Benutzer Diskussion:Millbart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 15 Tage zurückliegt.
Archivübersicht Archiv

Archiv 2006 / Archiv 2007
Archiv 2008 / Archiv 2009
Archiv 2010 / Archiv 2011
Archiv 2012 / Archiv 2013
Archiv 2014

Wie wird ein Archiv angelegt?
Willkommen auf meiner Diskussionsseite,

wenn ich Dir auf Deiner Diskussionsseite geschrieben habe befindet sich Deine Seite in meiner Beobachtungsliste. Du kannst mir also auf Deiner Seite antworten. Ansonsten freue ich mich natürlich über Nachrichten, die ich auch hier beantworten werde. Neue Nachrichten bitte nach unten und mit --~~~~ unterschreiben. Andernfalls kann es passieren, dass ich sie ungelesen lösche.

Grundsätzlich gelöscht werden persönliche Angriffe und Beleidigungen die ggf. auch zu einer Sperrung führen können.

Sollte Dein Beitrag hier im Zusammenhang mit meiner Admintätigkeit auf der Wikipedia stehen, verlinke bitte den entsprechenden Zusammenhang, bzw. die Artikel (auch wenn sie gelöscht sind) oder Diskussionen (ggf. mit Diff.). Das kann die Bearbeitung und Antwort erheblich beschleunigen.

Ältere, bzw. erledigte Beiträge sind entweder gelöscht oder im Archiv.


Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz[Bearbeiten]

Guten Tag Millbart. Ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin. Ich versuche es aber. Ich hab vor ein paar Tagen ein Artikel zur Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz geschrieben und damit offenbar hier in ein Sortiment an Fettnäpfchen getreten. Denn offenbar gab es diesen Artikel schon und über eine Vielzahl an Diskussionen bin ich jetzt auf Deiner Seite gelandet, obwohl ich nicht das Gefühl habe, hier richtig zu sein. Denn Deine Lösung bezieht sich auf einen Artikel von vor gut einem Jahr, wenn ich das richtig sehe. Keine Ahnung, ob das üblich ist, denn bisher habe ich größtenteils in bestehenden Artikeln Dinge korrigiert; aber ich fasse mal kurz meinen Weg zusammen. Ich habe einen Artikel geschrieben, dieser wurde aber wegen nicht vorhandener Relevanz gelöscht. Das verstehe ich nicht und habe ich sowohl argumentiert, als auch mit Links belegt. Meine Einträge bzw. die gesamte Löschdiskussion, die sich um meinen Artikel drehen , nicht um den ursprünglichen alten Artikel ist für mich nicht mehr auffindbar. Ich hänge mich deshalb so in dieses Thema hinein und an meinen Artikel, weil ich zum einen Spass daran hatte, meine Recherchen, die für eine andere Sache entstanden sind, in Form eines Artikel zu schreiben; und ich hatte vor, das häufiger zu machen komme aber schon wieder davon ab, weil ich diese Relevanzdiskussion nicht verstehe; in meiner Löschdiskussion (die ich nicht mehr finden kann) habe ich deutlich dargelegt, weswegen dieser Verein sehr wohl eine Relevanz hat und auch mit Links belegt. Ich versuche, um ehrlich zu sein, einfach nur herauszufinden, wie sich Relevanz definiert, damit ich mir in Zukunft ein wenig Arbeit sparen kann. Bislang konnte mir auch das niemand wirklich vernünftig erklären. Meine letzte Antwort nebst Verweisen, etc. ist verschwunden, eine Antwort habe ich nicht bekommen. Was tun? Beste Grüße. --Ehuschitt (Diskussion) 14:44, 29. Nov. 2014 (CET)ehuschitt

Hallo Ehuschitt, ich habe in der Löschprüfung zwei Diskussionen verlinkt in denen genau diese Thematik bereits durchgekaut wurde. Ich verlinke sie Dir gerne hier noch einmal: Juli 2013 und August 2014. Die von Dir eingestellte Artikelversion unterschied sich marginal von der von mir gelöschten Version und die ursprüngliche Löschbegründung traf nach wie vor zu. Auch in der neuen Löschprüfung oder in der Diskussion bei He3nry sehe ich nichts was daran etwas ändern würde. Grüße --Millbart talk 15:30, 29. Nov. 2014 (CET)

Hallo Millbart. Danke für die Verlinkung. Ich habe in meinem Artikel anders als in den gelöschten sehr wohl dargelegt und mit Links belegt, wieso das ganze von mir für relevant gehalten wird. Niemand konnte das entkräften. Ich erlaube mir mal, etwas von meiner hier einzukopieren, vielleicht kannst Du mir da ja weiterhelfen, Du hast Dich mit der Materie offenbar schon häufiger herumgeschlagen. Niemand war hier bislang bereit, sich inhaltlich mit meiner Argumentation auseinander zu setzen. Mir konnte niemand schlüssig erklären, wie die Relevanzkriterien sind, die dieser Verein bzw. mein Artikel nicht erfüllt. Laut dem Abschnitt "Vereine, Verbände, Netzwerke und Bürgerinitiativen" aus den Relevanzkriterien sind diese erfüllt, wenn sie überregionale Bedeutung haben. Gibt es eine Einigkeit, dass die Energiewende von überregionaler Bedeutung ist? Hier ist die DENEFF ein relevanter Diskussionsteilnehmer. Als Beleg verweise ich gern auf die Website bei Bundestag: http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2012/37819673_kw09_pa_wirtschaft/207714 oder den Artikel bei Spiegel Online http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/energieeffizienz-klimaschuetzer-hoffenddfdfr-auf-jean-claude-juncker-a-982548.html. Weitere Belege gab es in meinem ursprünglichen Artikel. Mediale Aufmerksamkeit hat der Verein ebenfalls, auch hier verweise ich mal das PDF-Dokument von Umweltverbänden, unter http://www.tagesschau.de/umweltverbaende-positionspapier-100.pdf zu finden, die auch auf den Deneff-Bericht verweisen oder aber auch wieder auf meinen ursprünglichen Artikel oder ganz aktuell die Wirtschaftswoche von dieser Woche http://www.wiwo.de/politik/deutschland/energieeffizienz-daemm-lobbyisten-sollen-klimaschutzziele-retten-seite-all/11022840-all.html (dieser Wiwo-Artikel war in meinem Ursprungstext nicht vorhanden, weil er erst diese Woche online ging). Beim besonderer Tradition muss ich passen, Energiewende hat noch keine rechte Tradition aufgebaut, kann aber noch kommen. Signifikante Mitgliederzahl; wenn wir uns den gesamten Markt der Energie-Effizienzbranche anschauen, ist der Verband mit 110 Mitgliedsunternehmen sehr ordentlich aufgestellt. Mir ist nach wie vor nicht klar, wieso der Artikel nicht genommen wurde; noch, über was ich mir in Zukunft die Mühe machen soll, etwas zu schreiben. Auch hier https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Löschprüfung/Archiv/2014/Woche_48#Deutsche_Unternehmensinitiative_Energieeffizienz_e.V._U.28erl..29 blieb meine Frage unbeantwortet. Auch hier, auf meiner eigene Diskussionsseite https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Ehuschitt bin ich in meinem Punkt nicht weiter gekommen. Kannst Du helfen? --Ehuschitt (Diskussion) 21:41, 1. Dez. 2014 (CET)

Guten Tag. Darf ich höflich um eine Antwort bitten. --Ehuschitt (Diskussion) 17:30, 8. Dez. 2014 (CET)

Hallo Ehuschitt, Du hast doch Karsten11 das gleiche gefragt und eine m.E. sehr gute Antwort erhalten. Ich sehe nicht, warum ich das hier noch einmal ausführen sollte bzw. was das bringen würde. Grüße --Millbart talk 18:23, 8. Dez. 2014 (CET)

In der Tat habe ich das, weil ich mich hier ein wenig hilflos fühle. Auf meine letzten Ausführungen, die in der Tat streckenweise deckungsgleich mit dem sind, was hier steht; habe ich keine Antwort bekommen. Ich versuche einfach nur zu verstehen, wie das hier alles tickt. Und bisher erscheint es mir wenig transparent. Deswegen versuche ich irgendwo Hilfe zu bekommen. Mir ist nach wie vor weder klar, wieso mein Artikel zur DENEFF gelöscht wurde, noch wie hier welche Kriterien angewendet werden. --Ehuschitt (Diskussion) 21:58, 8. Dez. 2014 (CET)

Falscher Knopf?[Bearbeiten]

[1] MfG Seader (Diskussion) 10:15, 5. Dez. 2014 (CET)

Nervendes Touchpad. Grüße --Millbart talk 15:27, 5. Dez. 2014 (CET)

Frage[Bearbeiten]

Sollte ich jetzt deinen zuvorschobenen Artikel die Links umleiten oder so lassen, wie sind? --Nhfflkh (Diskussion) 17:01, 5. Dez. 2014 (CET)

Da bin ich leidenschaftslos. --Millbart talk 13:57, 6. Dez. 2014 (CET)

Schnelllöschung "Auxmoney" am 8.12.14[Bearbeiten]

Hallo Millbart,

gestern Abend wurde unser Artikel von dir gelöscht: https://de.wikipedia.org/wiki/Auxmoney. Als Grund gibst du an, dass der Artikel bereits in der Vergangenheit gelöscht wurde. Wir möchten hierzu gerne Stellung nehmen, da die vorherigen Artikel nicht die Relevanz des Unternehmens wiedergespiegelt haben und sich die Sachlage inzwischen geändert hat. Ich möchte dich aus den folgenden Gründen bitten den Artikel wiederherzustellen:

1. Inzwischen ist auxmoney Marktführer im Bereich Crowdfunding, weshalb es nun durchaus eine Relevanz für den Artikel gibt. Laut den Relevanzkriterien hat der Artikel aufgrund der markbeherrschenden Stellung und Vorreiter-Rolle des Unternehmens eine Daseinsberechtigung: „bei einer relevanten Produktgruppe oder Dienstleistung eine marktbeherrschende Stellung oder innovative Vorreiterrolle haben (unabhängige Quelle erforderlich)“; https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Relevanzkriterien#Wirtschaftsunternehmen

Die Marktführerschaft und Vorreiterrolle in dem inzwischen sehr populären Crowdfunding-Sektor wurde durch relevante Quellen wie „RP Online“, „Der Standard“ eindeutig belegt. Die Relevanz des Unternehmens wird auch durch die Nennungen im Handelsblatt, Der Frankfurt Allgemeinen Zeitung, WDR, Focus, Capital, etc. belegt.

2. Da der Artikel keine Kopie des vorherigen (gelöschten) Artikels ist und das Unternehmen inzwischen unter die Relevanzkriterien für Wirtschaftsunternehmen fällt (s. oben), scheint mir eine Schnelllöschung nicht angebracht. Laut den Kriterien für Schnelllöschungen, sollte in unserem Fall zumindest eine Löschdiskussion angestrebt werden: „Der darüber entscheidende Admin prüft in diesem Fall, ob die Relevanz durch neue, bislang nicht bekannte Tatsachen im neuen Artikel dargestellt wird oder ob sich die Auslegung der Relevanzfrage in der Zwischenzeit geändert hat. Im Zweifelsfall sollte stets ein regulärer Löschantrag gestellt werden."; https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Schnelll%C3%B6schantrag#Einspruch

Bitte korrigiere mich, wenn ich als Wiki-Anfänger die Kriterien nicht richtig interpretiert habe.

3. Der Artikel ist schon über einen Monat online und wurde von mehreren Admins verifiziert. Da auch die Versionsgeschichte gelöscht wurde, ist die gemeinsame Arbeit an dem Artikel leider nicht mehr ersichtlich.

4. auxmoney wird bereits auf vielen anderen Wiki-Artikel als relevantes Unternehmen erwähnt, weshalb es für uns logisch erscheint, dass das Unternehmen auch einen eigenen Eintrag erhält.


Wir möchten dich daher bitten den Artikel wiederherzustellen oder eine offizielle Löschdiskussion zu starten, damit die Community gemeinsam darüber entscheiden kann.

Vielen Dank für deine Unterstützung.

Beste Grüße --Auxmoney 12:50, 9. Dez. 2014 (CET)

Hallo Auxmoney, der Artikel wurde seinerzeit wegen mangelnder Relevanz gelöscht. Vor einer erneuten Einstellung ist der löschende Admin anzusprechen und ggf. eine WP:Löschprüfung einzuleiten. Letzteres hatten wir bereits, siehe hier. Darzustellen und zu belegen wäre also was sich seit der letzten Löschung und der letzten Löschprüfung geändert hat. Marktführerschaft generiert keine automatische Relevanz. Das vermittelte Volumen (135 Mio in 6,5 Jahren) ist im relevanten Marktsegment auch zu vernachlässigen und kann dieses Unternehmen schwer über die Relevanzhürde bringen. Die Erwähnungen in anderen Artikeln (Düsseldorf hat schon fast Humorcharakter) erzeugt auch keine Relevanz. Insgesamt wirst Du wohl nicht um eine Löschprüfung herum kommen. Abschließend möchte ich noch auf WP:Interessenkonflikte hinweisen. Grüße --Millbart talk 13:19, 9. Dez. 2014 (CET)
Hallo Millbart, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Wir werden um eine Löschprüfung bitten. Leider kann ich dort auf keine Versionsgeschichte verlinken, da alles gelöscht wurde. Ich hoffe, die anderen Admins haben noch ein Möglichkeit den Artikel einzusehen, sonst wird es wohl schwierig den gelöschten Artikel auf Relevanz zu prüfen. Viele Grüße --Auxmoney 14:35, 9. Dez. 2014 (CET)

LP Produktionsforschung[Bearbeiten]

--Steinebrunner (Diskussion) 16:29, 14. Dez. 2014 (CET) Guten Tag! 1.) Wikipedia hat sich technisch sehr stark weiterentwickelt seit ich den Artikel zur Produktionsforschung formulierte (Feststellung). 2.) Sorry, dass ich nach Wahrnehmung der "Löschattake" erst einmal emotional reagiert habe (menschliches Raktion, wenn Regeln nicht bekannt sind). 3.) Meine Intension wäre auf Basis des gelöschten Artikels, diesen so weiter zu entwickeln, dass die Relevanz deutlich rauskommt. Allerdings bedeutet das historische Ersterstelldatum durchaus etwas, und ich denke es sollte aufzeigbar sein, dass Produktionsforschung eben nicht erst seit 2014 relevant ist. So betrachtet wäre mir das historische Jahr der Ersterstellung wichtig. Ob vor knapp 10 Jahren bei der Basiserstellung die Relevanzkriterien und weitere Einodnungen bereits in dieser Form vorhanden und bekannt waren? 4.) Gerne lasse ich mich durch einen Mentor führen, einen der auch etwas Geduld mit einbringt für einen Author der formal noch nicht so fit ist :-) . Vielleicht kann ich dann so als *ausgebildter* Author thematisch um die Produktion und Forschungsförderung viele weitere Beiträge für Wikipedia mit einbringen. 5.) Es wäre net und gut, wenn ich von jemanden von euch dazu etwas formale Unterstützung erhalten würde.

viele Grüße Steinebrunner 14.12.2014 --Steinebrunner (Diskussion) 16:29, 14. Dez. 2014 (CET) Die harten RK sind vermutlich nicht erfüllt, aber über 10 Jahre sind laut RK immerhin ein Hinweis auf Relevanz von "was auch immer das nun ist" mit nicht unbedeutenden Fördersummen etc. (siehe insb. den letzten Beitrag von Steinebrunner) scheinen mir als Gesamtpaket einen Artikel rechtfertigen zu lassen. Im Artikel war davon allerdings nichts. Das hätte man sich auf den Internetseiten selber raussuchen sollen. Eine Wiederherstellung im BNR, mit Überarbeitung halte ich für relativ leicht machbar. Nur: Steinebrunner scheint die Kritik in keinster Weise nachvollziehen zu können; ich bin mir nicht sicher ob er in der Lage wäre einen halbwegs brauchbaren Artikel zu erstellen. (Deswegen auch hier. Wenn ich auf LP seine Fähigkeiten als Artikelschreiber anzweifle, labert er uns womöglich noch länger voll. Da er mich anscheinend für zu blöd hält das Offensichtliche zu erkennen, hab ich eigentlich gar keine Lust mich für seine Sache einzusetzen).

@Gripweed: Vielleicht magst du auch mal deine Einschätzung hier kundtun. --Der-Wir-Ing (Diskussion) 21:49, 9. Dez. 2014 (CET)

Nun, einem belegten, sinnvollen Artikel steht meines Erachtens nie was im Weg. Ich habe den Artikel nach derzeitigem Stand gelöscht. Neuanfang gerne. --Gripweed (Diskussion) 22:01, 9. Dez. 2014 (CET)
Meinst du Steinebrunner kriegt das hin? --Der-Wir-Ing (Diskussion) 22:08, 9. Dez. 2014 (CET)
Entschuldigt, wenn ich mich einmische....
Wer 40seitige Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht, zweifelt nicht mehr an seiner Fähigkeit in der Wikipedia zu schreiben. Er kann nicht verstehen, dass er ein ahnungsloser Novize ist und kein Master of the Universe.
Das ist keine Frage der Fachkenntnis. Es ist eine Frage der Sozialisierung. Hier fühlen sich die grossen weissen Männer uns, den Wilden im Dschungel, so grenzenlos überlegen, dass sie nie in Frage stellen, wer sich wem anpassen muss, wer Recht hat, wer im Besitz der tieferen Einsicht ist. Streinbrunner braucht ein "kosmologisches Ereignis" (Weick) oder eine "Erleuchtung" - kurz, die Einsicht, dass er sich hier nicht mehr in Kansas befindet, sondern sich mit den Gebräuchen von Oz umgehen muss. (Er läuft mit der Vorstellung herum, dass die Barbaren der Wikipedia einfach zu unreif für seine Weisheit sind.)
Schafft er das? Manchmal hilft ein Tritt in den Arsch:
Verordnet ihm einen Zwangstutor und eine Überarbeitung im Benutzernamensraum. Der Tutor sollte nur mit Fragen operieren ("Womit kannst du das belegen?" [Nein, nicht schwafeln, Autor, Buch, Seite - und schick mir einen Scan der Seite!]) aber gleichzeitig das letzte Wort haben: Artikel darf durch oder Artikel muss weiter bearbeitet werden. Wenn eine Woche lang nichts mehr geschieht, dann wird der Artikel gelöscht.
Auch wenn ich auf wenig Gegenliebe stosse mit diesen Boot-Camp-Methoden: Nur wenn die Autoren aus der Kuschelecke herauskommen, können sie sich mit der Realität des Webs auseinandersetzen. Und nur dann wird er die Arbeit leisten, von der er jetzt glaubt, dass sie gar nicht erforderlich ist. Yotwen (Diskussion) 07:19, 10. Dez. 2014 (CET)
Benutzer:Der-Wir-Ing: Ich kann anhand des bisherigen Diskussionsstands nicht beurteilen ob ein enzyklopädischer Artikel hier möglich ist. Folgende Probleme sehe ich:
  1. Das Lemma: Produktionsforschung scheint mir nicht das korrekte Lemma zu sein, weil sich nach kurzer Durchsicht einer Google-Books-Suche die Begriffsverwendung im gesamten letzten Jahrhundert nachweisen lässt. Ich kann auf die Schnelle nicht beurteilen ob damit immer das Gleiche gemeint ist wie das was in dem BMBF-Rahmenkonzept gefördert wird. Ich sehe Bezüge zur Land- und Fortwirtschaft aber auch zur Medienforschung. Eine Einschränkung des Artikels auf das BMBF-Rahmenkonzept wäre möglich, aber das Lemma dann vermutlich so nicht zielführend.
  2. Bisher war keiner in der Lage darzustellen, worum es überhaupt in einem möglichen Artikel gehen soll. Handelt es sich um ein Forschungsfeld ähnlich der sagen wir Atomforschung? Ist ein eigenes Lemma, ein eigener Artikel sinnvoll? Oder ist das thematisch nicht vielleicht doch umfassender Atomphysik bzw. Produktionswirtschaft?
  3. Ist das BMBF-Rahmenkonzept relevant? Keine Ahnung. Bisher hat niemand versucht, die Relevanz darzustellen. Im Rahmen des Rahmenkonzeptes wird viel veröffentlicht. Das ist wenig überraschend, ist die Förderung doch explizit an Ergebnisberichte und deren Veröffentlichung gekoppelt. Es gibt stapelweise vergleichbare Förderungsangebote und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass dort viele Partnerschaften (Verbünde) eingegangen, tolle Anträge geschrieben, viel getagt, viel präsentiert und viel veröffentlicht wird. Ob am Ende davon dann etwas in der Praxis oder Wissenschaft ankommt und wie viel davon nicht vielleicht doch eher verdeckte Wirtschaftsförderung ist, möchte ich nicht beurteilen und spielt hier auch keine Rolle. Sowas wird relevant weil es rezipiert wird, und zwar hier in seiner Gesamtheit und nicht "Projekt A wurde im Journal Tralala erwähnt" und "Projekt B hat ein Kapitel im Buch Blablub".
  4. Ich glaube angesichts der bisherigen Beiträge nicht, dass der Altautor in der Lage ist, den enzyklopädischen Artikel den wir als WP haben möchten, zu schreiben. Ich muss da leider, auch aus eigener Erfahrung mit anderen Autoren aus dem wissenschaftlichen Umfeld, den ungeschickten und undiplomatischen Ausführungen Yotwens zustimmen. Nicht ohne Grund habe ich in der LP auf WP:Interessenkonflikte hingewiesen.
Insgesamt: Beantworte die Frage worüber Du schreiben willst und unter welchem Lemma? Sammle geeignete Literatur anhand derer sich die Relevanz belegen lässt und schreibe den Artikel. Bisher sehe ich weder das Lemma noch den Artikel. Grüße --Millbart talk 09:22, 10. Dez. 2014 (CET)
Diplomatie ist die Kunst, den Hund so lange zu tätscheln bis der Maulkorb fertig ist. (angeblich von Stefan Troller) - Und ihr wollt von mir nicht wie Hunde behandelt werden. Yotwen (Diskussion) 11:55, 10. Dez. 2014 (CET)
Ich bin da ziemlich unentschlossen: "Produktionsforschung" kam mir im ersten Moment genauso dämlich vor wie Physikforschung oder Atomforschung. Der Artikel war in der Kat. Fertigungstechnik, hat damit aber nur am Rande zu tun. Anscheinend ist uns allen nicht wirklich klar womit wir es eigentlich zu tun haben? Steinebrunner geht es anscheinend um dieses Förderprogramm des Ministeriums. Wenn er Recht hat, und es seit über 10 Jahren besteht, mit nicht gänzlich unbedeutenden Fördersummen, über 600 Veröffentlichungen etc. dann scheint mir das irgendwie schon an der Relevanzschwelle zu kratzen. ("Projektdauer von über 10 Jahren sind ein Hinweis auf Relevanz, laut RK) Mediale Aufmerksamkeit wurde auch behauptet, aber dabei könnte es sich letztendlich nur um Fachzeitschriften handeln. Ich denke wir sind uns einig, dass der alte Artikel nicht einfach wieder hergestellt wird? Der ist in der Form nicht behaltenswert.
Wir könnten gewissermaßen Steinebrunner selbst entscheiden lassen: Der Artikel bleibt gelöscht (und das Lemma gesperrt), er kann aber im BNR einen neuen anlegen; einen der unseren Ansprüchen genügt. Und einen Mentor könnte er auch vertragen (@Yotwen: Vielleicht du? ;) Es geht ja immerhin fachlich irgendwie in deine Richtung) Dann liegt es an ihm ob der das Angebot wahrnimmt, oder ob er beleidigt davonzieht. Ich hab ja eher den Eindruck, dass er einfach nur "seinen" Artikel zurückwill und sich einbildet besondere Rechte daran zu haben.
Achja, das Lemma: Ich habe zwar nur Literatur aus diesem Jahrtausend gefunden, bei meiner oberlächlichen Suche, aber egal. Entweder man behandelt dann eben ausdrücklich nur dieses Programm (was auch immer) oder man schreibt einen größeren Artikel, mitsamt historischer Darstellung. Der hätte jedenfalls nochmehr Relevanzpotential. --Der-Wir-Ing (Diskussion) 13:27, 10. Dez. 2014 (CET)
Es gibt ein paar Faktoren, die dagegen sprechen.
Steinebrunner ist länger angemeldetes Mitglied als ich selbst (auch, wenn er kaum Aktivitäten zu verzeichnen hat).
Edwin Steinebrunner ist Ingenieur an einem der Fraunhofer Institute (das ist eine Steigerung an Arroganz gegenüber "einfach nur Ingenieur" um mehrere Größenordnungen.)
Wie mir vor kurzem mitgeteilt wurde, bin ich ungeschickt und undiplomatisch. Als Tutor eigne ich mich also nur, wenn nach der Methode "grober Keil für einen groben Klotz" vorgegangen werden soll.
Hier ist ein Florett-Fechter gefragt, keiner, der wie ich einen gepflegten Zweihänder bevorzugt. Yotwen (Diskussion) 14:26, 10. Dez. 2014 (CET)
Wie lange so ein Förderprogramm existiert ist für die Relevanzfrage relativ unerheblich wenn sich die Rezeption des Förderprogramms (nicht einzelner geförderter Projekte) nicht in entsprechenden Belegen widerspiegelt. Ich habe auch relativ wenig Interesse daran eine solche Diskussion auf Basis allgemeiner Spekulation zu führen. Benutzer:Yotwen: Du kannst die beleidigte Leber- oder Tofuwurst (je nach Präferenz) spielen oder es als Kritik auffassen die Dich anspornt, zukünftig auf "Tritte in den Arsch" und ähnliche Formulierungen die auf außenstehende abschreckend wirken müssen zu verzichten. In der Sache stimme ich Dir ja zu. Gegen einen Artikelentwurf im BNR unter Betreuung durch einen Mentor ist m.E. nichts einzuwenden und wenn wir einen fachkundigen Ingenieur zum Autoren für die Wikipedia trainieren könnten wäre das sicher ein Gewinn. --Millbart talk 14:43, 10. Dez. 2014 (CET)
Nun, dann möge das ein Admin auf der LP so entscheiden. @Yotwen: Hast du eigenlich ein Ping von Millbart bekommen? Ich hab nämlich keines bekommen.
Ansonsten: Vielleicht wollt ihr beide mal hier vorbeischauen? --Der-Wir-Ing (Diskussion) 15:00, 10. Dez. 2014 (CET)
Ich habe noch nie Ping verwendet, @Der-Wir-Ing:. Ich verwende den Benutzernamen, Der-Wir-Ing, so wie Millbart das tut. Und das pingte bei mir.
@Millbart: Jetzt könnte ich beleidigt sein. Wir sind keine Außenstehenden.
Tutoring: Wenn ich eine 10 %tige Chance sehen würde, dann würde ich es versuchen. Der Mann macht einen sehr kompetenten und gleichzeitig beratungsresistenten Eindruck auf mich. Zum anderen habe ich nun drei oder vier Prospekte zum Thema gelesen und tendiere immer stärker zu der Einsicht, dass Millbart mit der verdeckten Wirtschaftsförderung Recht hat. Daraus einen Artikel zu machen ist verdammt schwierig. Das sollte man keinem Newt zumuten, denn der Fehlschlag ist m. Mng. nach wahrscheinlicher als ein Erfolg. Alternativ könnte man ihm höchstens vorschlagen, in anderen Themen Tutoring zu bieten und nach einem Jahr die Sache noch einmal aufzunehmen. Das dann in der Hoffnung, dass seine Einsicht in die Schwierigkeit des Vorhabens in der gleichen Zeit mitwächst. Ich zweifle sehr an einem Erfolg. Und daher passe ich. Lieber ein vergrätzter Autor, als einer, der noch viel Zeit und Aufwand investierte, um dann vergrätzt zu werden. Yotwen (Diskussion) 16:12, 10. Dez. 2014 (CET) Ich weiß niemanden, der uns hier weiterhelfen könnte oder würde.Und bei all seiner "Undiplomatie" und seinen Schrullen vermisse ich Grap in solchen Momenten.

Üble Nachrede?[Bearbeiten]

Hallo Millbart, könntest du bitte diesen BNR-Artikel im Abschnitt "Öffentliche Stellungnahme zum Thema Computerspiele" auf üble Nachrede überprüfen? Ich habe darauf geachtet, kritische Sachen mit Quellen anzugeben. Aber ich würde mich gerne nochmal absichern. Viele Grüße!--DinoKenner (Diskussion) 19:27, 12. Dez. 2014 (CET)

Moin DinoKenner, ich bin kein Experte in diesem Thema, sehe allerdings auch keine Relevanz, siehe diesbezüglich auch Wikipedia:Relevanzcheck/Archiv/2014/September#Fabian Siegismund. Grüße --Millbart talk 18:26, 13. Dez. 2014 (CET)