Benutzer Diskussion:Jkrieger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schön, dass du zu uns gestoßen bist. In Hilfe und FAQ kannst du dir einen Überblick über unsere Zusammenarbeit verschaffen. Lies dir bitte unbedingt zuerst das Tutorial und Wie schreibe ich gute Artikel durch. Bevor du neue Artikel anlegst, schaue, wie die existierenden Artikel aus demselben Themenbereich aufgebaut sind und vor allem: Recherchiere, recherchiere, recherchiere. Und wenn du dann mit dem Schreiben loslegst, gib bitte deine Quellen an.

Fragen stellst du am besten hier. Aber die meisten Wikipedianer und auch ich helfen dir gerne. Solltest du bestimmte Wörter oder Abkürzungen nicht auf Anhieb verstehen, schaue mal hier rein. Wenn du etwas ausprobieren willst, ist hier Platz dafür.

Wenn du Bilder hochladen möchtest, achte bitte auf die korrekte Lizensierung und schau mal, ob du dich nicht auch in Commons anmelden möchtest, um die Bilder dort zugleich auch den Schwesterprojekten zur Verfügung zu stellen.

Mein Tipp für deinen Einstieg in Wikipedia: Sei mutig, aber respektiere die Leistungen anderer User! ;-) Herzlich Willkommen! -- CdaMVvWgS 22:46, 16. Feb 2005 (CET)

Feynmann Graph Fotoeffekt[Bearbeiten]

Hallo Jkrieger, das heute eingefügte Bild zum Fotoeffekt verstehe ich nicht. Was soll beispielsweise das "Z" sein? ein Z-Boson? Bitte füge doch dem Bild eine Erklärung im Artikel bei. Meiner Meinung nach handelt es sich beim Fotoeffekt um eine Wechselwirkung ausschließlich zwischen Photonen und Elektronen, wobei die Elektronen auf ein höheres Energieniveau im Atom gelangen. Letzteres kann aber meiner Meinung nach durch ein Feynmann diagramm schlecht dargestellt werden, sonst müßte man das gesamte Atom mit allen seinen Teilchen oder besser das ganze kristallgitter ins Feynmann Diagramm einbeziehen - oder sehe ich das falsch? Schmidti 23:40, 8. Apr 2005 (CEST)

Abstrakter Datentyp[Bearbeiten]

Hallo Jkrieger!

Wie ich nach Diskussion:Datentyp vermute, hast du damit einiges zu tun. Deshalb meine Frage: Auf der Disk Seite zum Datentyp wurden ja einige Veränderungen vorgeschlagen, weißt du, ob, und was davon umgesetzt wurde/wird? Ansonsten weiß ich nämlich nicht, wie wir mit dem Artikel ADT umgehen sollen. Bis dann --Jaer 11:34, 5. Aug 2005 (CEST) Ich habe mir mal erlaubt, deine Antwort hierher zu setzten, das erspart unnötiges herumgeklicke;-)

Hi! Naja, ich bin vor ein paar Wochen über die Geschichte mit den Datentypen gestolpert und hab mich über das Chaos geärgert und damals die Diskussion angefangen ... seither wurde am Artikel aber noch nichts davon umgesetzt ... Ich wollte es eigentlich mal machen, bin aber nicht dazugekommen ... Was habt Ihr denn mit dem ADT-Artikel vor? Villeicht komme ich nächste Woche dazu und kann mal versuchen das Konzept umzusetzen ... Es scheint ja zu dem Vorschlag von mir keine größeren Einwände mehr zu geben ... was würdest Du denn am ADT-Artikel ändern? Gruß --Jkrieger 12:17, 5. Aug 2005 (CEST)
Ursprünglich bin ich über das hier darauf gestoßen. Wenn der Artikel inhaltlich richtig und vollständig ist, sehe ich keinen Grund, noch etwas zu verändern. Das allerdings kann ich nicht beurteilen, da ich die Materie nicht so gut kenne. (Ich kenne zwar abstrakte Klassen, aber ist das dasselbe? Oder vertausche ich jetzt Begriffe?) Falls du dich drum kümmerst, wäre ich dir dankbar! Bis dann --Jaer 12:29, 5. Aug 2005 (CEST)
Ich denke nächste Woche sollte sich das mal einrichten lassen ... Abstrakte Klassen sind ein anderes Konzept, obwohl es was ähnliches ist. Ein abstrakter Datentyp definiert einen Satz von Methode und die dazugehörigen Semantik (also was passietr, wenn ich die Methode aufrufe), sowie Daten, auf denen die Methoden arbeiten. Insofern kann man eine abtrakte Klasse oder ein Interface benutzen, um das Konzept in Code umzusetzen ... die zwei Sachen sind aber nicht das selbe. Ein ADT macht keine Aussage darüber, wie die Daten verwaltet werden. Diese Info kann aber in abstrakten Klassen schon drinstecken, weil etwa einige Methoden schon implementiert sind (in Delphi geht das zum Beispiel). EIn ADT ist also nur eine Beschreibungsweise für eine Datenstruktur. Gruß --Jkrieger 12:44, 5. Aug 2005 (CEST)
Ok, ich sehe schon, ich überlasse das besser dir ;-) Viel Spaß, ich schaue mir das Ergebnis dann mal an. --Jaer 12:47, 5. Aug 2005 (CEST)

Vorlage Diskussion:Benutzer aus Bayern[Bearbeiten]

Tag Jkrieger. Es geht eine Diskussion los, ob die Vorlage dialektisch geschrieben sein soll. Wäre toll, wenn du mit machst! – Ichs Meinung. 22:55, 12. Aug 2005 (CEST)

Hi Jkrieger. Jetzt wird abgestimmt. Deine Stimme (egal welcher Art) ist wichtig. --Johannes Ries 19:50, 13. Aug 2005 (CEST)

Bilder[Bearbeiten]

verdammt schicke und übersichtliche Diagramme haste da in Artikel wie Mergesort eingefügt, danske! --SoIssetEben! 22:27, 21. Aug 2006 (CEST)

Danke für die MOT Bilder[Bearbeiten]

Ich kann sie für meine besondere FP Auswertung gut gebrauchen -- Max Plenert 14:21, 29. Okt. 2006 (CET)


Belousov-Zhabotinsky-Reaktion[Bearbeiten]

Ist ja lustig. Und das als Physiker;) Na warscheinlich ist die Belousov-Zhabotinsky-Reaktion im weitesten Sinne überall zuhause. Die Biologen könnten ja auf das Fellmuster oder Muschel Strukturen verweisen. geus QWerner 15:57, 18. Mär. 2007 (CET)

Mit dem thema hab ich schon in der Schule angefangen (damals war noch kein Gedanke an ein Physikstudium, aber ein Chemi-LK aktuel ;-) Grüße, Jkrieger 16:16, 18. Mär. 2007 (CET)

Interferenz (Physik)[Bearbeiten]

Hallo Jan. Ich habe im Portal Physik aufgeschrieben, was mir am Artikel Interferenz(Physik) auffällt. Sieh es als konstruktive Kritik. Ostergruß!---<(kmk)>- 06:19, 8. Apr. 2007 (CEST)

Vielen Dank für die Anregungen ... hab mal einen Teil eingearbeitet (siehe Portal-Disku) ... viele Grüße, Jkrieger 00:07, 10. Apr. 2007 (CEST)

Photomultiplier[Bearbeiten]

Bitte schaue mal bei Photomultiplier das Bild an. Ich habe es aus Deinem korrigiert und nach einem Hinweis von Falk Dechent
(e-mail-Zitat: „Hi, ich bin mit dem Bild in der wikipedia nicht ganz einverstanden: Wenn die Spannungsteilerkette auch noch an die letzte Dynode angeschlossen ist. Dadurch bekommt man doch einen gleichspannungsoffset am Ausgang. Das ist normalerweise nicht erwünscht. Ich wollte das Bild nicht einfach so ändern.“, Zitat ende)
noch ein zweites mal korrigiert. Mir ist es jedoch nicht gelungen, Dein inzwischen in den commons abgelegtes Bild (dieses hier) im Format .png zu ändern. Vielleicht magst du es entsprechend dem jpg - Bild von mir abändern und überschreiben. Wichtige Änderungen sind die Punkte in der Schaltung, der Anschluss der letzten Dynode und die Unterscheidung Photoelektron und Sekundärelektronen. Ich habe auch den Arbeitswiderstand in „Ra“ umbenannt, da er meist nicht gleichgroß wie die Spannungsteilerwiderstände ist. Im Text ist jetzt auch ein Bezug auf „Ra“. MfG--Ulfbastel 10:47, 23. Apr. 2007 (CEST)

Pictures of the Belousov-Zhabotinsky reaction[Bearbeiten]

I see you created a lot of wonderfull images concerning the BZ reactions. I am just wondering would it be possible to use them in other Wikipedias, not only in German. I am very interested in these pictures. Could you be so kind to upload it on Wikimedia Commons? I have created the page for the BZR. Thanks in advance. --en:User:RedAndr ru:Участник:RedAndr 22:30, 9. Aug. 2007

Thank you! --en:User:RedAndr ru:Участник:RedAndr 02:13, 23. Sep. 2007 (CEST)

Bild:Geothermie_verfahren.png[Bearbeiten]

Hallo Jkrieger! Habe vor ein paar Tagen Dein Bild abgeändert (in eine internationale Version, mit Nummern statt deutscher Beschreibung) und es schon mal in Afrikaans (:af:) bei af:Geotermiese_krag verwendet. Wollte es Dir nur wissenlassen.

Das Bild ist zu finden bei:

Wikipedia Geothermal PowerStation.png

Viele Grüße aus Südafrika xTerminator 21:51, 3. Dez. 2007 (CET)

Quicksort[Bearbeiten]

Ich weiß. Objective CAML habe ich auch nur umformuliert. Es war weniger ein Artikel, mehr eine Anleitung. Die Implementierung war schon einmal vorhanden und hat das Design zerschossen, ich habe nur eine ältere umformatiert.

Artikel Kollaps der Wellenfunktion[Bearbeiten]

Dein Vorschlag bezüglich der Zusammenlegung der beiden Artikel (Quantenmessprozess und Kollaps) finde ich recht gut. Bist du damit einverstanden, wenn ich versuche den Kollaps als Beispiel in den Quantenmessprozessartikel zu integrieren? Wenn ja, dann sollte das sicherlich irgendwie in Kapitel 1.3 geschen, oder? --T.S. 18:26, 17. Mai 2008 (CEST)

na denn ... mach mal ;-) Jkrieger 21:38, 20. Mai 2008 (CEST)

PS: Dein Bild vom Doppelspalt ist nicht schlecht ;) --T.S. 18:28, 17. Mai 2008 (CEST)

Compton-Streuung[Bearbeiten]

Kannst Du in Deinem Bild [[1]] den Streuwinkel mit Phi statt mit Theta bezeichnen und die Frequenz mit nü statt mit f? Das würde die Notation von Text und Bild anpassen. Ebenso bei Deinem Bild [[2]] E_0 durch E, f durch nü und phi durch Phi ersetzen? Die dort gezeigte Elektronenergie ist allerdings (Elektronenergie - 511 keV), was im Bild vermerkt gehört. Für die Beschriftung der Achsen rate ich, auf Formelzeichen zu verzichten, sie sind ja durch Text benannt (dann kann E ohne Index für die Energie des einfallenden Photons verwendet werden.) Für die Anzahldichte dN/dE schlage ich den Text Häufigkeit gestreuter Elektronen vor. In der Grafik würde ich den Winkel in Grad = pi/180 angeben. --Norbert Dragon 15:45, 5. Okt. 2008 (CEST)

Unschärferelation[Bearbeiten]

Hallo Jkreger!

Ich mache dieses Jahr meine Matura und maturiere u.a. in Physik zum Thema Quantenphysik. Da Sie sich ebenfalls für Quantenphysik interessieren und mir eine Frage in den Kopf gekommen ist, wende ich mich, mit der Hoffnung auf Hilfe, an Sie.
Mich interessiert die Erklärung der Betastrahlung mittels Unschärferelation. Ich habe gehört, dass es einen Zusammenhang zwischen diesen beiden gibt, konnte aber nicht herausfinden welchen.
Wäre super, wenn Sie mir helfen könnten!

Mit besten Grüßen, Goran Maric 15:25, 5. Jan. 2010 (CET)

QS-Bapperl bei Atomgas[Bearbeiten]

Hallo Jan. Die Klärung deiner Frage auf der Diskussion Interferenz hast du ja sicher schon bemerkt. Dabei fiel mir dein Spezialgebiet "ultrakalte Quantengase" wieder ein und eine Altlast der Qualitätssicherung: Kannst du hier kurz sagen, ob aus deiner Sicht der Artikel so Sinn macht oder als redirect auf Ultrakalte Quantengase enden soll. Danke und Gruß, Kein Einstein 17:03, 28. Apr. 2010 (CEST)

Zweizustandssystem[Bearbeiten]

Hallo Jkrieger. Könntest du deine Grafik nicht in einer höheren Auflösung oder im SVG-Format hochladen? --Leyo 16:10, 1. Okt. 2010 (CEST)

Resonanz (Physik)[Bearbeiten]

Das neue Bild ist gut. Ich vermisse aber eine Aussage zur Phasenverschiebung. Nicht mehr im aktuellen Bild, das dann überladen wäre. Vielleicht ein neues, gedehntes Bild, in dem der Vorgang sehr langsam (Zeitlupe) dargestellt wird. Beim Nulldurchgang der Antriebsfunktion könnte man jeweils dicke Punkte in beide Kurven setzen, um den Phasenunterschied herauszustellen.

Übertriebener Luxus wäre, wenn die Antriebsfrequenz einmal deutlich kleiner bzw. größer als f0 ist. Damit könnte man zwei Ziele erreichen: Die Amplitude der blauen Kurve ist viel kleiner und alle Punkte liegen nahe bei den Nulldurchgängen. Das wäre besser, als so eine Art atan-Funktion zu plotten, unter der sich OMA nix vorstellen kann. --Herbertweidner 12:41, 31. Jan. 2012 (CET)

Ich beantworte das mal auf der QUalitätskontrolle-Diskussion ;-) --Jkrieger 13:18, 31. Jan. 2012 (CET)

Datei:Spim prinziple.svg[Bearbeiten]

Hallo Jkrieger. Ist es gewollt, dass ein Teil des Hintergrunds weiss, ein anderer transparent ist? --Leyo 18:34, 9. Feb. 2012 (CET)

nö, eher nicht ;-) ... das liegt wohl daran, dass der Hauptteil der Abbildung ein gerendertes Bild ist ... wenn ich zeit finde, kann ich mal versuchen da eine Transparenzmaske reinzubauen .... oder sowas. Hast Du eine Idee, wie man das hinbekommt (In CorelDraw wäre es kein Problem, aber da ist der SVG-Export schlecht ... und in Inkscape gibt's die Funkion sicher rigendwo ... nur wo?)? --Jkrieger 21:52, 9. Feb. 2012 (CET)
Siehe WP:GWS#Single Plane Illumination Microscopy. --Leyo 14:28, 14. Mär. 2012 (CET)
Hab's hingekriegt! --Jkrieger (Diskussion) 20:37, 14. Mär. 2012 (CET)
Danke! Ich habe dort geantwortet. --Leyo 11:35, 15. Mär. 2012 (CET)

lichtgeschwind[Bearbeiten]

hab mich auf kmks diskussion und der diskussionsseite lichtgeschwindigkeit geäußert und werd die nächste woche über die diskussion verfolgen.. hoffentlich geht das ganze ohne zuviel knatsch aus. ich finde pewas einspringen ziemlich störend, da er hauptsächlich die wirkung hat kmk zu provozieren und deswegen die fronten in der diskussion unnötig verhärtet. ich hoffe, dass trotzdem alle sachlichen diskussionsteilnehmer so lange bei der stange bleiben bis ein zufriedenstellendes ergebnis als solches anerkannt wird--perk bekannt als 77.22.250.139 14:19, 14. Mär. 2012 (CET)

Wenn du die Diskussion ließt, wirst du viele sachliche Beiträge von mir finden. Ich halte es auch für eine sachliche Feststellung, dass der rabiate Stil vom kmk, mit Nichtbeteiligung an der Diskussion, Editwar, VM, Artikelsperre, etc., eine Provokation und Missachtung der anderen Autoren ist. Und ich bin nicht der Meinung, dass kmk hier ein Halb- oder Vollgott ist, dem wir ein paar Hundert Artikel opfern müssen, um ihn zu besänftigen. Dass man hier ohne kmk relativ schnell und reibungslos zu einem guten Ergebnis kommen kann, hat sich auch gezeigt. -- Pewa (Diskussion) 16:11, 14. Mär. 2012 (CET)
@Pewa: Bitte lass es diese Diskussion auch noch auf meiner Disk-Seite zu führen! Wenn Du etwas mit Perk zu klären hast, erledige das auf seiner oder Deiner Disk-Seite1 Danke. Perk's Kommentar war an mich gerichtet, nicht an Dich. --Jkrieger (Diskussion) 20:28, 14. Mär. 2012 (CET)
Einer der ersten Beiträge von perk zu der Diskussion besteht fast ausschließlich in einem massiven persönlichen Angriff gegen mich, indem er mir pauschal abspricht ein sachlicher Diskussionsteilnehmer zu sein. Ich habe nur an der gleichen Stelle geantwortet, tut mit Leid, dass das deine Disk ist. Dieser Beitrag von Perk ist mit Abstand der unsachlichste in der bisherigen Diskussion und es ist unglaubwürdig, dass er durch diese Beleidigung und Provokation zur Entspannung der Fronten beitragen will. Perk sollte sich besser überlegen was er schreibt. Von mir aus kannst diesen ganzen Abschnitt löschen, wäre das OK? -- Pewa (Diskussion) 09:15, 15. Mär. 2012 (CET)
Mein Einwurf ist ganz einfach: Perk hat sich hier an mich gerichtet geäußert, also frage ich mich, warum Du darauf antwortest. Und dass Du die Wirkung hast kmk in Rage zu bringen ist eine (wertfreie !!!) Tatsache. So und jetzt Schluss damit! --Jkrieger (Diskussion) 23:27, 16. Mär. 2012 (CET)
Warum forderst du nicht perk auf, sich an mich zu wenden, wenn er eine konkrete Kritik hat? Statt dessen hat er mich hier pauschal und unsachlich persönlich angegriffen. Das findest du in Ordnung, aber eine sachliche Antwort darauf nicht? Gibt es hier eine Gruppe, die jeden nach Belieben unsachlich beleidigen und verleumden darf, aber selbst nicht den geringsten sachlichen Widerspruch duldet? Kennst du die Regel, dass an gleicher Stelle geantwortet werden soll? Hätte dir eine VM gegen perk besser gefallen?
kmk provoziert ständig und revertiert lieber, statt sich konstruktiv an der Diskussion zu beteiligen, bei LS jetzt wieder nach Abschluss der Diskussion mit einem Schwall rein destruktiver unsachlicher Kritik. Ich habe darauf jetzt nicht geantwortet. Er wiederholt seine Behauptungen gebetsmühlenartig, ohne auf Argumente und Belege einzugehen. Das bezeichnet man üblicherweise als Trollverhalten. Um ihn nicht zu "provozieren" darfst du ihm nicht widersprechen und musst du ihm in allen Fragen die letzte Entscheidung überlassen. -- Pewa (Diskussion) 07:24, 17. Mär. 2012 (CET)
Es geht mir hier nicht darum, wer wann wen wie anspricht oder nicht, oder wer wann wie wo und was beiträgt. Dazu habe ich meine ganz eigene Meinung, aber das ist hier nicht das Thema. Ich finde es nur nicht in Ordnung, wenn Du anstatt mir auf einen Kommentar, der offensichtlich persönlich an mich gerichtet war (stand ja auf meiner Diskussionsseite), antwortest. Und bevor Du mir irgendwelche Gruppenzugehöigkeiten oder sonstige Verschwörungstheorien vorwirfst: Ich denke DU solltest inzwischen gemerkt haben, dass mich irgendwelche Gruppenzugehörigkeiten nicht interessieren und ich versuche einigermaßen sauber und offen und vor Allem mit Argumenten zu diskutieren. Desweiteren meine ich aber auch, dass man Situationen nicht eskalieren sollte (was Du IMHO absichtlich oder unabsichtlich manchmal machst), da dies selten zu einer Klärung führt. Man muss halt mit den Leuten und ihren Macken leben, das hilft leider nix. Ich würde mir (vor Allem bei der LS) eine von einigen Seiten deutlich sachlichere und vor Allem konstruktivere Diskussion wünschen. So, nun aber wirklich Schluss. Das ist MEINE Diskussionsseite, also haltet Euch an MEINE Regeln! --Jkrieger (Diskussion) 09:25, 17. Mär. 2012 (CET)
Ich kann dir ja in fast allem zustimmen. Aber vergiss bitte nicht, dass es perk war, der deine Benutzerseite benutzt hat, um zu versuchen mich dir gegenüber persönlich anzugreifen und zu diskreditieren. Die Alternative zu einer Antwort an gleicher Stelle wäre eine VM gegen perk gewesen, mit Verwarnung von perk und administrativer Löschung des Beitrags auf deiner Benutzerseite. Das wäre sicher nicht weniger eskalierend gewesen. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich einmal etwas mit perk zu tun hatte. Trotzdem greift er mich auf deiner Seite massiv persönlich an. Will er damit einen neuen Konflikt provozieren? Nach meiner Erfahrung dienen solche Beiträge dazu, "Abweichler" auf Linie zu bringen und ein gemeinsames Feindbild gegen alle "Außenstehenden" zu stärken. Wenn du damit nichts zu tun haben willst und dich das nicht interessiert, um so besser.
Nur in einem Punkt liegst du falsch: Deine Benutzerseite ist öffentlich und kann von jedem gelesen und kommentiert werden. Wenn du zulässt, dass auf deiner Seite Dritte massiv persönlich angegriffen werden, kannst du nicht verhindern, dass darauf geantwortet wird.
Und ja, ich habe es gemerkt, wenn hier alle so arbeiten würden wie du, würde es viel weniger sinnlose Konflikte und viel mehr konstruktive Arbeit und Artikelverbesserungen geben. -- Pewa (Diskussion) 11:40, 17. Mär. 2012 (CET)
Wenn Du genau liest hat er nur festgestellt, dass Du kmk zur Weißglut bringst ... das ist eine Tatsache, keine Beleidigung, auch wenn sie Dir nicht schmeckt. Wenn Du darin (und der Meinung, es wäre besser Du hälst Dich raus) eine Beleidigung siehst, kläre das mit Perk auf seiner Diskussions-Seite. Wenn Du den letzten Satz so interpretierst, dass Du unsachlich diskutierst, wäre ich auf Deiner Seite, aber eine Beleidigung kann ich darin wirklich nicht erkennen. Bitte beachte (besonders, wenn Du mit Perk, wie Du sagst noch nichts zu tun hattest): Geh erst mal von guten Absichten aus. Das entspannt ungemein. --Jkrieger (Diskussion) 12:02, 17. Mär. 2012 (CET)

Redaktions-Chat[Bearbeiten]

Hallo. Schön, dass du dich immer wieder an der Arbeit im Physik-Bereich beteiligst. Schön wäre auch, wenn du dir vorstellen könntest, auch zum Redaktionstreffen zu kommen. Am kommenden Dienstag, 8. Mai, wollen wir im Redaktionschat einerseits Termin und Ort des Redaktionstreffens fixieren und andererseits weiterplanen, welche Themen wir hier gemeinsam besprechen und angehen wollen. Es wäre schön, wenn du dich beteiligen könntest, vermutlich könntest du hier gute Ideen und Anregungen beisteuern. Einzelheiten zu den technischen Details des Chats finden sich hier (du kannst auch gerne bei mir nachfragen, wenn etwas hakt). Viele Grüße Kein Einstein (Diskussion) 16:03, 3. Mai 2012 (CEST)

"Etwas entspannter"[Bearbeiten]

auf der Disk von kmk: Hallo Jkrieger, ich lese dort mit und sehe, wie sehr Du Dich bemühst. Durch einen Beitrag von mir dort würde nicht nur die Diskussion unnötig aufgebläht werden, es würde auch nichts Gutes beigetragen. Aber da Du dort mit sehr großem Aufwand versuchst, kmk zu einer Reflexion zu seinem Verhalten zu bringen, möchte ich Dir meine Bewunderung für Deine geduldige Aufopferung aussprechen. --Carl von Canstein (Diskussion) 07:33, 1. Jul. 2012 (CEST)

Danke! :-)) --Jkrieger (Diskussion) 10:01, 1. Jul. 2012 (CEST)
ganz allgemein:
Schnittblumenstrauß

Einfach mal ein kleines Dankeschön …
für deine Beiträge.
Liebe Grüße
gp (Diskussion) 11:40, 3. Jul. 2012 (CEST)

-))))))))))))))) --Jkrieger (Diskussion) 12:08, 3. Jul. 2012 (CEST)

Beschriftungsfehler?[Bearbeiten]

Hallo. Ohne mich jetzt wirklich mit dem Bild File:Kalkspat doppelbrechung laser.svg beschäftigt zu haben fiel mir doch auf, dass zweimal der "außerordentliche Strahl" beschriftet ist. Sicher kannst du das schnell und einfach ändern. Danke übrigens für deine schönen Abbildungen. Gruß Kein Einstein (Diskussion) 14:03, 10. Jul. 2012 (CEST)

Jo, ist mir vorhin auch aufgefallen ... hab's geändert und die Zeichnung rechts unten noch verbessert ... cu --Jkrieger (Diskussion) 14:22, 10. Jul. 2012 (CEST)
Brima. Danke Kein Einstein (Diskussion) 14:56, 10. Jul. 2012 (CEST)

anomale Diffusion[Bearbeiten]

Atamari hat schneller teilrevertiert als ich meinen Hinweis auf Diffusivität loswerden konnte. – Rainald62 (Diskussion) 17:01, 22. Jul. 2012 (CEST)

  • ahh hab etwas gebraucht, um Deinen Kommentar zu verstehen ;-) Ich hab den Eintrag wieder in die Liste aufgenommen, da ich immernoch einen Artikelwunsch habe ... bisher gibt's das nur als kurzer Abschnitt in Diffusion, auf den der Stub auch weiterleitet ... ein ausführlicher Artikel wäre angebracht und gerechtfertigt. ... na mal sehen, was passiert ;-)
  • Auf Diffusivität finde ich nichts, was damit was zu tun hat ... da geht's (soweit ich das sehe) im wesentlichen um nicht-isotrope, aber normale Diffusion. Anomale Diffusion zeichnet sich durch \langle r^2(\tau)\rangle\propto\tau^\alpha, \alpha\neq 1 aus (α=1: normale Diffusion, also Fick'sches Gesetz). Man erhält sie z.B. durch ein fraktionales Diffusionsgesetz (fraktionale DGl), also nicht mehr einfach Fick ;-) --Jkrieger (Diskussion) 17:11, 22. Jul. 2012 (CEST)
Werde mich aml in den nächsten Tagen dran setzen, wenn ich zeit finde ... --Jkrieger (Diskussion) 17:23, 22. Jul. 2012 (CEST)

Nahfeld und Fernfeld (elektromagnetische Wellen)[Bearbeiten]

Hallo Jkrieger,

den gestrichenen Satz habe ich eingefügt, weil ich trotz zweitägiger intensiver Suche keinen gegenteiligen Beleg finden konnte, weder im Internet noch in Büchern. Es scheint sich nur um eine Unterscheidung zwischen Fresnel und Fraunhofer-Näherung zu handeln. Vermutlich ist die Ausdehnung auf "Grenze zwischen Nah- und Fernfeld" recht hemdsärmelig dazu erfunden worden. Ich wäre dir dankbar, wenn du irgend eine Aussage (egal in welcher Richtung) nennen könntest, denn zu jeder Faustformel gehört die Angabe von Gültigkeitsgrenzen. Finde ich. --Herbertweidner (Diskussion) 10:44, 15. Aug. 2012 (CEST)

Hi! So wie ich das sehe, kommt die Formel aus der Definition der Fresnel-Zahl. Wenn man in der dortigen Definition F=0.5 setzt und nach L (Abstand Schirm-Apertur) auflöst erhält man genau die Formel im Artikel... obwohl mir die willkürliche Wahl F=0.5 nicht klar ist ... passt aber dazu, dass für F~1 die Fresnell-Beugung (Nahfeld) eine gute/gültige Näherung ist, während für F<<1 die Frauenhofer-beugung (Fernfeld, L>>a) geeignet ist... naja, zumindest so ein bisschen ... Ich glaube da wäre mal eine saubere Überarbeitung nötig, bin vom Artikel etwas verwirrt! --Jkrieger (Diskussion) 11:47, 15. Aug. 2012 (CEST)

Löschantrag auf Actio in distans[Bearbeiten]

Der Artikel Actio in distans soll gelöscht werden. Da du einer der Hauptautoren bist wollte ich dich darüber informieren. Gruß --Zulu55 (Diskussion) 10:47, 13. Sep. 2012 (CEST)

zwischen die Zeilen[Bearbeiten]

Es ist keine gute Idee Kommentare zwischen die Zeilen von Diskussionsbeiträgen anderer Autoren zu quetschen. Das wird auch durch <small> nicht besser. Bitte unterlasse so etwas in Zukunft. Danke für Dein Verständnis.---<)kmk(>- (Diskussion) 21:31, 7. Okt. 2012 (CEST)

Würde ich normalerweise auch 'ned machen, schien mir aber hier angebracht und sinnvoll, um die Kommentare zu den einzelnen Punkten zu gruppieren, das macht die üblicherweise 'eh ausartenden Diskussionen wenigstens etwas übersichtlicher ;-) ... Außerdem habe ich Deinen Post eher als Aufzählung, denn als zusammenhängenden Text verstanden, insofern war nicht wirklich was zu zerstören, oder? Der einzige grund, der mit einfällt ist, dass man nacher nicht mehr ganz so leicht erkennt, wer da was vorgeschlagen hat, aber ist das wichtig (und wichtiger als der Inhalt und die lesbarkeit)? ... Aber schön, dass das Dein Hauptproblem dabei ist ;-) Verwende doch Deine Energie lieber auf das schreiben eines der Artikel oder einen Kommentar zu der Frage, ob man zu Littrow einen eigenen Artikel braucht, oder besser zu External Cavity laser ... --Jkrieger (Diskussion) 23:31, 7. Okt. 2012 (CEST)

Danke[Bearbeiten]

Hiermit verleihe ich Benutzer
Jkrieger
das
Stylised Lithium Atom.png
Atom des Monats
der Redaktion:Physik
für
deine engagierte und kenntnisreiche Artikelarbeit
gez. --Kein Einstein (Diskussion) 15:43, 16. Okt. 2012 (CEST)


 :-))))))) Danke --Jkrieger (Diskussion) 15:58, 16. Okt. 2012 (CEST)

Pewa für 3 Tage gesperrt[Bearbeiten]

Hallo JKrieger, gestern bemerkte ich für mich überraschend, dass Pewa von Admin Zinnmann für 3 Tage gesperrt wurde. Ich habe mich auf Zinnmanns Disk für Pewa verwendet, vielleicht siehst Du dort die Möglichkeit, Pewas angebliche Beschimpfungen gegen KeinEinstein noch etwas zu hinterleuchten. Du kennst die separat aktive Gruppe um R62, kmk und andere Helfer im näheren Umfeld oder aus der Physik-Redaktion, zu der ich KeinEinstein ebenso wie es Pewa tut, hinzuzähle, sicherlich auch etwas näher...

Dass sich zwischen KeinEinstein und Pewa ein tiefer greifender Konflikt aufgebaut hatte, war von mir unbemerkt geblieben, schon weil kmk und R62 an anderer Stelle für reichlich Wirbel sorgen.

Seit etwa zwei Monaten jedenfalls schießen kmk und R62 "auf verschiedenen Partys" (außerhalb der Physik-Redaktion) aus allen Rohren, Du kennst vielleicht das Prozedere von kmk und R62. Nenn es Strategie oder sonstwas, jedenfalls kann ein Einzelner kaum dagegen an, ich kann mich jedenfalls nicht auf so viele Konfliktpunkte gleichzeitig konzentrieren, mein bisheriger Versuch anderen Mitautoren bei Konflikten, die von dort ausgehen, zu helfen wird dadurch erschwert.

Ich habe also auf Zinnmanns Disk Einspruch erhoben und werde noch weitere Mitautoren zu Pewas Sperre informierten um Pewa zu unterstützen. Gruß, --Carl von Canstein (Diskussion) 06:25, 19. Okt. 2012 (CEST)

Ganz einfach: Ich halt mich aus dem ewigen gezänkt hier raus, wenn's nicht um Inhaltliches geht. Bei solchem werde ich gerne eine (hoffentlich) unabhängige Meinung äußern. --Jkrieger (Diskussion) 09:45, 19. Okt. 2012 (CEST)
Voll akzeptiert - meinen Part sehe ich darin, die auffallend vielen Konflikte, die von kmk, Rainald62 und deren näherem Umfeld ausgehen, etwas einzudämmen. Ich finde, wenn man wirklich über Wissen verfügt, hat man die Arroganz und Agressivität im Editverhalten die von dort ausgeht, nicht mehr nötig. Gruß, --Carl von Canstein (Diskussion) 21:59, 19. Okt. 2012 (CEST)
Naja, ich habe auch eine gewisse Geschichte mit kmk (weniger mit Rainald). Ich kann Dir dazu sagen, dass ich am Wissen nicht zweifle, nur ein bisschen an den Umgangsformen ... aber damit muss man wohl leben. Ich hab ein paar mal versucht ihn darauf anzusprechen, aber das wird nix. Insofern bastle ich an Artikeln die mich interessieren und versuche mich aus dem rest rauszuhalten (nur manchmal packt's mich und ich schmeiß mich in eine Diskussion ;-) Aber: Die Äußerungen von Pewa (wenn auch evtl. provoziert) gingen schon etwas weit. Das bringt doch einfach nix! Schönes und entspanntes (!!!) Wochenende, --Jkrieger (Diskussion) 10:16, 20. Okt. 2012 (CEST)
Danke für Deine Antwort! Ja, Pewa reagiert recht temperamentvoll! Ich finde ihn allerdings noch moderat im Vergleich mit anderen Mitautoren, denen bei kmk und R62 schon die Hutschnur geplatzt ist. Es versaut einfach die Arbeitsatmosphäre, wenn jemand so stur an arroganten Verhaltensweisen festhält und dabei auch noch administrativ unterstützt wird, z.B. von He3nry, Howwi, Zipferlak, Ukko usw. Für mich ist der Kampf noch lange nicht zu Ende. Aber ein entspanntes Wochenende wünsche ich Dir ebenso wie mir selbst auch. Gruß, --Carl von Canstein (Diskussion) 14:34, 20. Okt. 2012 (CEST)
Ich will damit sagen Deine "Kampf"-Rethorik bringt auch 'ned wirklich was. So verwendet man nur Zeit darauf, sich mit Leuten zu zanken, die man (nehme ich mal an) noch nichtmal im RL kennt. Verwende doch einfach Deine Zeit auf Artikelarbeit. Ich glaube da ist sie besser (und auch befriedigender) angelegt, oder? --Jkrieger (Diskussion) 14:55, 20. Okt. 2012 (CEST)
Das habe ich mir auch schon überlegt, aber es macht keinen Sinn, wenn man in seiner Artikelarbeit jemanden auf dem Pelz sitzen hat, der meint, einen überwachen zu müssen. Schließlich tauchten Rainald62, KeinEinstein und kmk in der Vergangenheit sehr oft in mehreren von mir favorisierten Artikeln auf, in denen sie nie zuvor editiert hatten, Artikel, die sie aus meiner Beitragsliste oder aus Daten meiner Nutzerseite ausfindig machten. Logischerweise habe ich in Folge das Editieren in "meinen" Favoritenartikeln weitgehend eingestellt, um nicht verletzlich zu sein und emotional lockerer bleiben zu können... So sieht das aus. Ich kämpfe auch nicht für mich, sondern greife immer dort ein, wo ich sehe, dass andere in die gleiche Situation mit den gleichen obig genannten Mitautoren geraten. Wenn Du die VM´s, die Rainald und kmk in den letzten 12 Monaten auf ihr Haupt geladen haben zusammenzählst, ist das weit mehr, als man einer Durchschnitts-Zusammenarbeit unter Autoren in der WP zuordnen kann. Kann ja mal passieren, dass es Zoff gibt, aber dauernd? Nein, mit ihrem Verhalten machen die beiden mehr kaputt, als sie durch Fachwissen gut machen. Und die Helfer der beiden müßten das auch längst vergegenwärtigt haben. KeinEinstein, Zipferlak, He3nry, Howwi, Pjacogo7 und wer sonst noch? Zumal beide sich auch auf Fachgebiete hinauswagen, die nicht explizit nur mit Physik zu tun haben. Dort stiften sie dann oft genug Ärger, weil sie Faktoren praktischer Funktionsweisen übersehen und so falsche Zusammenhänge "richtig" zu erklären versuchen. Rainald meint z.B., er müsse manche technische Entwicklungen als untauglich verdammen, bevor sie überhaupt erprobt sind. Er glaubt, alles läßt sich mathematisch errechnen und erklären. Stimmt sogar, aber muss man nicht alle Nenner kennen, damit die Rechnung auch stimmt?
Ein Beispiel der persönlich ausgerichteten Zielrichtung seiner Arbeitsweise ist der Löschantrag Rainald`s für einen Artikel, den ich einmal vor Jahren angefangen hatte, "Kreisbahnlagerung". Ich hatte als Referenzen 5 internationale Patente verschiedener Anmelder, das älteste von 1920 vom Reichspatentamt in Berlin im Artikel. Zu Kreisbahnlagerung gibt es als Begriff keine wörtliche Referenz in Fachartikeln, auch Googletreffer ergeben kaum Ergebnisse. Aha, wirst Du nun vielleicht sagen.
Der Begriff setzt sich aus zwei Begriffen zusammen, jeder für sich alleine wäre korrekt, aber nur zusammen beschreiben sie klar genug die Technik. Den Begriff findet man nur nirgendwo. Kann man nicht darüber hinwegsehen, wenn er den technischen Inhalt des Artikels schlüssig beschreibt und ein anderer nicht verfügbar ist? Was mit Kreisbahnlagerung beschrieben werden sollte, war im Wesentlichen die Lagerung für eine Windkraftanlage, deren Last auf einer breiten Kreisbahn aufliegt und bei der die Energie über diese Bahn mechanisch oder elektrisch umgewandelt wird. Das kann über Räder auf dem Land, Magnetschiene oder - wie es im Reichspatent aufgeführt war - schwimmend im Wasser gekoppelt mit Rädern auf einer Kreisbahn geschehen. Rainald genügte es, den Löschantrag wegen Begriffsfindung zu stellen, Ukko war schnellstens bei der Hand, die Artikellöschung zu vollziehen. Das durch 5 Patente belegte Wissen für die WP futsch, nicht einmal das technische Problem, welches durch diese Verfahrensweise gelöst werden sollte existiert nun in der WP für Leser, die sich vielleicht dafür interessiert haben könnten.
Möchtest Du mehr über das zu lösende technische Problem wissen? Es besteht darin, dass bei herkömmlichen Windkraftanlagen Grenzen in der Baugröße gesetzt sind, weil dort die Lagerung hoher Gewichte und Lasten auf kleinem Raum in großer Höhe nicht endlos gesteigert werden kann.
Ob Kreisbahnlagerungen technisch sinnvoll ausführbar sind, darüber wage ich selbst keine Prognose zu stellen. Mit Sicherheit gäbe es da einige Schwierigkeiten schon bezüglich der Aufstellungsorte. Darf eine Technik nicht mit Problemen behaftet sein, wenn sie in der WP genannt sein möchte? Ich würde davon ausgehen, dass dann einige Artikel unter das Fallbeil kämen. Rainald hingegen scheint von einem Zwang besessen zu sein, jede technische Möglichkeit vorauszuberechnen zu müssen ohne aber die Teufel zu kennen, die so oft im Detail stecken. Er verneint es, dem menschlichen Willen Lösungsfähigkeiten zuzuerkennen, solange Ideen noch in den Kinderschuhen stecken und löscht Ideen, auch wenn sie durch Patente vielfach belegt sind. Es gibt aber auch physikalische oder mathematische Probleme oder Vermutungen, die noch auf einen praktischen Nachweis warten. Dort redet er dann doch unter Physikern und Mathematikern hoffentlich nicht auch von spinnerten Ideen, die zu nichts taugen?
Mein ursprüngliches Motiv, den Artikel: "Kreisbahnlagerung" zu schreiben? Ich hatte einmal beim Deutschen Patentamt für 800 Mark eine Recherche zu kreisbahngelagerten Windkraftanlagen machen lassen und war über die Fülle der dazu passenden bereits bekannten Anmeldungen überrascht. Ich hatte geglaubt, selber so eine Idee anmelden zu können. In der Fachliteratur hatte ich nie etwas dazu gelesen. Als ich 2007 der Wikipedia beitrat, dachte ich, es wäre interessant, soetwas hier einzubringen, mich hätte es als Leser jedenfalls brennend interessiert. Ich habe nie versucht, einen lesenswerten Artikel daraus zu machen und nur gelegentlich ein wenig daran herumgefeilt. Warum auch, wir sind eine Gemeinschaft, die Artikel dürfen ohne Zwang von beliebig vielen Mitautoren bearbeitet und zusammengetragen werden. Eine ausreichende Basis für einen weiter ausbaubaren Artikel war gegeben. Nun nicht mehr.
Die Artikelarbeit ist für mich seit 18 Monaten sehr stark eingeschränkt, seit KeinEinstein, Rainald62 und kmk sich dort gezielt einmischen. Unter solchen Stress mag ich meine freiwillige Mitarbeit nicht stellen. Deshalb helfe ich jetzt anderen, die vom gleichen Problem betroffen sind als Ersatz für das, was ich hier eigentlich lieber tun würde. Aufgeben werde ich nicht. Oder soll ich vielleicht die Händein den Schoß legen, bis sich das Problem auf natürliche Weise löst? Rainald schickt mir ja schon ungeduldige † Kreuze auf die Disk. --Carl von Canstein (Diskussion) 22:28, 20. Okt. 2012 (CEST)


Chat der Physikredaktion[Bearbeiten]

Hallo Jan, am kommenden Dienstag findet, Teilnehmer vorausgesetzt, wieder der Redaktionschat statt (Wikipedia:Redaktion_Physik/Chat). Da Kein Einstein das Thema "Verbesserungen im Physikportal" auf die Agenda gesetzt hat, an dem du nicht nur ein gewisses Interesse zu haben scheinst sondern auch erkennbaren Einsatz zeigst, möchte ich dich hiermit nochmal explizit zur Teilnahme an diesem Chat einladen. Gruß, --Timo 13:46, 4. Nov. 2012 (CET)

Hi! Erstmal danke für die Einladung: Mal schauen, ob ich's zeitlich schaffe ... Viele Grüße, --Jkrieger (Diskussion) 14:57, 4. Nov. 2012 (CET)

Anomale Diffusion[Bearbeiten]

Hi JKrieger, ich habe mit diesem Edit Deinen Hinweis, dass Du an Anomale Diffusion arbeitest entfernt, weil das nicht mehr zu den "Fehlenden Artikeln" gehört. Falls Du Mitarbeit wünschst, dann eröffne bitte einen Abschnitt in der QS. Falls Deine Arbeit beendet ist, dann passt so alles. Ich vermute letzteres ;-) --Dogbert66 (Diskussion) 12:15, 10. Nov. 2012 (CET)

Ich wurschtle noch etwas daran rum. Dann frage ich evtl. nach einer zweiten Meinung ;-) --Jkrieger (Diskussion) 13:14, 10. Nov. 2012 (CET)

Lichtscheiben-Mikroskopie / "Das ist keine Werbungsseite hier"[Bearbeiten]

Wikipedia ist eine kooperative Enzyklopädie, die bewusst so strukturiert ist, dass die Nutzer auch Inhalte verändern können. Dass hier nicht notwendigerweise immer Konsens besteht ist klar und hat ja auch seinen Sinn. Ich hielt den Satz "Das erste kommerziell hergestellte Lichtblattmikroskop ist unter dem Namen Lightsheet Z.1 von Carl Zeiss erhältlich." für eine wichtige und auch nützliche Information des Beitrags "Lichtscheibenmikroskopie" und nicht für Werbung. Ähnlich sehe ich auch den Satz "Leica Microsystems stellt seit 2007 kommerzielle Versionen des STED-Mikroskops her." im Wikipedia-Beitrag "STED-Mikroskopie". Ich unterstütze in vollem Umfang das Prinzip Keine Werbung in Wikipedia, sehe aber nicht jeden Verweis auf ein kommerzielles Produkt als Werbung an. Insofern halte ich Ihre Änderung für sachlich etwas übertrieben (aber akzeptabel), den Hinweis auf "Werbung raus" und "Das ist keine Werbungsseite hier" aber für unangebracht. job

Hallo! Naja das Z.1 von Zeiss wird bereits im Text erwähnt, daher ist der Satz mindestens doppelt. Da er aber, so wie Du ihn eingefügt hast, in einem eigenen Abschnitt nur das SPIM von Zeiss herausstellt und dann noch im Text direkt auf deren Homepage verweist (ist in Wikipedia eher unüblich!), sieht das eher nach Werbung für/von Zeiss aus. Daher ist der Satz mit dem Vermerk rausgeflogen. Wenn wir so anfangen, müsste man z.B. bei konfokalen Mikroskopen (SPIMs gibt's ja kommerziell erst zwei) aus Gerechtigkeitsgründen jede Firma aufführen, die sowas baut ... --Jkrieger (Diskussion) 17:48, 9. Dez. 2012 (CET)

Chat[Bearbeiten]

falls du Zeit & Lust hast. Jetzt... Kein Einstein (Diskussion) 21:28, 8. Jan. 2013 (CET)

Und wieder (weil du gerade Online bist): Wikipedia:Redaktion Physik/Redaktionstreffen2013 wird gerade im Chat besprochen. gruß Kein Einstein (Diskussion) 22:55, 2. Jul. 2013 (CEST)

Streitet Euch nicht, Kinners (Diskussion:Frequenzgang)[Bearbeiten]

Hallo, für Deine Beiträge in "Streitet Euch nicht, Kinners" möchte ich als "studierter Elektrotechniker" ausdrücklich danken! --Joerg 130 (Diskussion) 21:22, 2. Jul. 2013 (CEST)

aber gerne doch ... mir fällt in letzter Zeit auf, dass in dem Umfeld (und bei den beteiligten Leuten) der Umgangston - sagen wir mal - sehr rau ist ... irgendwie habe ich das Gefühl, damit wird so keiner glücklich und im Endeffekt leiden nur die Artikel. Schönen Abend. --Jkrieger (Diskussion) 22:45, 2. Jul. 2013 (CEST)

Redaktionstreffen 2013[Bearbeiten]

Hallo JKrieger!

Info: Wir hatten heute unseren Dienstags-Chat und wollen dieses Jahr wieder ein Redaktionstreffen veranstalten. Es hat sich als Ort Berlin herauskristallisiert und als Datum das Wochenende um Samstag den 26. Oktober. Hättest du Lust mitzukommen? --Svebert (Diskussion) 23:49, 2. Jul. 2013 (CEST)

Biophysics wiki-edit contest[Bearbeiten]

Your entry for the Biophysics wiki-edit contest is much appreciated! The judging is now starting, and the 6 winners will be informed and announced by early September. You have already earned a cool Wiki-Project Biophysics button, which I'd be glad to mail to you if you give me your address, either on my talk page or by email to jsr@kinemage.biochem.duke.edu. - Dcrjsr (Diskussion) 19:44, 16. Jul. 2013 (CEST)

Biophysics wiki-edit contest[Bearbeiten]

Your entry for the Biophysics wiki-edit contest is much appreciated! The judging is now starting, and the 6 winners will be informed and announced by early September. You have already earned a cool Wiki-Project Biophysics button, which I'll send to you since I'm not sure we'll get by there in the next month. - Dcrjsr (talk) 17:48, 16 July 2013 (UTC)

WikiProject Biophysics Barnstar Hires.png

Congratulations! You are awarded this barnstar as one of the 6 winners of the 2013 Biophysical Society wiki-edit contest, for your excellent work on the en:wikipedia article en:wikipedia/Light sheet fluorescence microscopy.

You have also earned a cash prize, a free Biophysical Society membership, and a free registration at the 2014 meeting in San Francisco Feb 15-19, 2014. Details on how to claim these benefits will be sent to you soon, or you can contact the Society office (society@biophysics.org).

I, and the rest of our judges, hope to see you at the meeting, where there will be a wiki-session on the importance of open-license media for science and a dinner for wiki editors -- plus of course great scientific sessions and the opportunity to present a poster or talk. Dcrjsr (Diskussion) 05:48, 20. Sep. 2013 (CEST)

Problem vs. Forschungsfrage[Bearbeiten]

Hallo jkrieger, ich schreibe dir hier, weil ich nicht weiß, ob du meine Disk noch zur Kenntnis nimmst. Ich fände es gut, wenn Erkenntnisse aus deiner Korrekturfrage hier in den Artikel Forschungsfrage zurückfließen. Ich denke an einen Satz am Schluss der Einleitung. Er könnte so lauten: In manchen Fächern wird statt von „Forschungsfrage“ eher von einer „Fragestellung“ gesprochen, in wieder anderen von „Problem“, z.B. in der Mathematik. - Wärest du damit einverstanden? --Pipifaxa (Diskussion) 10:01, 16. Nov. 2013 (CET)

Moin! Wenn das das einzige Problem des Artikels wäre ... Ich würde es so, wie vorgeschlagen nicht formulieren. Wie schon in der obigen Diskussion geschrieben ist das korrekte Linkziel im Bereich der Mathematik/theoretischen Informatik Problem. IMHO kann ein Problem Grundlage einer konkreten (so verstehe ich sie) Forschungsfrage (im Sinne von im Rahmen eines Forschungsprojekts/vorhabens beantwortbare Frage) sein, ist aber nicht mit ihr gleichzusetzen. Aus einem Problem können sich in der Mathematik z.B. viele Fragen ergeben: Ist das Problem überhaupt lösbar? Knn ich das Problem effizienter lösen, als bisher? usw. Auch kann es z.B. sein, dass ein Problem bereits eine Lösung hat (z.B. die für Kryptographie wichtige Primfaktorenzerlegung ist immer lösbar, indem ich alle Kombinationen von Primfaktoren ausprobiere, bis ich die richtige gefunden habe), aber dennoch viele Forschungsfragen auslöst und zu weiterer Forschung anregt. Im obigen Beispiel: Kann ich das schneller als brute-force machen? Kann ich garantieren, dass es nie einen schnelleren Algorithmus geben wird? etz. All dies sind IMHO (konkrete) Froschungsfragen, die auf dem selben Problem basieren, diesem aber NICHT GLEICHZUSETZEN sind.
Ansonsten würde es mich freuen, wenn Du auch auf den Rest meiner Kritik (vor Allem am Stil, in dem der Artikel geschrieben ist) eingehen würdest. Ich denke z.B. obiges Problem ist nicht so wichtig, wie z.B. das Lemma sauber zu definieren! Schönes WE, --Jkrieger (Diskussion) 10:46, 16. Nov. 2013 (CET)
Ansonsten wäre noch der Hinweis auf diese kurze Diskussion zu nennen! --Jkrieger (Diskussion) 11:00, 16. Nov. 2013 (CET)

Van Cittert Dekonvolution[Bearbeiten]

Hallo,

Ich doziere momentan einen Kursus Chemometrie (CH711) an NCSU in Raleigh NC. Ich bin Holländer und leider ist mein Deutsch etwas rostig, also verzeihe bitte meine Fehler. Ich bin etwas zufällig auf die hiesige Seite Van-Cittert-Dekonvolution gestossen, für mich eine neue und sehr interessante Sache. (Also zuerst: meine Komplimente und Dank!) Teil von CH711 is Fourier Analyse und ich habe vor auch ein wenig Zeit an diese Dekonvolution zu widmen und auch die Seite auf Niederländisch zu übersetzen. (Beides natürlich mit Anerkennung der Quelle) Ein Problem dabei ist aber dass die Figur nur hier hochgeladen ist und dass ich sie also nicht auf nl.wiki verwenden kann. Es gibt ausserdem einen störenden Fehler (Van Critter statt Van Cittert) auf dem Bild. Könnten Sie vielleicht eine verbesserte Version auf Commons hochladen?

Jcwf (Diskussion) 03:56, 18. Nov. 2013 (CET)

Hallo! Danke für den Hinweis (auf den Typo). Ich habe das korrigiert. Außerdem habe ich auf COmmons eine Version der Abbildung in englischer Sprache hochgeladen: Vancittert_en.svg. Ich hoffe das passt. Viele Grüße, --Jkrieger (Diskussion) 09:43, 19. Nov. 2013 (CET)
Toll! Danke vielmals. Jcwf (Diskussion) 22:16, 19. Nov. 2013 (CET)

Animation zur Präzession[Bearbeiten]

Hallo Jürgen, hättest Du Lust Du ein Bild zu machen (oder mir dabei zu helfen), auf dem die Präzession anhand der Kräfte auf einen Massenpunkt des Kreisels verdeutlicht wird? Ich bin beim Überarbeiten von Trägheitskraft drauf gestoßen, dass das ein viel geeigneteres Besipiel für die Euler-Kraft ist als was die Bücher so hergeben (bei denen Drehachsen immer nur ihre Richtung behalten). Die bebilderte Erklärung würde ich dann auch nicht in Trägheitskraft oder Eulerkraft verstecken, sondern besser in Präzession einfügen. Ideenvorlage war bei mir Feynman Lectures I , Kap. 20, Abb. 20-4, aber bitte perspektivisch und bewegt. Gruß!--jbn (Diskussion) 13:08, 1. Dez. 2013 (CET)

Hhmmm ...klingt interessant, aber ich bin a) nicht ganz sicher, ob ich für 3D Animationen der richtige bin ... und (was schwerer wieg) fehlt mit leider b) momentan die Zeit :-( ... Sorry und trotzdem schöbne Grüße, JAN (--Jkrieger (Diskussion) 21:16, 3. Dez. 2013 (CET))
PS: Evtl. kann man Dir aber bei Wikipedia:Grafikwerkstatt weiterhelfen ... --Jkrieger (Diskussion) 21:16, 3. Dez. 2013 (CET)

Konzepte zuerst[Bearbeiten]

Hallo Jkrieger, was würdest du hiervon halten? Gruß, --C.Koltzenburg (Diskussion) 13:46, 23. Mai 2014 (CEST)

Redaktionstreffen?[Bearbeiten]

Hallo. Wie du hier vielleicht schon gesehen hast ist ein weiteres Redaktionstreffen in Planung. Aus meiner Sicht sind wir kurz davor, die nötige kritische Masse zu erreichen. Da täte es einfach gut, durch einen Eintrag von dir bei „prinzipiell interessiert“ oder (weniger schön, aber auch informativ) bei „Absagen“ mehr über die Resonanz dieser Idee zu erfahren.
Da die konkrete Planung derzeit etwas stockt und die Sommerpause näherrückt, wäre die weitere Organisation vielleicht ein guter Punkt für einen Redaktionschat. Nächster planmäßiger Chat wäre dieser Dienstag, aber darüber lässt sich reden
Ich hoffe, es geht dir gut. Es wäre schön, von dir zu hören. Gruß Kein Einstein (Diskussion) 14:04, 31. Mai 2014 (CEST)

Hi Kein Einstein ... ich hab mich grad (leider) ausgetragen ... ich bin Momentan damit beschäftigt meine Diss (endlich) abzuschließen ... daher ist meine Zeit grad etwas begrenzt ;-) ... Trotzdem viele grüße, --Jkrieger (Diskussion) 14:26, 31. Mai 2014 (CEST)
Glückwunsch, Herr Doktor! Vielleicht dann mit mehr Freizeit und weiter immer wieder mal viel Spaß bei der Mitarbeit hier... Gruß Kein Einstein (Diskussion) 16:52, 31. Jul. 2014 (CEST)
Vielen Dank für die Blumen :-))) ... Hab mich grad schon der Halbwertszeit angenommen ;-) --Jkrieger (Diskussion) 17:24, 31. Jul. 2014 (CEST)

Lichtgeschwindigkeit[Bearbeiten]

Hallo, die IP ist ein Diskussionstroll, ist zwecklos, mit ihm reden zu wollen. Ich habe den ganzen Abschnitt entfernt. --mfb (Diskussion) 20:35, 27. Aug. 2014 (CEST)

PMT-Bild[Bearbeiten]

Hallo Jkrieger, vielen Dank für Dein Bild Datei:Photomultiplier schema de.png. Ich war auf der Suche nach einem freien PMT-Bild für ein off-Wikipedia-Projekt, da war das sehr hilfreich. Ich habe es dann als Grundlage für eine englische Übersetzung genommen und ein von der Größe her passendes Bild von Hybriddetektoren gemacht. Wenn Du magst kannst Du ja mal drüber schauen. Gruß. d65sag's mir 11:43, 16. Dez. 2014 (CET)