht[Bearbeiten]

2003 Wikipedia als Nachschlagewerk entdeckt, seit Februar 2004 Artikel verfasst, seit 30.12.04 angemeldet.
Ich habe die Erstellung neuer Artikel deutlich zurückgefahren.

Cethegus: Ceth-Commons Ceth-meta Ceth-Wikibooks Ceth-Wikiversity Ceth-Wikisource, Cethegus Wiktionary Artikel, Textbausteine u.a. Wikipedia:Generation 50plus Wikipedia:Wikipedia im Bildungswesen Wikimediaforum

Ich bin Mitglied im Verein Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens. Hilf auch du mit, die Wikipedia und andere Quellen freien Wissens zu stärken und zu fördern – werde Mitglied!

Logo

Nützliche Seiten[Bearbeiten]

Ortssuche Wikipedia:Kurier Wikipedia:Beitragszahlen Wikipedia:Weblinks/Ortsartikel Wikipedia:Bildrechte Wikipedia:Urheberrechtsfragen

Artikel pro Tag
Löschanträge Statistik

Wikipedia:Bibliothek [[Kategorie:!Hauptkategorie]] Wikipedia:Helferlein Wikifizieren [1] Benutzer:Matt1971/Wiki-Lesezeichen Open Directory Project [2] Forschungsprojekte zum Bereich der Wikipedia online-Katalog der Deutschen Bibliothek http://openfacts.berlios.de/index-en.phtml?title=Wikipedia_Status http://www.answers.com/ http://meta.wikimedia.org/wiki/LiquidThreads

Wikipedia.de: 1.759.207 Artikel seit Mai 2001;

So schön ist die Wikipedia!

Erinnerungsstücke aus der früheren Wikipedia, Abschiedsbriefe Kleine Geschichte der Wikipedia von Hans Kohberger anhand von Beispielen der ersten Artikel erstellt. Die Geschichte erhält man, wenn man nicht nach den Benutzernamen, sondern nach den Daten der Erstellung der Erstversion des Artikels ordnet. Elians Geschichte der frühen Wikipedia und der WP-Community,

Löschanträge vom 14.10.09 (u.a. zu Wikipedistik)

Beachtenswerte Benutzerseiten u.ä.[Bearbeiten]

Benutzer:Proofreader/Wiki oder Pedia? Benutzer:Elian/Blog Benutzer:Elian (Arabistik), Benutzer:Filzstift Benutzer:Sigune (mhd Literatur) Benutzer:Fgb (Volkswirtschaft) Benutzer:Maya (Sinologin) Benutzer:Benowar/Quellen hervorragende Sammlung von Internetlinks zur Geschichte u.a. Benutzer:Irmgard (Religion, Schweiz)
http://meta.wikimedia.org/wiki/Die_Falsche_Version, Benutzer:Fantasy#Hilfe_bei_Streit, Benutzer:Kurt_Jansson, Benutzer:Akl, Benutzer:Hati, Lemma_(Lexikografie), Benutzer:Schwalbe/Baustelle#Admin-Helferlein, Benutzer:Anneke Wolf/Was gut ist, Benutzer:D/warum mich wikipedia ankotzt, Lektüreklub, Benutzer:Plenz/Greenhorn Benutzer:Hans-Peter_Scholz/Innere_Kreise/Eine_Parabel Benutzer:Proofreader/Tagebuch_eines_Inneren_Emigranten

geplante Artikel und in Arbeit - Benutzerseiten[Bearbeiten]

Artikelplanung gegenwärtig nur von Fall zu Fall

Benutzer:Cethegus/Projekte

Seitenpräfixe für die verschiedenen Wikimediaprojekte[Bearbeiten]

Präfixe sind (z.B.):
  • w für Wikipedia
  • b für Wikibooks
  • wikt für Wiktionary
  • n für Wikinews
  • q für Wikiquote
  • s für Wikisource
  • v für Wikiversity
  • meta für das Wikimedia-Metawiki

Zur Wikipedia[Bearbeiten]

Wikipedia:Machtstruktur Netzjargon Wikipedia:Wikipedistik Wikipedia:Wikipedistik/Theoriebildung Proceedings of Wikimania 05

Quellen für Löschungen durch IPs aus dem Netzwerk des Deutschen Bundestages im Artikel von Jürgen Rüttgers
(Hinweis von Benutzer:Berlin-Jurist): Löschung durch IP 193.17.243.1 Löschung durch IP 193.17.243.2

Enzyklopädien[Bearbeiten]

Von George Hesekiel stammt das Wort, das uns Wikipedianer zur Bescheidenheit gegenüber über ein Jahrhundert alten Enzyklopädien veranlassen sollte: "Wer selber so viele hundert Artikel dafür geschrieben hat wie ich, den müssen Sie mit dem Konversationslexikon nicht widerlegen wollen." (Fontane "Von Zwanzig bis Dreißig" Der Tunnel über der Spree 7. Kapitel George Hesekiel)

Das Prinzip der Wikipedia scheint unübertrefflich, doch ohne Rückgriff auf die klassischen Enzyklopädien dauerte es mindestens Jahrzehnte, bis die über hundert Jahre dauernden Korrekturen dieser Werke nachgeleistet würden. Andererseits ist es ein Hinweis darauf, dass in einer so rasch sich ändernden Wissenschaftswelt ein ähnliches Prinzip wie bei Wikipedia herrschen muss, damit Irrtümer nicht dauerhaft lexikalisch verbreitet werden. (Ein großes Lob für die Diskussionsseiten!)

Die Wikipedia ist der faszinierende Versuch, das Wissen über unsere Welt aus der Gegenwart zu rekonstruieren. Faszinierend ist der Versuch, soweit er ohne Rückgriff auf wissenschaftliche Literatur unternommen wird. - Wie viel ist im Alltagswissen der enzyklopädisch Tätigen präsent? Die Geschichte der Wikipedia wird darüber Auskunft geben können. Eines scheint nach ersten Rezensionen der Wikipedia deutlich. Nämlich, dass im naturwissenschaftlichen Bereich dieses Alltagswissen viel näher an dem gesicherten Wissensstand der Zeit liegt.

Was es mit dem herrschaftsfreien Diskurs von Jürgen Habermas auf sich hat, kann man bei den Diskussionen im Wikipedia-Portal studieren. Und die an solchen Diskussionen Beteiligten schreiben gute Artikel, helfen Neuankömmlingen, haben Ideen für neue Projekte und verwirklichen sie. Respekt.

Wie es nebenher möglich ist, ein Studium zu absolvieren, einen Beruf auszuüben und für Familie und Freunde da zu sein? Nochmals Respekt.

Siehe auch: Vergleich Wikipedia - Meyers

In einen größeren Kontext ordnet Till Westermayer die Wikipedia ein. Zunächst das Zitat:

"Wikipedia ist ein Versuch, diese Art der Wahrheitsfindung zu institutionalisieren. Im Ergebnis gibt es ein brauchbares Nachschlagewerk, und auf der Hinterbühne harte Konflikte und machtbasierte Auseinandersetzungen zwischen Admins. Wikipedia ist gut darin, das an anderer Stelle erarbeitete Wissen über die Welt zusammenzutragen, und – hier vielleicht in der Tat liquid – in der Enzyklopädie anzupassen, wenn das Wissen sich verändert.
Wikipedia kann und will kein neues Wissen generieren. Konflikthaft wird es dort, wo unterschiedliche Wahrheiten aufeinanderprallen, und dort, wo wissenschaftliches Wissen mit Unsicherheit behaftet ist. Wikipedia ist eine stabile Momentaufnahme des expliziten Teils des kollektiven Hintergrundwissens bereithält.
Wikipedia ist ein Filter. Was Wikipedia nicht enthält, ist nicht relevant – so die Selbstbeschreibung. Der Versuche, das nicht-relevante Komplementär zur Wikipedia zu bilden, gibt es viele, sie sind unübersichtlich, und sie sind wenig erfolgreich."

Zum Zusammenhang sieh "Der Fluss ohne Form. Eine Kritik der Liquid Culture Declaration".

Sprachen[Bearbeiten]

Pennsylvanisches_Deitsch

Arbeitshilfen[Bearbeiten]

Fragen werden hier beantwortet: Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia
Reverten (nützlich um vandalisierte Seiten wiederherzustellen): Auf Versionen, dann auf das Datum derjenigen Fassung klicken, auf die revertet werden soll. Auf Bearbeiten, Kommentar "revert" plus Begründung eingeben, auf speichern und fertig.

hml-Hilfen

Suche in 50 Wikipedias: http://vs.aka-online.de/globalwpsearch/

Fußnoten: sieh: Wikipedia:Quellenangaben#Einzelnachweise[1]

Wikipedia-Glossar: Liste_der_Abkürzungen_(Netzjargon)
Nutzerstatistiken: hier - Interiots Counter
Weitere statistische Informationen: Spezial:Specialpages

Anmerkungen

  1. Anmerkung