Benutzer:Heizer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikipedia[Bearbeiten]


Bestimmen, was ein Drache ist, was eine Schlange, Edelstein und Steine auseinanderhalten, das Seidenschwarz [bewährten Wissens] von dem Naturweiß [ahnungsloser Einfalt] trennen und zögernder Unschlüssigkeit ein Ende setzen: dazu muß einer schon ein Auge oben auf dem Scheitel haben und unten am Ellenbogen einen Zauberspruch. Sonst schlägt es ihn nur immer wieder auf den Kopf, daß er danebentritt und fehlt.

35. Koan aus dem Bi Yän Lu. Zitiert nach der Übersetzung von Wilhelm Gundert, Bd. 2, S.45. Carl Hanser Verlag München, Wien 1960.


Hallo,

Nichts zu Persönlichem[1]; damit die Argumente im Vordergrund stehen und man nicht so leicht in einer Schublade landet.

Seit dem 23.01.03 bin ich mit dabei. Folgende Artikel habe ich begonnen oder zeitweilig intensiv bearbeitet:

Taoismus - Zen* - Koan - Transistor - Ulysses - Liste der Ordensgemeinschaften - Zenon von Elea - Mord - Mahayana - Karma - Jainismus - Proaktiv - Parusie - Auferstehung - Vaticinium ex eventu - Topologischer Raum - Lotus-Sitz - Paradoxon des Epimenides - Umgebung (Mathematik) - Dogen - Viren (Klassifikation) - Polymerase - Feldsteinkirche - Heinzelmännchen - Butterschmalz - Babylonische Gefangenschaft - Echter Mehltau - Wilhelm Geiger

Geringere Bearbeitung:

Franz Kafka - Einhorn - Paradox - Messias (Judentum) - Schallgeschwindigkeit - Riese - Lilith - Reverse Transkriptase - Telomer - Neuapostolische Kirche - Influenza - Soziolekt - Begriff - Myxoviren - Metrischer Raum - Gatow - Quadratur des Kreises - Guillaume de Machaut - Spitz-Ahorn - August Graf von Platen - Platen-Hallermünde, August Graf von.jpg (Maler ermittelt) - Ghasele - Die kluge kleine Henne

* Von der derzeitigen Version so gekennzeichneter Artikel distanziere ich mich ausdrücklich. Referenz zeigt dann auf die letzte mir annehmbar erscheinende Version.


Ich habe angefangen, hier was zu schreiben, weil mich die Vision einer freien Enzyklopädie und die unbürokratische Umsetzung total begeistert hat. Um die "Politik" der Community habe ich mich bis dahin nicht gekümmert, da sie weitgehend problemlos lief.

Ab 09/03 begannen sich jedoch strukturelle Fehlentwicklungen abzuzeichnen:

  • Überproportionales Wachstum eines bürokratischen Überbaus, der zum Selbstzweck wird und sich Aufgaben schafft.
  • Versuche, Inhalt und Richtung der Wikipedia administrativ festzulegen.
  • Darstellung eigener Texte als besonders schützenswert auf Benutzerseiten statt auf Wiki-Seiten.

Wer gegen solche Entwicklungen ist, muss deutlich Stellung nehmen!


Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Bruce Schneier:"Anonymity Won't Kill the Internet" auf "Wired". Zugriff am 17.05.14.



META - COMMONS - WIKISOURCE - Bilder - Test