Benutzer Diskussion:Axpde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Benutzer Diskussion:Axpde/Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Benutzer Diskussion:Axpde/Archiv.

BS-Box[Bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Hallo, du hast bei der Breisacher Bahn in die Box die Bundesländer eingegeben. Ist das jetzt neu? Wenn ja, dann muss es überall nachgezogen werden - vor allem, dann sollte es in der Vorlage drin sein. Es ist doch mit den Kategorie eigentlich alles gesagt. Und warum schreibst du bei ehemaligen Strecken "ehem. Strecke" - dass es Strecken sind, muss eigentlich klar sein, das sollte man nicht erwähnen müssen. Und was ehemalige ist , das sieht man an der Farbe. --Mef.ellingen 19:02, 1. Apr. 2010 (CEST)

Zur Nennung der Bundesländer:
Wie ich schon an vielen anderen Stellen gesagt habe, bin ich der Meinung, dass die Artikel von wikipedia in allererster Linie demjenigen weiterhelfen sollen, der nicht eh schon genau Bescheid weiß (dessen ungeachtet muss selbstredend alles soweit Menschen möglich korrekt sein). Das bedeutet für mich, dass in der Infobox alle wichtigen Informationen zu dieser Strecke auf einen Blick zusammengestellt stehen müssen. Leider ist es heute nicht mehr selbstverständlich, dass der durchschnittliche Nutzer weiß, wo welche Stadt liegt.
Daher finde ich, dass die Angabe einer geographischen Region zur schnelleren Einordnung unerlässlich ist (ja, heute darf man eigentlich nicht einmal davon ausgehen, dass der Nutzer alle Bundesländer und deren Lage kenn, aber davon mal ganz ab). Und auch wenn man prinzipiell aus der Kategorie diese Region ablesen kann, so muss man zum einen erst einmal wissen, dass es so etwas wie eine Kategorie gibt und wo diese zu finden ist, und zum anderen ganz an Ende des Artikels rollen. Leider führt der dortige wikilink dann noch nicht einmal direkt zu dieser Region, sondern lediglich zu einer Übersicht über ähnliche Seiten, auf der man dann erst noch den wikilink zur Region suchen muss.
Die teilweise praktizierte Angabe einer Koordinate halte ich bei Bahnstrecken für unsinnig, da diese schon rein aus Prinzip eine Längenausdehnung hat, die von einer einzelnen Koordinate allein nicht beschrieben werden kann. Die an anderer Stelle teilweise praktizierte, systematische Angabe von Kontinent, Land usw. halte ich für übertrieben und führt bei der Übersicht über die wichtigsten Daten einer Eisenbahnstrecke viel zu weit. Die – im übrigen nicht nur von mir gebrauchte – Angabe einer geographischen Region halte ich daher für einen guten Kompromiss.
Was die Aufnahme in den Katalog der Infobox angeht, so stehe ich der Sache aus zwei Gründen skeptisch gegenüber:
  1. Zum einen ist die Bezeichnung der Region von Staat zu Staat unterschiedlich (Bundesland, Bundesstaat, Region, etc.), außerdem reicht es außerhalb von Europa sicherlich, nur den Staat anzugeben, insbesondere bei vergleichsweise kleinen Staaten in Zentralafrika oder Mittelamerika.
  2. Zum anderen musste ich feststellen, dass die Bereitschaft, sich auf etwas zu einigen doch sehr stark abgenommen hat, ja selbst festgelegte Regeln durchzusetzen ist mittlerweile kaum noch möglich, aber dazu später mehr.
Zur Gestaltung der Abzweige:
Damit komme ich auch schon zu der Frage, ob ein "ehem." bzw. "Strecke" ergänzt werden darf oder nicht!?! Darüber ist im Portal:Bahn und bei der Wikipedia:Formatvorlage Bahnstrecke bereits ebenso hinlänglich wie ergebnislos diskutiert worden, letztendlich geht es um unterschiedliche Auffassungen, wie die derzeit gültigen Bestimmungen zu interpretieren sind. So heißt es unter Wikipedia:Formatvorlage Bahnstrecke/Richtlinien#Abzweigende Strecken wortwörtlich: "Streckennamen verlinken auf den jeweiligen Streckenartikel und können ggf. abgekürzt werden, damit die Streckentabelle möglichst schmal bleibt."
Wenn die abzweigende Bahnstrecke tatsächlich einen Namen trägt, so waren sich viele einige, dass diese dann z.B. durchaus korrekt mit [[Rheintalbahn|Rheintalbahn nach Basel]] verlinkt werden darf. Bei allen anderen Strecken schieden sich die Geister:
  • Die Argumente für das Weglassen lassen sich größtenteils zusammenfassen mit "das sieht man doch", manche beriefen sich auf das oben genannte Gebot abzukürzen.
  • Als Argument gegen das Weglassen ist anzuführen, dass jeder wikilink so gestaltet sein soll, dass man schon im Voraus eindeutig erkennen kann, auf was der wikilink verweist. Da insbesondere bei sehr alten Bahnstrecken oder solchen aus Gebieten, in denen es noch nicht viele gibt, anstelle der abzweigenden Bahnstrecke gerne nach [[Ulan Bator]] verlinkt wird, muss man schon genau hinsehen, ob das "nach" nun mitverlinkt ist oder nicht. Darüber hinaus möchte ich dem "casual reader" helfen sich zu orientieren, indem ich je nach abzweigender Strecke variiere: Im Normalfall "Strecke", bei großen und wichtigen Strecken "Hauptstrecke" (darunter kann sich auch ein Laie etwas vorstellen), bei Strecken ohne Personenverkehr entsprechend "Güterstrecke", bei besonders kurzen, nur der Verknüpfung mit einer weiteren Strecke auch gern "Verbindungsstrecke" (sofern sie eine VzG-Streckennummer hat) oder "Verbindungskurve".
Auch bzgl. der Verwendung des zusätzlichen Wortes "ehem." gab es letztendlich keine klare Linie, das wichtigste Argument dafür ist die Barrierefreiheit für Menschen mit schlechten Augen, die diesen kleine rosa Zipfel einfach nicht so gut erkennen können, ein "das sieht man doch an der Farbe" gilt nur für Menschen mit guten Augen. Außerdem – so meine Meinung – stört es nicht, im Gegenteil, es erhöht die Lesbarkeit.
Zuletzt noch etwas zum Thema "Regeln":
Benutzer:Thogo hat sagte zu mir in dieser Diskussion zum Thema Einhaltung der Richtlinien der Formatvorlage Bahnstrecke wortwörtlich:
  1. "Wenn andere das machen, ist das deren Problem, aber es ist nicht notwendig und daher keine Verbesserung."
  2. "Ob die Änderungen mit der Formatvorlage konform sind oder nicht, überlässt du bitte den Leuten, die die Artikel schreiben."
  3. "Normalerweise denken sich Autoren schon was dabei, wenn sie vom empfohlenen Format abweichen."
Thogo ist ja ein ganz wichtiger Administrator und sogar Bürokrat, darüber hinaus wurde seine seine Meinung an dieser Stelle auch noch bestätigt. Daher sehe ich es als mein Recht an, die Infobox in der von mir gewünschten Art und Weise zu gestalten.
Oje, wieder etwas länger geworden, aber ich hoffe mein Standpunkt ist damit klar! Gruß axpdeHallo! 21:52, 1. Apr. 2010 (CEST)
Vielen Dank für Deine ausführliche Darstellung - das heißt aber im Prinzip, dass es jeder so macht wie er will und der Versuch einer Vereinheitlichung wohl nicht klappt. Besten Dank auch für die Überarbeitung es Artikels "Breisacher Bahn", den ich jetzt nach meinem Gardasee-Aufenthalt angreifen wollte - der aber jetzt schon erledigt ist. Grüße --Mef.ellingen 18:31, 7. Apr. 2010 (CEST)
Der Punkt ist: Thogo ist Steward, d.h. ein weltweit akkreditierter Bürokrat, und wenn sich jemand mit solch weitgehenden Rechten offen gegen Vereinheitlichungen redet, was soll dann unsereiner machen?
Wo Du gerade die Bahnstrecke Freiburg–Colmar erwähnst, dort kann man m.E. durch die Zeilen "Bundesland (D)" und "Region (F)" mit nur einem einzigen Blick erkennen, dass es sich um eine internationale Bahnstrecke handelt.
Schön, wenn es Dir gefällt :) axpdeHallo! 19:13, 7. Apr. 2010 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (11:56, 21. Jul. 2014 (CEST))[Bearbeiten]

Hallo Axpde, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 11:56, 21. Jul. 2014 (CEST)

SPNV NRW[Bearbeiten]

Ja, wir stellen Geschichtliches dar. Aber im passenden Artikel, also im Artikel zu Linie oder zur Strecke. In der Tabelle stehen ja auch nicht die ehemaligen Linienverläufe der Linien. Gruß Hybridbus 20:25, 9. Aug. 2014 (CEST)

Die Liste bietet eine Übersicht, wenn jemand eine bestimmte Linie sucht, so kann er diese am ehesten hier finden. Da Linienartikel immer mit einem Bein im Löschgrab stehen, sollte hier wenigstens eine Kurzübersicht erhalten bleiben. Ich persönlich bin absolut dafür, allen Linien, die über mehr als eine Strecke verkehren, einen eigenen Artikel zu spendieren, damit an einer zentralen Stelle alle Informationen zu dieser Linie gefunden werden können, und diesen Artikel dann an allen betreffenden Stellen (die Strecken und alle Stationen) einzubinden. Würde es immens einfacher machen, die Daten "up2date" zu halten. Aber leider gibbet hier Löschfanatiker, die am liebsten jeden Linienartikel mit dem fehlerhaften Hinweis auf angeblich fehlende Relevanz laut Relevanzkriterien (aka. Relevanzfetischismus) zum Löschen vorschlagen :( a×pdeHallo! 13:36, 10. Aug. 2014 (CEST)
Nach dieser Bearbeitung finde ich das auch okay, nur vorher stand die RB47 halt als einzige ehemalige Linie drin. Bei der Sache mit dem Löschen stimme ich Dir völlig zu. RK machen bei unstrittigen Themen wie Bahnlinien wirklich keinen Sinn, nur bei Artikeln über z. B. Personen, Forschung etc. Gruß Hybridbus 21:53, 10. Aug. 2014 (CEST)

Reisende (Westerland u. ö.)[Bearbeiten]

Hallo Axpde, ich habe die Ergänzung "nur Nahverkehr" gemacht, weil sie sich in der Quelle findet. Wenn ich Reisendenzahlen für die Box angebe, dann sollten das schon alle, Fern- und Nahverkehr sein. Die Mischung kann ja sehr unterschiedlich sein. Wenn da also nur die Nahverkehrspassagiere angegeben werden, ist das für mich irreführend. --Köhl1 (Diskussion) 09:20, 12. Aug. 2014 (CEST)

Ok, hab's mal in der Referenz angegeben. Sollte aber vielleicht mal zentral angesprochen werden. Gruß a×pdeHallo! 11:54, 12. Aug. 2014 (CEST)

Bahnstrecke Duisburg-Dortmund: tatsächlich FV fast auf gesamter Strecke[Bearbeiten]

Es handelt sich um den Nacht So/Mo verkehrenen ICE 949 Aachen-K-D-W-HA-E-MH-OB(ab da auf besagter Strecke)-GE-DO-und weiter ganz normal nach Berlin. Das sollte der Vollständigkeit halber nicht unter den Tisch fallen, auch oder gerade wegen des verrückten Zuglaufes in der Nacht, denn ICE ist in OB oder GE ein recht seltener Vertreter im FV.

Was ist übrigens mit Oberhausen Hbf, sind dort die Angaben hinsichtlich Fernverkehr (u.a. IC Bodensee, Säuferzug derzeit entfallen) endlich nach aktuellem Stand - das kann angesichts des doch recht übersichtlichen Fernzugangebots in OB ja nicht so schwer sein ?! Und: "It´s a Wiki", falls der obskure D-Zug zu "Wein, Weib und Gesang" wieder verkehren sollte, kann der ohne weiteres wieder rein.

      • Nein, sind sie nicht, ich habe gerade noch einmal nachgesehen***

Viele Grüße aus Gelsenkirchen Hasselklaus (hassel@gelsennet.de) (nicht signierter Beitrag von 89.245.224.35 (Diskussion) 21:24, 12. Aug. 2014 (CEST))

Ich habe extra das Kursbuch der DB gecheckt: Weder in Ostrichtung noch in Westrichtung wird der ICE erwähnt! a×pdeHallo! 22:37, 12. Aug. 2014 (CEST)
<einmisch>. Schwache Leistung (vom Kursbuch). Wie soll er denn sonst fahren, wenn er 2.34/2.36 in Oberhausen, 2.47/49 Gelsenkirchen und 3.09/11 Dortmund hält (jeweils Mo).? Grüße, --Global Fish (Diskussion) 22:47, 12. Aug. 2014 (CEST)
Danke, nach viel Suchen: da isser! a×pdeHallo! 22:51, 12. Aug. 2014 (CEST)
Dann spricht ja wohl auch nichts gegen eine Erwähnung, also eine Rückgängigmachung der Streichung des Satzes über den seltsamen ICE 949 ?!
Hasselklaus195.140.123.22 08:39, 13. Aug. 2014 (CEST)
Hab ihn ergänzt, allerdings befährt er die Strecke nicht komplett (Duisburg wird ausgelassen), außerdem besagt die Fußnote, dass es sich wohl nur um eine temporäre Umleitung handelt. a×pdeHallo! 11:57, 13. Aug. 2014 (CEST)
Dass er die Strecke nicht komplett befährt, steht ausser Frage - aber er macht das wirklich planmässig jede Nacht So/Mo
als Leistung für Fern-/WoEndpendler in die Hauptstadt (es gibt auch eine Gegenzug ICE 948 nach K Flughafen ohne Umwege in
NRW). Das ist sicher "bizarr", aber doch nach Plan (keine Umleitung !)- ich wohne in Gelsenkirchen !
Übrigens "bizarr": mit dieser Charakterisierung des Laufweges hatten Sie im November 2013 meine Ergänzung dieses ICE 949
auf Schnellfahrstrecke Köln-Aachen revertiert, vielleicht überlegen Sie auch dies noch einmal ? (und FV in OB Hbf !)
Hasselklaus195.140.123.22 12:49, 13. Aug. 2014 (CEST)

Was soll der Unfug?[Bearbeiten]

Es ist inzwischen üblich die Leerzeilen unter der Überschrift zu entfernen, da sie der Übersichtlichkeit des Quelltextes nicht dienlich sind! --MartinV (Diskussion) 01:09, 18. Aug. 2014 (CEST)

Nein, es ist mitnichten üblich, Leerzeilen unter Überschriften zu entfernen. Und ja, sie sind sehrwohl der Lesbarkeit des Quelltextes dienlich! a×pdeHallo! 01:47, 18. Aug. 2014 (CEST)
Lange nicht mehr soeinen Unfug gelesen! Es ist schon seit mehreren Jahren üblich genau diese Leerzeilen zu entfernen...! Also lass es. --MartinV (Diskussion) 06:10, 18. Aug. 2014 (CEST)
Dein edit, der ausschließlich Leerzeilen entfernt hat, ist Unfug und nicht gewünscht! a×pdeHallo! 09:36, 18. Aug. 2014 (CEST)
...Dein edit, der ausschließlich Leerzeilen einfügt, ist Unfug und nicht erwünscht! Aber der Klügere gibt nach...! --MartinV (Diskussion) 09:53, 18. Aug. 2014 (CEST)
Ich mische mich da mal ein: Richtig ist zwar, dass Edits unerwünscht sind, die ausschließlich der Quelltext-Kosmetik dienen. Grund dafür ist, dass die Zahl der zu speichernden Versionen nicht unnötig hochgetrieben werden soll, ohne dass in der Web-Ansicht sichtbare oder inhaltlich korrigierende Verbesserungen stattgefunden haben. Verblüffend dabei ist: Exakt dasselbe Argument macht auch den Revert einer solchen Aktion unerwünscht! Denn auch der erfüllt ja nicht die o.g. Kriterien. Auf Deutsch: Mikro-Edits sind unerwünscht, Reverts von Mikro-Edits ebenfalls, da sie selbst nichts anderes sind.
Mein persönlicher Tip:
(A) drauf pfeifen, ob da nun eine Leerzeile unter der Absatz-Überschrift ist, bis inhaltliche, orthographische, sachliche, typographische oder sonstwie für Otto-Normal-Leser nützliche Änderungen nötig sind und man die Quelltext-Kosmetik dann nebenbei gleich mitmachen kann. Die Bots tun das übrigens genau so: Kein Bot macht nur Quelltextkosmetik sondern erledigt die gleich mit, wenn etwas inhaltliches zu tun ist.
(B) Den Artikel mal ne Weile Artikel sein lassen und einer anderen Sache zuwenden. ;)
Beste Grüße und eine schöne Woche wünscht —[ˈjøːˌmaˑ] 10:17, 18. Aug. 2014 (CEST)

neue Bestätigungen am 17.8.2014[Bearbeiten]

Hallo! Du hast gestern neue Bestätigungen von Gereon K., Gustavf und Prosperpina bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 05:50, 18. Aug. 2014 (CEST)

neue Bestätigung am 18.8.2014[Bearbeiten]

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Carschten bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 05:50, 19. Aug. 2014 (CEST)