Benutzer Diskussion:Aka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Archiv


Dorotheen cemetery Berlin (aka).jpg


2004 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2005 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2006 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2007 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2008 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2009 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2010 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2011 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2012 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2013 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2014 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Goetheanum Dornach2.jpg


Byte-Bug[Bearbeiten]

Hallo Aka, mir ist schon öfter aufgefallen, das die Wikipediasoftware ab und zu nicht haargenau arbeitet. Aktuelles Beispiel ist der Artikel KZ Auschwitz III Monowitz. Ich habe 2x einen Link gesetzt...

(Aktuell | Vorherige) 15:17, 28. Mai 2014‎ Richard Lenzen (Diskussion | Beiträge)‎ K . . (24.126 Bytes) (+9)‎ . . (→‎Strafrechtliche Ahndung: →2x Link eingefügt...) (kommentarlos zurücksetzen | rückgängig) [automatisch gesichtet]

Kann man da was dran ändern? Gruß --Richard Lenzen (Diskussion) 15:43, 28. Mai 2014 (CEST)

Was genau ist denn deiner Meinung nach falsch? -- Gruß, aka 15:48, 28. Mai 2014 (CEST)
Hallo Aka, Versklavung und Massenmord → Versklavung und Massenmord. 8x eckige Klammern=8 Byte und nicht 9 Byte.. Gruß --Richard Lenzen (Diskussion) 16:22, 28. Mai 2014 (CEST)
Weiter unten hast du aber noch eine Leerzeile hinzugefügt. Der Zeilenumbruch zählt auch als ein Zeichen und damit sind es 9 Byte. ([1]). -- Gruß, aka 16:25, 28. Mai 2014 (CEST)
Stimmt, alles klar. Danke! Gruß --Richard Lenzen (Diskussion) 16:37, 28. Mai 2014 (CEST)
Hallo Aka, jetzt habe ich aber ein unerklärliches Beispiel... Im Artikel Erinnerungsort Topf & Söhne habe ich einen Link eingefügt und er zählt 0 Byte anstatt 4 Byte. Könntest du mal drüberschauen? Vielen Dank im voraus! Gruß --Richard Lenzen (Diskussion) 18:47, 24. Jun. 2014 (CEST)
Du hast weiter unten aber (absichtlich oder nicht) vier Leerzeichen entfernt. Damit stimmt es wieder. -- Gruß, aka 19:01, 24. Jun. 2014 (CEST)
Danke... --Richard Lenzen (Diskussion) 19:41, 24. Jun. 2014 (CEST)

Admin:Xocolatl[Bearbeiten]

ärgert mich...mit QS Siegel im Artikel Wolfgang Schmidt (Serienmörder) wärst du so lieb mir zu helfen...? Kuss--Markoz (Diskussion) 05:14, 21. Jun. 2014 (CEST)

Götz Fritsch RadioTatort[Bearbeiten]

Bitte die letzte Korrektur zurücksetzen. Die Schreibweise "RadioTatort" ohne Bindestrich bzw. Abstand ist eine von den Erfindern der Marke bewußt gewählte typographisch Besonderheit/ Auffälligkeit. Danke Hörfunker

Unser Artikel dazu heißt (sicher nicht ohne Grund) Radio-Tatort. -- Gruß, aka 13:01, 21. Jun. 2014 (CEST)

File:Black-band ironstone (aka).jpg[Bearbeiten]

Hoi Aka
Commons:File talk:Black-band ironstone (aka).jpg
Zitat: "Der etwa zwei Meter hohe, drei Meter breite und einen Meter tiefe Gesteinsblock wurde in Nordamerika gefunden und gehört dem Staatlichen Museum für Mineralogie und Geologie Dresden."
Das ist etwas viel, war das ursprünglich so? Kannst Du Dich erinnern? Gruss--Chris.urs-o (Diskussion) 14:11, 21. Jun. 2014 (CEST)
Ja, ja. -- Gruß, aka 19:18, 21. Jun. 2014 (CEST)
Aka, vielleicht habe ich Dich missverstanden. Das Grass ist einfach zu hoch. 2×3×1m war der ursprüngliche Block, aber auf den Bild ist nur ein Rest vorhanden? Richtig oder falsch? Gruss --Chris.urs-o (Diskussion) 05:23, 23. Jun. 2014 (CEST)
Die Größe des Steines auf dem Foto hatte ich beim Hochladen des Bildes - ein Tag nach dem Aufnahme - geschätzt. Das ist mittlerweile fast neun Jahre her, so dass ich dazu heute nicht mehr sagen kann als dort steht, aber ich erinnere mich deutlich, dass dieser Stein ziemlich groß war. Dafür spricht auch die Gewichtsangabe 8,5 Tonnen, die genauso wie das Alter von einer dort vorhandenen Infotafel stammt. Ich habe gerade mal etwas gesucht: geht man von einer Dichte von etwa 2 Tonnen/m³ aus (der genaue Wert hängt von der Gesteinsart ab), entsprechen 8,5 Tonnen etwa 4,25 m³. Die bei der Bildbeschreibung angegebenen 3 x 2 x 1 m ergeben 6 m³. Vielleicht habe ich mich bei der Größe ein wenig verschätzt, vielleicht ist auch die Dichte dieses 2 Milliarden Jahre alten Steines etwas anders - aber die Größenordnung stimmt. Und Gras kann schon auch ganz schön hoch werden ;) -- Gruß, aka 08:37, 23. Jun. 2014 (CEST)
Danke --Chris.urs-o (Diskussion) 09:26, 23. Jun. 2014 (CEST)

Gratulation zum 750.000-sten[Bearbeiten]

Hiermit verleihe ich Benutzer
Aka
die Auszeichnung
Goldenwiki 2.png
Held der Wikipedia
erster Klasse, für
750.000 Beiträge zur Verbesserung der Wikipedia
im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. Deine Signatur mit Zeitstempel

Danke für Deinen Einsatz, insbesondere wenn du meiner Fehler ausbesserst und so die Artikel für Dritte besser nutzbar machst. Frohes Schaffen — Boshomi ☕⌨☺  01:15, 22. Jun. 2014 (CEST)

750.000 ... WOW! anbet  --1971markus (☠) ⇒ Laberkasten ... 01:18, 22. Jun. 2014 (CEST)
Danke, ohne euch wäre mir die Überschreitung dieser Grenze gar nicht aufgefallen .. ;) -- aka 12:28, 22. Jun. 2014 (CEST)
WOW! Dann dauert es ja nicht mehr lange, bist Du die 1. Millionen geknackt hast! Gruß, --Astrofreund Lebe lang und in Frieden! 13:06, 22. Jun. 2014 (CEST)
Gratuliere Dir auch Aka ;) --Chris.urs-o (Diskussion) 05:18, 23. Jun. 2014 (CEST)
Gratuliere Dir für das Fehlerkorrigieren aus den Beitrag "Busverkehr in Berlin" Abschnitt Liniennetz. Ohne Benutzer "aka" wäre in diesen Beitrag mehr Fehler eingeschlichen. Herzlichen Glückwünsch zum 750.000 Beiträgen. MfG -- vdhalle aus Halle (Saale) 15:02, 25.06.2014 (CEST)

75e régiment d’infanterie[Bearbeiten]

...viele weitere Tippfehler....warum machst Du die nicht einfach weg? Keine Zeit? oder stehst Du da drüber? -- L' empereur Charles (Diskussion) 12:57, 25. Jun. 2014 (CEST)

Dem Link bist du gefolgt? -- aka 13:05, 25. Jun. 2014 (CEST)

Tipp­fehler[Bearbeiten]

Hallo Aka, könntest du bitte bei deiner Tippfehlerprüfung generell vor der Prüfung die ­s wegfressen? Etwa Liste der Traditionellen österreichischen Lebensmittel, lg --Herzi Pinki (Diskussion) 16:40, 26. Jun. 2014 (CEST)

Ich guck' mal. -- Gruß, aka 16:49, 26. Jun. 2014 (CEST)
merci --Herzi Pinki (Diskussion) 16:51, 26. Jun. 2014 (CEST)

Quelle.[Bearbeiten]

Hallo Aka,

könntest du mir bitte hier weiter helfen. Ich kriege es mit der Quelle nicht ordentlich hin. Danke im Voraus.

Gruß--Skipetari (Diskussion) 22:53, 29. Jun. 2014 (CEST)

Erledigt. Du hattest im Prinzip alles richtig gemacht, nur am Ende "<references />" an der Stelle vergessen, an der die Referenzen des Artikels schließlich aufgelistet werden sollen. Für weitere Informationen dazu siehe bitte Hilfe:Einzelnachweise. -- Gruß, aka 09:21, 30. Jun. 2014 (CEST)

des Augustinerchorherrn[Bearbeiten]

Hallo Aka,

hier [2] [3] [4] hast du keinen Fehler entfernt, sondern lediglich eine korrekte Form in eine unübliche Form geändert.

Ich habe daher revertiert und würde dich bitten, von weiteren Änderungen in diese Richtung abzusehen. -- Carbidfischer Kaffee? 21:43, 30. Jun. 2014 (CEST)

Danke für den Hinweis und Gruß, aka 21:54, 30. Jun. 2014 (CEST)
Wobei das nicht so eindeutig ist: Augustiner-Chorherren und Chorherren. -- aka 21:58, 30. Jun. 2014 (CEST)
Ich habe dann mal meine Version wiederhergestellt, da ich mir sicher bin, dass das so besser ist. -- Gruß, aka 22:02, 30. Jun. 2014 (CEST)
Ich kann deiner Argumentation nicht ganz folgen. Wo steht denn in den Artikeln ein Genitiv Singular? Die Pluralformen schreiben sich natürlich mit en. -- Carbidfischer Kaffee? 22:08, 30. Jun. 2014 (CEST)
Ansonsten verweise ich auf den Zwiebelfisch (letzte Frage) oder hilfsweise auf die Anschrift in Briefen. Meine Versicherung nennt mich jedenfalls einen Herrn, nicht einen Herren. -- Carbidfischer Kaffee? 22:22, 30. Jun. 2014 (CEST)
Da gehen die Meinungen wohl auseinander. [5] und [6] nennen beim Singular "des Herren" zuerst. Der Zwiebelfisch(-typ) ist auch nicht so unumstritten. "des Chorherrn" kommt in der Wikipedia 17 Mal vor, "des Chorherren" 143 Mal, "des Augustinerchorherrn" 4 Mal, "des Augustinerchorherren" 38 Mal, "des Herrn" 5409 Mal, "des Herren" 2017 Mal. Letztlich geht wohl beides, was mir zum Zeitpunkt der Änderung so aber nicht bewusst war. Von daher: mach' was du möchtest ;) -- Gruß, aka 07:55, 1. Jul. 2014 (CEST)
Interessant, dass anscheinend beim einfachen Herrn wie von mir erwartet die Variante ohne e bevorzugt wird, bei den Zusammensetzungen dann aber wieder nicht. Ich lasse die Artikel dann erstmal so, wie sie sind, garantiere aber bei eventuellen zukünftigen Überarbeitungen für nichts. ;-) -- Carbidfischer Kaffee? 17:28, 2. Jul. 2014 (CEST)

Kategorie:Wikipedia:Technik/Labs/Toolserver/~aka[Bearbeiten]

FYI LG --PerfektesChaos 22:05, 1. Jul. 2014 (CEST)

Benutzer Diskussion:96.228.244.95[Bearbeiten]

Hallo Aka, die IP ist statisch oder ändert sich nur sehr selten, siehe seine Versionsgeschichte (seit April 2014). Da die IP auch nur gelegentlich bei uns aktiv ist, wäre es nützlich, den Hinweis länger dort zu behalten. Kannst du die Seite bitte wieder herstellen? --mfb (Diskussion) 17:11, 2. Jul. 2014 (CEST)

Erledigt und Gruß, aka 20:43, 2. Jul. 2014 (CEST)

Merkmal(s)kombination[Bearbeiten]

Du solltest eigentlich wissen, dass reine Geschmackskorrekturen unerwünscht sind. Keinesfalls ist es jedenfalls in Ordnung, solche Änderungen als "Tippfehler" zu bezeichnen. MBxd1 (Diskussion) 20:37, 2. Jul. 2014 (CEST)

Wenn ich es so bezeichne, bin ich zumindest in dem Moment davon ausgegangen, dass es einer ist. Siehe bitte auch WP:AGF. -- Gruß, aka 20:41, 2. Jul. 2014 (CEST)
Das entbehrt jeder sachlichen Grundlage. Es gibt keine allgemeingültige Regel zu Fugenkonsonanten, also ist "Merkmalkombination" richtig. Du solltest Deine Bearbeitungen schon begründen können. MBxd1 (Diskussion) 20:44, 2. Jul. 2014 (CEST)
In dem konkreten Fall mag das so sein, die Verallgemeinerung ist aber Quatsch. Nochmal: ich bin davon ausgegangen, einen Tippfehler zu entfernen. Das war in dem Fall dann wohl ein Fehler und tut mir leid, aber das ist kein Grund, mich so anzupampen. -- aka 20:50, 2. Jul. 2014 (CEST)
Dann solltest Du vielleicht mal an Deiner Fähigkeit zur Selbstkritik arbeiten. Wenn hier einer Quatsch gemacht hast, bist das Du. Fugenkonsonanten unterliegen sehr weitreichend landschaftlichen Unterschieden, eine allgemeine Regel gibt es nicht, zumindest nicht bei wenig gebräuchlichen Wörtern. Wenn Du von einer Schreibweise nicht definitiv weißt und nachweisen kannst, dass sie falsch ist, lass die Finger davon. MBxd1 (Diskussion) 20:56, 2. Jul. 2014 (CEST)
Zur Selbstkritik: siehe (und verstehe) das von mir oben Gesagte, Danke. Und wenn ich bei einer Schreibweise davon ausgehe, dass sie falsch ist, werde ich sie natürlich weiterhin ändern. EOD und Gruß, aka 21:00, 2. Jul. 2014 (CEST) PS: [7] - das musst du auch wieder rückgängig machen ..

„viele weitere Tippfehler“[Bearbeiten]

Hi,

ich halte es für kein gutes Signal, standardmässig jede Korrektur, die du ausführst, mit gesagtem Hinweis zu versehen. Genauer: Es schafft unnötig jede Menge böses Blut. Darüber hinaus kann man sich über die Berechtigung dieses Hinweises in besagtem Artikel stark streiten. Hinzu kommt, dass ausnahmslos jeder (!!) Folgeedit nach meiner Ersteinstellung a) wenig zur Verbesserung des Beitrags beigetragen hat, b) mit ähnlich zurechtweisenden Kommentarzeile-Vermerken versehen war. Zur Berechtigung: Ich liefere, möchte ich mal sagen, überdurchschnittliche Artikel ab. D. h.: die Thematik ist fundiert recherchiert und sauber mit Quellen belegt; stilistisch bemühe ich mich um einen verständlichen Stil; strukturell achte ich auf eine ordentliche, Sinn ergebende und für die Leser nachvollziehbare Textstruktur (vermeide also den hier oft üblichen zusammenhanglosen Textsalat). Rechtschreibung: gut, wenn auch nicht fehlerfrei; könnte noch besser sein, wenn die Foundation in ihrer unendlichen Weisheit den Editor nicht mit einer Zwangs-Rechtschreibkontrolle inklusive oft unbrauchbarer „Korrekturvorschläge“ versehen hätte :-(. Grundsätzlich: Neueinstellungen von mir sind so angelegt, dass sie in aller Regel kaum noch Nacharbeit benötigen. Tippfehler, Stilistics und ähnliches werden von mir meist unmittelbar nach der Einstellung korrigiert. Sicher bin auch ich nicht fehlerfrei. Besagter Artikel dürfte, inklusive Tippfehler, nach Neueinstellung ca. 5 Fehler enthalten haben. Ein er darum ein Fall für die Qualitätssicherung? Oder ein Fall, mir à la menge Kommentare reinzudrücken wie in der verlinkten Versionshistorie zu sehen?

Bislang habe ich dich für keinen derjenigen gehalten, die wild meinen und dafürhalten und entsprechend in Artikeln rumeditieren, und dich wegen deinem korrekten Korrekturverhalten bei unterschiedlichen Gelegenheiten explizit erwähnt. Frage darum: Muß ich mir Sorgen machen? --Richard Zietz 11:49, 4. Jul. 2014 (CEST)

Der Hinweis "viele weitere Tippfehler" bezieht sich doch nicht auf diesen Artikel. Vilemher ist es ein Link auf die Seite, wo man eine Liste der Tippfehler findet. Es ist eine Einladung an alle, sich an der Abarbeitung der Fehlerliste zu beteiligen. Wo da "böses Blut" entstehen kann sehe ich nicht. @Zietz: Vielleicht interpretierst Du den Kommentar falsch? --tsor (Diskussion) 11:58, 4. Jul. 2014 (CEST)
Den Hinweis kann ich gerne auf einen anderen, besseren Text ändern, nur ist mir bisher nichts eingefallen, was eindeutiger und trotzdem kurz und prägnant ist. Vorschläge? Im übrigen füge ich den Text nur ein, wenn die damit verlinkte Liste mal wieder besonders lang ist und ein paar zusätzliche Helfer gebrauche könnte. Das ist aktuell wieder der Fallt, da ich sie (aus technischen Gründen) einige Wochen nicht aktualisiert habe. -- Gruß, aka 12:07, 4. Jul. 2014 (CEST)
Die Formulierung ist tatsächlich ein wenig irreführend. Ich würde so etwas wie "Tippfehlerliste - Mitarbeit gern gesehen" bevorzugen. Da kommen sicherlich keine Missverständnisse auf. --Ali1610 (Diskussion) 12:18, 4. Jul. 2014 (CEST)
a) der Artikel hat kaum Tippfehler und benötigt darum weder diesen noch einen anderswie formulierten Vermerk, b) ich schreibe bereits Artikel, habe darum keine Lust, mich zusätzlich auch noch um die Abarbeitung irgendwelcher Listen zu kümmern. --Richard Zietz 12:23, 4. Jul. 2014 (CEST)
Es geht auch gar nicht um den konkreten Artikel und der Hinweis geht auch nicht nur an dich als Ersteller. Vielleicht haben deine Artikel keine weiteren Korrekturen nötig, andere dagegen schon. -- Gruß, aka 12:30, 4. Jul. 2014 (CEST)

Die Bezeichnung kann schon sehr düpierlich, wenn nicht erschreckend wirken. Vielleicht kann man den Hinweis entschärfen. Ansonsten wohl gut gedacht. MfGArieswings (Diskussion) 12:27, 4. Jul. 2014 (CEST)

BK (5M-8M, habe nicht gezählt):
Laut Intro zeigte die Liste früher Seiten an, die mit hoher Wahrscheinlichkeit 8 oder mehr (= viele) Typos enthielten. Da aber das Team der Typokorrekteure recht groß ist, sind es inzwischen 2 - also nicht "viele".
2 Typos hat fast jeder noch so kurze Artikel - nur eben nicht solche, die ein Skript finden kann. Ganz zu schweigen von Kausalfehlern.
Wenn ich selber einen längeren Artikel reinstelle, sind eigentlich immer "viele" Fehler durch schlechte Tastaturtrefferquote drin. Da bin ich froh, daß Aka binnen weniger Stunden die meisten beseitigt (wobei ich witzig finde, wie viele Wikipedianer meinen, Aka verfolge sie persönlich). Ich halte diese Liste zwar für hilfreich, aber sie kann auch kontraproduktiv insofern sein, als sie vom Korrekturlesen abhält und das Korrigieren zu einer Art Sport macht.
Interessant übrinx, was da so drinsteht:
  • Der Revisor (bearbeiten): Andréjewitsch, Chrístian, Filíppowitsch, Fjódor, Fjódorowitsch, Iljítsch, Kusmítsch, Lásarewitsch, Petrówna
  • Distichon (bearbeiten): Dúdelsack, Hexámeter, heráus, melódisch, stéigt, wíeder, ästhétische
Das sieht ziemlich nach OCR-Fehlern aus - wobei ich beim Revisor nur durch den Chrístian drauf käme (bei den anderen Namen hätte ich keine Ahnung, ob das nicht vielleicht korrekt wäre). OCR-Fehler im Fließtext kann auch ein Indiz für URV sein - dann allerdings wäre die Häufung wohl größer.
Manche Fehler sieht ein Blinder mim Krückstock, aber bei anderen muß ich dreimal hinschauen, um den zu finden, weil der Fehler im Schriftbild kaum auffällt.
Aber vielleicht sollte man die Liste einfach umbenennen und auch weniger bewerben. Besser, sowas wird von 10 kompetenten Leuten abgearbeitet als von 100 zufälligen. --Elop 12:37, 4. Jul. 2014 (CEST)
Mit gegenseitigen Beschimpfungen oder Ausgrenzungen bei Selbstüberhebung kommen wir hier auch nicht weiter. MfG Arieswings (Diskussion) 12:43, 4. Jul. 2014 (CEST)
Wo siehst Du hier denn „gegenseitige Beschimpfungen oder Ausgrenzungen bei Selbstüberhebung“? --Elop 12:46, 4. Jul. 2014 (CEST)
(nach Bearbeitungskonflikt und @Elop) Noch besser wäre es, wenn sie von 100 kompetenten Leuten abgearbeitet würde. Noch viel besser wäre es, alle unserer Artikel würden von einer Vielzahl kompetenter Leute gewissenhaft nach jeder Änderung Korrektur gelesen. Bis dahin müssen wir uns wohl auf das beschränken, was tatsächlich möglich ist. Meiner Meinung nach ist jeder entfernte Tippfehler ein Gewinn, auch wenn vielleicht noch ein anderer oder ein Grammatikfehler oder sonst etwas unentdeckt bleibt. Das Ziel, hier nur perfekte Artikel zu haben, ist dann doch ein etwas längerfristiges :) -- Gruß, aka 12:47, 4. Jul. 2014 (CEST)
Ich sehe da halt feine Unterschiede. Wenn z. B. der "echte" Aka über einen Artikel drübergeht, dann kümmert er sich nicht nur um "viele Fehler", "Klammerfehler", "doppelte Leerzeichen" und andere Sachen, die man mit Skripten noch besser finden kann, auf einmal (wo sonst nacheinander 7 Leute kämen), sondern er erkennt in der Regel auch kompetent, wo ein potentieller Fehler kein wirklicher ist.
Vielleicht fällt Dir gar nicht auf, wie oft es Streß, oft bis zum Editwar, zwischen Autoren und Korrektoren gibt. Oft ist ursächlich, daß Korrektoren diese Listen als offiziellen Auftrag ansehen, Gelistetes im Artikel zu entfernen.
Ich persönlich habe lieber 10 Akas als 9 Akas plus 91 inkompetente Leute. --Elop 13:09, 4. Jul. 2014 (CEST)

"MAHLZEIT" MfG Arieswings (Diskussion) 12:51, 4. Jul. 2014 (CEST)

@aka: Noch ein Tipp wegen deiner Liste. Lass sie am besten ganz. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich viele dadurch verarscht fühlen, liegt bei Marke 97,5. Noch höher die Wahrscheinlichkeit, dass man sich fragt, warum die akribisch aufbereiteten Tippfehler – noch dazu nicht auf einer Seite, sondern in unterschiedlichen Seitenversionen mit acht, fünf, vier, drei und zwei Fehlern – nicht von dir korrigiert wurden, wenn du sie schon entdeckt hast. Die kunstvoll verschachtelte Seite allein hat bestimmt ein Vielfaches der Arbeitszeit in Anspruch genommen, die eine einfache Korrektur erfordert hätte. = x Arbeit für nichts. Die Entdeckung der Fehler, die du hast stehen lassen und die nunmehr die Liste schmücken = x Arbeit für nichts. Bleibt die Frage, ob Freiwillige (falls sich solche finden sollten) bei der Abarbeitung der Liste so effizient sind wie eine Korrektur direkt vor Ort. Antwort: wohl eher nicht.
Eher gering dürften die Umsetzungschancen dieser To-Do-Liste auch aus einem anderen Grund sein: der hier allgemein präsenten Übelwilligkeit. Anders gesagt: Wenn ich, wie heute morgen, schon wegen 3 Fehlern (1 Tipo, 2 Wikilinks) eins übergezogen bekomme, werd ich mir an Fehlern anderer Leute ganz sicher nicht die Finger verbrennen. Andern wird's ähnlich gehen – wobei der Umstand hinzukommt, dass die meisten sich sicher scheuen werden, in eine von einem Admin angelegte Statistik einzugreifen. Denk mal über die aufgeführten Punkte nach. --Richard Zietz 16:10, 4. Jul. 2014 (CEST)
Du irrst auf ganzer Linie, deshalb ganz kurz: "97,5" braucht eine Quelle; die Seitenversionen mit mehr Tippfehlern sind alte Versionen der gleichen Seite und nicht "kunstvoll verschachtelt"; die Erstellung der Liste ist teilweise automatisiert, die Abarbeitung dagegen nimmt viel mehr Zeit in Anspruch; die "Umsetzungschancen" wurden bereits vielfach bewiesen, denn die Liste wurde in der Vergangenheit schon oft geleert; die Übelwilligkeit ist wohl eher dein Problem; das mit der "von einem Admin angelegte Statistik" verstehe ich leider gar nicht, falls du aber auf die Helfer anspielst: wirf auch hier einfach mal einen Blick in die Versionsgeschichte. Dein "Tipp" ist deshalb nicht im Sinne dieses Projektes und eher eigennützig, auch wenn ich nur schwer verstehe, warum einige hier das Auffinden eines eigenen Tippfehlers so persönlich nehmen und sich danach gekränkt fühlen. Ich guck' beispielsweise nie (!) nach, wem der überhaupt passiert ist. Und selbst wenn das jemand macht: Hauptsache, er ist danach weg. -- Gruß, aka 16:30, 4. Jul. 2014 (CEST)
Ich halte diese Liste auch nicht für so problematisch - da kann man nicht viel falsch machen. Ebendeshalb ist es auch nicht viel Arbeit, z. B. die falschen Sonderzeichen zu ersetzen oder ein falsch geschriebenes Wort durch ein richtiges zu ersetzen - und eben am besten gleich noch andere leicht auffindbare Sachen.
Problematischer sind z. B. die Datumsformatlisten. Durch die motiviert kommen dann Leute und fluten die Beos von Flußpferden, indem sie in der Infobox oder in Vergleichstabellen "27.03.2001" durch "27. Mar. 2001" ersetzen - was explizit unerwünscht ist.
Man weist den Kollegen dann freundllich drauf hin ("Regel" gilt für Tabellen nicht, eindeutiger Konsens im Portal) und gut iss. Meint man. Denn 2 Wochen später kommt wieder einer, der das macht.
Übrinx gibt es nirgends eine Regel oder einen Konsens dafür, daß in Einzelnachweisen Zeitungen im Prosa-Datumsformat geführt werden sollen - zumal die Zeitungen selber das auch nicht machen. Aber es taucht auf skriptgenerierten Listen auf, sodaß binnen Minuten die eine denkbare Schreibweise in die andere überführt wird - und zwar von Leuten, die genau jene 10 Sekunden im Artikel editieren, an dem andere 20 Stunden saßen.
Stell' mal eine skriptgenerierte Seite "Geografie mit ph geschrieben" ohne jeden weiteren Kommentar ein! Ratzfatz kommen 100 Leute und sehen das als hoheitlichen Auftrag, das in allen geführten Artikeln zu ersetzen. --Elop 16:58, 4. Jul. 2014 (CEST)
@aka: Du irrst: Quellen brauche ich lediglich in Artikeln, nicht in Diskussionen auf Benutzerseiten. Die Konsistenz deiner Seite habe ich kurz gecheckt bzw. wenig darin gefunden: Artikel mit 8 Fehlern enthalten doch auch 2 Fehler, oder bin ich ganz bedeppert? Zu den „Helfern“ in der Versionsgeschichte: Ich korrigiere also nicht nur aufgelistete Fehler, sondern korrigiere die Fehler, gehe anschließend auf deine Unterseite und trage dort die getätigten Korrekturen nochmals aus – spricht eher für die von mir beschriebene Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Gelangweilte als dagegen. Dass du das Teil als die größte Errungenschaft seit der Erfindung der Fertigpizza ansiehst, sei dir unbenommen. Aber dieser Nervliste „Projektnützlichkeit“ zu unterstellen und mir „Eigennützigkeit“, das ist schon ziemlich dreist. Insbesondere in Anbetracht der Tatsache, dass ihr euch ohne die blöden Textersteller ein anderes Betätigungsfeld suchen könntet – etwa bei Google, wo ihr dem Wesen nach auch besser aufgehoben wärt. --Richard Zietz 17:14, 4. Jul. 2014 (CEST)
Wer extrem unwahrscheinliche "97,5 %" in den Raum wirft, sollte das schon irgendwie begründen können, zumindest auf Nachfrage. Gut, kannst du nicht. "Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Gelangweilte", deine Pizza-Unterstellung und der ganze Rest ist so dreist, dass mir die Worte dazu fehlen. Ich möchte deshalb von dir hier auch nichts mehr lesen. -- aka 18:26, 4. Jul. 2014 (CEST)
Für's Protokoll: Richard Zietz hat meinen Wunsch, aufgrund seiner Art und Weise auf meiner Seite nicht weiter mit ihm diskutieren zu wollen, mittlerweile drei Mal ignoriert und jeweils noch nachgelegt. Ich habe das wieder entfernt. -- aka 20:12, 4. Jul. 2014 (CEST)
Lieber Aka,
tut mir sehr leid, wie das hier gelaufen ist.
Für mich persönlich hat das Thema 3 Aspekte:
  1. Ich verfolge mit Interesse Deine Forschungsarbeit - wobei ich auch aus dem MINT-Bereich komme, aber eher einen Buchstaben weiter vorne. Irgendwann kann man sicher auch zuverlässig unvollständige und übervollständige Prädikate oder versehentliche Zeitenänderungen innerhalb einer Darstellung per Skript finden.
  2. Wenn ich große Texterweiterungen vornehme, sind da oft sehr viele Fehler drin (liegt aber eher an meinen Tastaturen, die ob meiner Tendenz, sie als Schlagzeug zu mißbrauchen, immer schnell auf sind) - die ich nur zu einem Bruchteil selber sehe, da dann oft von der Recherche ausgelaugt. Da bin ich meistens sehr froh, daß da ziemlich bald einer - meistens Du - kommt. Wobei das auch daran liegen könnte, daß Seiten mit 7 oder 13 Fehlern ja bevorzugt abgearbeitet werden. Und davon ab stören auch Korrekturen, die nur 1-2 klare Fehler betreffen, auf der Beo kaum.
  3. Dennoch gibt es immer mal wieder Zoff zwischen Autoren und Korrektoren. Und ein Teil davon könnte daran liegen, daß die generierten Seiten sehr suggestiv sind und implizit mehr Korrekturbedarf andeuten, als de facto nötig ist (betrifft aber weniger "viele Fehler").
Die Korrektoren kommen dann oftmals zu Dir (als inoffiziellem Fachbereichsleiter Typo), um bestätigt zu bekommen, daß das, was sie geändert hätten, "richtig" sei. Parallel läuft dann eine VM und es kommt zu irgendeinem Einzelfallergebnis.
Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn es da im Typofachbereich eine zentrale Anlaufstelle gäbe, wo so etwas auch längerfristig und gebietsübergreifend geklärt - oder vorläufig geklärt und wieder aufgegriffen werden - könnte. Und wo dann auch die Dokumentationen für die Listen erweitert werden könnten, sodaß der, der sie als Unerfahrener abzugrasen versuchte, besser potentiellen Fettnäpfchen entkäme.
Ziel wäre- wie eigentlich immer - nicht nur ein gutes Gedeihen des Lexikons, sondern nach Möglichkeit auch ein möglichst friedliches Miteinander. --Elop 13:22, 5. Jul. 2014 (CEST)

Zwei Schritte zurück: Ich fand bei der Klammeraktion von Aka den viralen automatisch generierten Edit-Kommentar genial, um eine unkoordinierte (und vermutlich auch unkoordinierbare) Meute von Freiwilligen zu bewegen, mit Lust und spielerisch ein zwar inhaltlich nicht extrem tragisches aber mengenmäßig gewaltiges Problem in kurzer Zeit unter Kontrolle zu bekommen. Chapeau dafür. Es hat funktioniert. Bei den Tippfehlern sehe ich das genauso. Die zwei Tippfehler, die dein Skript, Aka, in einem Artikel findest, sind meist ein guter Hinweis auf weitere Mängel im Artikel. Wenn man nicht stur die protokollierten Tippfehler ausbessert, sondern den Artikel liest, dann fallen meist noch ganz andere Sachen auf. Ich finde es schade und der Sache wenig dienlich, dass der ursprüngliche edit-Kommentar bei den Klammern, der direkt auf die Arbeitsliste verlinkt hat, jetzt zu einem unscheinbaren Klammern korrigiert geworden ist. Der virale Effekt ist damit weg. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 13:36, 5. Jul. 2014 (CEST)

Ich kann den gerne einfügen, nur halte ich das gar nicht mehr so für nötig. Die Klammerliste wird, wenn ich sie ungefähr im Wochenrhythmus aktualisiere, meist ziemlich schnell abgearbeitet. -- Gruß, aka 14:00, 5. Jul. 2014 (CEST)
Mir liegen die Klammerfehler noch schwer im Magen. Hier läuft die nächste Kampagne. Sollen alle Wikipedianer außer den aka-Jüngern vertrieben werden?
Um weiteren Ärger zu vermeiden, habe ich eine dringliche Empfehlung: findest Du oder einer Deiner Klienten einen Setzfehler, dann korrigiert ihn einfach, ohne so ein Geschrei darum zu machen. Legen, nicht Gackern! –Falk2 (Diskussion) 23:42, 6. Jul. 2014 (CEST)
1. diese "Kampagne" ist älter. 2. das Geschrei machst du. -- aka 00:07, 7. Jul. 2014 (CEST)
Falsch. Du bezeichnest jeden, der mal einen Setzfehler macht, als Pfeife. Jeder andere Wikipedianer, der sowas findet, bessert es ohne großes Gewese aus. Es ist mir übrigens vollkommen Wurscht, welche Kampagne älter ist. Beide sind überflüssig. Übrigens, in direkter Anrede schreibt man Personalpronomen groß. Ein selbsternannter Rechtschreibzuchtmeister sollte solche einfachen Regeln mal gelernt haben. –Falk2 (Diskussion) 00:27, 7. Jul. 2014 (CEST)
Deine Behauptung mit der Pfeife kannst du sicher untermauern, zudem erklären, warum Fehlerlisten überflüssig sind und mir sagen, wo ich mich als (deine Wort) Rechtschreibzuchtmeister selbst ernannt habe. Bis dahin behaupte ich, dass das alles nur von dir ausgedachter Quatsch ist. Meine Personalpronomen, aber das nur am Rande, sind übrigens richtig geschrieben. -- aka 09:38, 7. Jul. 2014 (CEST)

So jetzt ist auch endlich Aka auf die Abschussliste geraten und der Wikipedia-Mob der Klammer- und Rechtschreibfehlerverteidiger steht auf der Matte um ihre Rechtschreibfehler behalten zu dürfen. Ich glaube, diese Diskussion zeigt ganz deutlich, dass die Wikipedia am Ende ist und hier der offene Krieg ausgebrochen ist und man versucht alle "gegnerischen" Accounts zu vernichten. 217.7.17.164 07:27, 7. Jul. 2014 (CEST)
Aka ich geb dir den Rat verlasse Wikipedia. Dieses Projekt ist es nicht mehr Wert hier Zeit und Energie zu investieren. Denke an die vielen schönen Jahre zurück und überlasse diese Webseite den Rechthabern und Besserwissern, denen jegliche Fähigkeiten für eine gemeinsame Enzyklopädieerstellung fehlen. Du kannst deine Zeit inzwischen wesentlich sinnvoller nutzen. 217.7.17.164 07:31, 7. Jul. 2014 (CEST)

Aka ich geb dir den Rat, bleib bei uns! Unglaublich, wie oft du auf meiner Beo auftauchst und meine Flüchtigkeitsfehler ausbügelst. Danke danke danke dafür! Was diese Anfeindungen hier sollen, verstehe ich nicht. Am besten auf Durchzug schalten. –ðuerýzo ?! SOS 08:31, 7. Jul. 2014 (CEST)
Wie man eine technische Abarbeitungsliste als Prangerseite mißverstehen kann, ist mir föllich unbegreiflich. Ausgerechnet Aka niedere Beweggründe vorzuwerfen ist die absurdeste Idee, die mir hier seit langem unterkam. -- Smial (Diskussion) 09:16, 7. Jul. 2014 (CEST)

Mal langsam, beleidigtes Leberwurstkonsortium. Von »Abschießen« war überhaupt keine Rede. Nur, und da wiederhole ich mich gerne, damit es auch im allerletzten Winkel ankommt, was soll das ganze Brimborium mit den Prangerlisten, denn das und nur das sind sie? In der Zeit, in dem ein einziges falsches Zeichen auf diese Liste gezerrt wird, hätte der damit befasste Gelangweilte über zwanzig einfach still und leise ausbessern können. Weg mit diesem böswilligen Pranger und weiter mit Sacharbeit. Wer aber mehrere hundert Zeichen braucht, um aller Welt anzuzeigen, dass sich jemand vertippt hat, der ist in der Wikipedia tatsächlich vollkommen überflüssig. –Falk2 (Diskussion) 07:22, 8. Jul. 2014 (CEST)

Prangerliste? Angesichts solcher bösartigen Unterstellungen fehlen mir jetzt echt die Worte. Kein Wunder, dass in der Wikipedia "Mord und Totschlag herrschen", wenn harmlose Abarbeitungslisten als Prangerlisten gebrandmarkt werden sollen. Wer mit solchem Vokabular und solchen Unterstellungen um sich wirft, den halte ich nicht geeignet um in einen Projekt zur gemeinsamen Enzyklopädieerstellung mitzuwirken. 217.7.17.164 07:50, 8. Jul. 2014 (CEST)
@Falk2: die Listen werden, wie es auch schon weiter oben steht, automatisch erstellt - damit fällt deine Argumentation in sich zusammen. Aber (deine Worte) da wiederhole ich mich gerne, damit es auch im allerletzten Winkel ankommt. Weiter oben sind übrigens noch offene Fragen an dich. -- aka 08:12, 8. Jul. 2014 (CEST)
@Falk2: Nuhr. -- Smial (Diskussion) 12:47, 8. Jul. 2014 (CEST)

Entschuldigung...[Bearbeiten]

für meinen Revert. Wenn ich mit Touchscreen arbeite, kommen ungewollte Reverts leider gelegentlich vor. Es ist die einzige Funktion, die sich nicht mit zwangsweisem Ausfüllen der Zusammenfassungszeile verzögern und verhindern lässt. Viele Grüße --Jelizawjeta 20:33, 4. Jul. 2014 (CEST)

Das ist mir auch schon passiert. Also: kein Problem und Gruß, aka 20:34, 4. Jul. 2014 (CEST)

Leerzeichen entschützt[Bearbeiten]

Du hast hier mein geschütztes Leerzeichen durch ein normales Leerzeichen ersetzt. Gibt es dazu eine Regelung? Ein Zeilenumbruch ist an dieser Stelle doch unerwünscht, oder nicht? — ToshikiDisku 09:24, 5. Jul. 2014 (CEST)

Eine Angabe zwischen Zahlen und Prozentzeichen ist seit dieser Softwareänderung nicht mehr nötig, was auch hier erwähnt ist. Ich entferne sie deshalb gelegentlich nebenbei mit, da der Quelltext dann besser lesbar ist. -- Gruß, aka 10:49, 5. Jul. 2014 (CEST)
Ah, coole Sache. Wenn aber jemand auf die Idee kommt, und daraus "Prozent" macht?! –ðuerýzo ?! SOS 14:16, 5. Jul. 2014 (CEST)
Dann gilt dieser Automatismus nicht mehr. -- Gruß, aka 15:14, 5. Jul. 2014 (CEST)
Im Sinne der Einheitlichkeit des Umgangs mit Einheiten finde ich das zwar nicht sinnvoll, aber dann ist es halt so. Danke für die Erläuterung. — ToshikiDisku 15:50, 8. Jul. 2014 (CEST)

Kavallerieregiment oder Kavallerie-Regiment[Bearbeiten]

Hi Aka, vielleicht kannst Du mir weiterhelfen. Welche Schreibweise ist die richtige? Kavallerieregiment oder Kavallerie-Regiment? Ich habe hier auf WP schon beides gesehen (inklusvive Begründungen) und bin mir nicht sicher, welche Version ich zukünftig verwenden soll. Vielleicht wurde das hier auf WP auch schon diskutiert und es gibt eine festgelegte Schreibweise? Dank Dir für Deine Hilfe, lieben Gruß --Chris.w.braun (Diskussion) 20:29, 5. Jul. 2014 (CEST)

Bei längeren zusammengesetzten Substantiven bleibt es üblicherweise dem Schreiber überlassen, ob er die Zusammensetzung noch für gut lesbar hält oder aber die Lesbarkeit mit Hilfe von einem oder u.U. auch mehreren Bindestrichen erhöht. Meiner Meinung nach geht deshalb in dem Fall einfach beides. -- Gruß, aka 12:28, 6. Jul. 2014 (CEST) PS: für die Statistik: Kavallerieregiment kommt in den Artikeln der deutschsprachigen Wikipedia 715 Mal vor, Kavallerie-Regiment 408 Mal. -- Gruß, aka 12:31, 6. Jul. 2014 (CEST)
Thanks aka für die Erklärung. Ich persönlich finde die Version mit "Bindestrich" besser – werde ich ab jetzt einsetzen. Vielen Dank und schönen Gruß, --Chris.w.braun (Diskussion) 18:52, 7. Jul. 2014 (CEST)

USS Washington (1837)[Bearbeiten]

Da hast Du aber nicht sauber gearbeitet - Tippfehler übersehen - naja, niemand ist vollkommen! -- L' empereur Charles (Diskussion) 17:00, 6. Jul. 2014 (CEST)

Namensgeber oder Namengeber[Bearbeiten]

Hallo Aka, Deine Korrekturen finde ich fast immer sehr gut. Hier komme ich aber ins Grübeln, denn es ist kein Fehler, "Namengeber" zu schreiben, siehe Duden. Und dann muss doch eine Korrektur nicht sein? VG -- Alinea (Diskussion) 14:12, 9. Jul. 2014 (CEST)

Für mich klingt die Variante ohne "s" absolut falsch, aber (aus Fugenlaut): Die Verwendung der Fugenlaute folgt dem Sprachgefühl und ist nicht immer einheitlich.. Für die Statistik: Namengeber kommt in diesem Projekt 22 Mal vor, Namensgeber 9742 Mal. Falls du auf der komischen (.. ;-) ) Variante beharrst, kannst du meine Änderung einfach zurücksetzen. -- Gruß, aka 14:20, 9. Jul. 2014 (CEST)
Ich bin davon ausgegangen, dass man sprachlich korrekte Varianten nicht ändert. Mein Sprachgefühl ist halt anders. Reverten wäre mir aber zu blöd. Erträgst Du denn dieses Lemma? Gruß -- Alinea (Diskussion) 14:35, 9. Jul. 2014 (CEST)
Wenn du Adolf Hitler als Namensgeber von Straßen und Plätzen, Liste der Namensgeber und Gründer der Academia Brasileira de Letras, Liste der Namensgeber von Gebäuden der Technischen Universität Dresden und Liste deutscher Straßen und Plätze mit Namensgebern türkischer Herkunft oder Abstammung erträgst ;) (womit die Listen für beide Varianten aber auch schon vollständig wären) -- Gruß, aka 14:42, 9. Jul. 2014 (CEST)
Ich ertrage beide Varianten, genau wie so dass oder sodass ;-) Gruß -- Alinea (Diskussion) 14:48, 9. Jul. 2014 (CEST)

Tippfehlerliste[Bearbeiten]

Hallo Aka, da ich eben wieder einmal darüber gestolpert bin, möchte ich einmal einen kurzen Dank für Deine Liste loswerden. Ich habe schon verschiedentlich danach korrigiert und finde so etwas sehr praktisch. Trotzdem auch ein kurzer Hinweis zu diesem Edit: Ich habe ihn wieder revertiert, weil im Artikel tatsächlich ein Tabakfabrikat und nicht der Tabakfabrikant gemeint war. Kann im Eifer des Gefechts mal vorkommen ... Drucker (Diskussion) 13:19, 11. Jul. 2014 (CEST)

Danke und Gruß, aka 13:20, 11. Jul. 2014 (CEST)

????[Bearbeiten]

Hallo aka, was war denn das? Gruß, --Astrofreund hier eine Nachricht hinterlassen 20:59, 11. Jul. 2014 (CEST)

Das ist eine gute Frage - ich habe ganz normal einen Tippfehler entfernt. Die Versionsgeschichte zeigt zwei Bearbeitungen, aber davon wüsste ich. Die Summe dieser zwei Bearbeitungen ergibt dann interessanterweise genau das, was ich eigentlich gemacht habe. Sehr merkwürdig .. -- Gruß, aka 21:05, 11. Jul. 2014 (CEST)
STOP! Nun unterbreche doch bitte erst mal deine Arbeit. Es ist schon wieder passiert. [8] --Astrofreund hier eine Nachricht hinterlassen 23:11, 11. Jul. 2014 (CEST)
Das scheint eher ein technisches Problem der Wikipedia zu sein. Auch bei dem Artikel wurde mir kein Fehler bei der Bearbeitung oder ähnliches angezeigt. -- Gruß, aka 23:40, 11. Jul. 2014 (CEST)

danke- und trotzdem was übersehen[Bearbeiten]

Moin, danke für deine umfangreiche Arbeit.Etwas schockiert war ich, dass du das hier nicht schon gefunden hattest. --blonder1984 (Diskussion) 07:49, 12. Jul. 2014 (CEST)

Etwas schockiert bin ich auch - über dein „etwas schockiert“ .. ;) -- aka 13:02, 12. Jul. 2014 (CEST)

Language-Tool[Bearbeiten]

Hallo Aka, heute wurde im Kurier auf das Language-Tool (noch beta) hingewiesen. Damit habe ich ein paar Artikel geprüft: Klasse! Hast Du schon mal daran gedacht, mit diesem Tool zu kooperieren? Ich fände es gut, wenn das Tool auch Deine Fehlerkorrekturen kennen würde. Gruß --tsor (Diskussion) 11:44, 14. Jul. 2014 (CEST)

Ich hatte das schon einmal kurz ausprobiert, mich aber noch nicht wirklich näher damit beschäftigt. -- Gruß, aka 12:03, 14. Jul. 2014 (CEST)

bug[Bearbeiten]

Moin! Kein bug, sondernn städtenamen mit burg am ende. Ich habe mal ein paar durchsucht. Häufig fehlt das r in burg. Kann man das automatisiert suchen? Gruß--ot (Diskussion) 09:11, 15. Jul. 2014 (CEST)

Wenn man eine umfangreiche Liste der Burg-Städte hätte könnte man durchaus automatisiert nach den Bug-Städten suchen. -- Gruß, aka 09:13, 15. Jul. 2014 (CEST)
das dachte ich mir. Mal gucken ob jemand so was findet/erstellt. Gruß --ot (Diskussion) 09:27, 15. Jul. 2014 (CEST)
Derjenige könnte dann auch gleich danach suchen und es ersetzen .. ;-) -- Gruß, aka 09:29, 15. Jul. 2014 (CEST)

Danke[Bearbeiten]

Hallo Aka, einfach mal herzlichen Dank für deine großartige Arbeit bei Wikipedia. Viele Grüße, --Schotterebene (Diskussion) 21:08, 15. Jul. 2014 (CEST)

 :) -- aka 21:09, 15. Jul. 2014 (CEST)

Liste der Tippfehler[Bearbeiten]

Hallo Aka, ich habe 100te Artikel aus Deiner Liste bearbeitet und Fehler korrigiert, die mit Masse auch schon gesichtet sind. Ich wusste nicht, dass ich als IP auch in dieser Liste löschen darf, erst Giftmischer hat mich darauf hingewiesen. Kannst Du bitte Dein tool nochmal drüberlaufen lassen? Sonst muss ich alle meine Änderungen nochmals raussuchen und aus der Liste löschen :-( . Viele Grüße --91.221.59.26 13:13, 16. Jul. 2014 (CEST)

Ich hatte die Liste gerade aktualisiert - sind denn jetzt noch von dir bearbeitete Artikel drin? -- Gruß, aka 13:15, 16. Jul. 2014 (CEST)
Nein, die sind weg, danke sehr, ich habe schon weiter korrigiert. Gruß --91.221.59.21 16:11, 16. Jul. 2014 (CEST)

Hallo Aka, kannst du die Liste wieder einmal aktualisieren? Ich habe einiges davon korrigiert und dachte, die Liste wird öfter aktualisiert. Alle zwei Tage wäre sinnvoll. :) Und das Endtag wurde vorhin entfernt. Grüße --Winternacht 19:04, 18. Jul. 2014 (CEST)

Ausschlussliste[Bearbeiten]

Hallo Aka, ich habe damit begonnen, nach Deiner Fehlerliste zu arbeiten - da gibt es für Eisenbahner einiges zu tun. Ich sollte ein paar Worte auf die Ausschlussliste setzen, sehe aber dass dort nur der Artikel und die ausgeschlossenen Worte stehen. Gibt es eine Möglichkeit, dort einen kurzen Kommentar über den Grund des Ausschlusses (z.B. Stationsname, Linktext, Fachbegriff ...) zu hinterlegen ohne etwas kaputtzumachen? -- Bahnwärter (Diskussion) 17:02, 16. Jul. 2014 (CEST)

Das ist aktuell nicht vorgesehen, m.E. aber auch nicht wirklich nötig. Wer den Grund wissen möchte, kann einfach nach dem Wort im verlinkten Artikel suchen. -- Gruß, aka 17:07, 16. Jul. 2014 (CEST)

Fehler bei Ergebnissen[Bearbeiten]

Hallo Aka,

wie ich sehe, hast in deiner Liste mit den Tippfehlern den Fehler mit aufgenommen, dass bei Ergebnissen oft der Bindestrich fehlt (also zum Beispiel 2:0 Sieg).

Beim Bearbeiten einiger dieser Fehler ist mir aufgefallen, dass dieser Fehler auch bei den Wörtern "Erfolg" und "Remis" auftaucht. Zum Beispiel: 4:2 Erfolg oder 3:3 Remis.

Wenn du willst und wenn das geht, kannst du das ja mal noch mit hinzufügen.

--Heikolino1010 (Diskussion) 22:45, 16. Jul. 2014 (CEST)

Danke für den Hinweis und Gruß, aka 23:12, 16. Jul. 2014 (CEST)

Schlacht bei Großbeeren[Bearbeiten]

Hallo Aka,
bei der Schlacht bei Großbeeren hatte ich einen doppelten Zeilenabstand eingefügt, weil sich sonst das Bild und die Überschrift stören, was Du Dir nach Deinem Revert jetzt anschauen magst. Kennst Du eine andere Lösung, um die nun bestehende Störung zu beseitigen? Einen schönen Tag und beste Grüsse --Jürgen Engel (Diskussion) 09:26, 17. Jul. 2014 (CEST)

Hallo Jürgen, bei mir sah das gut aus, aber genau das ist auch das Problem mit zusätzlich per Hand eingefügten Leerzeilen: die Auswirkung hängt von zu vielen Dingen ab, ganz deutlich und leicht ausprobierbar beispielsweise von der Breite des Browserfensters. Im konkreten Fall habe ich jetzt die Vorlage {{Absatz}} eingefügt, was das Problem lösen sollte. -- Gruß, aka 09:34, 17. Jul. 2014 (CEST)
Hallo Aka, ja, das Problem ist gelöst! Vielen Dank und die genannte Vorlage merke ich mir. Beste Grüsse --Jürgen Engel (Diskussion) 17:28, 17. Jul. 2014 (CEST)

Suboptimal[Bearbeiten]

Solche Änderungen bringen kaum was, der Typo muss schon im verlinkten Artikel geändert werden, dort ist der Fehler. Bei den Nekrologlisten wird das (die Personendaten) meist über Scripte herüber gezogen. --Atamari (Diskussion) 10:23, 17. Jul. 2014 (CEST)

OK, danke für den Hinweis und Gruß, aka 10:26, 17. Jul. 2014 (CEST)

bio-listen[Bearbeiten]

hi! ich hoffe, dass die toolserverproblematik nicht schuld an der ausstehenden aktualisierung der listen ist? vielleicht hast du ansonsten ja mal kurz zeit um zumindest die liste mit "kein verlinkter Autor" zu aktualisieren. da hab ich vor kurzem einiges erledigt, aber etwas den überblick verloren :-) lg, --kulacFragen? 09:41, 18. Jul. 2014 (CEST)

Ich kümmere mich drum. -- Gruß, aka 09:43, 18. Jul. 2014 (CEST)

Bitte um Rat[Bearbeiten]

Hallo Aka, leider bin ich etwas ratlos, was die Fotos mit Lizenzerklärungen angeht, die ich eigentlich für meine neuen Artikel bräuchte. Derzeit sind wieder verschiedene Lizenzen unbearbeitet, sodass in den nächsten Tagen etliche Fotos wohl gelöscht werden. Meine Frage an dich: Macht es überhaupt noch Sinn, Fotos hochzuladen, für die es eine Lizenz braucht? Oder soll ich mich inskünftig bloss noch auf allgemeine Aufnahmen der Objekte beschränken? Danke für deinen Rat, liebe Grüsse Charly Bernasconi (Diskussion) 14:28, 19. Jul. 2014 (CEST)

Am besten stellst du solche allgemeinen Fragen wohl bei Wikipedia:Fragen zur Wikipedia. Da lesen mehr Leute mit als hier und da kann dir viel eher geholfen werden und bestimmt gibt es da auch jemanden, der sich mit den Lizenzdingen besser auskennt als ich. -- Gruß, aka 14:30, 19. Jul. 2014 (CEST)
Hallo Charly, Du meinst vermutlich, dass Du auf die Bearbeitung durch das OTRS-Team wartest (und deshalb bei Aka als OTRS-Mitglied nachgefragt hattest)? Lädst Du Deine Bilder denn mit einem {{subst:OP}} bei Commons hoch bzw. mit {{PermissionOTRS|ticket=URL}}, wenn Du eine Ticketnummer hast? Die bessere Anlaufstelle dafür als die Fragen zur Wikipedia wären das Forum auf Commons (deutschsprachig) oder das OTRS-Team direkt über die Sammel-Mailadresse (vergiss nicht, die URL des Bildes anzugeben, damit man weiß, um welche Datei es geht). Hat der Urheber die Genehmigung an OTRS gesandt und Du hast die Vorlage (pending bzw. mit Ticketnummer) eingefügt? Dann mach Dir keine Sorgen bezüglich einer Löschung. Ist mit der Genehmigung alles in Ordnung, wird ein Mitarbeiter von OTRS das Ticket bald hinzufügen. Selbst wenn nach längerer Zeit noch keine Genehmigung eingegangen sein sollte und das Bild deshalb vorläufig gelöscht werden muss, kann es später, wenn die Genehmigung da ist, "entlöscht", wiederhergestellt werden. --Schwäbin 04:12, 21. Jul. 2014 (CEST)

Tippfehlerliste[Bearbeiten]

Hi Aka. Reine Neugierde: Suchst Du Benutzer:Aka/viele Tippfehler von Hand raus, oder gibt es inzwischen tatsächlich ein Tippfehler-Finde-Tool? Gruß, --DerFeigling (Diskussion) 20:49, 20. Jul. 2014 (CEST)

Benutzerzahlen[Bearbeiten]

Hallo aka,
zur Teilnahme an dieser Tagung Nichtadministrative Konfliktbewältigung/Guide-Camp habe ich mich angemeldet. Zum Zweck meiner Recherchen ist mir bei der Durchsicht der heutigen Benutzerzahlen aufgefallen, dass anscheinend viele aktive Benutzer ihre Mitarbeit in den vergangenen Wochen des Jahres 2014 einstellten. Gibt es eine Möglichkeit, eine zahlenmässige Liste mit diesem Kriterium für das erste Halbjahr 2014 anzufertigen? Schöne Grüsse --Jürgen Engel (Diskussion) 23:12, 21. Jul. 2014 (CEST)

Ja, aber die Auswertung ist sicherlich nicht ganz ohne. Vielleicht hat ja bei WP:Bots/Anfragen jemand Lust dazu. -- Gruß, aka 08:22, 22. Jul. 2014 (CEST)
Wie 2011 bei meiner Aktion Benutzername = Klarname versuche ich auch dieses Mal eine manuelle Auswertung. Eine Unterseite ist schon angelegt. Schöne Grüsse --Jürgen Engel (Diskussion) 23:01, 23. Jul. 2014 (CEST)
Da kannst du Benutzer:PM3 gleich mal händisch dazufügen. Und hier auch gleich der Grund: Die Machtlosigkeit gegen Fehlverhalten oder Fehlentscheidungen mancher Admins ist das eine, die ständige Gereiztheit mit der man hier von allen möglichen Leuten angegangen wird das andere. --Sam Lowry, InformationsministeriumDiskussion 23:24, 23. Jul. 2014 (CEST)
Bislang habe ich meine Entscheidung, mir diesen Mist nicht mehr anzutun, noch nicht wirklich in die Tat umgesetzt, wird aber wohl sehr bald soweit sein. --PM3 23:30, 23. Jul. 2014 (CEST)
@PM3: Das beste daran ist: ich denke genauso: ich werde mir idiotische Entscheidungen von Admins oder auch anderen Benutzer nicht mehr antun, ich werde sie einfach in ihrer grenzenlosen Dummheit gewähren lassen. Das bedeutet aber nicht, dass ich nicht weiterschreibe, ganz im Gegenteil. Ich werde versuchen - hoffentlich - nicht mehr über die vielen vielen Dummheiten, die hier stattfinden, mich aufzuregen. Die zukünftige Generation, die die vielen Fehler auszbügeln hat, der gilt mein Mitleid. Irgendwann wird das erste Vierteljahrhundert Deutschwiki als das "Zeitalter der Dummheit" bezeichnet. Wir werden ja sehen, und was dahinter kommt ist mir im Moment piepe. It's a Wiki, und alle jetzigen Dummheiten können korrigiert werden. Oder, um es etwas härter zu sagen: Wenn Du lange genug an einem Fluss wartest, schwimmen die Leichen Deiner Feinde an Dir vorbei. MfG --Sam Lowry, InformationsministeriumDiskussion 23:51, 23. Jul. 2014 (CEST)
Du verstehst mich falsch, ich denke nicht so wie du. Weder habe ich etwas gegen die Adminschaft (im Gegenteil ich bin den Leuten dankbar für das was sie hier machen, und habe Hochachtung vor denen die deine Agressionen ertragen), noch halte ich jemanden der sich danebenbenimmt für einen "Feind" oder für dumm.
In Sachen Admins ist ein Teufelskreis entstanden: Admins überlastet → vermeidbare Fehlentscheidungen → Benutzer genervt → Benutzer agressiv gegen Admins → Admins rücken zusammen und verteidigen gegenseitig ihre Entscheidungen → noch mehr Fehlentscheidungen → noch mehr genervte Benutzer usw. Zudem hat sich ein Gruppe von Benutzern festgesetzt, die nur darauf warten dass ein Admin einen Fehler macht, um sich dann auf ihn zu stürzen; das heizt den Teufelskreis weiter an. Das ist ein Systemproblem, das letztendlich durch Systemüberlastung/-überforderung verursacht ist. Allerdings ist die Situation heute schon deutlich entspannter als vor zwei Jahren, das habe ich gemerkt nachdem ich längere Zeit inaktiv war. Die Aktivität in der Wikipedia hat insgesamt abgenommen, während die Adminkapazität zugenommen hat und einige Problembären auf beiden "Seiten" verschwunden sind. Ich denke es wird in dieser positiven Richtung weiter gehen, in 2-3 Jahren haben wir hier ein angenehmes Projektklima.
Aus irgendwelchen Kriegsschauplätzen und Windmühlenkämpfen halte mich bitte raus, damit möchte ich nichts zu tun haben. --PM3 00:15, 24. Jul. 2014 (CEST)
Und ich habe weder gegen das Amt des Admins noch gegen die gesamte Adminschaft. Ich bin vielen, nicht allen, aber auch nicht allzu dankbar, dafür einigen anderen schon. --Sam Lowry, InformationsministeriumDiskussion 00:37, 24. Jul. 2014 (CEST)

Benutzer:91.64.122.74[Bearbeiten]

Hallo. Da hast du die Diskussion gelöscht. Die IP hat nach zwei Tagen wieder im gleichen Artikel editiert. Ist es vielleicht doch eine Feste IP? Könntest du dann ggf. die Seite wiederherstellen? Gruß --Zulu55 (Diskussion) Unwissen 17:34, 23. Jul. 2014 (CEST)

Erledigt und Gruß, aka 17:38, 23. Jul. 2014 (CEST)

Tippfehler[Bearbeiten]

Das war keiner! So stand und steht es im Buch. MfG --Sam Lowry, InformationsministeriumDiskussion 22:48, 23. Jul. 2014 (CEST)

Dann steht es in dem Buch auch falsch ;) Wir könnten das trotzdem so übernehmen, nur müsste es dann als Zitat gekennzeichnet werden. Das wäre aber bei dem Satz albern. -- Gruß, aka 09:29, 24. Jul. 2014 (CEST)
Der ganze Text ist ein Zitat und nicht von mir, siehe die Vorlage:Eisenberg drunter. Die kannte damals übrigens auch schon den Deppenapostroph: auf dem Einband und auch im Buch steht durchgehend Eisenberg's Lexikon, aber vielleicht war das bei den Österreichern damals so üblich... bekloppt  --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 18:29, 24. Jul. 2014 (CEST)
So falsch ist das doch gar nicht, mit Bindestrich stehts auch im Duden und den kann man doch bei üblichen Wörtern weglassen! bekloppt  User: Perhelion19:28, 24. Jul. 2014 (CEST)
Ähm nein, hierbei nicht. Mit Bindestrich wäre es prinzipiell richtig, aber Zahlen bis 12 werden üblicherweise ausgeschrieben. -- Gruß, aka 19:34, 24. Jul. 2014 (CEST)
Woher hast du das denn? Was genau ist üblicherweise? 7-jähriges Kind ist genauso richtig wie siebenjähriges Kind.--Label5 (Kaffeehaus) 20:42, 24. Jul. 2014 (CEST)
Woher? Allgemeinbildung, du kannst es aber z.B. auf Schreibweise von Zahlen nachlesen. Da ist auch das "üblicherweise" erklärt. "7-jähriges" ist meistens falsch (es kommt auf den Zusammenhang an, siehe Link oben), "7jähriges" - und das hatte ich korrigiert - ist aber außer in irgendwelchen Zitaten immer falsch. -- Gruß, aka 20:53, 24. Jul. 2014 (CEST)
Siebenjähriges sieht auch deutlich besser aus als 7-jähriges, das ist zudem Sprachgefühl. Aber jetzt bitte kein Tamtam wegen dieser oder jener Schreibweise. Bitte. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 21:01, 24. Jul. 2014 (CEST)

Wolkenkratzer / Tippfehler[Bearbeiten]

Hallo Aka, ich möchte mich an dieser Stelle bei dir persönlich für deine zahlreichen (großen wie kleinen) Ausbesserungen in diversen New York - Wolkenkratzerartikeln bedanken. Ich bin da anscheinend doch des Öfteren etwas schlampig unterwegs. Gruß aus Wien, hunser (Diskussion) 00:30, 24. Jul. 2014 (CEST)

Tippfehler ;)[Bearbeiten]

Hi Aka. [9] war zwar ein Tippfehler, aber die Korrektur war jetzt auch nicht so ganz richtig. Fiese Falle... ;) LG --Thogo 16:24, 24. Jul. 2014 (CEST)

Danke für den Hinweis und Gruß, -- aka 16:28, 24. Jul. 2014 (CEST)