Benutzer:Nikater

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikater | Baustelle | Artikel | Galerie I | Galerie II | Galerie III | Bibliografie | Links und Tools | Rote Links | Beiträge | E-Mail | Commons

Heute ist: Dienstag,
5. Mai 2015
Uhrzeit: 02:16 (MEZ); KW: 19.

Die deutschsprachige Wikipedia enthält derzeit 1.811.834 Artikel mit 147.121.048 Edits (Das sind rund 28,46 pro Seite). Insgesamt 2.155.587 Benutzer bearbeiten und erweitern die Inhalte, davon waren in den letzten 30 Tagen 19.277 Benutzer aktiv. Für Recht und Ordnung sorgen die insgesamt 244 von der Autorenschaft gewählten Administratoren. Der deutschsprachige Ableger der Wikipedia besteht am 5. Mai 2015 aus 5.169.097 Seiten. Davon wurden Qsicon Exzellent.svg  2.363 (0.13%) exzellente und Qsicon lesenswert.svg  3.765 (0.21%) lesenswerte Artikel ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden Qsicon informativ.svg  603 Listen und Portale mit einem Prädikat versehen und von den 144.750 Dateien verschiedener Formate sind Qsicon exzellent 2.svg  1.301 exzellente Bilder abgelegt.

Für noch mehr Informationen stehen folgende Seite zur Verfügung: Stat 1 und Stat 2.

Ein Grund, warum Wikipedia so erfolgreich ist, besteht darin, dass ich von Anfang an einen gewissen Ton gesetzt habe: Intelligente Leute arbeiten nicht freiwillig in einer Atmosphäre von Missachtung und Beschimpfungen. Ich bin recht gut darin, den Leuten zu erklären, wie man fair und nicht zu einseitig schreibt. Jimmy Wales, in einem Spiegel-Interview, 7. Januar 2005

Willkommen auf meiner Benutzerseite!
Überraschungsbild des Tages
Hauskatze
Hauskatze

Ich komme aus Deutschland und arbeite seit meiner Anmeldung vor genau 3.551 Tagen, am 14. August 2005, als Benutzer und Sichter überwiegend in der deutschsprachigen Wikipedia. Darüber hinaus bin ich mit dem globalen Benutzerkonto Nikater in anderen Wikimedia-Wikis angemeldet; so unter anderem in den Wikimedia Commons. Seit meiner Anmeldung habe ich insgesamt 14.226 Bearbeitungen vorgenommen oder Änderungen im deutschsprachigen Artikelnamensraum durchgeführt. Eine Übersicht gibt der Beitragszähler. Neben der Übersicht der Selbstverständlichkeiten liefern das Autorenportal und die Suchhilfe nützliche Informationen.

Wer mir eine Nachricht zukommen lassen will, kann dies auf meiner Diskussionsseite machen. Dort stehe ich dem Fragestellenden gern Rede und Antwort.

Meine Interessen gelten den Ureinwohnern Amerikas, der nordamerikanischen Geschichte, meiner lippischen Heimat und dem Graphischen Gewerbe.

Review des Tages

Empfangsgebäude des Bahnhof Lauterecken-Grumbach während der Bauphase

Der Bahnhof Lauterecken-Grumbach ist der Bahnhof der rheinland-pfälzischen Landstadt Lauterecken. Der Bahnhof liegt im Verbundgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) und gehört zur Tarifzone 793. Da der Bahnhof ursprünglich die einige Kilometer entfernte, als Sitz eines preußischen Amtes relevante Gemeinde Grumbach (Glan) ebenfalls erschloss, erhielt er den entsprechenden Zusatz. Er wurde am 1. Mai 1904 als Trennungsbahnhof für die in diesem Jahr auf voller Länge eröffnete Glantalbahn Homburg–Bad Münster und die seit 1883 betriebene, in Kaiserslautern beginnende Lautertalbahn in Betrieb genommen

Adminkandidaten: Jürgen Oetting, Björn Hagemann (bis 5. Mai)Weissbier, Queryzo, Ali1610, Funkruf (bis 6. Mai)Nicola (bis 7. Mai)Siechfred, Achim Raschka, Alraunenstern, HOPflaume (bis 8. Mai)Barnos, Hans Haase (bis 9. Mai)Kritzolina (bis 10. Mai)
Oversightwahl: Sargoth (bis 16. Mai)Wiederwahl XenonX3 (bis 16. Mai)
Schiedsgerichtswahl: Kandidatensuche (bis 7. Mai)
Funds Dissemination Committee: Wahl zum FDC (bis 10. Mai)
Umfragen: Wiedereinführung von Wikipedia:Konfliktmeldung (bis 12. Mai)
Wettbewerbe: 22. Schreibwettbewerb – Abstimmung Publikumspreis (bis zur Bekanntgabe des Siegers)Wartungsbausteinwettbewerb (bis 17. Mai) • Fotowettbewerb Wiki Loves Earth 2015 (bis 31. Mai in Deutschland und der Schweiz, bis 30. Juni in Österreich)
Sonstiges: WikiCon 2015 – Aufruf zu Programmvorschlägen
Nützliches

19.277 aktive Benutzer

Aktuelle Vandalismusintensität
niedrig
10 Zurücksetzungen in den letzten 60 Minuten
Artikelstatistik und Beiträge
Alle selbst angelegten Artikel
Wikipedia-Meilensteine
Wikipedia-de-Millionenfach.png

Die deutschsprachige Wikipedia hat einen Meilenstein erreicht:
Am 29. März 2014 überschritt das Projekt die Grenze von 1,7 Millionen Artikeln. Täglich werden es mehr. Aktuell müssen weitere 188166 Artikel verfasst werden, um zwei Millionen Artikel zu erreichen.
Nachrichten
kurier

ticker

03.5. WikiEulen-Nominierungen
01.5. WLE sucht die besten Bilder!
30.4. Wiki-Dialog und Tech on Tour


Sonstiges
Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-2 This user is able to contribute with an intermediate level of English.
Landeswappen von NRW
Dieser Benutzer kommt aus Nordrhein-Westfalen.
Wappen von Lippe
Dieser Benutzer kommt aus Lippe.
Detmold
Dieser Benutzer kommt aus Detmold.
Oerlinghausen
Dieser Benutzer kommt aus Oerlinghausen.
Wikipedia
Diese Person hat bisher 14.226 mal Wiki­pe­dia-Arti­kel be­ar­beitet.
Commons-logo.svg Dieser Benutzer verwendet die Commons und hat deshalb zum Hochladen dort eine Benutzerseite: Nikater
Wikipedia-logo-v2-de.svg

Noch 188.166 Artikel bis zum zweimillionsten deutschen Wikipedia-Artikel.

Was geschah am 5. Mai?
Artikel des Tages am 5. Mai 2015
Letzte Ausgabe der DZN vom 5. Mai 1945. Die hier bestrittene Kapitulation erfolgte noch am selben Tag.

Die Deutsche Zeitung in den Niederlanden (DZN) war eine über­regionale deutsch­sprachige Tages­zei­tung mit Redak­tions­sitz in Amster­dam, die während der deutschen Besatzung der Nieder­lande im Zweiten Welt­krieg fast durch­gehend vom 5. Juni 1940 bis zum 5. Mai 1945, dem Tag der deutschen Kapitu­lation in der „Festung Holland“, erschien. Sie gehörte zu einem Verbund von deutschen Besatzungs­zeitungen, der während der deutschen Eroberungs­feldzüge vom heraus­gebenden Europa-­Verlag syste­matisch aufge­baut wurde und infolge der alliierten Rück­eroberungen all­mählich zer­fiel. Die DZN sollte die öffent­liche Mei­nungs­bil­dung in den Nieder­landen, insbe­sondere der dortigen Deutschen (Ansässige, Besatzungs­personal, Soldaten), im Sinne des NS-Regimes beein­flussen. Im Gegen­satz zu den meisten anderen Besatzungs­zeitungen war sie damit kein Provinz- oder Heimat­blatt, was schon aufgrund der größeren Mög­lich­keiten nahe lag, die sich durch die weit verbrei­teten Deutsch­kennt­nisse der Bevöl­kerung ergaben sowie der Rassen­ideologie, die die Nie­der­länder zu einem „germa­nischen Brudervolk“ machen sollte.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed
In den Nachrichten

BND-Affäre • Nachtwölfe • Charlotte of Cambridge


Grafik der Raumsonde MESSENGER vor dem Platenen Merkur

  • Die Raumsonde MESSENGER (Grafik) stürzte knapp elf Jahre nach ihrem Start von der Erde und vier Jahre nach dem Eintritt in eine Umlaufbahn um den Planeten Merkur auf dessen Oberfläche.
  • Das auf dem ehemaligen Gelände des Braunen Hauses errichtete NS-Dokumentationszentrum in München wurde eröffnet.
  • Bei einem schweren Erdbeben in Nepal gab es mehrere Tausend Todesopfer; zudem wurden einige von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestufte Gebäude schwer beschädigt oder zerstört.
Schon gewußt?
Woodsches Metall
  • Barnabas Wood erfand eine giftige Zahn­füllung, die auch der Feuer­be­kämpfung diente.
  • In der vor 15 Jahren urauf­ge­führ­ten Messe The Armed Man: A Mass for Peace von Karl Jenkins wurden Texte aus über 2000 Jahren aus verschie­denen Reli­gionen und Regionen ver­tont.
  • Max Hoffman kaufte auf einen Schlag 1000 Mercedes-Benz 300 SL.
  • Seit 1968 tanzt der silber­haarige Mr. Bojangles in einer Gefängnis­zelle.
Wikipedia
Dies ist eine Wikipedia-Benutzerseite.
Wenn Sie diese Seite an einer anderen Stelle als der deutschsprachigen Wikipedia finden, haben Sie einen gespiegelten Klon vor sich. Bitte beachten Sie, dass die Seite dann auf einem veralteten Stand sein kann und der Benutzer möglicherweise keinerlei persönlichen Bezug mehr dazu hat. Die Originalseite befindet sich unter Benutzer:Nikater (de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Nikater). Weitere Informationen zu den Lizenzbestimmungen der Wikipedia gibt es hier.
Nikater | Baustelle | Artikel | Galerie I | Galerie II | Galerie III | Bibliografie | Links und Tools | Rote Links | Beiträge | E-Mail | Commons