Benutzer Diskussion:Frinck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die auf dieser Seite begonnene Diskussionen, möchte ich der Übersicht wegen hier fortführen, Danke

Vista-file-manager.pngArchiv

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 10 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten.
schöne Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht --Motmel ♫♫♪ 00:13, 24. Dez. 2013 (CET)

Hallo Frinck,

bei dir ist noch Weihnachten, wie schön!

Ich suchte die mail mit den Musikkursdaten....leider fand ich sie nicht. Du schriebst vom Westen meines Breitengrades. Wenigstens in Gedanken möchte ich dabeisein, wo ihr Musik macht...LG--Motmel ♫♫♪ 18:37, 23. Jan. 2014 (CET)

Tja, ;-) diesmal kein Musikkurs, Trödel oder Echtes kommt da zur Begutachtung zusammen. Möglicherweise darfst du dabei sein, virtuell. Eventuelles Datum lasse ich dir zukommen . LG --Frinck (Diskussion) 20:09, 23. Jan. 2014 (CET)
Trödel ...? Echtes ...? was wäre das?--Motmel ♫♫♪ 22:11, 23. Jan. 2014 (CET)
Und: hats geklappt mit der Begutachtung der Viola amore?? Ich bin ja im Moment in USA, musste das also versaeumen. Viele Gruesse ueber den Teich! --Motmel ♫♫♪ 04:15, 11. Mär. 2014 (CET)
Alles Bestens, beim BR, der Familie und der Musik, eine Woche vor Ausstrahlung werde ich jeweils informiert werden , denn möglicherweise komme ich 2x. Details zum Tag X, für dich und einige andere, fasse ich schriftlich zusammen. Ich sah letzte Woche den Baum mit Luftwurzeln, der kam mir irgendwie bekannt vor... schönen Resturlaub --Frinck (Diskussion) 20:47, 11. Mär. 2014 (CET)
Na prima, vielleicht kann ichs doch anschauen! --Motmel ♫♫♪ 16:45, 13. Mär. 2014 (CET)
meinst du den Baum?

Ja, hab mal so was im Garten des Bäumesammlers Herr E. gesehen ? Frinck (Diskussion) 16:48, 13. Mär. 2014 (CET)


Hallo und danke fur ihren sehr wertige mithilfe auf die Louis Jadin seite :) JGR&BXL (Discussion) 21:15, 20. Okt. 2014 (CET)

Ich bin stets für Verbesserungen zu haben----Frinck (Diskussion) 16:59, 1. Nov. 2014 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Frinck (Diskussion) 16:44, 29. Okt. 2014 (CET)

Pandolfi Mealli[Bearbeiten]

Hallo Frinck, ich muss mich bei Dir entschuldigen. Ohne mit Dir Kontakt aufzunehmen habe ich es einfach unternommen, Deinen Artikel zu "überschreiben". Leider habe ich erst nach Einstellung meines Artikels in die Diskussionsseite geschaut und dann erst Deine fortdauernde Arbeit daran gesehen. Bitte schreib es meiner Unerfahrenheit zu. Freundliche Grüsse --Julius Chr. (Diskussion) 02:39, 24. Nov. 2014 (CET)

Hallo Julius Chr.; ich freue mich über jede Erweiterung bestehender Artikel. Ich hatte den Artikel von Fabrizio Longo erst vor ein paar Tagen entdeckt und vorerst als Weblink angehängt.
Zu deiner Erweiterung möchte ich folgendes bemerken,
  1. Youtubelinks sollten nach Möglichkeit nicht verwendet werden, es sei denn über die Webseite des Interpreten. Solche Postings sind vielfach illegal und werden regelmäßig wegen Verstoß gegen das Urheberrecht bei Youtube gelöscht.
  2. Ich würde die Aussage Manzes weiter nach hinten setzen und nicht als Einleitung der Biografie. Es ist eine persönliche Aussage, aus der Zeit vor Longos Erkenntnissen.
  3. Weblinks gehören grundsätzlich nicht in den Fließtext, sondern sind als Referenz oder unter Weblinks einzuordnen.
  4. Ich selber bin ein Verfechter knapper aber aussagekräftiger Texte und nutze dazu äusserst selten die literarisch ausschweifenden Texte der CD Begleithefte.
  5. Quellen wie Grove, MGG, selbst Eitner oder Fétis (wenns nichts neueres gibt) sind von Fall zu Fall zu bevorzugen. In diesem speziellen Fall ist das der aktuelle Beitrag im Dizionario degli Italiani von Longo. Der von dir mehrfach zitierte Tschbrendeki, ein begeisterter Musikliebhaber aus Budapest, schöpft sein Wissen, welches er in Foren äussert, vornehmlich aus den Begleitheften seiner umfangreichen CD Sammlung und sollte meiner Meinung nach hier nicht als Referenz angegeben werden.
  6. Die gesamten äusseren Umstände über das Musikleben am Hof von Innsbruck, müssen meiner Meinung nach nicht in einem Artikel über einen Künstler ausgebreitet werden, eventuell reichen da einige wenige wichtige Fakten um den Artikel nicht aufzublähen. Sonst kann man ja diesen Abschnitt gleich dutzendfach in andere Biografien einfügen. In Musiklexika werden diese Angaben in der Regel in gesonderten Artikeln, über das Musikleben in der jeweiligen Stadt zusammengefasst. Übrigens ein in der Wikipedia noch nicht erschlossenen Betätigungsfeld.
  7. Einige wohl kopierte Links funktionieren nicht mehr, möglicherweise ist nur die URL geändert.

Ich hoffe dir mit meinen Aussagen hilfreich gedient zu haben. mit freundlichen Grüßen Frinck (Diskussion) 10:00, 24. Nov. 2014 (CET)

Hallo Frinck, vielen Dank für Deine umfangreiche Kritik, sie ist genau das, was mich an der Mitgliedschaft bei Wikipedia gereizt hat. Soll ich jetzt am Artikel selbst was ändern? Wenn ich es recht verstehe, "steht" der Artikel als aktuelle Version. Erlaube mir, Deine Kritik im Einzelnen durchzugehen:

Zu 1. Geht in Ordnung; ich war (vor allem aufgrund des Streites youtube - GEMA) davon ausgegangen, dass die illegalen Sachen dort relativ bald gelöscht werden und umgekehrt dann, wenn die Sache schon mehrere Monate "steht" die Einstellung o.k. ist. Um auf der sicheren Seite zu sein lass ich es einfach. Ein blosser Hinweis ohne Link ist aber doch wohl in Ordnung?

2. Manze ist, wie Du weisst, einer der Handvoll international berühmter Barockgeiger. Wenn er seine Einschätzung eines Werkes ausführlich darstellt und begründet, hat das, meine ich, schon enzyklopädische Relevanz.

3. o.k.

4. Die Begleithefte mögen manchmal ausschweifen. Sie stammen aber bei der Alten Musik sehr häufig von ausgewiesenen Fachleuten und sind mMn praktisch unverzichtbar. Gerade bei - wie hier - weitgehend unbekannten Werken ist ihr Erkenntniswert hoch. Sie sind auch viel leichter erreichbar (und man bekommt noch eine CD dazu!) als Fachartikel, die ja fast immer einen Besuch in einer (wissenschaftlichen) Bibliothek erforderlich machen.

5. Gerade die von Dir erwähnten Primärreferenzen hinken eben oft nach. Bei Longo im "Dizionario" kommt hinzu, dass er auf italienisch verfasst ist. Zu "Tschabrendeki": Sicher wird man nicht die Meinungen irgendeines beliebigen Forenmitgliedes zitieren. T. verfolge ich seit Jahren, seine stupenden Kenntnisse in der Alten Musik machen ihn aber m.E. zu einem ausgewiesenen Fachmann und damit zitierfähig (oder sogar -pflichtig?).

6. Ich stimme Dir völlig zu. Gerade aber weil es diesen Artikel "Musikstadt Innsbruck" nicht gibt (und ich mich (jedenfalls zZ) nicht in der Lage fühle, ihn zu schreiben), habe ich die Passage eingefügt. Sie sollte den Artikel farbig machen und Pandolfi in der rechten Rahmen stellen. Das Aufblähen ist m.E. nicht schlimm: entweder es ist wichtig / dienlich - dann gehört es rein, oder eben nicht. Tatsächlich habe ich schon mit dem Gedanken gespielt, den Abschnitt auch im Artikel "Innsbruck" einzufügen, ist aber zZ zu dünn dafür. Kennst Du übrigens "Süddeutsche Hofkapellen im 18. Jh."? Ist faszinierend, vgl "http://www.eroica-klassikforum.de/index.php?page=Thread&postID=21410&highlight=hofkapellen#post21410".

Freundliche Grüsse--Julius Chr. (Diskussion) 11:18, 24. Nov. 2014 (CET)