Benutzer:Wefo/Taschen-Lexikon des allgemeinen Wissens von Daniel Sanders

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist im Entstehen und noch nicht Bestandteil der freien Enzyklopädie Wikipedia.

Solltest du über eine Suchmaschine darauf gestoßen sein, bedenke, dass der Text noch unvollständig sein und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten kann. Wenn du Fragen zum Thema hast, nimm am besten Kontakt mit dem Autor auf.
Eine Mitarbeit am entstehenden Artikel ist ausdrücklich erwünscht.

Aber solche Auswüchse, wie sie beim Artikel Transformator und der Diskussion dazu festzustellen sind, sind unerwünscht.

Daniel Sanders, Taschen-Lexikon des allgemeinen Wissens, ca. 1895, Werbung für Buch mit Ständer

Das Taschen-Lexikon des allgemeinen Wissens ist ein Zeit- und Sprachdokument, das von Daniel Sanders[1][2] verfasst und auf Wunsch des Verlegers ab der zweiten Auflage als Konversations-Lexikon bezeichnet wurde.

Bei diesem ca. 1895 erschienenen „Büchlein“ oder „Werkchen“ (Sanders) handelt es sich tatsächlich um ein Taschen-Lexikon, denn die Seiten sind nur 8 cm hoch und 10,8 cm breit, die Dicke des einbändigen Werkes beträgt ohne Einband 1,5 cm. Mit 15,2 cm Höhe, 7,3 cm Breite und 2,4 cm Dicke steht auch das ca. 1955 im Südwest-Verlag München erschienene „Lexikon von A – Z“ in der Tradition des kleinformatigen Taschenlexikons zu einem geringen Preis (Daniel Sanders: „... ein auch dem Unbemitteltsten zugängliches Büchlein, das man als niemals lästig fallenden Begleiter immer und überall mit sich führen kann“). Das Bild mit dem Ständer vermittelt die Vorstellung, dass der an Bildung interessierte Käufer dieses eine Buch als einziges griffbereit z. B. auf einem Vertiko aufbewahrt.

Auf Joseph Kürschners „Taschen-Konversationslexikon“ (Stuttgart 1884) sei hingewiesen.

Erklärung der Abkürzungen[Bearbeiten]

Die Erklärung der in dem Buch verwendeten Abkürzungen befindet sich auf der Seite 5.

Hinweise zu Orthographie und Aussprache[Bearbeiten]

Auf die der damaligen Zeit entsprechende Orthographie sei besonders hingewiesen. Bei einer Reihe von Stichwörtern ist die (damalige) Aussprache angegeben. „Alle mit einem wie K gesprochenen C beginnenden Wörter sind nicht unter C, sondern unter K zu suchen, vgl. auch Z.

Stichwörter[Bearbeiten]

Die Seiten der zweiten Auflage des Buches sind als Bilder verfügbar und werden hier als Liste zugänglich gemacht. Die Namen bestehen aus der dreistelligen Seitennummer und einer Buchstabenkombination. Die Buchstabenkombination entspricht den ersten Buchstaben des ersten Stichworts der jeweiligen Seite und erleichtert die Suche.

A: 006_Aac, 007_Abo, 008_Acc, 009_Aco, 010_Adh , 011_Aff , 012_Agr, 013_Aia, 014_Alb, 015_Albu, 016_Ale, 017_Ali, 018_All, 019_Alp, 020_Alt, 021_Ama, 022_Amm, 023_Amp, 024_Ana, 025_And, 026_Ang, 027_Anj, 028_Ann, 029_Ant, 030_Anti, 031_Antw, 032_Apo, 033_Apt, 034_Ara, 035_Are, 036_Ari, 037_Arm, 038_Arr, 039_Art, 040_Ask, 041_Ass, 042_Ath, 043_Atn, 044_Aub, 045_Auf, 046_Auk, 047_Aut, 048_Avi,

B: 049_Bac, 050_Bah, 051_Bal, 052_Ban, 053_Barb, 054_Barm, 055_Bart, 056_Bas, 057_Bat, 058_Baue, 059_Baus, 060_Bea, 061_Bec, 062_Beg, 063_Bel, 064_Belv, 065_Ben, 066_Ber, 067_Bern, 068_Bert, 069_Bet, 070_Bib, 071_Bil, 072_Bip, 073_Bit, 074_Bla, 075_Bli, 076_Boc, 077_Bod, 078_Boh, 079_Bom, 080_Bon, 081_Bor, 082_Bors, 083_Bot, 084_Bou, 085_Bra, 086_Bras, 087_Brec, 088_Bren, 089_Brev, 090_Bri, 091_Brod, 092_Brou, 093_Bruh, 094_Brun, 095_Buc, 096_Bud, 097_Bul, 098_Bur, 099_Bus,

C, siehe auch K: 100_C, 101_Ced, 102_Cend, 103_Cent, 104_Cer, 105_Cham, 106_Char, 107_Chau, 108_Che, 109_Chi, 110_Cho, 111_Chr, 112_Cib, 113_Cis, 114_Col, 115_Cyn,

D: 116_Dac, 117_Dam, 118_Dan, 119_Das, 120_Deb, 121_Def, 122_Dek, 123_Dem, 124_Den, 125_Der, 126_Deu, 127_Dia, 128_Did, 129_Dij, 130_Dio, 131_Dis, 132_Dnj, 133_Dol, 134_Don, 135_Dor, 136_Dou, 137_Dra, 138_Dre, 139_Dsc, 140_Dud, 141_Dun, 142_Dur,

E: 143_Eag, 144_Eck, 145_Edi, 146_Ego, 147_Ein, 148_Eis, 149_Ekl, 150_Eld, 151_Ele, 152_Eli, 153_Els, 154_Emm, 155_Ene, 156_Enr, 157_Epa, 158_Epi, 159_Ere, 160_Ero, 161_Esc, 162_Est, 163_Euc, 164_Eup, 165_Exc, 166_Exp

F: 167_Fac, 168_Fal, 169_Far, 170_Fat, 171_Fee, 172_Fer, 173_Fez, 174_Fin, 175_Fir, 176_Fla, 177_Fle, 178_Flo, 179_Fly, 180_For, 181_Fou, 182_Fran, 183_Fran, 184_Fre, 185_Fri, 186_Fuc

G: 187_Gab, 188_Gal, 189_Gan, 190_Gee, 191_Gel, 192_Gen, 193_Geo, 194_Ger, 195_Gew, 196_Gio, 197_Gla, 198_Glo, 199_Gob, 200_Gol, 201_Got, 202_Gott, 203_Graj, 204_Grau, 205_Gre, 206_Grod, 207_Gros, 208_Gse, 209_Gui

H: 210_Haa, 211_Hah, 212_Ham, 213_Har, 214_Hay, 215_Hei, 216_Hek, 217_Her, 218_Herz, 219_Hey, 220_Hip, 221_Hog, 222_Hol, 223_Hom, 224_Hos, 225_Hue, 226_Hum, 227_Huy, 228_Hyp

I: 229_Ide, 230_Ikt, 231_Imp, 232_Indi, 233_Indi, 234_Ing, 235_Ins, 236_Int, 237_Int, 238_Iph, 239_Isl, 240_Iti

J: 241_Jad, 242_Jak, 243_Jap, 244_Jen, 245_Jhe, 246_Joh, 247_Joh, 248_Jor, 249_Jud, 250_Jun, 251_Juv

K: 252_Kad, 253_Kalc, 254_Cali, 255_Cama, 256_Camo, 257_Cana, 258_Cann, 259_Kant, 260_Kap, 261_Kara, 262_Carg, 263_Carl, 264_Carm, 265_Cars, 266_Case, 267_Kasu, 268_Kath, 269_Cato, 270_Kau, 271_Kek, 272_Ker, 273_Kil, 274_Kjo, 275_Kle, 276_Cli, 277_Kob, 278_Koh, 279_Col, 280_Com, 281_Komp, 282_Cong, 283_Konr, 284_Coo, 285_Cork, 286_Coru, 287_Cot, 288_Cra, 289_Cre, 290_Cri, 291_Kro, 292_Ksc, 293_Kuk, 294_Cup, 295_Kur, 296_Cus

L: 297_Lab, 298_Laf, 299_LAM, 300_Land, 301_Lang, 302_Lar, 303_Las, 304_Lau, 305_Laz, 306_Lee, 307_Leh, 308_Lei, 309_Len, 310_Ler, 311_Leu, 312_Lib, 313_Lim, 314_Lis, 315_Loa, 316_Lok, 317_Lou, 318_Luc, 319_Lud, 320_Lup, 321_Lux

M: 322_Mac, 323_Mag, 324_Mai, 325_Mal, 326_Man, 327_Marc, 328_Mari, 329_Mars, 330_Mat, 331_Med, 332_Mel, 333_Men, 334_Mes, 335_Mey, 336_Mig, 337_Min, 338_Mod, 339_Mom, 340_Mon, 341_Mor, 342_Mos, 343_Mug, 344_Mun, 345_Mus

N: 346_Nap, 347_Nat, 348_Neh, 349_Neu, 350_Nib, 351_Nik, 352_Noi, 353_Not

O: 354_Obl, 355_Ofe, 356_Oly, 357_Orc, 358_Osm, 359_Oth

P: 360_Pag, 361_Pal, 362_Pap, 363_Par, 364_Pas, 365_Pau, 366_Pep, 367_Per, 368_Pet, 369_Pha, 370_Pho, 371_Pir, 372_Pla, 373_Poc, 374_Pom, 375_Por, 376_Pot, 377_Pra, 378_Proc, 379_Prot, 380_Pun

Q: 381_Qua

R: 382_Rad, 383_Ran, 384_Raus, 385_Red, 386_Reg, 387_Rei, 388_Rem, 389_Res, 390_Rev, 391_Ric, 392_Rig, 393_Rob, 394_Rom, 395_Ros, 396_Rou, 397_Rui, 398_Rus

S: 399_Sac, 400_Sal, 401_San, 402_Sar, 403_Sca, 404_Sche, 405_Schi, 406_Schl, 407_Schm, 408_Scho, 409_Schu, 410_Schw, 411_Schw, 412_See, 413_Sem, 414_Ser, 415_Sic, 416_Sim, 417_Skr, 418_Sol, 419_Soz, 420_Spi, 421_Sta, 422_Ste, 423_Sti, 424_Sto, 425_Stu, 426_Sup, 427_Sze

T: 428_Tan, 429_Teg, 430_Ter, 431_Tha, 432_The, 433_Tho, 434_Tim, 435_Tor, 436_Tre, 437_Tro, 438_Tur

U: 439_Ult, 440_Urn

V: 441_Van, 442_Vau, 443_Ver, 444_Ves, 445_Vik, 446_Vog

W: 447_Waa, 448_Wal, 449_Wall, 450_Was, 451_Wec, 452_Wel, 453_Wer, 454_Wic, 455_Wig, 456_Wil, 457_Wir, 458_Woh, 459_Woo, 460_Wur

Y: 461_You

Z: 462_Zed, 463_Zie, 464_Zna, 465_Zsc

Werbung[Bearbeiten]

Werbung 1, Werbung 2, Werbung 3, Werbung 4, Werbung 5, Werbung 6, Werbung 7, Werbung 8, Werbung 9, Werbung 10, Werbung 11

Quelle der Abbildungen[Bearbeiten]

Unter dem Namen Konversations-Lexikon erschienene zweite Auflage.

Die Zeit der Bearbeitung kann aufgrund folgender Einträge abgeschätzt werden:

Es existiert: 1887 Holub, Rouvier. Nicht erwähnt sind: 1890 Keller, 1902 Zola, 1890 Ende der Reichskanzlerschaft Bismarks.

Nachweise[Bearbeiten]

  1.  Joseph Kürschner (Hrsg.): Universal-Konservations-Lexikon. Hermann Hillger Verlag, Berlin, Eisenach, Leipzig ca. 1995.: Sanders, Dan., Lexikograph, *12/11 1819 Altstrelitz, 42/52 Schuldirektor dort, Vf. „Wörterbuch der deutschen Sprache“ (großes 65, 3 Teile, u. kleines 4. A. 88) „Wörterbuch der Hauptschwierigkeiten der deutschen Sprache“ 18. A. 88 u. a. Biogr. 91.
  2.  Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon. Fünfte, vollständig neubearbeitete Auflage in zwei Bänden Auflage. F. A. Brockhaus, Leipzig 1910.: Sanders, Daniel, Lexikograph, geb. 12. Nov. 1819 zu Altstrelitz, 1842 - 52 Schuldirektor das., gest. das. 11. März 1897; Hauptwerk: „Wörterbuch der deutschen Sprache“ (1859 - 65); ferner „Wörterbuch der Hauptschwierigkeiten der deutschen Sprache“ (22. Aufl. 1892), „Ergänzungswörterbuch“ (1885), „Fremdwörterbuch“ (2. Aufl. 1891), Schriften zur Orthographie, neugriechische Literatur u. a. - Vgl. Segert-Stein (1897) [[1]] mit nützlichen Treffern