Benutzer Diskussion:Bigbug21

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 21 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 2 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Hallo, großer Käfer 21!

Es freut mich, dass Du zu uns gestoßen bist. In Hilfe und FAQ kannst Du dir einen Überblick über unsere Zusammenarbeit verschaffen. Lies unbedingt zuerst Erste Schritte, Zweite Schritte und Wie schreibe ich gute Artikel. Fragen stellst Du am besten hier. Solltest Du bestimmte Worte oder Abkürzungen der anderen nicht auf Anhieb verstehen, dann schaue doch hier mal rein. Ich (und die meisten Wikipedianer) helfen gerne. Wenn Du mal etwas ausprobieren willst, dann ist hier Platz dafür.

Mein Tipp für Deinen Einstieg in Wikipedia: Sei mutig ;-)

--jpp ?! 16:56, 20. Aug 2005 (CEST)

PS: Jetzt hatte ich doch tatsächlich meine Begrüßung versehentlich auf deine Benutzerseite gesetzt, statt auf die Diskussionsseite, und hab's erst jetzt gemerkt. Sorry deswegen – wie üblich hatte ich nur die besten Absichten...–

Vielen Dank[Bearbeiten]

dass du mir geholfen hast. ich werde es jetzt machen.

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. bigbug21 08:24, 4. Dez. 2011 (CET)

Drittes Eisenbahnpaket[Bearbeiten]

Hallo bigbug,

habe gerade deinen Beitrag zum 3.Eisenbahnpaket entdeckt. Schön kurz und übersichtlich gefasst. Danke! LG VINGfreak

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. bigbug21 08:24, 4. Dez. 2011 (CET)

IT4BI-21[Bearbeiten]

Ich habe es mir anders überlegt, Du hast vielleicht recht und ich entschuldige mich für meinen Kommentar. Ein Anonymer, den Du nicht kennt.

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. -- bigbug21 (Diskussion) 07:45, 24. Jul. 2012 (CEST)

Bodack[Bearbeiten]

Der Hinweis auf die erfolglose Kandidatur sollte bei Bodack raus. Bei Monheim ist er nämlich auch nicht drin.

Danke für den Hinweis. Ich habe auf Diskussion:Karl-Dieter Bodack geantwortet. --bigbug21 (Diskussion) 21:58, 20. Aug. 2012 (CEST)

Stellwerk[Bearbeiten]

Hier stimmt irgendwas nicht. Fehlt zu der Zahl 14 evtl. das Wort "mechanischen" (Stellwerk)? Viele Grüße! Andre de (Diskussion) 23:12, 25. Sep. 2013 (CEST)

Danke, ich kümmere mich gleich darum. --bigbug21 (Diskussion)

S-Bahn-Haltestelle Stuttgart Wolframstraße[Bearbeiten]

Die Information ist nicht unbelegt. Die Haltestelle ist im planfestgestellten Rahmenplan nachzulesen. Inwieweit das noch aktuell ist, weiß ich nicht. Der Vollständigkeit halber musste ich die Info aber in die Wiki einfügen. Allerdings wird sie nicht kommuniziert und wie meine persönliche Meinung ist, nach allen Betrachtungen eine weitere Haltestelle an dieser Stelle komplett sinnfrei. Es ist aber vieles an S21 sinnfrei oder falsch, deswegen nichts ungewöhnliches. --~~

Wenn eine Quelle vorliegt, kann diese ja ohne Weiteres herangezogen werden. Die Frage ist eher, ob eine offenbar eher am Rande erwähnte Option für den S-Bahn-Hauptartikel oder nur für den Artikel zur Verbindungsbahn relevant ist. --bigbug21 (Diskussion) 23:04, 4. Dez. 2013 (CET)
Mir ist das egal wos steht. Von mir aus kann man das auch wieder ganz rausmachen. --~~

ICE3[Bearbeiten]

Hi,

Ich finde, es muss nicht für jeden Satz eine Quelle angegeben werden. Dass die Ballastierung aufgrund der Seitenwindstabilität notwendig wurde, ist (technisches) Allgemeinwissen, siehe z.B.:

- "Gegenwind von der Seite", Süddeutsche Zeitung, 02.07.2002

- http://www.ingenieur.de/Themen/Bus-Bahn/Kein-Zug-Gleis-geweht

- "Flughöhe Null, die zweite.", Lok Magazin, 01/2003, S. 50.

- Dieter Eikhoff: Alles über den ICE. transpress-Verlag, Stuttgart 2006

- usw.

Grüße Cucc

Wenn es dafür eine konkrete Quelle gibt, dann kannst sie ja entsprechend angegeben werden und die Sache ist gut. --bigbug21 (Diskussion) 15:19, 25. Apr. 2014 (CEST)

Bahnstrecke Hamburg - Hannover[Bearbeiten]

Was soll dort eigentlich dein ständiges Revertieren? Im Gegensatz zu Dir in Dresden wohne ich an der Strecke und die Gemeinden zwischen Soltau unf Uelzen sind wegen der durchsickernden Details der geplanten Neubaustrecken inzwischen in heller Aufregung. Diese angedachten neuen Strecken (witzigerweise zum Teil in der schon von Taylor und Vignoles vorgeschlagenen Linienführung) gehören eher nicht in den Artikel "Y-Trasse", sondern sind Teil der Ausbauplanung der Strecke Hamburg - Hannover (bzw. Lehrte - Harburg). Eher gehören die neuen Planungen aus "Y-Trasse" herausgelöst und zu "Hamburg - Hannover". Die "Allgemeine Zeitung" in Uelzen ist das amtlicher Kreisblatt seit 1848 und eine reputable Quelle. Oder soll ich als Quelle auch mein Buch über den Bahnhof Bienenbüttel von Dezember 2013 anführen hier, in dem der Sachverhalt geschildert wird? Fummel also bitte nicht mit so arroganten Kommentaren in "Hamburg - Hannover" herum. --Horstbu (Diskussion) 10:40, 20. Jul. 2014 (CEST)

Na dann. Es wäre nur geschickt, wenn du tatsächlich die Quelle vollständig angibst (Titel, Verfasser, Seite...) und den Bezug zur Bestandsstrecke herstellst. Mein Eindruck war bislang, dass es um das gesamte Variantenbündel des Y-Trasse-Nachfolgeprojekts geht, das im entsprechenden Artikel eingehend dargestellt werden sollte. --bigbug21 (Diskussion) 10:43, 20. Jul. 2014 (CEST)
Die Angabe einer Zeitungsausgabe mit Datum ist doch eigentlich eine vollständige Quelle. Kann ich aber meinetwegen noch ergänzen. Dein Hinweis, dass die Sache "umstritten" ist, ist ja nicht verkehrt, aber doch unvollständig. Der Witz ist ja mal wieder das "St. Florians Prinzip", dass die Anlieger der geplanten neuen Strecke die Streckenerweiterung den Leuten zuschieben wollen, die schon jetzt an dieser Strecke wohnen. Und wie das so ist - wo eine Bahn verläuft, ist die Besiedlung dichter und ein Ausbau ebenso problematisch. --Horstbu (Diskussion) 10:52, 20. Jul. 2014 (CEST)
Ich habe deine Quellenangabe gerade nochmal herausgenommen, da sie wesentliche Angaben (Titel, Verfasser, Seite...) nicht enthält. Bitte trag das noch nach, dann kann ich mir auch selbst mal einen Eindruck von der Quelle machen – eine Fernleihkopie ist ohne Titel- und Seitenangabe nicht möglich – und schauen, ob sich das ganze nicht noch stärker fokussieren lässt. Die ursprüngliche Y-Trasse war ja ein ganzes Bündel von Varianten, sodass es keine einzelne Trasse gibt, auf die sich geographisch Bezug nehmen ließe. Was dem Artikel grundsätzlich auch noch fehlt ist eine Einordnung ist das Y-Trasse-Nachfolgeprojekt. --bigbug21 (Diskussion) 10:54, 20. Jul. 2014 (CEST)

Du willst mir im Ernst erzählen, du machst eine Fernleihe auf die Allgemeine Zeitung von gestern? Dabei hättest Du es wohl online einfacher, die Zeitung einzusehen. Seite 5 - Jörn Nölting. Ist nur einer der Artikel, die dazu im Frühsommer erschienen sind - einschließlich der Stellungnahme von Frau Lühmann (MdB - für UE zuständig). Um 10:52 sagte ich dir, dass ich Seite und Verfasser nachsetze und um 10:54 löscht du trotzdem? Glaubst Du, ich hänge Tag und Nacht vor dem Computer herum? Unhöflich ist das schon, was du da machst.

Von der Sache her = Der Artikel "Y-Trasse" ist kraus und wirr und auch zum Teil veraltet. Im Grunde gehört zu "Hamburg-Hannover" ein weiteres Kapitel nach dem dreigleisigem Ausbau Ashausen - Lüneburg über diese weiteren Ausbaupläne und ihre ersten Auswirkungen auf örtliche Akzeptanz. Kannst Dich da gern einbringen, wenn du so ungeduldig bist. Heute jedenfalls komme ich nicht dazu. --Horstbu (Diskussion) 18:55, 20. Jul. 2014 (CEST)

Danke für den Hinweis. Ich baue die Quelle entsprechend wieder auf und löse eine Fernleihe aus, um mir selbst ein Bild zu machen und ggf. hier und da noch etwas umzubauen. --bigbug21 (Diskussion) 23:27, 20. Jul. 2014 (CEST)
Nachtrag: Jetzt habe ich glatt übersehen, dich noch nach dem Titel des Artikels zu fragen. --bigbug21 (Diskussion) 23:32, 20. Jul. 2014 (CEST)

Tja - ganz naturschützerisch reißerisch "Hoher Blutzoll an Wildtieren". Daneben sind allerdings Karten der Trassen Ashausen - Unterlüß und Ashausen - Suderburg. Wobei eben Ashausen - Unterlüß ungefähr die ist, die schon Taylor und Vignoles in den 1830-ern vermessen haben, die aber verworfen wurde, weil sie Lüneburg und Uelzen östlich liegen ließ. Eben "shortest way" Hamburg - Hannover. Vielleicht ist die von dir gesuchte Information kürzer erreichbar über http://www.az-online.de/ ?

Die Problematik ist natürlich die, dass die Anlieger der "neuen" Trassen den dort geplanten Verkehr auf die Bestandsstrecke verlagern wollen - wobei diese logischerweise durch eben wegen der Bahn dichter besiedelte Orte führt. Noch haben sich die politischen Gremien der Bestandsstrecke (Lüneburg, Bienenbüttel, Bevensen, Uelzen usw.) noch nicht gerührt. Wird aber toll werden, wenn diese Diskussion in Gange kommt. Davon sollte durchaus etwas in der Wikipedia stehen (analog der Planung der A39 unter 4.2 )--Horstbu (Diskussion) 01:28, 21. Jul. 2014 (CEST)

Nur zur Sicherheit: Der Titel des Artikels lautet "Hoher Blutzoll an Wildtieren"? Print- und Onlinequellen derselben Zeitung sind in Inhalt und Titel oftmals nicht identisch, daher löse ich auf alle Fälle auch eine Fernleihe aus, sobald der Titel geklärt ist. Online wurde ich unter diesem Titel jedenfalls nicht fündig.
Die eingehende Darstellung der verschiedensten Varianten und der daran geäußerten Kritik sollte für meine Begriffe dagegen schwerpunktmäßig im Artikel Y-Trasse Hamburg/Bremen–Hannover erfolgen. --bigbug21 (Diskussion) 01:35, 21. Jul. 2014 (CEST)
Was bist du nur ungläubig. Wenn ich es doch schrieb. "Samstag" 19. Juli 2014, Seite 5 oberer Teil der Seite "Hoher Blutzoll an Wildtieren" mit Unterzeile "NABU lehnt Varianten der Bahn zur Y-Trasse durch den Landkreis Uelzen entschieden ab" von Jörn Nolting (Lokalredakteur Südkreis Uelzen). 2 Spalten Text und dort weiter rechts, wo weitere 3 Spalten Text stehen könnten eben die Streckengraphiken. --Horstbu (Diskussion) 02:43, 21. Jul. 2014 (CEST)
Prima. Dankeschön! Die Fernleihe läuft und sollte kommende Woche in Dresden eintreffen. --bigbug21 (Diskussion) 19:19, 21. Jul. 2014 (CEST)
Hallo Horst, die Fernleihe ging letzte Woche hier an der SLUB ein. Wi eerwartet dreht sich der Artikel um die Y-Trasse bzw. deren Nachfolgeprojekte und nicht um die Bestandsstrecke. Ich kümmere mich gleich um die Übertragung und Anpassung des Textes. --bigbug21 (Diskussion) 11:47, 9. Aug. 2014 (CEST)

Jan Mücke[Bearbeiten]

Hallo, ich will mich nicht großartig in euren kleinen Edit-War einmischen, aber deine Behauptung "Bezahl-Inhalte sind unerwünscht" ist nicht richtig. Die von dir zitierte Richtlinie bezieht sich auf den Abschnitt Weblinks unterhalb eines Artikels nicht auf Einzelnachweise. Anderes würde im Endeffekt auch keinen Sinn machen, kostenpflichtige Einzelnachweise - z.B. in Gestalt von zu bezahlender Literatur - sind der Normalfall. Ich empfehle vor weiteren Revertierungen die entsprechende Artikeldisk. Grüße, --Grindinger (Diskussion) 10:27, 18. Aug. 2014 (CEST)

Das mag sein. Die Richtlinien zu Belegen sind jedoch auf alle Fälle eindeutig: Printquellen sollen als solche dargestellt werden. Genau das ist nun erfolgt. --bigbug21 (Diskussion) 10:30, 18. Aug. 2014 (CEST)

Guck mal hier[Bearbeiten]

Wikipedia:Vandalismusmeldung#Artikel_Martin_Richard_Kristek_Care-Energy --JohannetzW (Diskussion) 22:00, 19. Aug. 2014 (CEST)

Danke. Ich schaus mir an. --bigbug21 (Diskussion) 22:39, 19. Aug. 2014 (CEST)