Benutzer:Ikiwaner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.
fr-2 Cette personne sait contribuer avec un niveau moyen en français.
Flag of Switzerland.svg Dieser Benutzer kommt aus der Schweiz.
Benutzer nach Sprache
Home

Schön, dass du auf meine Benutzerseite anschauen willst. Ich bin seit dem 13. Oktober 2004 als angemeldeter Benutzer bei Wikipedia dabei. Anfangs galt mein Interesse den Textilmaschinen, mit denen ich beruflich zu tun habe. Allerdings sind meine Interessen breiter gefächert, so bin ich schnell beim Wiki-Projekt Schweiz gelandet, wo ich einige Artikel zu Schweizer Gemeinden ins Leben gerufen habe.

Im Frühjahr 2005 habe ich eine Dikitalkamera gekauft, seitem bin ich öfters in den Commons anzutreffen. Meine Fotoausrüstung habe ich sukzessive erweitert, mittlerweile ist sie auf einem für Amateure hohen Stand. Fotografisch habe ich zwei Wikipedia-Schwerpunkte: Architektur (Historismus, Hochhäuser) und Gemeinden der Schweiz. Schön wär, wenn wir dereinst zu jeder schweizer Gemeinde ein Bild hätten. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, gerade in einer Enzyklopädie.

Von der Gründung bis 2009 war ich im Verein Wikimedia CH aktiv. Dort möchte ich mithelfen, die Wikipedia und ihre Schwesterprojekte bekannter zu machen, Mittel für den Betrieb der Server zu beschaffen und den Autoren, die zum Teil massiv Zeit in dieses Projekt investieren eine Plattform zu bieten.

Seit 2010 wohne ich in Tansania.

Meine Beiträge[Bearbeiten]

... findet man auf Commons, über die Navigationsleiste oben erreicht man meine Bildbeiträge. Hier die fotografischen Themen, mit denen ich mich beschäftige:

Einige Artikelbeiträge, die ich neu angelegt oder wesentlich umgearbeitet habe:

Textil[Bearbeiten]

Spinnen - Faser - Vliesstoff - Richard Arkwright - Kategorie:Textilindustrie - Edmond Cartwright - alle John Mercer - Werkzeugmaschine

Gemeinden der Schweiz[Bearbeiten]

Aegerten - Albligen - Auswil - Bagnes - Bannwil - Bargen BE - Bleienbach - Bönigen - Boltigen - Brienzwiler - Brügg BE - Brüttelen - Büetigen - Bühl BE - Büren an der Aare - Busswil bei Büren - Busswil bei Melchnau - Därstetten - Diemtigen - Dotzigen - Diessbach bei Büren - Epsach - Erlenbach im Simmental - Finsterhennen - Gadmen - Gerlafingen - Golaten - Gondiswil - Gsteig bei Gstaad - Gsteigwiler - Gündlischwand - Gurbrü - Gutenburg BE - Guttannen - Habkern - Hagneck - Hermrigen - Hofstetten bei Brienz - Ins - Jens BE - Kappelen BE - Kleindietwil - Krattigen - Kriechenwil - Lauenen - Leimiswil -Leissigen - Lengnau BE - Leuzigen - Ligerz - Lüterswil-Gächliwil - Madiswil - Matten bei Interlaken - Meienried - Meinisberg - Merzligen - Mörigen - Müntschemier - Niederried bei Kallnach - Niederried bei Interlaken - Niederstocken - Oberried am Brienzersee - Obersteckholz - Oberstocken - Oberurnen - Oberwil bei Büren - Oberwil im Simmental - Oeschenbach - Orpund - Pieterlen - Reutigen - Rohrbach - Rohrbachgraben - Röthenbach im Emmental - Rüderswil - Rüschegg - Rütschelen - Safnern - Schangnau - Schattenhalb - Schnottwil - Schwadernau - Schwanden bei Brienz - Schwarzhäusern - Signau - Siselen - St. Stephan BE - Studen - Thunstetten - Treiten - Tschugg - Tüscherz-Alfermée - Twann - Ursenbach - Untersteckholz - Wahlern - Waldkirch SG - Walperswil - Wimmis - Wohlen bei Bern - Worb - Worben - Wynau

Personen[Bearbeiten]

Ekaterina Moré - Alberto Camenzind - Beat Schlatter - Katja Kean - Gret Loewensberg - Ferdinand Stadler - Hans Conrad Stadler - Gustav Albert Wegmann - Joseph Caspar Jeuch - Werner Max Moser - Max Vogt (Architekt)

Verschiedenes[Bearbeiten]

Wasserrad (lesenswert!) - Lafarge - Geschichte Gambias - Hydrodynamisches Gleitlager - Die Schweizerische Post - Bundesamt für Metrologie und Akkreditierung - Arousal - Arbeitspsychologie - Minergie - Strom-Spannungs-Kennlinie - Stadtkirche Glarus - Sunrise Tower

Ich bin Mitglied im Verein Wikimedia CH – Verein zur Förderung Freien Wissens. Hilf auch du mit, die Wikipedia und ihre Schwesterprojekte zu fördern und als Quelle Freien Wissens zu stärken – werde Mitglied! Wikimedia-CH-member-de.png