Benutzer:Sannaj

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwesterprojekte
Meta-Wiki
Dieser Benutzer hat eine Wikimedia-Benutzerseite.
Wikibooks
Dieser Benutzer hat eine Wikibooks-Benutzerseite.
Wikipedia
This user has a Wikipedia user page.
Wikibooks
This user has a Wikibooks user page.
Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.
la-2 Hic usor media Latinitate contribuere potest.
fr-1 Cette personne sait contribuer avec un niveau élémentaire de français.
swg-1 Der Benutzer schwätzt a bisle Schwäbisch.
Latn Diese Person kann die lateinische Schrift lesen.
Deva Dieser Benutzer versteht die Schrift Devanagari (देवनागरी) aus Indien
Benutzer nach Sprache
Herkunft:
EU
Dieser Benutzer kommt aus der Europäischen Union.
Deutschland
Dieser Benutzer kommt aus Deutschland.
Benutzer nach Sprache
Sonstiges:
Wikibooks-logo.svg Dieser Benutzer arbeitet bei Wikibooks.
Latin dictionary.jpg Dieser Benutzer liest gerne Bücher.
The one ring animated.gif Dieser Benutzer ist ein Fan des Buches Der Herr der Ringe.
Mars Hubble.jpg Dieser Benutzer befürwortet einen bemannten Flug zum Mars.
Kuredu Palms01.jpg Dieser Benutzer wäre jetzt gerne ganz woanders...
no smoking
Dieser Benutzer ist ein
überzeugter Nichtraucher!
Benutzer nach Sprache

Links für mich[Bearbeiten]

  1. Benutzer:Minalcar/Vorlagen
  2. Sanskrit
  3. Hindi-Verbs

Sonstige Seiten von mir[Bearbeiten]

  1. Benutzer:Sannaj/Werkstatt
  2. Benutzer Diskussion:Sannaj/Werkstatt
  3. Benutzer:Sannaj/Vorlage:Portalbox

Alle zeigen

Links[Bearbeiten]

Heute[Bearbeiten]

Artikel des Tages[Bearbeiten]

Zerstörte Landschaft nach den Schlachten um Flandern.

Am 1. August 1914 erfolgte nach einem Ultimatum die Kriegs­erklärung des Deutschen Reichs an Russ­land, die zu einer Kette von weiteren Kriegs­erklärungen führte, die in den Ersten Welt­krieg mündeten. Der als Ur­katastrophe des 20. Jahr­hunderts bezeichnete Krieg forderte bis zu seinem Ende am 11. November 1918 rund 17 Millionen militärische und zivile Tote. Als Ursache des Krieges gilt die Kollision nationaler Interessen durch das Streben nach Dominanz auf dem Kontinent. Im Lauf des Krieges kam es zum Einsatz zahl­reicher neuer Kampf­mittel wie Flugzeugen, U-Booten, Gift­gas und Panzern, die das Bild des „Industrialisierten Krieges“ prägten. Der Kriegs­verlauf war von Stellungs­kämpfen gezeichnet, in denen sich die Konflikt­parteien jahre­lang unter hohem Ressourcen­aufwand bekämpften, ohne eine Veränderung der Lage herbeizuführen. Während des Krieges wurden die Völker­morde an den Armeniern und anderen christlichen Minder­heiten im Osmanischen Reich sowie Kriegs­verbrechen während der Besetzung Belgiens begangen. Alle beteiligten Parteien wurden durch den Krieg in eine Phase wirtschaftlichen Nieder­gangs gestürzt, in den Ländern der Mittel­mächte kam es zu Hungers­nöten. Die Versorgungs­situation nach dem Krieg begünstigte die Ausbreitung der Spanischen Grippe. Der Erste Welt­krieg führte zum Untergang der deutschen, russischen, osmanischen und österreichisch-ungarischen Monarchien. Die ungeordnete politische und wirtschaftliche Situation nach dem Ersten Weltkrieg gilt als ursächlich für den Aufstieg faschistischer und totalitärer Ideologien in der ersten Hälfte des 20. Jahr­hunderts.  – Zum Artikel …