Benutzer Diskussion:PDD/Archiv/2007-10

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Home PDD | Diskussion Diskussion (Archiv: Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π) | Texte Texte | Bilder Bilder | E-Mail E-Mail
Evolution-tasks-not.png

Shortcuts selbst definieren

Inhaltsverzeichnis

Hallo, kann ich für SLA auch eigene Shortcuts definieren?--Τιλλα 2501 ± 14:11, 28. Mai 2007 (CEST)

Oops, ganz übersehen, sorry. Also: ist bis jetzt noch nicht möglich, ist allerdings in Planung. Lieber Gruß, PDD 02:13, 6. Jun. 2007 (CEST)
Klingt gut, danke. ;-) --Τιλλα 2501 ± 01:22, 7. Jun. 2007 (CEST)

Lösch-Logbuch

Wo kommt das denn plötzlich her? Da kann man sich ja (fast) hübsch in die Augen sehen ... --Reiner Stoppok 19:09, 3. Jun. 2007 (CEST)

Die Anzeige des Löschlogs, wenn man auf gelöschte Seiten wie ǁ klickt? Das ist ein neues Feature; ist heute im Lauf des Tages freigeschaltet worden :-) PDD 19:15, 3. Jun. 2007 (CEST)
mmh, die Idee ist ja ganz gut, aber da war wp schon mal weiter mit dem "Special Undelete". Trotzdem - ist auch so ganz interessant zu sehen, mit was für Leuten man es hier zu tun hat z.B. mit "Enzyklopädist" (LOL) Stechlin in Eva Henger oder mit FritzG, der hier in Liste der Rothaarigen eine Gratisvorstellung in seine Geisteswelt gibt. Da ging es immerhin um > 25000 Zeichen und eine laufende Löschdiskussion. Hab erst vorhin wieder (weiter unten) gelesen, dass wir hier eine Enzyklopädie schreiben. Zumindest sinngemäss, diesmal wars ein bisschen anders formuliert :-).
Das Feature müsste allerdings noch verbessert werden, da z.B. in Klammheimliche Freude alle Beteiligten bis auf einen restlos verwischt wurden; nur auf der Disk dazu hat sich noch ein kleiner Fetzen vom Genossen Kerbel erhalten. Vom Wirken des Markus Schweiß ist leider keine Spur mehr da.
Noch ein Test: Wir sind Papst!. Pech, leider fehlen die 4 oder 5 Löschungen (bin jetzt zu faul nachzugucken). Gruss Mutter Erde 195.93.60.131 21:16, 6. Jun. 2007 (CEST)
Oder hier: Ernst-Thälmann-Platz featuring Benutzer:Liesel . Hat sogar "großzügig" nach Beschwerde ein Deadmin-Verfahren angeregt. Diesen Zaunpfahl habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Aber nein, ein roter Fake - er konnte er sich auf die Genossen verlassen, die den Antrag fleissig revertierten. Und er hat sie natürlich auch nicht revertiert. Das gleiche Trauerspiel mit dem gleichzeitig erschienen Horst-Wessel-Platz, immerhin "der bestbelegteste Artikel, der JEMALS in wp.de erschienen ist" (ich zitiere mich mal selber; es hat auch bisher noch niemand widersprochen.) Sogar mit Link zur Löschdiskussion, die ich jedem empfehle auch wirklich mal nachzulesen. Damit kann man sich viele 1000 andere Seiten sparen. Ein einzigartiges Kulturdokument! Hier übrigens mein Lieblingsbeitrag daraus: @Köhl1: Ich flehe Dich an: Wenn Du noch weitere Horst-Wessel-Plätze oder was auch immer kennst - behalte sie BITTE für Dich, sonst kriecht der IP-Kollege von oben wieder aus seiner Gruft und macht alles noch schlimmer! Bitte! --Osterritter Bitte!!! 22:03, 3. Okt. 2006. Vermutlich ist der mittlerweile auch schon Admin. Gruss Mutter Erde 195.93.60.131 10:36, 7. Jun. 2007 (CEST)

Hygiene-Problem Benutzer:Tsor

Hi PDD, hast Du eigentlich die folgende Wortmeldung bekommen? Ich hatte sie an info-de@wikimedia.org geschickt, um sie auf deine Disk platzieren zu lassen. Konnte ich nicht selbst machen , da die betreffende IP bis gestern 23:30 wegen Tsors origineller Sperrung von Jahn Henne mitgesperrt war - vermutlich ein gewünschter Kollateralschaden eines ungewählten Admins, der eh nichts mehr zu verlieren hat. Grüsse Mutter Erde 195.93.60.131 23:31, 4. Jun. 2007 (CEST)


Hi PDD, magst Du nicht mal langsam damit anfangen, den Genossen Tsor zu entsorgen? Einfach mal zwei Wochen wegsperren und dann sehen, ob er wirklich einen findet, der ihn wieder freischaltet? Dann kommts auf die Begründung an. Wenn er sich selbst freischaltet ist er sowieso fällig. Gerade wollte ich auf Jahn Hennes Disk einen Beitrag verfassen, da kam dieses Schild:

Sperrender Administrator: Tsor
Sperrgrund: Automatische Sperre, da du eine IP-Adresse mit Benutzer:Jahn Henne benutzt.
Grund: „Kein Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar“.
Sperrende: 23:27, 3. Jun. 2007
IP-Adresse: 195.93.60.42
Block-ID: #126761

„Kein Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar“. So etwas muss ich mir nun wirklich nicht von einem hergelaufenen Strolch wie Tsor bieten lassen, den bekanntlich keiner gewählt hat und dessen originelle Sperre von Jahn Henne schon jetzt ein paar Seiten füllen und noch füllen werden. Und dessen eigene Beiträge nebenbei auch eher dünn sind. Interessant sind eh nur die, mit denen er seine Knöpfe missbraucht. (Kleine Werkauswahl auf Henriette Fiebigs Disk, grosse Werkauswahl auf Hans Bugs Seiten). „Kein Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar“ - und das von so einem Trickser!. Ich fass es nicht. Mutter Erde

(Originaldatum von gestern,3.6., so gegen 14.00 Uhr) Mutter Erde 195.93.60.131 23:31, 4. Jun. 2007 (CEST)
Hallo ME, dein Brieflein hat mir das OTRS vorenthalten, aber seinwamalehrlich: war ja auch nix wirklich wichtiges, oder? Du kannst Tsor nicht leiden (weiß ich schon), wir können AOL nicht leiden (weißt du schon), usw. Und dass die Labertasche nun gesperrt ist, finde ich ehrlich gesagt auch nicht so furchtbar bedenklich; der Schaden fürs Projekt (und das sind ja in erster Linie die Artikel, wie du zwar weißt, aber der Jahn wohl eher nicht wusste) hält sich in Grenzen. Hmm. Sonst fällt mir dazu eigentlich nix ein. Gruß, PDD 23:59, 4. Jun. 2007 (CEST)
Ach Gott, wenn's nur darum ginge, ob mir jemand mehr oder weniger unsympathisch ist :-). Nein, es ist schon ein bisschen mehr. Wenn es den Genossen tsor (und einige andere) nicht schon gäbe, müsste ich sie erst erfinden. Insofern kann ich ja schon fast dankbar sein. Und da er nicht einmal gewählt ist und das auch keinen hier stört, könnte ich auch einfach die Zeit für mich arbeiten lassen und mich entspannt zurücklehnen, bis sich die Missgeburt wikipedia.de selbst an die Gurgel geht. Leider entspricht das Zurücklehnen nicht meinem Naturell. Das ist das Problem.
Hast du eigentlich schon nachgeforscht, wer meine email an info-de@wikimedia.org unterschlagen hat? Lohnt sich vermutlich. Ich erinnere nur an den Genossen Stalin, der zunächst all die lästige Arbeit machte, für die sich die intellektuellen Primaballerinas wie Trotzki, Bucharin, Kamenew etc. zu fein waren. Später hat er sie dann alle zerquetscht. Sein erster Schachzug war übrigens, Trotzki einen falschen Termin für die Beerdigung Lenins zu nennen, weil er nicht wollte, dass die Weltpresse den inoffiziellen Thonfolger in der ersten Reihe sitzend photographiert. Mal nachzuforschen, welcher Genosse info-de@wikimedia.org "bearbeitet" lohnt sich alleine schon deswegen, weil gestern einem Bescherdeführer von Schlendrian und Gardini genau diese Adresse empfohlen wurde ;-). Grüsse Mutter Erde 195.93.60.131 10:41, 5. Jun. 2007 (CEST)
Sodele, also: das wird ja durch Wiederholung nicht richtiger, dass Tsor nicht gewählt wurde, denn er wurde sehr wohl gewählt. Dass es vor dreieinhalb Jahren sowohl weniger Mitarbeiter als auch weniger Bürokratie in der WP gab als heute, das kann man ja kaum Tsor und den anderen damals Beteiligten vorwerfen, die das ganze hier schließlich aufgebaut haben, sondern höchstens Leuten wie mir und dir, die sich erst viel später ins gemachte Nest gesetzt haben (und dann auch noch rumnörgeln wollen).
Wegen deiner E-Mail ans OTRS habe ich nicht nachgeforscht, weil ich (wie gesagt) den Bezug zur Enzyklopädieschreiberei nicht recht sehe; diese „Missgeburt“ ist ja nun mal (da sind wir wieder beim Thema Jahn Henne) kein Forum zum Rumschnacken, sondern eine Enzyklopädie im Aufbau. Was Genosse Stalin aber damit nun wieder zu tun hat... na wer weiß.
Und das mit den Diskussionsseiten funktioniert so: Wenn einer gesperrt wird, kann er seine Diskussionsseite nach wie vor bearbeiten, um dort z. B. darzulegen, dass er zu Unrecht gesperrt wurde, oder um zu versprechen, zukünftig besser zu arbeiten. Davon war bei Jahn aber halt nix zu sehen; es ging da munter weiter wie gehabt, und deshalb ist die Diskussionsseite nun auch noch dicht. Gruß, PDD 18:23, 6. Jun. 2007 (CEST)
Na, dann wollen wir doch mal genauer hinschauen. Er wurde von 6 Nasen "gewählt" (= ernannt), und zwar zum "Humbug-Artikel direkt löschen", also eine Aufgabe, die aktuell auch anderen Benutzern möglich gemacht werden soll um die Admins zu entlasten. Von rotem Terror, User mobben etc. steht da absolut nix drin. (Zur Illustration genügt ein einfacher Klick auf eine beliebige Hans Bug-Disk-Version. Die Übergriffe alleine dort gehen in die Fünziger. Von wegen "Humburg-Artikel löschen". Pfui! ). Ebenfalls interessant ist ja auch die Mini-Wahlgemeinde, darunter der Bad Guy von wp.de Uli Fuchs - leider mittlerweile etwas in Vergessenheit geraten, aber massgeblich an der Missgeburt wp.de beteiligt, an deren Folgen die Enzyklopädisten heute noch schwer zu tragen haben. (Oder sollte ich Uli Fuchs Unrecht tun, weil es sich bei ihm um den wp.de-Bucharin handelt? Das war jetzt ein Scherz :-))
Ich würde - ganz scherzlos - vorschlagen, alle die Wahlen, an denen Uli fuchs beteiligt war, rückabzuwickeln und diese Leute nochmal wählen zu lassen war - als Beitrag zu sauberen Verhältnissen. Übrigens musste auch Walter Ulbricht nach 10 Jahren Stalin-Kult zugeben, dass der Genosse Stalin "doch kein so grosser Marxist gewesen war" (nicht freiwillig, Druck aus Moskau hat geholfen). Grüsse Mutter Erde 195.93.60.131
PS, noch was anderes: Kannst Du mir nicht mal die einschlägige Adresse posten, wo die erste Benutzersperrung Mutter Erde zu finden ist? Ich suche mir jedes Mal einen Wolf, weil ich das System der Unterbringung noch nicht verstanden habe. Kann man die beiden Vorgänge nicht endlich mal verbinden? Grüsse Mutter Erde 195.93.60.131 12:11, 11. Jun. 2007 (CEST)
Also ich sehe hier:
Dem roten Terror muss ich erstmal hinterherforschen, das kann dauern :-) Gruß, PDD 14:07, 11. Jun. 2007 (CEST)

ISBN-Suche

Ich habe gerade versucht, mein Modul externISBN an individuelle Bedürfnisse anpassbar zu gestalten. Die dazu nötige Variable ISBNziel habe ich anschließend in meiner monobook deklariert. Obwohl nun alles startklar sein sollte und ich auch keinen Unterschied zur Verwendung etwa deiner Benutzer:PDD/markAdmins.js erkennen kann, funktioniert es nicht, stattdessen bleibt die Variable undefined und die Standardseite wird verwendet. Vielleicht kannst du mir auf die Sprünge helfen? --CyRoXX (? ±) 13:58, 2. Apr. 2007 (CEST)

Lust auf Ostereiersuche? Ich sehe jedenfalls eine (kleinen) Unterschied zwischen
function externISBN() {
  if (typeof(ISBNziel) == 'undefined')
      var ISBNziel = 'http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial:ISBN-Suche&isbn=';
und
function markAdmins() {
  if (typeof(markadmins) == 'undefined')
      markadmins = true;
Lieber Gruß, PDD 14:14, 2. Apr. 2007 (CEST)
In der Tat, das "var" war zu viel :) (Dazu SelfHTML: "Wenn Sie innerhalb von Funktionen Variablen ohne das Schlüsselwort var deklarieren, dann sind diese Variablen global.") So macht Javascript das also mit lokalen und globalen Variablen. Vielleicht wusst ich das mal, muss dann aber schon ewig her sein. --CyRoXX (? ±) 14:30, 2. Apr. 2007 (CEST)
Genau, wobei mir die Logik dahinter nicht klar ist: du hattest zwar dadurch eine zweite Variable definiert (mit lokalem statt globalem Scope), aber warum die dann auch lokal nicht anzusprechen ist, obwohl es die gleichnamige globale ja gar nicht gibt... hmm. Wird die globale durch das typeof als "zwar nicht existent, aber referenzierbar" markiert und die lokale fällt dadurch unter den Tisch? Aber egal, ist jedenfalls eine sehr häufige Fehlerquelle, das ganze. PDD 14:43, 2. Apr. 2007 (CEST)

Benutzerbausteine im monobook.js

Hallo PDD, die ersten beiden Benutzerbausteine (zur Begrüßung) in der Quickbox funktionieren einfach nicht, selbst wenn ich sie direkt von Dir übernehme. Vielleicht findest Du den Fehler in den Zeilen. Gruß -- Ra'ike D C B QS 19:51, 5. Apr. 2007 (CEST)

Habe deine monobook.js gerade getestet und sie funktioniert bei mir überhaupt gar nicht (der Quickbar erstreckt sich über die ganze linke Spalte, das Seitenlayout ist völlig kaputt usw.). An deinen letzten Änderungen scheint das nicht zu liegen, da ich mit deiner Version von heute 13:51 dieselben Probleme habe... bin etwas verwundert, dass das bei dir *überhaupt* läuft, von nicht funktionierenden Bausteinen mal völlig abgesehen :-) PDD 20:06, 5. Apr. 2007 (CEST)
Habs noch mal zurückverfolgt: die letzte Version von dir, die bei mir überhaupt funktioniert, ist die von heute 7:09 Uhr. Seit dem Update auf die Hexer-Version heute um 12:20 wird (bei mir jedenfalls) alles komplett falsch dargestellt. Ist ein bisschen schwer nachzuvollziehen, woran das liegen könnte, da DerHexer für seine Admin-Module da ja doch so einiges geändert hat... vielleicht fragst du ihn mal, ob da nur beim Kopieren was schiefgegangen ist oder ob seine aktuelle Version tatsächlich nicht funktioniert? Gruß, PDD 20:16, 5. Apr. 2007 (CEST)
Also bis auf die im Moment fehlenden Löschknöpfe (ich nehme mal an, der Hexer arbeitet noch dran ;-) ) und der Begrüßungsbutton geht eigentlich alles Problemlos. Darstellung und Quick-Leiste ist fehlerfrei. Dass Du solche Schwierigkeiten hast, wundert mich genauso wie Dich. Tja, werd' ich bis zur Lösung wohl auf DenHexer warten müssen, trotzdem Danke für Deine Hilfe. Viele Grüße -- Ra'ike D C B QS 01:31, 6. Apr. 2007 (CEST)
Ja, äußerst mysteriös (und mit Hexers Erweiterungen hab ich mich noch nicht intensiv beschäftigt, weil er immer meint, dass das alles noch im Beta-Teststadium ist und ich warten soll... was ich natürlich tue). Gruß, PDD 01:36, 6. Apr. 2007 (CEST)
Nur mal eine Idee aus Laiensicht: Könnte es damit zu tun haben, dass des Hexers monobook.js nicht mit deinem monobook.css harmoniert (es handelt sich ja offenbar um Darstellungsprobleme)?. Mir ist aufgefallen, dass der Hexer nämlich kein umfangreiches monobook.css hat wie du, sondern gar keins und dass Ra'ike auch nur über ein exrem kleines monobook.css verfügt. Gruß, Berlin-Jurist 07:27, 6. Apr. 2007 (CEST)

Nein, das liegt nicht am CSS. So sieht damit bei mir die Hauptseite aus (ohne CSS; mit CSS isses ungefähr das gleiche):
Hauptseite-mbfehler.jpg
Na ja, vielleicht liegts daran, dass DerHexer seine Löschskripte noch nicht für alle freigegeben hat. PDD 11:04, 6. Apr. 2007 (CEST)

Nehmen wir an, es läge daran. Wie könnte es dann sein, dass es bei Ra'ike trotzdem funktioniert?--Berlin-Jurist 11:37, 6. Apr. 2007 (CEST)
Ra'ike ist beim Hexer als Beta-Tester eingetragen, siehe in der Benutzer:DerHexer/admin.js diese Zeile:
 if (wgUserName == 'DerHexer' || wgUserName == 'Polarlys' || wgUserName == 'S1' || wgUserName == 'AT' || wgUserName == 'FritzG' || wgUserName == 'Ra\'ike') { 
Aber wie gesagt, weiß nicht obs daran liegt. PDD 11:42, 6. Apr. 2007 (CEST)
Dann müsste man Dich bzw. Deinen Testaccount dort eben testweise auch eintragen. Aber vielleicht ist Dir das jetzt ja auch nicht so wichtig.--Berlin-Jurist 11:50, 6. Apr. 2007 (CEST)
Nö, nicht wirklich. DerHexer soll da mal in Ruhe basteln, und wenn er meint, dass alles fertig ist, schau ichs mir in Ruhe an und versuche es zu integrieren. Aber vorher ist da kein Handlungsbedarf. PDD 11:51, 6. Apr. 2007 (CEST)
(BK) Ich weiß natürlich nicht, inwieweit DerHexer die Nutzung der Löschbutton (u.a.) zur allgemeinen Nutzung freigegeben hat. Nach direktem Gespräch per Chat u. ICQ durfte ich mich allerdings in seine admin.js eintragen und das monobook.js entsprechend anpassen (über Änderungen informiert er mich ja auch ;-) ) und wie gesagt, alles andere geht ja, es ging eigentlich nur um die beiden Zeilen zur Begrüßung:
  • w (3,"'{{subst:Benutzer:PDD/Greetings/Hallo|" + user + "}} " + usersignature + "\\n','',''","Hallo");
  • w (3,"'{{subst:Benutzer:PDD/Greetings/HalloG|" + user + "|" + usersignature + "}}\\n','','','Willkommen!'","HalloPDD",'','Baustein PDD:Hallo');
Die zeigen bei Betätigung keine Reaktion. Gruß -- Ra'ike D C B QS 12:08, 6. Apr. 2007 (CEST)
Was ich versuchte anzudeuten war: Da das ganze bei mir komplett nicht funktioniert, kann ich leider nicht herauskriegen, warum innerhalb des 100%ig nichtfunktionierenden noch etwas anderes nicht funktionieren könnte :-) PDD 12:14, 6. Apr. 2007 (CEST)

Es läuft gerade in die Endphase. Sperrknöpfe sind da. Die Schutzknöpfe kann ich aufgrund einer fehlenden ID für ein FORM noch nicht testen. Ich möchte so schnell wie möglich, dass das endlich in dein Monobook gepackt wird, da mich das viele Updaten und Testen für v. a. die anderen Benutzer zeitaufreibend ist. Zeit für PDD 1.0? ;) —DerHexer (Disk.Bew.) 03:02, 7. Apr. 2007 (CEST)


Also 0.99 könnte ich vielleicht anbieten :-) ...aber erst wenn ich wieder in Berlin bin. Also schön weitertesten! Frohe Ostern, PDD 03:11, 7. Apr. 2007 (CEST)

Noch einmal

Wegen des Gruß-Bausteins. Ich frage mich inzwischen, ob es daran liegt, dass die Zeile

  • w (3,"'{{subst:Benutzer:PDD/Greetings/HalloG|" + user + "|" + usersignature + "}}\\n','','','Willkommen!'","Gruß",'','Baustein PDD:Hallo');

nur deshalb nicht funktioniert, weil die user/usersignatur-Parameter in diesem einen Fall innerhalb des Vorlagen-Bausteins gesetzt sind. Bei allen anderen sind sie außerhalb

  • Bsp.: w (3,"'{{subst:Benutzer:PDD/Greetings/Danke}} " + usersignature + "\\n','',''",'Test-ex','','Baustein PDD:Danke');

Allerdings funktioniert es auch nicht, wenn ich stattdessen Ra'ike und die Sig.-Formel -- ~~~~ einsetze. Hast Du inzwischen eine Idee? Gruß -- Ra'ike D C B LKU 12:23, 8. Mai 2007 (CEST)

Na ja, es funktioniert ja höchstwahrscheinlich deshalb nicht, weil entweder mit deinem Namen oder mit deiner Signatur etwas seltsam ist (generell scheint es ja zu funktionieren, nur bei dir nicht). Signatur kann man ausschließen, da sie ja in der Vorlage als ~~~~ übergeben und erst nach dem substen expanded wird. Bleibt also dein Name: der Apostroph ist Teil des Namens, wird in den String für die w-Funktion eingebaut und bringt diese dann durcheinander, weil er dort als Anführungszeichen interpretiert wird, denke ich mal. Ich müsste dafür wohl etwas einbauen, um die Variable user nach solchen ungültigen Zeichen zu durchsuchen. Du könntest die Zeile testweise mal so ändern:
w (3,"'{{subst:Benutzer:PDD/Greetings/HalloG|" + "Ra%27ike" + "|" + usersignature + "}}\\n','','','Willkommen!'","Gruß",'','Baustein PDD:Hallo');
Wenns dann funktioniert, dann lag es daran. PDD 12:36, 8. Mai 2007 (CEST)
Jawoll, jetzt klappt es :-) . Danke und viele Grüße -- Ra'ike D C B LKU 13:47, 8. Mai 2007 (CEST) Puuh, dann brauche ich nicht noch auszuprobieren, ob's damit auch geklappt hätte ;-)
 :o) Sehr schön, dann weiß ich auch, was in der nächsten monobook.js-Version zu fixen ist, damit du das nicht immer per Hand ändern musst. Danke fürs Testen! PDD 13:51, 8. Mai 2007 (CEST)
Der selbe Fehler tritt auch bei Signaturvariante 2 (scheinbar benutzt die keiner) auf. Wie schon erwähnt müssten dann auch wegen des Gleichheitszeichen bei Parameterübergaben immer der Parametername angegeben werden, oder man nimmt das span-tag einfach aus der Sig 2 raus.-- Ολλίμίνατορέ 14:49, 23. Jun. 2007 (CEST)
In der aktuellen Version sollten beide Probleme gefixt sein. PDD 19:51, 29. Aug. 2007 (CEST)

Monobookanfrage Nr. 10000

Moin PDD, hättest du was dagegen diese Funktion in die nächste js-version einzubinden? Du kannst sie ja auskommentieren. Ich finde die Funktion praktisch und dann muss ich sie nicht ständig manuell einfügen. Gruß, HennIh 利 会 (+/-) 20:09, 9. Jun. 2007 (CEST)

Das habe ich mir schon vor einer Weile angeschaut, dann aber keinen rechten Vorteil zu den etablierten Log-Links sehen können (bis auf die Vertrauensseite, die ja sowieso nur die wenigsten haben, ist das nämlich alles schon in dem Portlet links unten verlinkt). Übersehe ich da irgendeinen Vorteil dieser speziellen Funktion? Gruß, PDD 22:41, 9. Jun. 2007 (CEST)
Mmmmm, naja, für ganz faule wäre da der Diskussionsabschnittseditierlink (welch ein Wort;)), aber egal. Ich finde die Links äußerst praktisch platziert aber ich bin ein eytremst fauler Mensch. Die Entscheidung sei dir überlassen, gruß HennIh 利 会 (+/-) 22:48, 9. Jun. 2007 (CEST)
Es wäre halt eine unnötige Dopplung, oder ich mache die Links unten links dafür weg, aber dann weiß ich nicht ob sich nicht andere beschweren würden. Schwierig, schwierig... PDD 23:00, 9. Jun. 2007 (CEST)
Joah, halb so wild. Dann binde ich es manuell ein. Schönen Abend noch, HennIh 利 会 (+/-) 23:05, 9. Jun. 2007 (CEST)
Ja, mach mal, und ich überlege derweil noch etwas. Lieber Gruß, PDD 23:07, 9. Jun. 2007 (CEST)

Frage zum Kaisersteg

Hi PDD, nach einer erfolgreichen Radtour mit Bluefish letze Woche nach Oberschöneweide bin ich auch etwas mit diesem fasizinierenden Areal beschäftigt und Deine Ergänzungen im Kaisersteg decken sich nicht ganz mit meinen Informationen. Die Kettenfähre wie auch die durch die Grundrentengesellschaft Wilhellminenhof erichtete Holzbrücke befand sich gemäss Denkmaltopographie Ober- und Niederschöneweide am Ort der heutigen Stubenrauchbrücke. Daher würden mich Deine Quellen interessieren. Gruss nach Berlin --ONAR 20:14, 9. Jun. 2007 (CEST)

Ich würde mal ganz schnell und intuitiv sagen, dass dann wohl deine Quellen richtiger sind. Ich habe da nämlich gar nichts recherchiert (bis auf die genaue Lage der ehemaligen Brücke, via Pharus-Plan von 1943 und Google Earth, für die Koordinaten), sondern die Informationen zu Vorläuferholzbrücke und Vorvorläuferfähre 1:1 aus den Artikeln Berlin-Oberschöneweide und Berlin-Niederschöneweide übernommen. Die sind dann also eventuell auch nicht ganz korrekt. Lieber Gruß nach Zürich, PDD 22:34, 9. Jun. 2007 (CEST)
PS: Ich könnte mir sogar vorstellen, wie diese Information in die beiden Artikel hineingekommen ist: vor der Kettenfähre bzw. Holzbrücke gab es ja gar keine Möglichkeit der Spreeüberquerung in dieser Gegend, und der Kaisersteg hat diese beiden dann vermutlich abgelöst als Hauptverbindung zwischen Ober- und Niederschöneweide. Das wird wohl in irgendeiner Quelle etwas missverständlich formuliert gewesen sein. PDD 22:38, 9. Jun. 2007 (CEST)
Alles klar, ich ändere es dann und kontrolliere die Koordinaten, wenn ich den Artikel sonst noch erweitere. Es gibt noch viel zu tun in OSW, aber hier mal für Dich ganz exklusiv die Brückengeschichte
  • 1. Übergang: Kettenfähre, ersetzt durch Holzbrücke, 1908 ersetzt durch eiserne Stubenrauchbrücke
  • 2. Übergang: 1897 Kaisersteg
  • 3. Übergang: 1903/04 Treskowbrücke
Lieber Nachtgruß --ONAR 00:27, 10. Jun. 2007 (CEST)
Na die Koordinaten sind schon die vom Kaisersteg, keine Sorge. Wobei ich nicht weiß, ob der 2007er exakt an der selben Stelle ist. Und vielen Dank für die Aufklärung! Gruß, PDD 00:33, 10. Jun. 2007 (CEST)

Namenskonvention für österreichische Ortsnamen

Hi, kannst du das Mini-MB entPOVen und so formulieren, dass man es ohne hin und herspringen lesen kann? Einfach abstimmen über

  • Langform
  • amtliche Form
  • Mischform
  • keine Extraregel (es gilt WP allgemein)

und mit dem Abstimmen solange warten, bis die Optionen vollständig und lesbar sind? --stefan (?!) 10:52, 10. Jun. 2007 (CEST)

Versteh ich nicht. Also weder das mit dem POV noch den Rest. Wo siehst du nach mehreren Wochen, in denen die am Thema interessierten 5 Hanseln (wie kennen uns ja nun inzwischen alle) wirklich jeden Aspekt aufs ausführlichste durchgekaut haben, noch Diskussionsbedarf? Die Überschrift heißt Nägel mit Köpfen, und zumindest ich intendiere jetzt welche zu machen. Lieber Gruß, PDD 10:55, 10. Jun. 2007 (CEST)
Ich arbeite mal an der Lesbarkeit, bitte überprüfe das Ergebnis anschließend. OK? --stefan (?!) 11:00, 10. Jun. 2007 (CEST)
Klar, mach ich. Auch die Formulierungen des Vorschlags kannst du gerne verbessern; bitte aber die Grundform beibehalten und das ganze nicht wieder auf solche Essentials wie oben angeführt (Langform, amtliche Form etc.) atomisieren, weil wir diese Diskussion plus Abstimmung ja bereits hatten und die Abstimmung nach Ansicht der Beteiligten bereits ein klares Ergebnis hatte. Was jetzt zwingend nötig ist, ist eine schnelle Klärung der Formulierung, die dann ohne weiteres Zerreden und Zeitraubing in die NKs rein kommen kann, damit sich die fleißigen Diskussionsteilnehmer nicht veräppelt fühlen. Gruß, PDD 11:14, 10. Jun. 2007 (CEST)
Gehört wieder dir. Variante "alles auschreiben" eingefügt, allgemein "Abkürzung" statt geografischer Zusatz (wegen "X b. St. Y" -> "X bei St. Y"), Optionen fett. --stefan (?!) 11:16, 10. Jun. 2007 (CEST)
Oops, ich hab das schnell mal revertiert, weil da ein Missverständnis vorliegt: Deine Variante 1 hat dort nichts zu suchen, die ist ja bereits abgelehnt. Es wird ja nicht die Abstimmung wiederholt, sondern nur das Ergebnis präzisiert. Auch deine Variante 3 ist abgelehnt, die Nachklappdiskussionen deuten aber darauf hin, dass das auch ein bisschen der Formulierung geschuldet war; deshalb also diese Präzisierungsabstimmung. PDD 11:20, 10. Jun. 2007 (CEST)
Auch deine Änderung bei Variante A empfinde ich als Verschlechterung, tut mir leid. Was ist deine Motivation dafür? PDD 11:20, 10. Jun. 2007 (CEST) PS: Würde vorschlagen, wir diskutieren das erstmal hier aus, bevor wir auf der Abstimmseite weitere Verwirrung erzeugen :-) Gruß, PDD 11:55, 10. Jun. 2007 (CEST)
Wie ich oben schrub:
  • "alles auschreiben" eingefügt - wer hat das abgelehnt? Mit welcher Autorität? Entscheidest du, was dem Volk zumutbar ist?
  • allgemein "Abkürzung" statt geografischer Zusatz - "Sankt" ist kein geografischer Zusatz, kann aber innerhalb eines solchen auftauchen ("Dorf bei St. Johann in Tirol"). "Geografischer Zusatz" ist eine unnötige Spezialisierung, die wieder Streitfälle offenlässt. Deshalb "alle Abkürzunen ausschreiben außer St."
  • Optionen fett - einfach wegen der Lesbarkeit, der Zuordnung Abstimmungsabschnitt zu Formulierung
-stefan (?!) 16:24, 10. Jun. 2007 (CEST)
Nachtrag - bin leider heute viel offline, werde alle paar Stunden reinschauen. --stefan (?!) 16:26, 10. Jun. 2007 (CEST)
Ich habe mich auf den Verlauf der Diskussion deiner Vorschläge bezogen und sah eine Mehrheit für Varianten 2 oder 3, und wollte auch den Eindruck vermeiden, dass solange immer dasselbe abgestimmt wird, bis das Ergebnis (dir?) passt. Deshalb der Verzicht auf Variante 1.
In der Gemeindeliste sehe ich keine Orte, deren amtlicher Name "X bei St. Y" oder ähnlich lautet, insofern ist dieser Fall also ausgeschlossen. Das Problem bei deiner Formulierung ist, dass beim Leser sofort der Eindruck einer "Lex Sankt" entsteht und dadurch dann die Trotzreaktion "Nein, lieber ganz einheitlich!". Meine Version enthält halt eine klare Begründung, warum "St." nicht ausgeschrieben werden darf, aber "a.d.Y." schon könnte, wenn man denn wollte. Das ist nicht POV, sondern Ergebnis der wochenlangen Diskussion.
Das Fette bastle ich wieder rein. Lieber Gruß, PDD 16:43, 10. Jun. 2007 (CEST)
Diskutanten sind eine andere Menge als Abstimmer. Wenn ich eine Variante anbieten will, beeinflusse ich doch nicht das Abstimmungsergebnis. Wenn du eine Variante rausstreichst, tust du das sehr wohl. Zufällig streichst du die Variante, die dir am wenigsten passt, in den Geruch willst du doch sicherlich nicht kommen, oder? Die NK soll nicht nur für Gemeinden gelten, sondern auch für Orte, mit der Gemeindeliste greifst du zu kurz. --stefan (?!) 17:55, 10. Jun. 2007 (CEST)
Deine Variante ist ja wieder drin; für die Orte mit amtlichem Namen "X bei St. Y" bringe bitte ein Beispiel, dann passe ich die Formulierung an; wenn es keine gibt ist meine Formulierung besser, weil sie klar und eindeutig ist und nicht klingt, als hätte man da etwas ausgewürfelt.
Die Beeinflussung des Abstimmungsergebnisses passiert bereits jetzt automatisch dadurch, dass (nicht ohne beträchtliche Mitwirkung von deiner Seite!) eine von deutlichem Handlungsbedarf bestimmte Situation ("Da ist was kaputt, also lasst es uns schnell reparieren!") in eine mehrwöchige Endlosdiskussion überführt wurde, die sich wohl nur wenige neueinsteigende Abstimmer mehr durchlesen möchten. Bitte trage jetzt deinen Teil dazu bei, dass schnell und effizient ein Ergebnis entsteht. Gruß, PDD 18:05, 10. Jun. 2007 (CEST)

<Ich rück mal wieder raus> Du wolltest DEINE Variante durchdrücken, ohne Diskussion, ohne Erörterung der Faktenlage über Formulierungen abstimmen. Das habe ich gestoppt, ja. Du wolltest jetzt wieder nur über DEINE Favoriten abstimmen lassen, auch hier reklamiere ich eine enzyklopädische Variante rein. Auch die Reihung ist POV, DEINE Favoriten vorne. Und jetzt sagst du mir, ICH wollte die Abstimmung beeinflussen? Ist das dein Ernst? Auch Husch Pfusch, keine Ahnung wohin, aber dafür schnell, gehört nicht zu den Grundsätzen der WP. Meine Formulierung ist allgemeiner, kürzer, lässt keine Lücken. Deine behandelt eine benannte Gruppe (wofür strenggenommen die Definition fehlt) und lässt den Rest (was da auch noch auftauchen möge) offen. So etwas nenne ich kurzsichtig. Dann bürdest du mir den Nachweis für ein mögliches Problem auf, das auch ohne Nachweis die Alarmglocken bimmeln lassen müsste. Aus einer Liste der Statistik Austria, die DU bereits mehrfach verlinkt hast:

  • Klein St. Paul
  • Berg ob St. Martin
  • Klein St. Veit
  • Bad St. Leonhard im Lavanttal
  • Burgstall-St. Andrä
  • Wölzing-St. Andrä
  • Schönweg-St. Andrä
  • Granitztal-St. Paul
  • Klein St. Veit
  • Bach-St. Urban
  • Villach-St. Agathen und Perau
  • Villach-St. Martin

Ich mag ja ein langweiliger Faktensucher sein, meine Diskussionsbeiträge POV. Was ich aber in der Faktensammlung formuliert habe, ist neutral, auch habe ich um Ergänzung gebeten. Dein MB-Entwurf war hingegen ziemliches POV-pushing, Ergänzungen und Verbesserungen akzeptierst du nur widerwillig. Ich kann nicht zuordnen, ob du deine Variante massiv pushen willst, oder ob es dir nur um einen schnellen Abschluss, "wurscht wie, Hauptsache vorbei" geht. Wenn du dich um Moderation bemühst, gerade ein MB-Entwurf sollte absolut NPOV sein. --stefan (?!) 22:59, 10. Jun. 2007 (CEST)

Nein, ich bemühe mich nicht um Moderation; ich bemühe mich darum, gemeinschaftlich eine Lösung eines Problems zu finden. So funktioniert die Wikipedia: man überlegt gemeinsam und sucht die beste Lösung. Das erfordert im Regelfall weder Moderatoren noch Bedenkenträger noch Meinungsbilder o.ä. (das nur als Hinweis, weil du ja nun schon zum wiederholten Mal das Wort "Meinungsbild" erwähnst). Das ist hier nicht die Bürokratipedia. Wenn Probleme gelöst werden müssen, tun sich die zusammen, die daran interessiert sind und finden eine Lösung. Da du immer wieder dein Desinteresse am Thema bekundet hast, dass dir das ganze eigentlich ziemlich egal sei, du das ganz neutral und sachlich betrachten würdest und mit jedem Ergebnis prima leben könntest, war und ist mir rätselhaft, was dich dazu bewogen hat, so massiv mitmischen zu wollen und dabei auch vor Albernheiten (wie deiner ernsthaft geäußerten Fragestellung, ob es denn überhaupt "amtliche Namen" gebe) nicht zurückzuschrecken. Deine behauptete Neutralität stand im klaren Widerspruch zu deinen Handlungen, die eher als Ermüdungstaktik wirkten.
Aber offenbar stört dich, dass eine Lösung vorgeschlagen wurde und der Vorschlag nicht von dir war. Nun denn... c'est la vie.
Zu den Details: deine Beispiele bestätigen, was ich schon schrieb; die einzigen geographischen Zusätze im Sinne der vorgeschlagenen Formulierung sind "im Lavanttal" (da ist nichts abgekürzt, also kein Diskussionsbedarf) und "ob St. Martin" (und dass in diesem Fall in der Abkürzungen werden ausgeschrieben-Version das "St. Martin" genauso geschrieben werden würde wie das Lemma des Ortes "St. Martin", ist völlig offensichtlich und müsste also nicht einmal in den NKs erwähnt werden).
"Meine Favoriten" sind vorne, weil ich meinen weiter oben gebrachten Vorschlag einfach 1:1 übernommen hatte; das zeigte zumindest, dass der gesamte danach durch dich angestoßene zweiwöchige "Lasst uns doch einfach nochmal drüber reden"-Einschub keine neuen Erkenntnisse gebracht hatte, dafür aber den Verlust von 1 oder 2 Mitdiskutanten. Du kannst die Reihenfolge aber gerne verändern; dass dir bei deinen eigenen Diskussionsvorschlägen nicht aufgefallen war, dass du dabei deine Lieblingsvariante auf Platz 1 gesetzt hattest, hatte sicher Gründe, die über jeden POV-Verdacht erhaben sind. Gruß, PDD 00:24, 11. Jun. 2007 (CEST) PS: Nein, du bist mir nicht primär als "langweiliger Faktensucher" aufgefallen, das wäre nämlich ein Lob, und ich fand dein Verhalten in dieser ganzen Angelegenheit bisher wenig konstruktiv.
  • In geografischen Zusätzen werden die dort erwähnten Orte nicht immer so geschrieben, wie die Orte selbst (magst du dir die Beispiele mal selber suchen?)
  • Dass ein St. in einem geografischen Zusatz nicht Teil des geografischen Zusatzes wäre ist eine interessante Interpretation, andere können das anders sehen, die Schuld an einem fallweisen Dilemma liegt in der unsauberen Definition
  • Regeln sollten so formuliert werden, dass sie auch dann alles abdecken, wenn sich morgen wieder ein Ort umtauft (von Kleinwasweissich in Kl. Wasweissich).
also verzichte bitte endlich auf den "geografischen Zusatz", der nirgendwo definiert ist, und nimm die eindeutige Definition "alle Abk. außer St." Das versteht nämlich jeder. --stefan (?!) 09:49, 11. Jun. 2007 (CEST)
Ich finde das nicht gut, während der laufenden Abstimmung noch ständig an den Varianten herumzudoktern. Wie du ja weißt, ist das Problem an dieser ganzen Causa nicht die große Umstrittenheit (Streit gibt es ja nur zwischen dir und mir, dem Rest der WP scheint das Thema herzlich egal zu sein, und die Gründe für den Streit zwischen uns beiden sind ja auch offenbar nicht inhaltlicher Natur, sondern irgendwelches Psychozeug), sondern das Desinteresse. Und Interesse generiert man nicht, indem man noch zusätzlich Verwirrung schafft. Formulierungen können übrigens auch nach der Abstimmung problemlos geändert werden, wenn es dem Sinn des Beschlossenen entspricht. Auch dafür brauchts (wie schon erwähnt) keine Meinungsbilder, sondern einfach jemanden, der es dann macht. That's Wikipedia. PDD 10:31, 11. Jun. 2007 (CEST)
Hättest du deinen Textvorschlag vor Start der Abstimmung wenigstens kurz zur Diskussion gestellt, anstatt eine Abstimmung einzustellen, der eine wesentliche Entscheidungsmöglichkeit fehlt und sofort selbst abzustimmen, ja dann bräuchten wir nicht während der Abstimmung herumdoktern. Da musst du dich schon selber bei der Nase nehmen. Das hat nichts mit Psychozeugs zu tun, ich weiß ja nicht, warum du eine wichtige Variante weggelassen hattest, sondern mit Qualität. Ebenso die Formulierung, eine saubere, eindeutige, leicht begreifliche Formulierung ist Qualität. "Man braucht dann nur jemand, der das (selbstverständlich im ursprünglichen Sinn) anpasst?" Das hatte ich angekündigt, getan, dich um Beurteilung gebeten. Du hast revertiert. Eine gute Idee deinerseits war es jedenfalls, mit dieser zähen Diskussion nicht die Projektseite zu versauen, einem Dritten müssten tatsächlich dabei die Füße einschlafen :-). Das mit dem "herzlich egal" hatte ich nach der Diskussion bereits befürchtet. --stefan (?!) 12:06, 11. Jun. 2007 (CEST)
Ach herrjeh, ich hatte ihn doch bereits am 23. Mai zur Diskussion gestellt! Und deine Einwände mit den obskuren Möglichkeiten à la "ob St. Martin" kommen nun knapp drei Wochen später (und erinnern mich, deshalb meine Ungeduld, angesichts der extrem seltenen bzw. rein hypothetischen Natur der von dir gebrachten Sonderfälle, an jemandem, der im brennenden Haus seelenruhig seine Teddybärchensammlung auf Vollständigkeit überprüft). Wir brauchen eine Regelung, und die muss keineswegs jeden Sonderfall abdecken; das wird dann nämlich einfach repariert, wenns kaputtgeht.
Nachdem ich meine Formulierung am 23. Mai zur Diskussion gestellt hatte, kam die allgemeine und überflüssige Diskussion darüber, ob es denn amtliche Namen gibt, ob in Österreich jedes Amt vielleicht alles so schreibt wie es gerade Lust hat usw. Danach kam am 4. Juni von dir die (erfreute?) Mitteilung, dass das ganze nun wohl eingeschlafen sei. Versuche zur Wiederbelebung gab es von deiner Seite keine, dafür aber deutlichen Protest gegen deine Einschätzung (verbunden mit dem allgemeinen Konsens, dass es eine Mehrheit für deine Variante 2 und damit eine Mehrheit gegen Veränderung von "St." in "Sankt" gibt, und nur dieser Einschätzung folgend hatte ich diese Variante dann weggelassen, weil es eben nicht hilfreich ist, immer wieder dasselbe zu diskutieren, sondern im Gegenteil ein Zeichen der Missachtung des Zeitbudgets der anderen).
Auch auf diese Einsprüche gab es von dir keinerlei Reaktion, woraufhin ich dann 4 Tage später zur Tat geschritten bin. Erst dann kam mal wieder ein Lebenszeichen von dir; darauf beruht ja auch meine Einschätzung als unkonstruktive Verzögerungsstragie. Mir scheint, dass dir das eigentliche Problem (nämlich dass es keine handhabbaren NKs für österreichische Orte gibt) nicht als solches bewusst ist. Mit Psychozeugs war gemeint: du fühlst dich irgendwie übergangen, es geht dir (nach wochenlanger Rumdiskutierei wohlgemerkt!) immer noch alles viel zu schnell, und darüber vergisst du den Grund für die ganze Debatte, nämlich das brennende Haus (um die windschiefe Metapher nochmal zu verwenden). Spring mal über deinen Schatten, krempel die Ärmel hoch und pack auch mit an, dann haben wir bald eine Lösung. :-) PDD 12:30, 11. Jun. 2007 (CEST)
Das dürfte tatsächlich unser großer Auffassungsunterschied sein - Ich kann kein brennendes Haus erkennen. Auch beim Reparieren bin ich nicht ganz bei dir. Wenn die Regeln etwas länger dauern, hier brennt nichts ab, wir reparieren die Ortslemmata halt ein bisschen später, dafür nur einmal. Das Reparieren von Regeln ist deutlich aufwändiger, wegen des blablas (ich sehe deine Zustimmung :-)) und wegen möglicher mehrmaliger Reparaturen der Artikellemmata. Denn du kannst sicher sein, sobald hier irgendwas existiert, das nur im Ansatz nach Regel riecht, zieht irgenden selbsternannter Enforcer los. Das ergibt wieder einen Aufschrei, ein paar berechtigte Einwände gegen die Regeln, dann blalbla, usw. Mir scheint, du neigst, auf eine Rechtsordnung projiziert, eher zum amerikanischen Case Law, ich eher zum kodifizierten Römischen Recht, das geht, auch in Realität, kaum zusammen. Zum "gescheitert": die Überschrift war als Frage formuliert, ich habe meine Befürchtungen bezüglich Teilnahme und Legitimation geäußert. Zumindest jene bezüglich Teilnahme scheinst du zu teilen. Ich habe auch geschrieben, dass ich deswegen keinen aktiven Part mehr übernehmen werde.
Was ich getan habe, ist
  • Einspruch zu erheben gegen eine IMHO einseitige Optionsauswahl im QMB (Quasi-), dem hast du mittlerweile stattgegeben
  • einen Vorschlag zur eindeutigeren Formulierung zu unterbreiten (ohne Regeländerung, sondern im gedachten Sinn der Originalformulierung), hier kannst du dich offensichtlich nicht zur Annahme durchringen
  • optisch die Gliederung aufzuhübschen, von dir angenommen
Wir könnten da schon lange durch sein, wenn du in den beiden ersten Punkten etwas zugänglicher gewesen wärest, und wir beide nicht so geschwätzig wären. --stefan (?!) 13:15, 11. Jun. 2007 (CEST)
Ich glaubs ja kaum, wir sind uns mal einig! :-) Und du hast recht, das Gelaber wird jetzt rigoros eingeschränkt. Also: Was ich gegen deine Formulierung hatte, war die Lex Sankt (d.h. der Ausschluss von erstmal nur fiktiven Möglichkeiten wie "Bd. Ischl" oder "Kaiserl. Ötzberg" als amtliche Namen); wenn du aber überzeugst bist, dass deine Bedenken weniger fiktiv sind als meine und du eine gute technische Idee hast, wie man in der laufenden Mini-Abstimmung die Formulierungen nachträglich anpassen kann, ohne dass es nach Wahlfälschung aussieht, dann mach das in Gottes Namen. Gruß, PDD 13:50, 11. Jun. 2007 (CEST)
Seltsam aber auch, ich hatte ebenfalls solche Fälle vor Augen, aber wieder aus der anderen Perspektive. Während ich bei "St." von einer recht weitverbreiteten Bekanntheit ausgehe, graut mir vor möglichen anderen "Nichtstandardabkürzungen" im "vorderen" Namensbereich. D. h. ich präferiere tatsächlich eine "Lex Sankt" für den Fall einer nicht vollständigen Ausschreibung, und bin irrtümlich davon ausgegangen, dass du dasselbe meintest. Von weiterem Umpinseln sollten wir aber vorerst absehen, da die Differenz zwischen der "Lex Sankt" und deiner Formulierung angesichts der Fiktivität ja nun wirklich nicht elementar wichtig ist. Streiten wir dann bei der Auswertung weiter :-). --stefan (?!) 14:25, 11. Jun. 2007 (CEST)

63. Fallschirmjäger-Brigade

Er gibt nicht auf.:-) --Gamsbart 23:54, 10. Jun. 2007 (CEST)

Originell, jetzt mit Bindestrich. Solche tollen Ideen kommen sicher noch einige... :-) PDD 00:26, 11. Jun. 2007 (CEST)

Nachtrag: Es kamen tatsächlich noch Padobranska Brigada, 63., Brigada 63. Padobranska, Srpski Padobranci und Brigade 63. Fallschirmjäger von dem Kollegen. PDD 19:14, 11. Jun. 2007 (CEST)

Neubraunschweig

Ich hab jetzt noch mal viel rumgelesen und ich gebe hier meinen Eindruck wieder: Es fand irgendwann mal auf der Portalseite Kanada eine Diskussion zu der Problematik der Namensgebung statt. Es gab hier verschiedene Ansichten, die alle gut begründet waren. Es scheint auch das HK Kriterium seine Mängel zu haben und Mikmaq hat in einer langen Liste Beispiele aufgeführt, wo durchaus respektable Fundstellen die deutsche Schreibweise verwenden.

Die Diskussion wurde auf der Neubraunschweig-Disku noch mal kurz angekocht. Es wurde bei Jannemann weiterdiskutiert mit der abschließenden Bemerkung

Gleichzeitig möchte ich Dich auch darum bitten, bei der von mir verlinkten Portaldiskussion Deine Meinung zu diesem Thema zu verlautbaren. --Mikmaq 21:06, 22. Mai 2007 (CEST)
hmm, nö. Guckstu eins weiter oben, ist imho ein ganz fabulöser Konsens abzusehen. --Janneman

Auf der Adminproblemseite kommt von Euch nur noch etwas von wegen Regelverstößen, also ob die Namensgebung was mit Fußball zu tun hätte. Nicht zu vergessen Fossas sehr hilfreiche Einlassung. Und Roswitha gibt dem bisher gelaufenen recht, weil es eure Pflicht sei, bei Editwars zu sperren.

Ich habe hier ziemlich hin und herüberlegt. Nun mein Senft: Formal ist es möglicherweise in Ordnung, einen Artikel gegen Verschieben zu sperren, wenn ein Editwar droht (mal abgesehen davon, dass das ein Gschmäckle hat, wenn diese Admins selber mitverschoben haben). Und formal ist es auch in Ordnung, wenn man sich an irgendwelche beschlossene Kriterien hält. Admins agieren nun mal nach festgelegten und vor allem eingespielten Ritualen. Es gibt nun User, die sind fleißig und kompetent, machen ihre Editionen und kümmern sich relativ wenig um diesen Metakram. Und irgendwann gerät so ein User in das Räderwerk dieser Rituale. Es bleibt nicht aus, dass er dort aneckt und sich zur Wehr setzt. Und hier ist es leider wenig hilfreich und zielführend, diese Angelegenheit geschäftsmäßig abzubügeln, ev. sogar mit der Bemerkung Lex Mikmaq.

Ich stelle Folgendes fest:

Mikmaq ist ein User, wie man ihn sich nur wünschen kann.
Er hat auf dem Gebiet Kanade viel editiert und sollte schon ein Wörtchen bei Entscheidungen auf diesem Gebiet mitreden dürfen.
Die Wer-hat-Recht-Lage ist wohl soooo eindeutig nicht.
Es ist verständlich, dass Mikmaq brüskiert ist.
Mikmaqs Weggang wäre ein herber Verlust für die Wikipedia.

Mein Lösungsvorschlag:

Leider habe ich keinen, der alle zufrieden macht und vergossene Milch wieder einsammelt. Leute, die ehrenamtlich gute Arbeit leisten, müssen wenigstens emotional belohnt werden. Man bauchpinselt sie. Das gehört nun mal zur Betreuung produktiver User dazu. Und dazu gehört eben auch mal ein Sorry. Diese Leute müssen das Sorry kriegen, nicht die Admins. Ich hab auch schon solche Kröten geschluckt.

Versteh mich nicht falsch. Es ist nicht so, dass Ihr für mich die Bösen seid. Ich plädiere hier nur für ein bisschen Diplomatie und Sensibilität. Viele Grüße --Philipendula 12:57, 11. Jun. 2007 (CEST)

Hab gerade gesehen, dass die Diskussion auf der Adminnotizenseite eh eine ähnliche Richtung genommen hat. --Philipendula 13:03, 11. Jun. 2007 (CEST)
Danke für die Erläuterungen. Falls dich meine Sicht der Dinge interessiert: es gab zur Frage der korrekten Lemmas durchaus genug erläuternde Hinweise, Erklärungen der NKs usw. Keine Anmerkung, Kritik oder Frage Mikmaqs blieb unbeantwortet. Als Reaktion von Mikmaq auf die Antworten kamen dann aber: Arroganzvorwürfe, ominöse Andeutungen von Privatfehden, die Verlagerung der Diskussion auf die nächste Diskussionsseite, oder schlichtweg nix. Und so lese ich auch seine Einlassungen auf der AP-Seite: Monologe, aber wenn dann Antworten kommen, reagiert er nicht mehr. Von kommentarloser Adminwillkür gegen den stillen feinen Autor kann ich, tut mir leid, einfach nix erkennen.
Was ja nicht heißt, dass es bei Mikmaq nicht trotzdem so ankam. Dann wäre es aber hilfreich gewesen, wenn z. B. einer von euch mal gekommen wäre und gesagt hätte: Pass auf, der Mikmaq ist ein ganz netter, wir kennen den ja vom Stammtisch, und das was er so schreibt meint er ja nicht so, ihn stört im wesentlichen, dass da von außen ins Portal:Kanada eingegriffen wird, obwohl er dort doch vorher jahrelang machen konnte was er wollte. Das hätte zumindest mir konkrete Hintergrundinformationen geliefert, mit denen ich etwas hätte anfangen können. Warum passiert sowas denn nicht? Lieber Gruß, PDD 13:20, 11. Jun. 2007 (CEST)
Hatte es leider erst mitgekriegt, als er hinwerfen wollte. --Philipendula 13:24, 11. Jun. 2007 (CEST)

Philipendula, vielleicht fehlt es Dir etwas an Diplomatie und Sensibilität? Leistet PDD nicht auch ehrenamtlich erstklassige Arbeit? Zum Glück ist PDD nicht ebenso wehleidig und zartbesaitet wie Mikmaq, sonst würde er wohl jetzt auch eine Wikipause überlegen! --Hans Koberger 13:29, 11. Jun. 2007 (CEST)

Mir hat es daran schon immer gefehlt. Und ich bin auch schon öfters schräg von der Seite angemacht worden, u.a. jetzt gerade. Und Admins müssen so was aushalten können. --Philipendula 13:32, 11. Jun. 2007 (CEST)
Wem es hier an Diplomatie fehlt ist derjenige, der mit "wehleidig" und "zartbesaitet" nachtritt. Muß sowas denn sein? Ach ja: Ich höre schon wieder die Antworten: "weiß doch jeder, daß das hier so ist; wenn man das nicht aushalten kann, dann soll man sich halt wegscheren". Nein: Sowas muß man nicht aushalten – nicht als Benutzer und nicht als Admin. Hier muß sich nur mal jeder für 1 Minute hinsetzen und sich überlegen, wie er so einen Kommentar läse, wenn es nicht Benutzer XY wäre, der mal nicht so "wehleidig" sein soll, sondern man selbst! --Henriette 13:40, 11. Jun. 2007 (CEST)
Ich denke, wir sollten hier den Fall abschließen und schaun, ob es vielleicht eh in Wohlgefallen mündet. --Philipendula 13:43, 11. Jun. 2007 (CEST)
jo, man biegts sich ja auch sonst zurecht, wies eben gerade passt, ne. --Janneman 14:29, 11. Jun. 2007 (CEST)

Diskussion:Hintergrundstrahlung

Sry, ich habs reverted, Du hattest Recht. Gruß, --BigBang 16:00, 11. Jun. 2007 (CEST)

Kein Problem, und viel Spaß beim Mit-Aufpassen :-) Gruß, PDD 16:27, 11. Jun. 2007 (CEST)

zu meiner Begründung

Da du meine Stimmabgabe per Bearbeitungskommentar zweifach kommentiert hast, möcht ich dazu noch kurz Stellung nehmen. Also zum einen ist dies ein reiner Beobachtungslisten-Account, ich editiere als IP, und das nicht zu knapp, und ich denke man sollte bei dieser "internen" Abstimmung auf einer (leider) relativ wenig beachteten Projektseite nicht allzu formalistisch vorgehen; aber das siehst du ja offenbar genauso, und das ist auch gut so.

Und die Diskussion ist zwar lang, was aber nicht heißt, dass deren Umfang mich überfordert wie du offenbar vermutest [3]; ich habe mir durchaus alle Argumente durchgelesen und mir, da ich mich davor nicht geäußert hab, dennoch erlaubt, mein Hauptargument für das Ausschreiben der Lemmata anzuführen. Es ist richtig, dass es in dieser Abstimmung nur um Gemeindeartikel geht, exakt die gleiche Problematik besteht aber auch bei Ortsartikeln und Artikeln über Institutionen und Bauwerke. Und dort in verschärfter Form, da man im Gegensatz zu den Gemeinden in der Regel keine neutrale Instanz wie die Stat.Austria hat, die die "offizielle" Schreibweise dokumentiert. Daher halte ich ein einheitliches Vorgehen im Sinne von Ausschreiben des Lemmas für die pragmatischste Lösung, wie es im Übrigen auch in der Literatur oder Onlineverzeichnissen (z.B. aeiou.at [4]) in aller Regel gehandhabt wird.

Ok ich will das nicht vertiefen, es ist wie du richtig feststellst schon reichlich diskutiert worden, ich will nur verdeutlichen, dass meine Stimmabgabe nicht die eines Neulings ist der mal eben aus einer Laune heraus seine Signatur in die Diskussionslandschaft setzt. Gruß --Polsterzipfel 04:54, 12. Jun. 2007 (CEST)

Nun ja, da du deinen Account erst vor 6 Tagen registriert hast und deine Stimmabgabe dein zweiter Edit in der WP war, ist es halt für die Mitlesenden ein wenig unklar, ob da ein völliger Neuling etwas sehr forsch "über den Tellerrand" hinwegzuschauen versucht und dabei allerhand entdeckt, was völlig am Thema vorbei geht. Oder gar versucht wird, mit allerlei Kokolores die ganze Mini-Abstimmung zu torpedieren (nach der Wahl kannst du ja genausogut mit deinem "zweiten Beobachtungsaccount" daher kommen und die Wahl "anfechten", weil so einer wie Polsterzipfel überhaupt abstimmen durfte).
Auf Antworten zu deinen inhaltlichen Bedenken habe ich ehrlich gesagt keine Lust, weil mir das alles zu sehr nach Versuchen aussieht, mit Sockenpuppenspielchen Zeitvernichtung zu betreiben, und dafür ist meine Zeit zu schade. Gruß, PDD 09:12, 12. Jun. 2007 (CEST)
 :o( Ok, muss ich so akzeptieren; ich und dann will ich auch nicht mit diversen IP-Distris wie Spezial:Beiträge/89.59.220.56 usw. zu argumentieren anfangen; vielleicht solltest du dir aber wenigstens mal den WP-Grundsatz WP:AGF durchlesen... --Polsterzipfel 09:28, 12. Jun. 2007 (CEST)
Den kenn ich doch, und good faith habe ich auch, also keine Sorge. Aber diese ganze Diskussion und alles, was im Umfeld noch so passierte (inclusive des WP-Ausstiegs des von mir sehr geschätzten Wetwassermanns) bin ich inzwischen einfach leid. Aber dafür kannst du ja nix. Gruß, PDD 09:41, 12. Jun. 2007 (CEST)

Peinlich

Deine Argumentation ist unsachlich, Dein Verhalten peinlich. An einem Diskurs bist Du offenbar gar nicht interessiert. Bitte erspare mir doch in Zukunft Deine Beschäftigung mit meinen "dahingerotzten" Artikeln und wende Dich interessanterem zu, ja? Mit besten Grüssen, Alex.(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Alex Wahl (DiskussionBeiträge) 12:52, 12. Jun 2007) PDD 12:59, 12. Jun. 2007 (CEST)

PDD hat sich in der Sachdiskussion viel Zeit genommen, um dir sein Vorgehen zu erläutern. In der Sache hat PDD absolut Recht. Wenn du, wie du darlegst, "intensiver Wiki-Nutzer seit Tag 1" bist, hättest du das eigentlich auch schon selbst ohne Erläuterung erkennen sollen.--Berlin-Jurist 15:42, 14. Jun. 2007 (CEST)

Ergänzung für monobook.css

Hallo PDD, bitte schaue Dir doch mal Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia#CSS-Zauberer_gesucht an, falls Du noch nicht drauf gestoßen sein solltest, die dort vorgestellte monobook.css-Ergänzung ist möglicherweise hilfreich. Gruß, Berlin-Jurist 15:44, 14. Jun. 2007 (CEST)

Javascript textarea zurechtscrollen?

hallo,

hast Du eine idee, wie man eine HTML-textare an eine bestimmte zeile gescrollt bekommt ? siehe da: Benutzer_Diskussion:Spongo#Javascript-H.C3.BCpfing --Rupp.de 23:15, 15. Jun. 2007 (CEST)

Überschneidung bei Shortcuts für Purgen und Vorschau

Hallo PDD. Gehts nur mir so, oder überschneiden sich die Shortcuts für das Purgen-Tab und für die Vorschaufunktion? Bis vor dem Einbau der Scripts habe ich über Alt+Shift+P die Vorschaufunktion erreicht. Jetzt wird das Purgen-Tab aufgerufen. Wenn ich, wie der Tooltipp vom Purgen-Tab sagt, Alt+P verwende, dann komme ich zu der Seite about:plugins. Is it a bug or a feature? Ich verwende übrigens den Iceweasel (also Firefox) 2.0.0.3. Gruß und Danke für Deine Mühe, --Rhodo Busch 10:14, 20. Jun. 2007 (CEST)

Oh je, das ist ein Bug. Ich hab den Purge-Shortcut mal auf Alt+Shift+G geändert; hoffentlich ist der tatsächlich noch frei. Gruß, PDD 11:32, 20. Jun. 2007 (CEST)
Danke! Klappt. Gruß, --Rhodo Busch 19:02, 22. Jun. 2007 (CEST)

MarkAdmin und SLA

Hallo PDD,

ich hab das Problem, dass beim SLA stellen die zwei "--" vor der Signatur fehlen. Und das MarkAdmin funktioniert leider auch nicht. Gar nicht. Kannst du mal sehen, ob sich das reparieren lässt? Danke im Voraus. --ByZ. 18:07, 22. Jun. 2007 (CEST)

SLA: Kann es sein da du Signaturvariante 1. gewählt hast? MarkAdmin: Welchen Browser? Der IE kann glaub Admins mit Sonderzeichen nicht. PDD: Signaturvariante 2. funktioniert im Menue so nicht, aus 2 Gründen: wegen dem "=" und der Verwendung von Anführungszeichen. Mir würde da spontan einfach eine subst-Vorlage einfallen. Grüße-- Ολλίμίνατορέ 18:26, 22. Jun. 2007 (CEST)

Monobook I

Rainer L. hat mich zu dir geschickt, als ich ihn nach einem Monobook fragte. Frage an dich: Wenn du Zeit hast, könntest du mir dann eins einrichten? Besten Dank im Vorraus, Gruß --Christoph Radtke 23:16, 22. Jun. 2007 (CEST)

Wenn ich stellvertretend antworten darf: Da muss nichts extra eingerichtet werden, sondern du kopierst den Quelltext von Benutzer:PDD/monobook.js und legst dir die Unterseite Benutzer:Christoph Radtke/monobook.js zu, in die du ihn einfügst, und schon hast du deine Monobook. Gruß -- 00:40, 23. Jun. 2007 (CEST)
Okay, Danke schön, dann mach ich das doch so. Gruß --Christoph Radtke 12:47, 23. Jun. 2007 (CEST)
Zum Zwecke optimaler Performance idealerweise zusätzlich Benutzer:PDD/monobook-clean.css nach Benutzer:Christoph Radtke/monobook.css kopieren. Gruß, Berlin-Jurist 12:57, 23. Jun. 2007 (CEST)

MediaWiki:Anoneditwarning

Nabend, magst Du das vielleicht noch auf "Du bearbeitest die Seite unangemeldet." oder so ändern? Ist glaube ich verwirrend, wenn IPs in anderen Namensräumen editieren. --Complex 03:32, 24. Jun. 2007 (CEST)

Von Achates dankenswerterweise erledigt. PDD 09:41, 17. Jul. 2007 (CEST)

Neues von tricky Tsor

VorlLA

Grüß Dich, hab eben mit deinem Monobook eine Vorlage zur Löschung vorgeschlagen, trotz Klick auf den Button „VorlLA“ landete es bei den Artikeln. Bitte überprüf das doch mal. -- Achates Differenzialdiagnose! 19:45, 5. Jul. 2007 (CEST)

Das Skript sortiert Vorlagen nicht in den so benannten Abschnitt der Löschkandidaten. sebmol ? ! 20:30, 5. Jul. 2007 (CEST)
Richtig. Momentan ist der Unterschied zwischen Vorlagen-LA und normalem LA nur das Einkapseln in <noinclude>-Tags. PDD 23:45, 16. Jul. 2007 (CEST)

Monobook II

Hallo PDD.

Leider funktioniert mein Monobook nicht. Immer wenn ich die Versionengeschichte ansehen will, kommt eine Fehlermeldung: "Skript antwortet nicht - Warnung. Ein skript dieser Seite antwortet nicht oder ist beschäftigt. Möchten sie das Skript fortsetzten oder beenden?" Ich verwende FF 2.0 - Das Markadmin ists nicht, das hab ich ausgeschalten, und es funktioniert trotzdem nicht. Kannst du das beheben? Vielen Dank und Gruß --Lorbeerbaum ?! 19:09, 11. Jul. 2007 (CEST)

P.S.: Leider funktioniert der Zurücksetzten Knopf auch nicht, es kommt immer nur eine Seitenlange Fehlermeldung, die immer mit "Failed to parse XML data returned by the server." beginnt. Wäre für Hilfe dankbar. Gruß --Lorbeerbaum ?! 19:27, 11. Jul. 2007 (CEST)

Mit deiner aktuellen Version (Benutzer:Lorbeer/monobook.js) kann ich keinen der beiden Fehler nachvollziehen, scheint sich also erledigt zu haben. PDD 23:43, 16. Jul. 2007 (CEST)
Hallo, und schön, dass du wieder zurück bist. :-) Also, weil meine Monobook nicht funktionierte, musste ich einen neuen Account anlegen. Die alte, (Benutzer:Lorbeerbaum/monobook.js) funktionierte einfach nicht. Es ist mir schleierhaft aus welchen Gründen. Vll. findest du es ja noch raus; würde mich immer noch interessieren. --Lorbeer ?! 20:23, 17. Jul. 2007 (CEST)
Weil ein Skript nicht funktioniert hat, hast du dir einen neuen Account zugelegt? Das ist sehr radikal :-)
Egal, auch mit der letzten Version vor deinem SLA dort kann ich keins der beschriebenen Probleme erkennen. Eventuell war eine der vorher von dir getesteten Versionen kaputt und du hast den Cache zwischendurch nicht geleert, oder etwas in der Art. Gruß, PDD 00:46, 18. Jul. 2007 (CEST)

Hurra!

Du bist wieder da! Mensch, langsam, langsam habe ich mir echt Sorgen gemacht. Für den Zuwachs an grauen Haaren mir eine gerechte Strafe überlegen werde. Schön, daß Du wieder da bist. Bis spätestens Samstag... Jürgen. —YourEyesOnly schreibstdu 05:20, 17. Jul. 2007 (CEST)

ACK! --Hans Koberger 07:30, 17. Jul. 2007 (CEST)

Habe euch halt vermisst. Und für YEOs graue Haare muss ich mir was überlegen; das ist ja kein Zustand. :-) PDD 09:39, 17. Jul. 2007 (CEST)

Hi PDD, welcome back (Ich dachte schon, die Genossen hätten Dich bereits rausgemobbt. War wohl ein falscher Eindruck. Am 20. August gibts übrigens das erste Urteil in der Markus Schweiß-Affäre. Es bleibt spammend.
PS: Magst du vielleicht mal dem Kollegen Wiggum auf die Finger sehen. Ihm scheint das heisse Klima gar nicht zu bekommen. Vielleicht ist er auch amtsmüde. Quelle 2 ist übrigens besonders interessant, begonnen von Unscheinbar (das ist der mit den 7 gelöschten Archiven) dazu Opa Skriptor, Rainer Bielefeld und der immer noch ungewählte Tsor. Nun ja. Grüsse Mutti 195.93.60.131 14:06, 17. Jul. 2007 (CEST)
Quellen
Tachchen ME, das mit der Hitze dürfte wohl recht vielen so gehen (ich hab ja auch keine Klimaanlage). Nach Durchsicht deiner Quellen scheint mir die Sperrung der Frau Philburn auch übertrieben lang, jedenfalls für die aktuellen Diskussionsbeiträge; ich bin allerdings nicht Experte genug in puncto Familie Riebe und Anhang, um da jetzt gerade akuten Einmischungszwang zu verspüren. Ihre Diskussionsseite ist ja frei (wie sich das gehört) und sie kann sich äußern; da braucht sie vielleicht gar keine Unterstützung der residenten Robin Hoods?
Auf die versprochene Einladung zur Verhandlung bzw. Urteilsverkündung gespannt bleibend: PDD 14:22, 17. Jul. 2007 (CEST)
Klar sage ich noch Bescheid - ich hab ja schliesslich nichts zu verbergen. Übrigens: Dein Tipp mit der offenen Philburn-Disk galt nur für eine Minute, dann kam schon der Genosse Mnh [5] und hat auf "Schrott" erkannt. Vermutlich weiss er gar nicht wie Recht er hat. Danach hat er Frau Philburn "geschützt". LOL. Grüsse Mutti 195.93.60.131 15:02, 17. Jul. 2007 (CEST)
Habe der Guten ihre Disk mal wieder entsperrt; ich sehe angesichts ihrer paar Labereien auf den Löschdiskussionen wirklich keinen Grund, dass hier gleich wieder die große Trollbekämpfungskeule ausgepackt wird. PDD 15:20, 17. Jul. 2007 (CEST)
Weisst Du was: Langsam mache ich mir ernsthaft Sorgen um den Kollegen Wiggum. Muss er doch eigentlich wissen, dass ich mir dieses Kabinettstück gerade auch für unsere Nachgeborenen nicht entgehen lassen werde. Aber nein, er legt noch munter nach, hier oder gerade eben hier. Sehr merkwürdig. Grüsse 195.93.60.131 13:11, 18. Jul. 2007 (CEST)
Jo mei, vielleicht mag Wiggum keine Nachrichten von dir auf seiner Diskussionsseite, oder jedenfalls keine, die an jemand völlig anderes gerichtet sind. Das steht ihm ja nun völlig frei, und was den Mitteleuropäer betrifft, dessen sinnvolle Artikelbeiträge nun wirklich mit der Lupe gesucht werden müssen... da sag ich mal nix zu. Außer: Wenn man unbedingt den typenoffenen Verein der von der Adminwillkür Unterdrückten und Geknechteten anführen will, landet man offenbar mit allerhand unguter Gesellschaft in einem Boot. PDD 15:59, 18. Jul. 2007 (CEST)
  • Hab grad auf der Partyseite gesehen, dass du wieder da bist; wir wollten schon eine Vermisstenanzeige aufmachen. Jetzt freue ich mich noch mehr auf Samstag :) Codeispoetry ∙ Nix Löschgrund? 15:14, 17. Jul. 2007 (CEST)
Jaha... freu mich auch! Wikipausen sind ja schön und gut (Wenn WP dich mürrisch macht / ist eine Auszeit angebracht!), aber deswegen die Party zu verpassen wäre ja grober Unfug gewesen :-) PDD 15:20, 17. Jul. 2007 (CEST)

Besser spät als nie: Heut erst mitbekommen, daß Du wieder da bist. Es freut sich, daß dem so ist -- PvQ 17:22, 17. Jul. 2007 (CEST)

Freu mich auch (trotz der durch die Auszeit verpassten Kandidaturen :-) Kommst du auch zu der oben schon beworbenen Party nach Berlin? PDD 17:51, 17. Jul. 2007 (CEST)
Nein, leider ist das absolut ausgeschlossen. :-( Gruß, -- PvQ 07:08, 18. Jul. 2007 (CEST)
Sehr schade, das. PDD 16:03, 18. Jul. 2007 (CEST)

Ich hab' Dir mal verschiedene Vorschläge gemehlt... —YourEyesOnly schreibstdu 08:39, 18. Jul. 2007 (CEST)

Na dann kriegst du auch etwas Mehl :-) PDD 16:03, 18. Jul. 2007 (CEST)

Dafür kann es nie zu spät sein. Schön, dass du wieder da bist. Die Pause sei dir gegönnt, jetzt geht es wieder frisch ans Werk ;-) Gruß -- Rainer Lippert (+/-) 08:42, 18. Jul. 2007 (CEST)

Ich werde mein Bestes tun :-) PDD 16:03, 18. Jul. 2007 (CEST) ...und gleich die vergessene und daher um so herzlichere Gratulation nachreich!
Danke für die Gratulation und Grüße -- Rainer Lippert (+/-) 19:24, 18. Jul. 2007 (CEST)

Deadmin Benutzer:Scherben

Hi PDD, ich denke, es ist ein guter Zeitpunkt, jetzt endlich das - vorübergehend verhinderte - Deadmin-Verfahren gegen Scherben und Co einzuleiten. Hier können sich auch deine Zaungäste schon mal einlesen (ist ja Gottseidank nicht viel):

Wikipedia:Administratoren.2FProbleme.2FProbleme_mit_Scherben.2C_FritzG.2C_Gardini.

Der Vorteil ist, dass man sich dabei gar nicht über Pro und Contra im aktuellen Fall Jesusfreund/Scherben/Mitteleuropäer auseinandersetzen muss, sondern dass sich hier das Selbstverständnis des Scherben selbst erklärt. Ein einziger Beitrag von ihm selbst öffnet sozusagen einen ganzen Kosmos. Ich persönlich halte Scherben zwar für einen Hooligan, der auch eine Tastatur bedienen kann und der sich wochentags als wp-Admin austobt, aber das wäre schon wieder zuviel der Interpretation. PS: Wenn dabei dein Kumpel Gardini auch über den Jordan gehen sollte, so ist das zwar bedauerlich (nicht für mich :-) ), aber wir müssen doch alle Opfer bringen, um diese Enzyklopädie mit ihren zahlreichen hässlichen Geburtsfehlern voranzubringen. Also, magst Du die vermutlich wieder aufkommenden Sabotageversuche absichern? Grüsse Mutti 195.93.60.131 10:54, 19. Jul. 2007 (CEST)

Der Link ist doch aber schon recht kalter Kaffee? Was Gardini betrifft, der hat meines Wissens gerade deutlich besseres zu tun als sich hier mit dir herumzuzanken. Und was Sabotage betrifft: zum Umgang mit Adminproblemen auf WP:AP gibt es ja inzwischen sogar ein feines Urteil unseres Schiedsgerichts. MfG, PDD 11:12, 19. Jul. 2007 (CEST)
mmmhh, danke für deine Auskunft, aber sie ist irgendwie seltsam. Folgt man WP:AP so landet man hier . Die Augen reibend, landet man dann hier:
03:55, 14. Jan. 2007 Sebmol (Diskussion | Beiträge) schützte „Wikipedia:Administratoren/Probleme/“ ([edit=sysop:move=sysop]). Seit über einem halben Jahr abgesperrt ! WOW. Ich fass es nicht. LOL. Grüsse Mutti 195.93.60.131 11:26, 19. Jul. 2007 (CEST)
Dis stimmt doch nicht (oder es liegt wieder an deinem AOL-Browserersatz, aber dazu sag ich nix mehr). Folgt man dem Link, landet man genau hier, ohne den Schrägstrich am Ende, der da nix zu suchen hat. Und wenn man die Fallvorlage benutzen möchte, soll man ja gerade nach dem Schrägstrich das Problem eintragen. So stehts doch auch da? PDD 11:33, 19. Jul. 2007 (CEST)
Aber wenn ich das mache, wie die Maske es vorsieht, bin ich nicht drin. Hat nix mit AOL, sondern mit Sebmol zu tun, seit 14. Januar 2007. Ich musste gerade ins Höschen puschen :-). Grüssse 195.93.60.131 11:43, 19. Jul. 2007 (CEST)
Also ich habs gerade getestet, mit der Eingabemaske, und es funktioniert wunderbar. Wenn es bei dir nicht geht, ist es definitiv ein Browserproblem. Und dass Sebmol die Seite gesperrt hat, wo man die Sachen eben gerade nicht eintragen soll, ist doch sehr sinnvoll. PDD 11:51, 19. Jul. 2007 (CEST)
OK, dankeschön, vermutlich bin ich einfach zu doof für diese Feinheiten. Ist ja auch egal, da die Seite/der Antrag ja fertig vorliegt - ich ihn also auch nur hochholen muss. Da augenscheinlich die 24 Stunden eine wichtige Rolle spielen, ergibt sich eine Überlegung, zu welcher Tageszeit man das Ding startet. Ich denke nach. Grüsse aus Steglitz 195.93.60.131 12:02, 19. Jul. 2007 (CEST)
Doof hab ich nicht gesagt. Browserproblem hab ich gesagt :-)
Ansonsten frohes Schaffen, und vielleicht findste ja noch was aktuelleres als irgendwelche AOL-Sperren von Anfang April. Meinjanur... Gruß, PDD 12:06, 19. Jul. 2007 (CEST)
  • Hi PDD, ich denke an eine Aktion, in der ich die Wähler von Wiggum anschreiben und sie fragen möchte, ob sie mit den Manipulationen des Wiggum (früher Fall Philburn, schon lange Fall Wiggum ) einverstanden sind. Was hältst Du davon? (Vermutlich wenig, kannst mir vielleicht doch seine Adminwahl heraussuchen :-)) Grüsse Mutti 195.93.60.131 11:22, 25. Jul. 2007 (CEST)
Hier ist die Adminwahl von Wiggum, aber von Diskussionsseitenspammerei halte ich wirklich nix, das hast du gut vorhergesehen. Und obwohl ich die Causa Philburn durchaus verfolge, habe ich von Manipulationen seitens Wiggum nix sehen können; er hat die Elke gesperrt, weil sie nach längerer Absenz ihren Wiedereinstieg in die WP mit wirklich völlig haltlosen Kommentaren im Rahmen einer Riebe-Kampagne gefeiert hat, und wer hier keine Artikelarbeit leistet, dem wird dezent der Ausgang gezeigt, damit den tatsächlichen Mitarbeitern nicht ständig überflüssiges Gelaber und Gejammer zugemutet werden muss.
Jetzt mal prinzipiell: du findest das offenbar falsch, aber warum? Da draußen gibt es die große bunte Welt der Blogs und Webforen, da kann wirklich jeder sein Herz ausschütten. Warum gerade hier? Wir machen hier schlichtweg was anderes. PDD 11:29, 25. Jul. 2007 (CEST)
Das kann ich Dir ganz genau sagen: Ich halte die Missgeburt wp.de schlicht für jugendgefährend. Das müssen die Leute allerdings vorher wissen (ich denke, das ist auch fairer so, anstatt sich hinterher in Blogs etc. zu verbreiten. Das behalte ich mir natürlich trotzdem vor). Man sollte den Benutzern die Chance geben, sich selbst um einigermassen saubere Verhältnisse zu kümmern. Wenn ich mich erinnere, dass es erst eines Machtwortes von Hern Wales bedurfte, um Skriptor endlich endlich rauszuschmeissen, das ist mir das auch peinlich, abgesehen vom persönlichen Erfolgserlebnis. Dass es ein halbes Jahr gedauert hat, bis die Leute das überhaupt mitbekommen haben und die Wirkung somit völlig verpuffte, zähle ich zu meinen Niederlagen (abgesehen davon, dass mir Herr Wales mit dieser diskreten Lösung ja auch in die Parade gefahren ist!).
Deine Anmerkung, dass Frau Philburn eine Labertante ist, buche ich mal unter "Scherz" oder so. Und dann gibts da ja noch die Labertante Henne, über die wir uns vermutlich auch nicht einigen werden. Aber das gehört nun mal dazu, wenn sich mindestens 2 Menschen treffen (zumindest in meinen Kreisen). Henne wurde übrigens nur vordergründig wegen Laberns von Tsor gesperrt, aber wem schreibe ich das. Danke für den Link. Grüsse Mutti 195.93.60.131 12:08, 25. Jul. 2007 (CEST)
Ja, wem schreibst du das... Da Wiggum die Elke nun wieder entsperrt hat, haben sich ja gleich zwei deiner Probleme in Wohlgefallen aufgelöst, und ich bin optimistisch, dass Frau Philburn ihrem bisher letzten Edit im Artikelnamensraum, nämlich diesem hier vor immerhin genau 545 Tagen, bald weitere folgen lassen wird. Die „jugendgefährdende Missgeburt“ habe wiederum ich als Scherz verbucht. Gruß in den sauberen Süden, PDD 20:41, 25. Jul. 2007 (CEST)
So ganz kann mir das natürlich nicht gefallen.... Ich geh mal von AGF aus und er hat die Entsperrung der Disk einfach nur "vergessen"...... Einen (und noch einen) seiner Wähler hab ich übrigens doch noch gefragt. Rat mal wen? Erst raten! (jetzt X). Grüsse aus dem sauberen Süden mit einem Dankesseufzer, dass ich als AOLer mit solchen Leuten keine Geschäfte machen muss. Mutti 195.93.60.131 22:06, 25. Jul. 2007 (CEST)
Danke für den Hinweis, die Diskussion ist wieder entsperrt (da ja die Benutzerin um die Halbsperre nirgendwo gebeten hat). Ich hab übrigens falsch geraten, tja. PDD 22:24, 25. Jul. 2007 (CEST)

Bild:Administratorengalerie der deutschen Wikipedia.jpg

Hallo PDD,

das zusammengestellte Bild ist inzwischen neun Monate alt und es hat sich einiges geändert, somit würde ich das Bild gerne aktualisieren. Ich habe von dir ein Foto in der WP gefunden und würde es gerne unter deiner Zustimmung im Gesamtbild verwenden.
Antworte bitte, ob du dies wünscht hier bei deinem Namen, damit es übersichtlich bleibt. Dort siehst du auch welches Bild ich nehmen will. --Spongo B ¿ 10:53, 21. Jul. 2007 (CEST)

Getan. PDD 11:55, 21. Jul. 2007 (CEST)

Danke für deine Zustimmung, allerdings gibt es noch ein kleines Problem. Für das Gruppenbild wurde ein Löschantrag gestellt. Siehe commons:Commons:Deletion requests/Image:Administratorengalerie der deutschen Wikipedia.jpg. Problem ist, dass alle darin verwendeten Bilder uneinheitliche Lizenzen haben. Mache wurden nur unter GFDL manche nur unter CC-BY-SA veröffentlicht. Nun ist meine Bitte an dich im benutzten Bild {{Bild-GFDL}} nachzutragen, weil die meisten Bilder, bereits GFDL verwenden. Ansonsten muss ich dein Bild daraus zu entfernen, weil sonst das ganze Gruppenbild gelöscht wird. Gruß --Spongo B ¿ 23:45, 12. Aug. 2007 (CEST)

mix-online.de

Bitte die Seite stehen lassen! Wir arbeiten dran!

Danke!(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Raro42 (DiskussionBeiträge) 14:15, 22. Jul 2007) PDD 23:10, 22. Jul. 2007 (CEST)

Entsperrung

Wäre schön, wenn du es schaffst, nicht nur nach deinem Belieben und eigenem Gutdünken zu sperren (siehe [6]), sondern auch im Blick behältst, wann es Zeit wäre wieder zu entsperren. --84.189.228.83 aka. Berliner76

Hallo Berliner76, deine Sperre ist am 13. Juli abgelaufen; wenn du trotzdem nicht editieren kannst, liegts jedenfalls nicht an mir. Denke ich jedenfalls. Nähere Details bitte! Gruß, PDD 22:55, 22. Jul. 2007 (CEST)

Wikipedia:Redaktion_Sexualität#Redaktionseigene_QS

Hi PDD, kannst Du Dir das mal ansehen? Grüße --Juliana da Costa José 15:39, 23. Jul. 2007 (CEST)

Gemacht :-) Weiß nicht, wie du die Rahmenfarbe findest; ich bin nicht so der große Designer. PDD 21:00, 23. Jul. 2007 (CEST)

Kreso Ljubicic

hallo pdd, wieso hast du den kreso ljubicic-artikel gelöscht??? wo ist der quelltext hin?(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 89.60.164.76 (DiskussionBeiträge) 21:20, 26. Jul 2007) PDD 21:50, 26. Jul. 2007 (CEST)

Der Artikel befindet sich jetzt im Benutzernamensraum unter Benutzer:Kuemmjen/Ljubicic, weil Kuemmjen ihn überarbeitet hat und du (weil du nicht angemeldet bist) auch keinen Benutzernamensraum hast. Du kannst dort aber natürlich weiter dran arbeiten. In den Artikelnamensraum kann er erst wieder verschoben werden, wenn er die Relevanzkriterien für Sportler erfüllt; das heißt, er braucht mindestens einen Einsatz (!) als Profi. Im Kader sein reicht nicht. Lieber Gruß, PDD 21:53, 26. Jul. 2007 (CEST)

Vorlagen LAs per monobook

Servus, beim Einfügen eines VorlagenLAs ist mir gerade aufgefallen, dass der entsprechende Abschnitt auf der LK-Seite im Abschnitt "Artikel" (also ganz unten auf der Seite) eingefügt wird. Kann man dies noch auf den Abschnitt "Vorlagen" ändern oder muß der dann immer von Hand verschoben werden? Viele Grüße, Taxman¿Disk?¡Rate! 18:25, 29. Jul. 2007 (CEST)

Das Problem ist, dass die momentane Aufteilung der LK-Seite eine halbfertige Sache ist: Unter dem Abschnitt Kategorien wird ja die Tagesseite aus Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen eingebunden, und der zweite Abschnitt Vorlagen war eingerichtet worden, um dort eine ähnliche Auslagerung aus dem Wikipedia:WikiProjekt Vorlagen einzubinden. Bloß leider gibt es die noch nicht, und per JavaScript nun die Vorlagen-LAs unter die entsprechende Überschrift zu friemeln halte ich für wenig sinnig. Aber sobald es die Lösch-Unterseite der Vorlagen-Projekts gibt, wird das dann auch dort korrekt eingetragen; der entsprechende Code ist in der monobook quasi schon drin und wartet seit vielen Monaten auf seinen Einsatz :-) Lieber Gruß, PDD 18:34, 29. Jul. 2007 (CEST)

Ricardo Rodloff

Hallo PDD!

Du hast gerade wegen Irrelevanz gelöscht. Schaue bitte nochmal kurz in die Versionsgeschichte nachd em Erstautor Roc88 o.ä. Ich bin mir relativ sicher, dass die IP relevante Daten gelöscht hat. Eine Moderation, irgend etwas mit Pro 7 und ich glaube auch mit Comedy Central war dabei. Dann könnte es sein, dass der Artikel evtl. seine 7 Tage verdient hat. Textstil hin oder her. Vielen Dank für deine Mühe! -- Srvban 03:13, 30. Jul. 2007 (CEST)

Nö nö, keine Sorge, das hat schon alles seine Richtigkeit. Der Ricardo ist ein 16jähriger CounterStrike-Zocker und sein Artikel war von vorn bis hinten barer Unfug, bis auf seine Kindheit in Paderborn vielleicht, aber dafür ist die Wikipedia nun mal nicht der richtige Ort. Lieber Gruß, PDD 03:43, 30. Jul. 2007 (CEST)
Danke! -- Srvban 03:45, 30. Jul. 2007 (CEST)

addLogsLink.js

Hallo, ist es möglich unter Benutzer:PDD/addLogsLink.js die Funktion zur Überprüfung der Stimmberechtigung an die Vorlage:Stimmberechtigt anzupassen? Momentan muss man immer die Uhrzeit angeben, was so umgangen werden könnte. Gruß,--Τιλλα 2501 ± 20:34, 31. Jul. 2007 (CEST)

Habs erstmal geändert, obwohl mir nicht ganz klar ist, inwieweit die aktuelle Uhrzeit da irgendwie hilft; in der Regel will man dort doch den Beginn der Abstimmung einstellen, und das wird in der auf deinen Wunsch geänderten Version nun extra schwierig gemacht, weil das Stimmrechts-Tool bei genauer Zeitangabe die Eingabemaske nicht mehr anzeigt (man muss jetzt also in der URL herumeditieren). Bitte um Feedback, ob und warum das jetzt besser ist. Gruß, PDD 23:07, 31. Jul. 2007 (CEST)
Danke. Ich wurde heute Morgen bewertet und überprüfte die Stimmberechtigung, beachtete aber nicht die Voreinstellung für 00:00 Uhr und zu dieser Zeit war der Benutzer noch nicht stimmberechtigt, zum Zeitpunkt seiner Bewertung jedoch schon. Natürlich könnte man auch die Zeit manuell eingeben, ich finde es so jedoch besser.--Τιλλα 2501 ± 23:32, 31. Jul. 2007 (CEST)
Ich habe als Kompromisslösung die Angabe der Minuten wieder entfernt; das entspricht jetzt genau der Vorgabe aus der Vorlage, aber man kriegt trotzdem die Eingabemaske. Ich hoffe mal, dass das jetzt the best of both worlds ist. Gruß, PDD 20:30, 2. Aug. 2007 (CEST)
Danke.--Τιλλα 2501 ± 03:26, 5. Aug. 2007 (CEST)

Kleine Anfrage

Na ja, eher ein bisschen Spam zu später Stunde. (Ob das gesund ist?) Könntest du vielleicht einen Blick auf WP:VV#imagemap inlinen werfen? Entweder kommt da einfach kein Admin daher, um sich das anzuschauen oder es ist ihm wenn dann egal. :-\ Du verstehst dich ja gut mit CSS, deshalb könntest du bestimmt auch besser die Vor– und Nachteile meiner Idee abwägen. Gruß, --Revolus Δ 04:28, 1. Aug. 2007 (CEST)

Da ich auch keine Nachteile sehen kann, habe ichs mal umgesetzt. Wenn irgendwas dadurch kaputtgeht, wird man ja nun davon hören :-) Gruß, PDD 20:42, 2. Aug. 2007 (CEST)
Ich würde es an deiner Stelle lieber in die Common.CSS schreiben, nicht in die JS ;-) Grüße, --CyRoXX (? ±) 20:45, 2. Aug. 2007 (CEST)
Ich bin ja echt ein Trottel :-) PDD 20:46, 2. Aug. 2007 (CEST)
Achwas, so hast du eine Lösung für unten gefunden (die Seite selbst) und konntest deinen Editcount gleich um zwei weitere Beiträge erhöhen... :-P --CyRoXX (? ±) 21:04, 2. Aug. 2007 (CEST)
Um zwei äußerst sinnvolle Beiträge, jep. Und jetzt hack nicht länger drauf rum! ^^ PDD 21:24, 2. Aug. 2007 (CEST)
Schön, dank dir :) --Revolus Δ 08:36, 3. Aug. 2007 (CEST)
Hm, da habe ich wohl nicht so ganz zuende nachgedacht ... Könnest du bitte aus div.imagemap-inline div { display: inline; }.imagemap-inline div { display: inline; } machen, da es auch bei bei tr, td, th und table funktionieren würde. Weißt ja jetzt wohin damit ;-P Dank und Grüße, --Revolus Δ 05:11, 6. Aug. 2007 (CEST)
done. PDD 10:07, 6. Aug. 2007 (CEST)

Neue Suche

Hallo, hast du auch so einen Bug mit deiner Monobook.js: Bild:Bug neue suche.png. Ich blende es mir jetzt per CSS aus, wüsste nicht wo ich da in die Fehlersuche einsteigen sollte. Gruß --BLueFiSH  (Langeweile?) 19:52, 2. Aug. 2007 (CEST)

Molto bizarro, bei mir sieht Spezial:Suche ganz akzeptabel aus: Bild:Nobug neue suche.png. PDD 19:57, 2. Aug. 2007 (CEST)
Hm, das ist ja zumindest mal ein Einstiegspunkt. Werd ich mich mal auf die Suche nach dem Unterschied begeben.. bei Zeiten ;-). Suche sowie 100% bei Google und sehe die Seite nur selten. Gruß --BLueFiSH  (Langeweile?) 20:02, 2. Aug. 2007 (CEST)
Scheint ja irgendwas zu verhindern, dass das Element-das-die-Suchmaschinen-Boxen-enthält zentriert wird. Hab mir leider noch nie angeschaut, wie das da überhaupt hinkommt; anscheinend wird es irgendwie reingeajaxt ('loadstatus'?):
<form id="search" method="get" action="/w/index.php">
  <input type='hidden' name='title' value='Special:Search' />
  <div>
    <div>
      <input type='text' id='lsearchbox'  style='margin-left: 25%; width: 50%; ' value="" name="search" />
      <span id='loadStatus'></span>
      <input type="submit" name="fulltext" value="Suche" />
      <div id='results'></div>
    </div>
  </div>
</form>
Aber ich hab jetzt auch nicht den rechten Nerv mich da durchzuwühlen :-) PDD 20:14, 2. Aug. 2007 (CEST)
Note to self: da isses: MediaWiki:SpezialSuche.js PDD 20:34, 2. Aug. 2007 (CEST)
Ok, wahrscheinlich liegts daran, dass ich Forms in meiner M.js verwende und das doofie-Skript einfach das erste Form sucht und sich da ran hängt (var mainNode = document.getElementsByTagName("form");). Werd ich mir mal was überlegen für das Skript. =) --BLueFiSH  (Langeweile?) 22:30, 2. Aug. 2007 (CEST)
Das sollte man ändern; der Form auf der Suchseite hat ja schließlich eine ID, die könnte man ja dann auch verwenden :-) PDD 22:43, 2. Aug. 2007 (CEST)

komische Sache...

Ursprung war diese Anfrage. Ich habe im Chat Raymond gefragt, er fand als einzige heutige Änderung deinen Edit. Elya meint, daß es mit überlasteten Servern und falsch ausgelieferter JS zu tun haben kann. Da ein zeitlicher Zusammenhang mit deinem Edit bestehen könnte, schau doch bitte mal nach, ob es da einen Zusammenhang geben kann. Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, aber manchmal ist es ja komisch... Danke RalfR BIENE braucht Hilfe 22:22, 2. Aug. 2007 (CEST)

an dem verlinkten Edit von PDD in der Common.css wird es sicherlich nicht gelegen haben, sondern wohl eher an seinem missglückten Edit in Common.js [7]. CSS wird von JS als Fehler interpretiert. Generell als Hinweis: Bei Merkwürdigkeiten aller Art hilft in der Regel meistens ein STRG+F5. Wenns dann noch merkwürdig ist, haben es sehr wahrscheinlich auch andere merkwürdig und es wird sich sicherlich drum gekümmert. --BLueFiSH  (Langeweile?) 22:33, 2. Aug. 2007 (CEST)
Jep, das mit den Bearbeiten-Links dürfte an meinem vertrottelten Edit in der Common.js gelegen haben; der hatte allerdings nur 3 Minuten Bestand (von 20:41 bis 20:44) und ein simpler Refresh (siehe BLueFiSH) sollte das Problem danach gelöst haben. PDD 22:38, 2. Aug. 2007 (CEST)

Vorlage:OFDb

Die Vorlage:OFDb Titel wurde nach Vorlage:OFDb verschoben. Deshalb funktioniert das Einfügen per monobook auch nicht mehr. Solltest du irgendwann vielleicht mal reparieren. -- ChaDDy 15:49, 4. Aug. 2007 (CEST)

Done; vielen Dank für den Hinweis! PDD 02:50, 6. Aug. 2007 (CEST)

Monobook III: Quickbar weg?

Da ich nicht mehr allzu firm bin, was Javascript betrifft, hätte ich da eine Frage: Wie kann ich die Quickbar entfernen? :)

All die Links sind mir dann doch manchmal im Weg...

--Tuxman 20:00, 4. Aug. 2007 (CEST)

Wenn du den Inhalt der Funktion buildQuickbar() auskommentierst, erhältst du eine auf das für dich wesentliche (also nichts :-) reduzierte Quickbar. Völliges Entfernen ist allerdings nicht vorgesehen; wenn du die Quickbar gar nicht willst, willst du vermutlich irgendeine andere monobook.js oder aber nur bestimmte Module (wie man die jeweils einbindet, steht auf den Diskussionsseiten der Module). Gruß, PDD 02:55, 6. Aug. 2007 (CEST)
Ja nee, praktisch isse ja schon. :)) ... nur halt bisschen zu überladen. Danke, werd's mal versuchen.
-- Tuxman 14:06, 6. Aug. 2007 (CEST)
Jo mei, das ist ja an sich die Idee, dass du das ausblenden kannst, was du nicht brauchst; siehe auch hier. Gruß, PDD 14:14, 6. Aug. 2007 (CEST)
Prima, hab's jetzt einigermaßen hinbekommen, hoffe ich. Danke noch mal.-- Tuxman 14:46, 6. Aug. 2007 (CEST)

Artikel: Das kalte Herz (Film)

Hallo PDD, wieso hast du denn den Abschnitt Sonstiges gelöscht? Ich hätte ihn einfach nach Dies und Das unbenannt. --Spacelounge 22:12, 6. Aug. 2007 (CEST)

Hab ihn nicht gelöscht, sondern den Inhalt unter Hintergrund eingearbeitet, weil er da thematisch gut anschloss (da ging es ja bereits um die hohen Produktionskosten). Ansonsten finde ich Abschnitte namens „Sonstiges“ oder „Trivia“ oder „Dies und das“ oder „Was uns noch so alles einfällt“ eh immer leicht suspekt; wenns was wichtiges ist, lässt es sich in der Regel auch in einem sinnvolleren Abschnitt einarbeiten, und wenns nichts wichtiges ist: warum stehts dann überhaupt da? :-) Lieber Gruß, PDD 22:21, 6. Aug. 2007 (CEST)
Ich habs gesehn, passt gut rein. Der Abschnitt Sonstiges war eigentlich größer, da wurde einiges gestrichen. Für den ein Punkt hätte sich das eh nicht gelohnt. ;-) Gruß zurück --Spacelounge 22:27, 6. Aug. 2007 (CEST)
Ach so, apropos: den Satz mit dem ersten DEFA-Farbfilm, der für Erich Engel reserviert war, versteht man nicht so recht. Sollte Engel ursprünglich Das kalte Herz drehen, oder irgendeinen anderen Farbfilm, wenn ja welchen, und warum hat er dann nicht, und inwiefern war der „reserviert“...? Falls du weißt, was da gemeint ist, könntest du das vielleicht präzisieren? PDD 22:31, 6. Aug. 2007 (CEST)
Also das war so: Die DEFA verprach Erich Engel, dass er den ersten Farbfilm der DEFA drehen darf. Jedoch hat dann Paul Verhoeven dann die Möglichkeit für seinen Film früher bekommen, keine Ahnung warum. Ich weiss auch nicht welchen Film Erich Engel ursprünglich drehen wollte (hat er später evt. bestimmt), nur das es nicht Das kalte Herz war. Ich hoffe es ist besser zu verstehen, manchmal drücke ich mich etwas ungünstig aus, sorry. --Spacelounge 22:37, 6. Aug. 2007 (CEST)
Na ja, Engel hat nach dem Biberpelz (schwarzweiß, 1949) dann nicht mehr für die DEFA gearbeitet; wenns da einen Zusammenhang gäbe, wäre es zumindest eine richtige Anekdote. Beim Filmportal steht: Nach "Der Biberpelz", seinem zweiten DEFA-Film, scheitert der Plan einer Verfilmung von Brechts "Mutter Courage und ihre Kinder" [8] Vielleicht lässt sich da ja noch was genaueres herausfinden... PDD 22:46, 6. Aug. 2007 (CEST)
Ich habe folgendes dort gefunden: Nach dem großen Erfolg des Theaterstücks "Mutter Courage und ihre Kinder" (1949) auf der Bühne des Berliner Ensembles, soll der Stoff auch verfilmt werden. Aber nach Differenzen mit Bertolt Brecht zieht sich Erich Engel aus dem Projekt zurück. Auch sein erstes Farbfilm-Projekt, die Verfilmung des Märchens "Das kalte Herz" scheitert. Es wird 1950 unter der Regie von Paul Verhoeven realisiert. – Ich bau das mal ein. --Spacelounge 23:04, 6. Aug. 2007 (CEST)
Ah, super. Danke! PDD 23:05, 6. Aug. 2007 (CEST)
Und ich dachte zuerst es ging um den ersten Farbfilm, ich hatte diese Info auch irgendwo anders her wo das auch so im Zusammenhang stand. Lustig. --Spacelounge 23:13, 6. Aug. 2007 (CEST)

Kampflesbe

Hallo PDD. Ich wollte einen SLA mit der Begründung Wiedergänder gegen diesen Artikel stellen, da ich der Meinung bin das man sowas keine 7 Tage diskutieren muss. Das geht aber leider nicht , da du den Artikel auf ein gesperrtes Lemma geschoben hast und er somit für normale Benutzer nicht mehr bearbeitbar ist. Könntest du deswegen vieleicht einen SLA stellen? Grüße aus dem Norden --Fischkopp 22:40, 6. Aug. 2007 (CEST)

Oops, das war Willkür von mir, aber völlig unabsichtlich (man sieht das beim Verschieben nicht). Hab ihn zur Bearbeitung freigegeben :-) PDD 22:53, 6. Aug. 2007 (CEST)
Danke. --Fischkopp 22:57, 6. Aug. 2007 (CEST)

Benutzerbezogene Bilder-Gallerie für monobook?

Hallo PDD, vielleicht könnte man so einen Link in allgemeiner Form in das monobook.js übernehmen? Gruß, Berlin-Jurist 21:18, 7. Aug. 2007 (CEST)

Ja, das habe ich letztens auch schon als "Auftrag" im IRC bekommen; dafür gibt es auch schon Skripte, die sowas (und ähnliches wie verwaiste Bilder eines Benutzers) als Tabs hinzufügen. Bin bloß noch nicht sicher, ob das besser in den QuickBar passt oder besser zu den LogLinks darunter (Tabs geht jedenfalls nicht, da sind schon mehr als genug). Lieber Gruß, PDD 23:15, 7. Aug. 2007 (CEST)
Das scheint mir vom Charakter her am ehesten zu den LogLinks zu passen! Voraussetzung ist natürlich, dass jeweils die Gallerie desjenigen Benutzers angezeigt wird, auf dessen Benutzerseite man sich gerade befindet, das dürfte für Dich aber wohl kein Problem sein. Gruß, Berlin-Jurist 23:33, 7. Aug. 2007 (CEST)
Habs in die LogLinks eingebaut... die allerdings mal dringend umstrukturiert werden müssten, aber das weißt du ja eh, dass das schon eine Weile auf der To-Do-Liste steht. Lieber Gruß, PDD 21:52, 8. Aug. 2007 (CEST)
OK, danke, ich kopiere mir die neuste Version, wenn Du demnächst mit deinem neusten Test durch bist ;) Gruß, Berlin-Jurist 22:43, 8. Aug. 2007 (CEST)
Bin durch :-) PDD 23:51, 8. Aug. 2007 (CEST)

Nerf

Ich denke, dein Einwand war berechtigt oder anders ausgedrückt, mein SLA war zu voreilig. Ich habe jetzt einen LA daraus gemacht. Danke und Grüße -- Jesi 03:48, 8. Aug. 2007 (CEST)

Hab mir das auch nur kurz in unserem englischsprachigen Schwesterprojekt angeschaut und daraus ableiten können, dass im Artikel zumindest nichts falsches steht. Ansonsten kenne ich den Begriff in dieser Bedeutung aber auch nicht; die Hoffnung bei der siebentägigen Löschdiskussion ist ja immer, dass jemand drüber stolpert, der Ahnung hat :-) In diesem Sinne, hoffen wir mal das beste. Gruß, PDD 03:50, 8. Aug. 2007 (CEST)
Ich denke, dass das alles schnell abgewickelt worden ist. Ich war ja schon nach deinem Einwand auf der anderen Spur, es gab in der LD noch eine Zustimmung, ich habe den Artikel wikifiziert und den LA rausgenommen (obwohl ich ich mir nicht ganz sicher war, ob ich das darf). Viele Grüße -- Jesi 05:01, 8. Aug. 2007 (CEST)

Wenn du mal kurz Zeit hast...

...hast du vielleicht eine Ahnung, wie ich mir hierdurch und später nochmal dadurch das monobook.js zerschossen habe? Es eilt aber nicht. Gruß, --NEUROtiker 02:51, 9. Aug. 2007 (CEST)

Es geht schon los mit der undefinierten Variable userbrowser; an der Stelle bricht das Skript dann ab und hat den QuickBar nur halb geschrieben, was zu dem etwas seltsamen Seitenlayout führt :-)
Das übliche ceterum censeo: Bitte nicht meine Änderungen in deine Version hineinfrickeln, sondern immer umgekehrt vorgehen, also meine Version 1:1 übernehmen und dann deine Anpassungen einbauen. Siehe dazu hier und (zum Thema Arbeitserleichterung) hier. Lieber Gruß, PDD 03:01, 9. Aug. 2007 (CEST)
Danke für die schnelle Antwort, ich werde morgen mein Glück versuchen :-). Gute Nacht, --NEUROtiker 03:11, 9. Aug. 2007 (CEST)

Wixer

Hallo PDD, den Redirect verstehe ich jetzt noch nicht ganz: In der Löschdebatte wurde ja darauf hingewiesen, dass ein Falschschreibredirect unerwünscht ist. Bei Wikipedia:Falschschreibung#Falschschreibungen steht der Verweis auf das Lexikon in leipzig, dort taucht das Wort 0 mal auf (habe ich mal eingegeben). In meinen Augen heißt das, dass also eine häufige Falschschreibung nicht vorliegt. Insofern wäre das Lemma doch besser ganz zu löschen und zu sperren, oder? Viele Grüße, Jón + 01:55, 11. Aug. 2007 (CEST)

Die Leipziger Wortschatz-Datenbank ist für sowas eigentlich eher weniger geeignet, weil die verwendeten Korpora (tendentiell eher gedrucktes, also mit den Vorschriften wie Duden usw. abgeglichenes, als geschriebenes Deutsch) „Falschschreibungen“ überproportional ausfiltern; nicht umsonst steht bei Wikipedia:Falschschreibung#Falschschreibungen Google als Referenz an erster Stelle. Und da seh ich ich schon einige 10000 Hits für Wixer; ist also nicht völlig ungebräuchlich und Kundenfreundlichkeit sollte ja bei uns das Primat haben. So jedenfalls mein Gedankengang dabei; soll dich natürlich nicht daran hindern, SLA zu stellen oder eine pädagogische Vorlage:Falschschreibung einzubauen :-) PDD 02:08, 11. Aug. 2007 (CEST)
Ach so, und in der Löschdiskussion fand sich übrigens eine Mehrheit für den Redirect, was ich angenehm pragmatisch fand; aber vermutlich waren die Prinzipienreiter gerade mit was anderem beschäftigt :-) PDD 02:14, 11. Aug. 2007 (CEST)
Danke für deine Hinweise, das mit Google ist natürlich ein Argument. Also mit deiner Zustimmung setze ich mal die pädagogische Vorlage ein. Und weiterhin solltest du gehörig vorsichtig sein: ich empfinde Prinzipienreiter als grobe Beleidigung und werde dich daher wegen Verstoß gegen WP:KPA bei WP:VM melden ;-) Ups, kleiner Scherz. Ich vergaß, wir sind hier in keinem Mädchenpensionat ;-) Herzliche Grüße, Jón + 10:56, 11. Aug. 2007 (CEST)
Ich bekenne mich ja sowieso schuldig :-) ...und im übrigen (und um immer schön bei der Wahrheit zu bleiben) habe ich mich verzählt bei der Mehrheit in der LD; es war allerhöchstens Gleichstand. Lieber Gruß, PDD 11:03, 11. Aug. 2007 (CEST)

Wikipedia:WikiProjekt Einwanderung aus der Türkei in die Bundesrepublik Deutschland

hallo pdd,

von complex habe ich erfahren (hier [9]), dass du für die löschung der o.g. seite zuständig bist und dich ansprechen kann. kannst du mir bitte ort der löschdiskussion und die löschgründe nennen? auf der löschprüfung werden die umstände für die wiederherstellung des portals diskutiert und nach lösungen dazu gesucht. dazu habe ich dort eine wiederherstellung des wikiProjekts vorgeschalgen[10], weil das genau der ort ist, wo gemeinsam interessierte an dem portal konstruktiv zur arbeit und entwicklung am dem portals zusammenkommen können. leider hatte ich während des prüfantrags zum portal eine auszeit und auch andere interessierte scheinen die diskussion fernab des portal nicht mit bekommen zu haben. falls deine löschbegründung - dich ich nicht kenne - dem anliegen nicht widersprechen, das portal auf konstruktive beine zu stellen, würde es mich freuen, wenn du die projekt-seite wiederherstellen könntest. Grüße, -- andrax 19:13, 14. Aug. 2007 (CEST)

Hmm - hast zwischenzeitlich mal angefangen, mit Benutzer:Der Stachel zu besprechen? --Complex 19:17, 14. Aug. 2007 (CEST)^
Hallo andrax, da hättest du gar nicht Complex fragen müssen, da reicht ein Blick ins Löschlogbuch [11] :-)
Zur (vermutlich eher rhetorischen?) Frage, wo die Löschdiskussion stattfand: hier auf der Löschprüfung.
Löschgründe waren: es lag ein SLA vor mit der Begründung Portal wurde gelöscht, diese Seite damit obsolet. Nach Durchsicht der Projektseite (das ganze Projekt bestand nur aus einer einzigen Seite voller Links auf gelöschte Unterseiten des Portals, der SLA war also korrekt begründet und angebracht) und nochmaliger Durchsicht der oben verlinkten Löschdiskussion zum Portal (das gesamte, bereits gelöschte Portal bestand aus der Arbeit einer einzigen Person, die dort unter ein paar Dutzend Accounts vor sich hin gewerkelt und auf Einmischung von anderen Mitarbeitern aggressiv reagiert hatte – also klarer Fall von: in der Wikipedia fehl am Platz, sollte sich bitte ein Privatwiki zulegen; die Portallöschung durch Complex war demnach ebenfalls korrekt begründet und angebracht) habe ich den SLA auf das nutzlose Projekt ausgeführt. Lieber Gruß (und bei weiteren Fragen: immer her damit!), PDD 19:51, 14. Aug. 2007 (CEST)
Danke für den Klartext - blicke dann auch besser durch. Aus dem Blick geraden ist nur, dass dieses WikiProjekt nicht von M. initiiert wurde, sondern von mir, als ich mich in die komplexe Streitkultur dort eingearbeitet hatte und zusammen mit Zahnstein und der Hauptautorin sich konstruktive Umgangs- und Lösungswege zeigten. Dazu gehörte eben dieses WikiProjekt. Nun bahnen sich ja in der Löschprüfungsdiskussion Überlegungen, wie das Protal fortgesetzt werden kann und eben auch dafür macht das WikiProjekt Sinn. Es geht mir nicht um eine Kritik an Complex' Entscheidung und unterstützte seine Bemühungen nach konstruktiven Lösungen. @Complex, dazu und zu meinen Einwendung gegen eine Privatisierung eines offenen WP-Anliegens auf einer user-bausteller habe ich dir auf deiner DS geantwortet. Ich würde mich freuen, wenn ihr beide die Wiederherstellung unterstützen könnt oder dazu Anregungen habt. Grüße,-- andrax 20:05, 14. Aug. 2007 (CEST)
Ich könnte die Sammlung roter Links ja einfach in deinem Benutzernamensraum wiederherstellen, dann wäre mal wieder eine kleine Schlacht gegen die Willkür gewonnen (symbolische Sachen sind ja auch enorm befriedigend), und falls du dann doch keine Zeit für das Projekt haben solltest, werden sich die nächsten 50 Mariettas sicher gerne drum kümmern.
Aber wärs nicht produktiver, wenn du dich mal mit WR und Fossa und 3ecken und wer sonst noch kompetent und ohne Missionierungswahn beitragen kann zusammensetzen würdest und ihr gemeinsam erst mal ein sinnvolles Konzept eines solchen Projekts herstellen würdet? Dazu gehört z. B. die Lemmafrage, auch dazu wurden ja in der Löschdiskussion allerhand Einwände gebracht. (Ich hab übrigens gerade nachgezählt: In diesem von dir initiierten Projekt hast du exakt 17 Edits vorgenommen, vom 26. bis 30. Juli; es ist also nicht so, dass jetzt die wertvolle Arbeit von Monaten zerstört ist und man unbedingt tagelang diskutieren muss, von der oben erwähnten Symbolik mal abgesehen, statt einen Neuanfang zu wagen.) Gruß, PDD 20:31, 14. Aug. 2007 (CEST)

VM-Update

Blaue Blume
Einfach mal ein kleines Dankeschön …
für die schnelle Umsetzung meiner Bitte – und sowieso längst mal fällig für Deine unermüdliche Monobook-Arbeit :-).
Liebe Grüße, DasBee ± 23:21, 15. Aug. 2007 (CEST)


Geplante (bzw. gewünschte) Artikel zu Niederländern

Hallo PDD, ich hab mal wieder auf Deine Seite geschaut was Du für so geplante oder gewünschte Artikel hast, ist eine gute Inspirationsquelle. Ich würde ganz gerne welche zu Jan Campert und Rachel Ruysch machen. Ich denke ersterer dürfte recht naheliegend sein, Du kennst ja wohl meine Schwerpunkte. Leider habe ich derzeit keinen Zugriff auf den Artikel im NRC Handelsblad, wo es diese Behauptung gab er wäre von Mitgefangenen ermordert worden, allerdings ist das ganze ja umfangreich aufgearbeitet worden, ich habe gerade den etwa 50seitigen Untersuchungsbericht vor mir, der von dem Gemeinderat Den Haag in Auftrag gegeben wurde, da lässt sich sicherlich genug herausziehen.

Ich werde nächsten Monat (hoffentlich) für eine Woche oder so in Amsterdam sein und sehen dass ich mir einige Bilder von Ruysch in Museen anschauen kann, bisher weiß ich nur dass eins im Rijksmuseum ist, mal schaun ob ich im voraus ausmachen kann wo eventuell andere in Amsterdam zu finden wären. Ich habe natürlich keine Theoriefindung vor, aber man fühlt sich wohl doch sicherer beim Schreiben, wenn man mal eines der Blumenstilleben direkt vor sich hatte anstatt diese nur Google Bildersuchen bzw. Kunstbänden über ihre Zeit zu kennen. Im ZVAB gibt es auch einen Kunstkatalog aus den 50ern, der leider mein derzeitiges Budget übersteigt - ich würde schon ganz gerne einen Band über sie kaufen, sofern es einen gäbe.

Gruß, --Mauretanischer Eisbrecher Disku Bewertung 00:46, 19. Aug. 2007 (CEST)

Klingt gut und bei dir sind die Sachen auf jeden Fall in guten Händen; über den Campert war ich z. B. nur gestolpert, weil Paul Verhoeven ihn in einem Interview zum Zwartboek erwähnt hatte; ordentliches Research habe ich also dazu noch nicht gemacht. Bei holländischen Malern ist mir schon öfter aufgefallen, dass wir da arge Lücken haben (ich werde also problemlos Ersatz für die Ruysch finden auf meiner To-Do-Liste). Lieber Gruß, 84.190.8.92 17:55, 19. Aug. 2007 (CEST) (PDD@Internetcafé)

"De uitgever heeft geen publicatierecht voor dit artikel." heißt es auf nrc.nl zu Godert van Colmjon: Ik wil niet langer zwijgen, 19-02-2005. Wie kommt man dann an das Interview dran? -- 172.173.167.202 23:31, 19. Aug. 2007 (CEST)

Man muss Abonnent sein (das ist mir nach Deutschland im Moment zu teuer), oder einen Tagespass erwerben, der geht aber nur über eine Telefonrechnung. Bei der Zeitung Trouw kann man auch via Firstgate bezahlen, was ich dann auch 2x gemacht habe, das NRC ist noch nicht so flexibel. --Mauretanischer Eisbrecher Disku Bewertung 10:20, 20. Aug. 2007 (CEST)
Ich meinte, dass selbst im Abo der Zugang fehlt, siehe [12] ... -- Cherubino 14:41, 20. Aug. 2007 (CEST)
Sorry, jetzt verstehe ich erst den Zusammenhang. Ja, es ist ja manchmal so, dass in einigen Fällen Artikel nicht in Archive aufgenommen werden können, da die Rechte woanders liegen. Diese Ausnahme ist hier mal der Fall, ist z.B. bei meiner Archiv-DVD der Zeitschrift c't auch so, dass manche Artikel wg. Autorenrechten rausgeflogen sind. In diesem Fall hab ich halt Pech gehabt, bzw. die Fakten sind ja bekannt, dass in dieser Ausgabe des NRC Handelsblad die Behauptung aufgestellt wurde Campert sei, nachdem er die Mitglieder eines kommunistischen Rates verraten habe, um bessere Haftbedingungen zu bekommen, von Mitgefangenen ermordert worden. Es reicht für einen Wikipedia-Artikel dass dann einfach so zu erwähnen und die zugehörige Ausgabe anzugeben, auch wenn kein Zugriff möglich ist, da ja der Untersuchungsbericht direkt darauf bezug nimmt. --Mauretanischer Eisbrecher Disku Bewertung 15:10, 20. Aug. 2007 (CEST)
Vielleicht hat jemand über [13] Zugriff? zB hier oder er -- Cherubino 16:43, 20. Aug. 2007 (CEST)
Ganz ausschließen kann ich LexisNews nicht, obwohl ich davon ausgehe dass sämtliche Weiterverwertung augeschlossen wurde. Pressespiegel wären auch eine denkbare Möglichkeit, mal schaun. Danke jedenfalls für die Hinweise, LexisNews habe ich sonst immer nur im Hinterkopf. --Mauretanischer Eisbrecher Disku Bewertung 22:50, 20. Aug. 2007 (CEST)

Werner Twardy

Gerade fertig geworden sehe ich, du hattest den Artikel geplant. Der jetzige Zustand ist natürlich ausbaufähig. --KLa 23:40, 19. Aug. 2007 (CEST)

Da freu ich mich ja. Lieber Gruß, PDD 23:15, 23. Aug. 2007 (CEST)

Lieber PDD,

spendierst du den kurzen Buch-Titeln am Ende der Einführung von Abraham von Worms bitte einen Rahmen? Bin selbst zu blöd für... :-( Danke! --Penta Erklärbär. 00:12, 20. Aug. 2007 (CEST)

Hmm, so eine Art Rahmen? Sieht aber grafisch etwas deplaziert aus, weil ja gleich danach die (optisch sehr ähnliche) Box vom Inhaltsverzeichnis kommt, finde ich... Lieber Gruß, PDD 12:27, 20. Aug. 2007 (CEST)

Du bist mein Held! Für einen Rahmen- und Strukturfetischisten, der ich gern wäre, ist dieses Teil formschön, logisch und bringt uns mindestens den Design-Nobelpreis. Herzlichen Dank! Ich find das Ding dort genau richtig. --Penta Erklärbär. 15:08, 20. Aug. 2007 (CEST)

Neues von Tsor

  • Bitte gib die folgenden Daten in jeder Anfrage an:
  • Sperrender Administrator: Tsor
  • Sperrgrund: Sockenpuppe eines gesperrten Benutzers
  • Sperr-Ende: 03:12, 21. Aug. 2007
  • IP-Adresse: 195.93.60.99
  • Sperre betrifft: 195.93.60.99
  • Block-ID: #145750

von http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:Henriette_Fiebig&action=submit

Letzteres hat sich erledigt. Gruß, PDD 23:09, 20. Aug. 2007 (CEST)


Hi, hier eine für 3 Tage verhinderte Antwort an Proofreader ab hier:

Nein, das werde ich mir nicht antun. Da ich ja nichts zu verbergen habe, dürfte spätestens der dritte Edit einen Hinweis auf Mutter Erde geben. In diesem Zusammenhang erinnere ich an den ordentlich angemeldeten Hans Bug, der von Tsor und einem wohlgelittenen URVler (Admin) ständig auf seiner Disk belästigt wurde.
Sowas wie hier zum Beispiel:
Bitte gib die folgenden Daten in jeder Anfrage an:
Sperrender Administrator: Tsor
Sperrgrund: Sockenpuppe eines gesperrten Benutzers
Sperr-Ende: 10:37, 27. Aug. 2007
IP-Adresse: 195.93.60.66
Sperre betrifft: 195.93.60.66
Block-ID: #146587
Nein, nein, nein, kommt gar nicht erst in die Tüte.
PS: Hat sich denn jetzt schon jemand ein korrektes Formblatt für die Benutzer-Entsperrung ausgedacht? Gruss Mutter Erde 195.93.60.131 11:58, 24. Aug. 2007 (CEST)
Muss ich jetzt Proofreader Bescheid sagen, dass du mit ihm auf meiner Diskussionsseite zu plauschen wünschst, oder wie, oder was? PDD 17:41, 24. Aug. 2007 (CEST)
mmh, vielleicht könntest Du doch Proofreader noch Bescheid geben oder einfach nur zu Protokoll nehmen, dass die Beantwortung seiner Frage für 3 Tage bis zum 27. August nicht möglich ist, da Tsor nach seinem scheinfreundlichen Angebot Proofreaders Disk für AOLer dicht gemacht hat. Gab´s da nicht mal WP:AOL?.
Ebenfalls eine 3 tägige AOL-Sperre verhängte Tsor über die Disk zum Wikipedia-Kurier. (Mutter Erde hatte es gewagt, in eigener Sache auf einen Beitrag von Schlesinger zu antworten).
Bei der Gelegenheit kann ich auch eine bislang offengebliebene Frage aus eben dieser Disk beantworten: "haben eigentlich noch andere heute mails von ME bekommen?--Ot 15:28, 22. Aug. 2007 (CEST)" Antwort: Nein, dies war die einzige Mail. Sie befasste sich übrigens mit dieser Anfrage auf Liesels Disk und damit, ob er, Benutzer:Ot, Liesels Einlassung für glaubhaft hält. Eine Antwort darauf steht allerdings immer noch aus :-).
Tscha, Markus Schweiß hat angeblich wp.de verlassen, aber sein Dunstkreis steht immer noch im Raum. Wird Zeit, dass mal jemand lüftet.
Und hier noch ein Lesetipp, der immer wieder zu interessanten Vorgängen führt:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial:Logbuch&user=Tsor Grüsse Mutter Erde 195.93.60.131 12:52, 26. Aug. 2007 (CEST)
  • Heute: Genosse Tsor in : Das Meinungsbild: [14]. Anmerkung: Zu einem gelehrigen Schüler Tsors entwickelt sich in diesem Meinungsbild derzeit auch der Benutzer:Achates, hier vor und hinter den Kulissen. Grüsse Mutter Erde 08:56, 4. Okt. 2007 (CEST)
Leider nicht stimmberechtigt :-) PDD 09:26, 4. Okt. 2007 (CEST)
Mooohment, ich hab zuerst revertiert, dann tsor, da stellt sich die Frage neu wer Meister und wer Schüler ist. ACK PDD. -- Achates Geschenkt, nicht umsonst. 15:46, 4. Okt. 2007 (CEST)
Genosse Achates hat völlig recht. (PS @ME: Solange es nix wichtigeres zu bequackeln gibt als die Lex Sitzpinkler und ähnliche Kaliber, muss man sich auch gar nicht grämen, wenn man nicht stimmberechtigt ist...) PDD 15:58, 4. Okt. 2007 (CEST)
Nun ja, da ich meine Schweine am Gang erkenne, erlaube ich mir eine weniger launige Antwort. Das sieht doch mehr danach aus, dass sich Eike sauer die Eingriffe auf fremden Disks auch noch per Mehrheitsmandat absegnen lassen wollte. Etwas, was es sowieso nur auf de gibt, nur eben nicht offiziell. (Ich habe diesbzüglich einen guten Überblick) Soweit ich mich erinnere, hat er ihm sogar die eigene user-Seite abgesperrt, nachdem sich Reiner Stoppok sowas nicht bieten lassen wollte. Naja, meine Seite können die Genossen gar nicht mehr sperren, hä hä :-).
Obwohl...., vielleicht doch mal wieder? Gibts denn mittlerweile schon das richtige Formblatt für die Benutzerentsperrung? (Ich war einen Monat weg). Das möchte ich sehen, wie die Genossen (und die Nichtsnutze) abstimmen. Tsor brauchte bekanntlich nur 5 Stimmen um Admin zu werden, wenn man mal den Extremfall DaB nicht berücksichtigt. LOL Das toppe ich alles lässig (sogar als AOL-IP). Grüssse Mutter Erde 195.93.60.131 21:44, 4. Okt. 2007 (CEST)
Laut Logbuch wurde die Benutzerseite von Reiner viermal wegen Sitzpinkler-Editwar gesperrt, von vier verschiedenen Admins, aber nicht von Eike. Also alles im grünen Bereich.
Was Entsperrungen betrifft: Das Schiedsgericht hat im Czyborra-Urteil geäußert, dass es vorteilhaft wäre, wenn die Benutzergemeinschaft möglichst schnell eindeutige Regularien für diese Fälle festlegen würde und ein paar unverbindliche Vorschläge zum Thema gemacht. Das war vor einem Monat und passiert ist seitdem in dieser Hinsicht nichts; allerdings ist das Schiedsgericht wohl auch gerade in der Winterpause (?) und sonst fühlt sich niemand angesprochen. PDD 22:02, 4. Okt. 2007 (CEST)
Ja, und? Erstens wollte ich gar nicht (vorerst) zum Schiedsgericht und Zweitens erkenne ich schon wieder meine Schweine am Gang. Ich dachte, das wäre längst geklärt, meinetwegen auch negativ. Ich nehms wies kommt. Wie wärs mit einem Meinungsbild oder einfacher: Mit einer umgeschriebenen Benutzersperrungsvorlage? Vielleicht sogar von Dir? Klingt nach einem grossen Gefallen, aber das meiste ist ja eh schon auf der Proofreader-Disk vorgearbeitet. Grüsse Mutter Erde 195.93.60.131 22:22, 4. Okt. 2007 (CEST)
Geklärt ist, soweit ich das verstehe, dass das per regulärem Sperrverfahren (also über Entscheidung der Community) gesperrte Benutzer, also z. B. du, nur über einen erneuten Entscheid der Community wieder entsperrt werden können.
Was soll an der Vorlage geändert werden? Die genauen Regularien für eine Entsperrung reinschreiben? Die gibt es noch nicht, siehe oben. PDD 22:30, 4. Okt. 2007 (CEST)
Naja, dann ist das alles doch ganz einfach und kommt den meisten Leuten (vulgo: Schwafelheinis) hier eh entgegen. Also:
Benutzerentsperrung
Einleitung: Geklärt ist, soweit ich (PDD) das verstehe, dass das per regulärem Sperrverfahren (also über Entscheidung der Community) gesperrte Benutzer, also z. B. du (Mutter Erde), nur über einen erneuten Entscheid der Community wieder entsperrt werden können. (dazu vielleicht einen Link, der insinuiert, dass das möglicherweise nicht ganz geklärt ist, und dann noch einen Link zur Aufforderung des Schiedsgerichts. Und dann noch einen Link auf meinen Beitrag bei Proofreader. Für die Neulinge vielleicht noch ein Angebot, dass mein Werkverzeichnis bei Interesse innerhalb Minuten noch gut verdoppelt werden kann. Auch zum Treiben des Markus Schweiß, Skriptor, He3nry und Konsorten beantworte ich gerne Verständnisfragen. Am besten hier: en:User:MutterErde.
Optionen: Soll Mutter Erde entsperrt werden?
Ja
  1. --Hans Koberger 22:03, 5. Okt. 2007 (CEST)
Nein
Aber Nur ja und nein - Stimmen zulassen- Keine Enthaltungen, sonst wird das zu sabbelig (sprich öde). 
Und feddich. Grüsse Mutter Erde 195.93.60.131 21:37, 5. Okt. 2007 (CEST)
Und gleich nochmal: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Jacques_Verg%C3%A8s&diff=37635979&oldid=37598442 (Bonustrack: mit Aussperrung dieser AOL-IP für 24 Stunden) Mutter Erde 195.93.60.131 13:33, 9. Okt. 2007 (CEST)
  • Gestern wurde wieder mal ein wp-Klassiker geboren. Dank an Asthma.195.93.60.131 09:29, 10. Okt. 2007 (CEST)

@TheK: "(so jemand wäre sicher nie als Admin gewählt worden)" - Es gibt hier einige Admins, die entweder niemals gewählt wurden oder an deren Wahl so 5, 6 Leute max. beteiligt gewesen waren (willkürlich herausgegriffenes Beispiel). Nur so am Rande... --Asthma 00:19, 10. Okt. 2007 (CEST)

Und du glaubst, das Admins, wo mehr Leute "Pro" druntergeschrieben haben, besser sind, als solche, wo weniger signiert haben? --DaB. 00:27, 10. Okt. 2007 (CEST)
Könnten wir bitte beim Thema bleiben? Danke. --Complex 00:28, 10. Okt. 2007 (CEST)
von Revert von Adminentscheidungen ohne vorherige Ansprache des Entscheiders


Na siehste, da hat sich deine Tsor-Kampagne schon als Mem in den Köpfen festgesetzt. Was Henriette betrifft: Sie hat, wenn ich da nichts durcheinanderbringe, vor einer Weile mal geäußert, dass es sie nicht weiter stört, wenn man solche Sachen von ihrer Diskussionsseite wegmacht, weil sie schlau genug ist, sowas in der Versionsgeschichte wiederzufinden. Wovon ich überzeugt bin. Gruß nach Steglitz, PDD 12:27, 10. Okt. 2007 (CEST)
Tatsächlich? Muss wohl im Chat gewesen sein. Ich hab auf ihrerSeite nix gefunden. Dafür den hier: X "Snotty" nennt es sich. Was ist denn das wieder für eine Socke? Oder möchte der einfach nur wp.de-Admin werden? Dann ist er ja auf dem richtigen Weg.
Das beste an dem frischen Klassiker ist ja der erste Antworter, ebenfalls willkürlich herausgegriffen. Eigentlich könnte man sie alle herausgreifen. "Man muss es nur tun", wie die Ameisen sagen oder so ähnlich. Gruss auch an Henriette. 195.93.60.131 16:27, 10. Okt. 2007 (CEST)
Zunächst mal ist Snotty kein „Es“, sondern ein Benutzer, den ich sehr schätze. Und er hat auf meinen Wunsch den Beitrag revertiert, weil es mir – Verzeihung! – wirklich nur noch auf die Nüsse geht, daß ich ständig mit diesem Gezanke behelligt werde. Du hörst einfach nicht auf mit diesem quengelig-unterstellenden Ton und das kann und will ich nicht mehr hören. Und zu Porno-Darstellerinnen habe ich eh nichts zu sagen. Die sind mir schlichtweg Wurst. --Henriette 16:55, 10. Okt. 2007 (CEST)
Grad kommt mir ein irritierender Gedanke: Was, wenn Tsor (zumindest auf deiner Disk) gar nicht mal aus eigenem Antrieb gehandelt hätte? Ich dachte immer, dass Tsor mein inoffizieller Mitarbeiter wäre, verlässlich arbeitend und mir quasi täglich irgendwelchen roten Schmutz vor die Haustür kippend, den ich dann an den verschiedensten Stellen verbreiten kann. Ein Doppelagent möglicherweise? So scheint es. Eijeijeijei, den Gedanken mag ich gar nicht näher ausführen - aber ich werde besser mal mein Archiv umsortieren.:-)
Zur Frau Rossi: Ich bin jetzt echt überfragt, was Du eigentlich im Schiedsgericht machen möchtest (der Fall Roman Czyborra z B mit allen hässlichen Begleiterschungen wie Balbor T'hans Bruder oder der Bruder-Bruder von Balbor T'han ist ja noch nicht ganz vergessen), wenn Du Dich nicht mit Dingen befassen magst, die Dir eigentlich "wurst" sind. Anderen Leuten sind sie aber nicht wurst. Vielleicht sollte man wirklich Tsor, DaB, Herrick, Opa Skriptor und Konsorten ins Schiedsgericht wählen - dann weiss jeder gleich woran er ist. Verzeih meine bitteren Gedanken. Mutter Erde 195.93.60.131 20:22, 10. Okt. 2007 (CEST)

Berlin-Kreuzberg

Danke für sinnvolle Überarbeitung des Kreuzberg-Artikels, insbesondere der „Städtepartnerschaft“, der überflüssigen Straßen und des Sportverein-Links. --Emmridet 12:11, 22. Aug. 2007 (CEST)

Ja, hab gesehen, dass du auch schon mit dem Verlinker dort zu tun hattest. Ich versuche, auch zukünftig da ein bisschen mit aufzupassen. Lieber Gruß, PDD 15:20, 22. Aug. 2007 (CEST)

Monobook IV

Mein Monobook lädt sich nicht mehr, war sonst nach dem Anmelden immer automatisch da.... geändert wurde auch nichts dran, wo kann es denn klemmen?--Ewald Trojansky 11:17, 24. Aug. 2007 (CEST)

Oh ja, stimmt, da gibt es mit deiner etwas alten Version (P098a) inzwischen eine Inkompatibilität. Ich habe das entsprechende Modul für Altversionen abgeschaltet und eine Warnung eingebaut; wenn du deinen Cache leerst, sollte es wieder halbwegs funktionieren. Ein Update wäre aber sinnvoll. Lieber Gruß, PDD 16:53, 24. Aug. 2007 (CEST)

Bitte um Halbsperre

Hallo PDD, könntest du bitte mal mein Archiv halbsperren? Die Diskussionen sind abgeschlossen, und so wird die Seite wenigstens nicht vandaliert. Danke! --Tobias1983 Mail Me 19:34, 24. Aug. 2007 (CEST)

hat sich schon erledigt --Tobias1983 Mail Me 19:37, 24. Aug. 2007 (CEST)
Okay, da war jemand schneller :-) Gruß, PDD 20:02, 24. Aug. 2007 (CEST)

Holländisch-Neu-Guinea

Siehe z.B. hier ... --Reiner Stoppok 23:40, 24. Aug. 2007 (CEST)

 ? PDD 23:59, 24. Aug. 2007 (CEST)
Einfach mal alles anklicken. --Reiner Stoppok 18:19, 30. Aug. 2007 (CEST) PS: In der WP:LP hatte ich Dir auch noch was hinterhergerufen.
Wie am 24.8. ergibt der Link auch am 31.8. nicht anderes als "Die bisherigen Ergebnisse sind nicht mehr verfügbar". Ist mir leider alles zu kryptisch :-) Gruß, PDD 22:21, 31. Aug. 2007 (CEST)
Wenn ich "Holländisch-Neu-Guinea" anklicke, steht da bei mir, dass Du das zu der Zeit "14:37, 14. Aug. 2007" als Redirect nach "Niederländisch-Neuiguinea" gelöscht hast. Dieses Redirect bitte ich wiederherzustellen, da ich das Vorkommen des Wortes belegt habe (siehe oben). --Reiner Stoppok 17:15, 1. Sep. 2007 (CEST)
Sag mal schreibst du nur oder liest du auch? Du hast einen Link geliefert, der (wie schon gesagt) ins Leere führt (klick ihn doch einfach mal selber an!). Unter einem „Beleg“ für irgendwas stelle ich mir etwas anderes vor. Gruß (etwas grummlig ob solcher seltsamen Konversationen), PDD 18:58, 1. Sep. 2007 (CEST)
Der Link in den GBV führt ins Leere, Weblinks auf Inhlalte von OPACs sind eigentlich nie von Dauer. -- 172.182.214.33 19:56, 1. Sep. 2007 (CEST)
Ich hab's jetzt selber wiederhergestellt. (Bitte nicht noch eine Vandalimusmeldung heute ...) --Reiner Stoppok 00:53, 3. Sep. 2007 (CEST)
Wirke ich irgendwie streitsüchtig? :-) PDD 01:17, 3. Sep. 2007 (CEST)
Keinesfalls und nie und nimmer. --Reiner Stoppok 12:29, 3. Sep. 2007 (CEST)
Weblinks in OPACs gehen nicht für Andere oder länger als ein paar Minuten, das hat nicht mit Vandalismus zu tun ... -- 172.174.254.112 03:46, 3. Sep. 2007 (CEST)

Signatur klemmt

Hallo PDD, ich habe mein monobook upgedatet und auch Versucht, meine alten Einstellungen zu übernehmen. Klappt auch soweit, bis auf die automatische Signatur. Irgendwo muss ich da noch was ändern, nur wo? Viele Grüße -- Rainer Lippert 18:28, 25. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Rainer, dafür ist
var signing = true;
zuständig; ich habs dir mal einfach angepasst. Viel Spaß! PDD 03:53, 26. Aug. 2007 (CEST)
Hallo PDD, ich habe eben meine Beobachtungsliste abgearbeitet, und wieder geflucht, weil ich die Unterschrift vergessen habe. Als ich aber dann deine Änderung in meinem monobook bemerkt habe, habe ich gleich mal mein Cache geleert, jetzt geht es wieder, danke. Der Bereich ist mir eigentlich schon irgendwie klar, nur Gestern beim Vergleich der Difflinks habe ich diese Stelle nicht bemerkt. Wäre es nicht Sinnvoller, diesen Punkt im monobook oben bei der Auswahl der Signatur mit hinzunehmen? Oder funktioniert das dann nicht? Danke und viele Grüße -- Rainer Lippert 08:57, 26. Aug. 2007 (CEST)
Na ja, du würdest es dann schneller finden, andere wären dadurch zusätzlich verwirrt, und am Ende ist es gehupft wie gesprungen. Ich habe mir mal erlaubt, bei dir die RevID einzubauen, damit kannst du beim nächsten Update einfach das feine Tool von CyRoXX verwenden, da werden dann deine Änderungen automatisch reingebastelt. Lieber Gruß, PDD 02:59, 28. Aug. 2007 (CEST)
Ups, gar nicht bemerkt, dass hier noch eine Antwort kam ;-) Danke für das RevID. Aber nochmal zur Signatur. Ganz klappt das noch nicht. Auf manchen Seiten, wie VM, geht die automatische Signatur nicht. Das hatte ich schon einmal. Da fehlt bei mir noch irgendwo eine Einstellung. Aber wo? Viele Grüße -- Rainer Lippert 23:41, 5. Sep. 2007 (CEST)
Da kommt doch immer irgendwann eine Antwort :-) Hab dir nochmal deine monobook.js geändert, jetzt müsste es gehen. Lieber Gruß, PDD 23:52, 5. Sep. 2007 (CEST)
Jawohl, jetzt geht es mit der Unterschrift. Danke und viele Grüße -- Rainer Lippert 00:01, 6. Sep. 2007 (CEST)

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes

Darf ich mal fragen, warum du den ganzen Abschnitt bezüglich des Verfassungsschutzes gelöscht hast?Das ist doch sicherlich relavant und wird in anderen Artikeln genauso gemacht? Stellt ja niemand den Bericht als Tatsache hin. Feldwebel 02:58, 26. Aug. 2007 (CEST)

Ich hab da überhaupt nix gelöscht. Gruß, PDD 03:05, 26. Aug. 2007 (CEST)
Äh ja tut mir leid, da hab ich wohl was übersehen. Schönen Gruß und gute Nacht ;) Feldwebel 03:14, 26. Aug. 2007 (CEST)
Gleichfalls :-) PDD 03:15, 26. Aug. 2007 (CEST)
Wäre es nicht angebracht gewesen, auf die "falsche Version" vor dem Editwar zurückzustellen, damit eine Diskussion stattfinden kann? Du hast durch die Sperrung in der Version der Editwarrior als Admin quasi Stellung bezogen, eine produktive Disku wird es so nicht mehr geben... --EscoBier Mein Briefkasten 08:22, 28. Aug. 2007 (CEST)
Nein, ich hab nicht Stellung bezogen, sondern (so wie es üblich ist) gesperrt was gerade da war. Du bist offenbar unglücklich mit der Version und kommst deswegen sogar zu mir; das sind also schon mal gute Voraussetzungen für eine produktive Disku (auf der Diskussionsseite des Artikels!). Weil, wer unzufrieden ist, diskutiert auch gern. Gruß, PDD 10:22, 28. Aug. 2007 (CEST)
Du hast sicher schon mal was von der falschen Version gehört. Ob ich nun glücklich bin oder nicht, kannst Du gar nicht abschätzen, da ich an dieser Geschichte nicht beteiligt war - ich habe nur beobachtet, um notfalls mit einzugreifen. Dies ist hiermit geschehen: Ich bitte Dich, die Sperre in der Version einer Disputantenpartei zu überdenken und eine Version vor dem Editwar wiederherzustellen. Dies wäre einer Diskussion am zuträglichsten, da es nicht die Positionen von Verteidigern und Angreifern erzwingen würde. --EscoBier Mein Briefkasten 12:04, 29. Aug. 2007 (CEST)
Das mit der falschen Version hast du einfach nur falsch verstanden, lies dir den Text bitte noch einmal durch. Wenn es Usus wäre, auf die Version vor dem Edit-War zurückzusetzen, könnte man ja jederzeit bei einer missliebigen Artikeländerung einen Edit-War provozieren und hätte damit seinen Willen durchgesetzt. Die falsche Version heißt aber: es wird nicht gelingen, mittels Edit-War eine Sperrung in einer bestimmten Version durchzusetzen, weil man nie weiß, welche Version dann gesperrt wird. Und deshalb lässt man Edit-Wars sein, und punkt. Lieber Gruß, PDD 12:13, 29. Aug. 2007 (CEST)
Nochmal: Ich war in keinster Weise am Editwar oder auch nur an der Disku beteiligt. Ich bitte lediglich zum Wohle des Artikels um Rückstellung auf eine Version vor dem Editwar, damit die Parteien (u.U. auch ich) diskutieren können. Meine Bitte war höflich und argumentiert vorgebracht, Deine Reaktion darauf erscheint etwas, sagen wir mal trotzig. Ansonsten würde ich Dich sogar bitten, den Artikel wieder freizugeben... --EscoBier Mein Briefkasten 13:33, 30. Aug. 2007 (CEST)
Weiß nicht, was da trotzig sein soll; ich habe einfach nur deine Bitte, auf eine bestimmte, von dir vorgeschlagene Version zurückzusetzen, abgelehnt :-) Und die Parteien, unter Umständen auch du, können ja jetzt in aller Ruhe diskutieren, solange der Artikel gesperrt ist. Das ist der Sinn einer solchen Sperrung. Gruß, PDD 13:43, 30. Aug. 2007 (CEST)
OK, ist erledigt für mich. Die Disku ist ja voll am laufen, toll. --EscoBier Mein Briefkasten 13:55, 30. Aug. 2007 (CEST)
Jep, offenbar finden alle die gesperrte Version ganz toll (seit 3 Tagen kein Beitrag auf der Diskussionsseite). PDD 13:58, 30. Aug. 2007 (CEST)

Monobook V: Nagscreens

Hi, bitte hilf mir doch mal eben auf die Sprünge, wie ich "quick and dirty" diese Dinger loswerde, ich habe gerade keine Zeit eine neue Version zu personalisieren. Danke und Gruß 790 ruf mich an 13:37, 27. Aug. 2007 (CEST)

Hab dir deine Version mal einfach aktualisiert; das ist mir lieber, als dann Support leisten zu müssen, weil die Version von Anno Tobak plötzlich nicht mehr geht. Außerdem hab ich dir die ID der aktuellen Version eingebaut, damit kannst du dann künftig ohne Probleme mit Hilfe vom Tool von CyRoXX updaten. Lieber Gruß, PDD 03:37, 28. Aug. 2007 (CEST)
He danke, das ist aber mal sehr nett! Ich habe "dafür" mal in deine Wunschliste gelinst und Angelic Upstarts angelegt (wenn auch im Wesentlich nur von en: übersetzt). Liebe Grüße -- 790 ruf mich an 00:19, 31. Aug. 2007 (CEST)
Das ist ja schön... Vielen Dank! PDD 22:22, 31. Aug. 2007 (CEST)

Account-Reaktivierung

Hallo PDD.

Trinityfolium wird sich in meiner Sache an Dich wenden. Vorgang: Gefrustet durch einen Editwar gab ich auf und schloß meinen Account Josha52. Als Schach wollte ich mich dann nur noch sporadisch melden. Inzwischen habe ich mich davon überzeugen lassen, daß es sinnvoll ist, den alten Account weiterzuführen und noch einmal einen Versuch der Mitarbeit zu starten. Meine Bitte an Dich: Schließen von "Schach", Wiederauflebenlassen von "Josha52".

Hoffe, das macht nicht zuviel Arbeit. Wieviel auch immer: besten Dank.

Gruß -- Schach 17:07, 27. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Josha52, ich habe dir deinen Account wieder freigegeben. Hoffe du hast diesmal mehr Spaß an der Wikipedia. Gruß, PDD 17:21, 27. Aug. 2007 (CEST)
Wegen einem Bearbeitungskonflikt konnte ich mich nicht früher melden. Herzlichen Dank für den super-prompten Service. Ein Grund mehr, warum Du auf meiner Vertrauensliste stehst. :-)
Könntest Du Benutzer:Schach auch noch deaktivieren bitte? Dies wäre noch der zweite Wunsch. Josha52 möchte nämlich nur mit einem Account arbeiten und Sockenpuppen vermeiden.
Danke Dir herzlich --TrinityfoliumDisk.Bew. 17:28, 27. Aug. 2007 (CEST)
Schon erledigt. Lieber Gruß, PDD 17:32, 27. Aug. 2007 (CEST)
„Sockenpuppen vermeiden“ ... klingt wie Musik in meinen Ohren - angesichts dessen. LG, Hans. --Hans Koberger 19:00, 27. Aug. 2007 (CEST)
Ich hätte ja gar nix gegen ein Sockenpuppen-Verbots-MB einzuwenden. Gruß, PDD 03:59, 28. Aug. 2007 (CEST)
 :)) hihi, das wär ein Spaß! Angesichts des Desasters bei der SP-Umfrage (bei der übrigens der, jetzt in die Schlagzeilen geratene Benutzer:AN, zusätzlich zu seinem Hauptaccount mit den Sockenpuppen Benutzer:Catherine-Zeta-Jones-Fan, Benutzer:Tia-Carrere-Fan, Benutzer:Jodie-Foster-Fan auftrat) lasse ich es aber mal lieber. LG, Hans. --Hans Koberger 08:40, 28. Aug. 2007 (CEST)
Allerdings wäre eine Einschränkung auf die max. Sockenpuppenzahl je Benutzer = 1 überlegenswert. Ich könnte mir auch vorstellen, dass dahingehend Konsens erzielt werden könnte, dass nur jemand der unter Klarnamen arbeitet, auch eine SP halten darf. LG, Hans. --Hans Koberger 08:28, 29. Aug. 2007 (CEST)
Eine Sockendiskussion gibt es auch hier: Wikipedia Diskussion:Vandalismusmeldung#F.C3.BCr_ein_striktes_Sperren_der_St.C3.B6rsocken. Striktere Regeln für Sockengebrauch scheiterten bisher immer daran, dass man diese Regeln nicht durchsetzen kann, außer mit sehr viel laxeren CU-Regeln (und ungefähr einem Dutzend zusätzlicher CU-Berechtigter). PDD 12:16, 29. Aug. 2007 (CEST)

Hm, also es ist ein bisschen ein Hin und Her ... aber Josha52 möchte nun wieder stillgelegt werden, er hat, wie ich Dir per Mail schon "angedroht" hatte, nun definitv kein Passwort mehr um einzuloggen und hat sich als Benutzer:Ju52 frisch registriert. Könntest Du ...?

Es sei Dir herzlich gedankt und sorry wegen der Umstände. --TrinityfoliumDisk.Bew. 07:58, 28. Aug. 2007 (CEST)

Habe ihn wieder deaktiviert; tut mir natürlich leid, dass er sich nun doch einen neuen Account zulegen musste. Gruß, PDD 18:34, 28. Aug. 2007 (CEST)
Das ist wie einer, der ins Gefängnis geht, die Türe von innen abschliesst und den Schlüssel aus dem Fenster wirft. :-) Hab' herzlichen Dank. --TrinityfoliumDisk.Bew. 18:39, 28. Aug. 2007 (CEST)

Sperre SpaceJ

Hallo, kannst Dich jetzt hier zu Deiner "Aktion" äußern. MfG --SpaceJ 22:29, 30. Aug. 2007 (CEST)

Brauchst es aber nicht unbedingt. Die Bewertung des Antrags durch die Kommentierenden ist eindeutig und der User hat sich aus der WP abgemeldet. Was soll's also. --Carol.Christiansen 23:01, 30. Aug. 2007 (CEST)
Aha, jetzt verstehe ich den Sinn solcher Aktionen. Topp, wieder einen vertrieben, einen abschuss mehr oder.. Es geht um PDD`s Fehlverhalten, was geklärt werden sollte und nicht um ein at Akta legen weil sich der User abgemeldet hat. Macht ruhig weiter so, aber irgend wann gibt es nur noch Admins und dann...?--SpaceJ 00:48, 31. Aug. 2007 (CEST)
Tut mir leid, hab ich wohl verpasst. PDD 22:25, 31. Aug. 2007 (CEST)
Mir fällt in letzter Zeit auf, dass die, die am meisten austeilen (AN, JdCJ, SpJ) auch am wehleidigsten sind - aber vielleicht täusche ich mich ja auch. --Hans Koberger 00:36, 1. Sep. 2007 (CEST)

Na da kann ich den Hans Koberger ja nur recht geben. Man muss wirklich nicht gleich so uebertreiben, aber ich weiß nun wirklich nicht wieso mein freund ihn gesperrt hat. Niemand wurde persönlich angefriffen, nur indirekt. Tja aber es gibt nun mal BNS, BSE usw. Hmmm K. --FranzGästebuch 01:48, 1. Sep. 2007 (CEST)

Ups, Missverständnis, hab mich offenbar falsch ausgedrückt - sorry! --Hans Koberger 08:21, 1. Sep. 2007 (CEST)
Es tut mir sooo leid!!! --FranzGästebuch 18:32, 1. Sep. 2007 (CEST)

Werkzeuge

Meine Werkzeuge auf der linken Seite werden nicht mehr erweitert. :-( --Franz (Fg68at) 19:40, 31. Aug. 2007 (CEST)

Ich verstehe das Problem nicht ganz: Welche Werkzeuge? Wie wurden sie vorher erweitert? ...? Gruß, PDD 22:26, 31. Aug. 2007 (CEST)
Geht inzwischen wieder. Ich meinte: Links a. d. Seite, Verlinkte Änderungen, User:Contribs, Logbücher, E-Mail senden, User:Log:1, User:Log:2, User:Stimmrecht, Browse, etc. --Franz (Fg68at) 03:24, 2. Sep. 2007 (CEST)
War sicher nur der Cache. PDD 15:53, 3. Sep. 2007 (CEST)

Monobook VI

Hallo, falls du mal Zeit hast, kannst du dir mein Monobook anschauen. Irgendwie hab ich es verbockt. Nach den letzten 2 Versionen funktionierts irgendwie nicht. Dankeschön im Voraus. Grüsse --Meisterkoch ± 20:41, 31. Aug. 2007 (CEST)

Habs getestet und es funktioniert einwandfrei; ich kann auch beim besten Willen nichts problematisches erkennen. Du hast gestern einfach einen auskommentierten Begrüßungsbaustein hinzugefügt [15]. Auch wenn man die Kommentarzeichen (//) wegmacht, gibt es keinen Fehler, außer dass der Begrüßungsbaustein selber nicht funktioniert (der erzeugt nur eine Signatur, sonst nix), aber das ist kein monobook-Problem, sondern ein Problem von Benutzer:Meisterkoch/Weblink (dort ist ja sämtlicher Text in <noinclude></noinclude> eingeschlossen). Lieber Gruß, PDD 02:00, 1. Sep. 2007 (CEST)
Vielen lieben Dank für die Fehleranalyse. Jetzt behoben. Danke. Nacht. --Meisterkoch ± 02:02, 1. Sep. 2007 (CEST)
Nee, leider doch nicht. ? --Meisterkoch ± 02:08, 1. Sep. 2007 (CEST)
Wo ist das Problem, bzw. was genau geht nicht? PDD 02:09, 1. Sep. 2007 (CEST)
Eigentlich sollte er mir im Monobook bei "hallo, danke, stop, kind ...Linkspam" noch Weblink anzeigen. Damit ich automatisiert einem Benutzer auf die Disk schreiben kann, dass der Weblink net okay ist. --Meisterkoch ± 02:12, 1. Sep. 2007 (CEST)
Wie gesagt, die Kommentarzeichen (siehe Difflink oben und meine Bemerkung dazu) müsstest du in deiner monobook.js noch wegmachen, sonst wird gar nix eingefügt. PDD 02:13, 1. Sep. 2007 (CEST)
Sorry, aber ich bin mir net sicher welche (//) ich wegmachen muss, kannst du mir das kurz zeigen. Ich weiss du bist net der Hilfsbüddel hier, aber danach lass ich dich auch in Ruhe. Vielen Dank schonmal im Voraus. --Meisterkoch ± 02:17, 1. Sep. 2007 (CEST)
Hab dir mal die Kommentarzeichen weggemacht, wenn du jetzt den Cache leerst, sollte es funktionieren. Gute Nacht, PDD 02:21, 1. Sep. 2007 (CEST)
Vielen Dank. Funktioniert. Gute Nacht --Meisterkoch ± 02:26, 1. Sep. 2007 (CEST)

Monobook VII

Ich nehme die neue Version einfach mal als Anlass mich ganz herzlich für all die Arbeit zu bedanken die Du in diesem Bereich investierst. Wünsche Dir einen sonnigen Sonntag. Viele Grüße!--Nemissimo 酒?!? RSX 12:17, 2. Sep. 2007 (CEST)

Da schliess ich mich natürlich auch an. --Meisterkoch ± 23:15, 2. Sep. 2007 (CEST)

Purgeproblem

Und da hab ich gleich noch ne Frage. Hier wird ja dieses sub je nachdem geswitched. Nun habe ich das Status auf meiner Benutzerseite eingebunden. Leider zeigt mir dann der Zähler vor wieviel Minuten die Benutzerseite und nicht die Benutzerseite/Status geändert wurde? Weisst du eine Lösung? Danke. --Meisterkoch ± 23:18, 2. Sep. 2007 (CEST)

Offenbar werden erst die ganzen Vorlagen transkludiert (egal wie verschachtelt du das machst) und dann die Variablen wie REVISIONTIMESTAMP ausgewertet. Hab auf Anhieb keine Idee, ob man das irgendwie umgehen kann. (Ist aber definitiv kein „Purgeproblem“, sondern halt die Art wie MediaWiki die Seiten zusammenbastelt.) PDD 15:52, 3. Sep. 2007 (CEST)
Okay, danke. Ich schau mal ob ich es nicht anders lösen kann. --Meisterkoch ± 23:43, 3. Sep. 2007 (CEST)

Schrift

Hallo PDD, du hast mir vor einiger Zeit schon mal mit der Schrift geholfen, kennst dich da also aus. Ich nutze generell Arial. Im FF sehen da die Kommas und Anführungszeichen wie einfache, senkrechte Striche aus. Gehe ich jetzt in den IE, habe ich dort ebenfalls Arial und optisch die gleiche Schriftgröße, nur etwas kräftiger. Im IE habe ich aber keine einfachen Striche, sondern schöne "Häckchen" für das Komma und die Anführungszeichen. Was muss ich da jetzt im FF machen, um das bei der Schrift auch so hinzubekommen. Ich habe jetzt schon Tausendmal die Einstellungen im FF und IE geändert, werde aber nicht Schlau, wie das beeinflusst wird. Viele Grüße -- Rainer Lippert 23:07, 3. Sep. 2007 (CEST)

Was passiert, wenn du im Firefox (mit Strg++) die Schrift vergrößert? Bleiben die Kommas etc. Striche, oder werden sie zu „Häkchen“? PDD 23:33, 3. Sep. 2007 (CEST)
Sie werden dann zu Häckchen, aber erst, wenn die Schrift richtig groß ist. Viel größer, als sie im IE ist. Gruß -- Rainer Lippert 23:39, 3. Sep. 2007 (CEST)
Dann würde ich fast denken, dass es nicht in beiden Fällen Arial ist. Seltsam. PDD 23:45, 3. Sep. 2007 (CEST)
Wie gesagt, die Buchstaben sehen mir beim IE nach Arial aus. Im FF ist es definitiv Arial. Im IE kenne ich mich aber nicht mehr aus. Wenn ich da unter Internetoptionen und Schriftarten reingehe, ist links Times New Roman und rechts Courier New angewählt. Diese Schriften kenne ich aber beide, und die sind es definitiv nicht in WP. Man sieht dort auch die Vorschau, eindeutig anders wie in WP. Unter Eingabehilfen ist dann noch Schriftgradangaben ..., aktiviert. Aber egal was ich dort in den Einstellungen ändere, die Schrift bleibt in WP immer gleich, relativ klein, mit Häckchen. Im FF steht alles auf Arial. -- Rainer Lippert 23:52, 3. Sep. 2007 (CEST)
Wenn du in deinen Browsern nicht eingestellt hast, dass immer die Browserschriftart verwendet wird (und das macht man normalerweise nicht), dann ist es ziemlich wurscht, was da im IE und im FF eingestellt ist. Deine monobook.css sorgt dafür, dass in beiden die gleiche Schrift verwendet wird. Insofern ist das, wie gesagt, seltsam. PDD 00:02, 4. Sep. 2007 (CEST)
Hmm, es macht bei mir keinen Unterschied, wenn ich mich abmelde, sowohl im FF, als auch im IE. Die Schrift bleibt gleich. -- Rainer Lippert 00:12, 4. Sep. 2007 (CEST)
Dann änder mal in beiden Browsern die Schrift (z. B. auf Times New Roman). Ist es dann auch egal, ob du angemeldet bist oder nicht? PDD 00:14, 4. Sep. 2007 (CEST)
Habe ich eben gemacht. Im FF wenn ich mich abmelde, habe ich dann Times New Roman als Schrift. Im IE steht es schon darauf. Wähle ich dort eine andere Schrift an, und melde mich ab, ändert sich nichts. -- Rainer Lippert 00:20, 4. Sep. 2007 (CEST)
Hmm. Das mit dem IE verstehe ich nicht, aber zumindest der FF scheint ja die Schrift aus der monobook.css zu übernehmen. Du könntest ja mal eine andere Schriftart probieren? (Ich erinnere mich übrigens dunkel, dass du auch mal Probleme mit der QuickBar-Größe hattest, als einziger bisher. Eventuell hast du ja eine völlig unübliche Bildschirmauflösung?) PDD 00:37, 4. Sep. 2007 (CEST)
Deine Erinnerung trügt dich mit der QuickBar-Größe nicht. Damit hatte ich Probleme. Welche Schrift wird jetzt beim IE angezeigt? Ich habe jetzt im monobook.css mal Times New Roman angewählt. Und ja, geht in beiden Browsern. Der IE scheint also doch die Schrift aus dem monobook zu übernehmen. Demnach dürfte ich in beiden Browsern Arial haben. Nun, ich habe einen 19-Zöller, mit 1.280X1.024 Auflösung. Das dürfte ja eigentlich Normal sein. Da mir da die Schrift allerdings zu klein ist, habe ich spezielle Einstellungen unter Anzeige. Dort habe ich unter Erweitert 120 dpi Angegeben. Ist klar, das hat einen Einfluss auf die Schriftgröße, macht sie ja größer. Aber doch auch im IE? Optisch sieht die Schrift im IE gleich groß aus, wie im FF. Nur etwas kräftiger gezeichnet und eben mit Häckchen. Nach obiger Feststellung dürfte es bei beiden Browsern Arial sein. Warum hat jetzt aber die individuelle Schriftgrößeneinstellung in der Systemsteuerung beim FF einen anderen Einfluss als beim IE? -- Rainer Lippert 08:44, 4. Sep. 2007 (CEST)
Gleich groß, aber kräftiger gezeichnet, das klingt nach entweder Windows XP ClearType (sollte dann aber auch für FF gelten) oder doch ein anderer Font oder doch eine andere Schriftgröße (bei 1 Punkt Unterschied dürfte man visuell kaum einen Unterschied sehen, aber Windows könnte das schon komplett anders rendern). Trotzdem bleibts eine Rätselei, was wir hier machen. Ich würde einfach empfehlen, dass du im FF die Schriftgröße etwas hochsetzt... was besseres fällt mir als Ferndiagnose nicht ein. PDD 13:45, 4. Sep. 2007 (CEST)
Beim FF muss ich die Schrift beinahe doppelt so groß machen, um die "Häckchen" zu erreichen. Mit dieser Einstellung ist ein "Arbeiten" allerdings nicht mehr möglich. Gruß -- Rainer Lippert 19:37, 4. Sep. 2007 (CEST)
Ja, das ist doof. Aber mit „anderer Font“ bzw. „Schrift vergrößern“ bin ich in diesem speziellen Fall leider am Ende meines Windowslateins angelangt. Ob die klugen Leute auf FZW eventuell noch bessere Ideen haben? PDD 13:39, 5. Sep. 2007 (CEST)
Danke für deine Bemühungen. Mal schauen, vielleicht spreche ich es mal bei FzW an. Gruß -- Rainer Lippert 21:20, 5. Sep. 2007 (CEST)

gelöschte artikel

zum thema [16], kuck mal [17]. besser? -- 02:08, 4. Sep. 2007 (CEST)

Jo, wunderbar (kann ich dann eigentlich aus der monobook.js rauswerfen, aber vielleicht lieber erst nach ner Umgewöhnungsphase für die Nutzer). Was ich ja schon länger überlege, ob dit sinnvoll wär (solangs bei uns kein Oversight gibt): Bei ner Seite, bei der schon gelöschte Versionen sind, einen Button zum: Löschen, Wiederherstellen, und dann gleich die vorher gelöscht gewesenen Versionen abwählen. Sollte eigentlich relativ trivial sein, oder? PDD 13:27, 4. Sep. 2007 (CEST)
Jedenfalls wäre das die beste Erfindung seit geschnittenem Brot. --Complex 13:31, 4. Sep. 2007 (CEST)
Na ja... auf jeden Fall sollte das die Fehlerquote senken (und die Hemmschwelle vor Versionsbereinigungen etwas kleiner machen). PDD 13:40, 4. Sep. 2007 (CEST)

@ Herrick-Disk (abgesperrt)

Hi PDD, jetzt habe ich endlch mal die vollständige Chronologie der ersten Mutter Erde-Sperrung mitbekommen. Ist zwar nicht Gegenstand eurer Diskussion, aber trotzdem Danke. Ich hab sie auch gleich mal ausgebeint aus Wikipedia:Benutzerblockaden-Logbuch und sie für die Ewigkeit in die richtige Reihenfolge gebracht. Ich bin immer wieder geplättet über den Grad an Niedertracht hier bei wp.de. (Herrick ist natürlich auch hier dabei, scheint er wohl "vergessen" zu haben) Grüsse Mutter Erde 195.93.60.131 19:30, 4. Sep. 2007 (CEST)

  • 19:34, 12. Nov 2004 MichaelDiederich blockiert Benutzer:Mutter Erde - (Beiträge) für einen Zeitraum von: 24 hours (Benutzer fälscht Unterschriften Siehe http://de.wikipedia.org/w/wiki.phtml?title=Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/11._November_2004&diff=3223960&oldid=3223942)
  • 01:57, 13. Nov 2004 Southpark Blockade von Benutzer:Mutter Erde aufgehoben (Kollateralschaden, da Matin-Vogel anscheinend gerade diesselbe IP hat und nicht gesperrt gehört.)
  • 14:52, 13. Nov 2004 Crux blockiert Benutzer:Mutter Erde - (Beiträge) für einen Zeitraum von: infinite (Signaturfälschung http://de.wikipedia.org/w/wiki.phtml?title=Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/11._November_2004&diff=3223960&oldid=3223942)
  • 12:07, 14. Nov 2004 Crux Blockade von Benutzer:Mutter Erde aufgehoben
  • 20:44, 15. Nov 2004 Crux blockiert Benutzer:Mutter Erde - (Beiträge) für einen Zeitraum von: infinite (Signaturfälschung; für gesperrte User wegen AOL-Proxies können wir nichts)
  • 21:01, 15. Nov 2004 DaB. Blockade von Benutzer:Mutter Erde aufgehoben (Kurzfristige Freigabe)
  • 21:04, 15. Nov 2004 DaB. blockiert Benutzer:Mutter Erde - (Beiträge) für einen Zeitraum von: infinite (Signaturfälschung; Bitte auch Benutzer:MichaelDiederich/AOL-Sperre beachten!)
  • 07:34, 16. Nov 2004 Herrick blockiert Benutzer:Mutter Erde - (Beiträge) für einen Zeitraum von: indefinite (Signaturfälschung, Listentroll u. Rrr-alter-ego)
  • 10:57, 16. Nov 2004 DaB. Blockade von Benutzer:Mutter Erde aufgehoben (User ist schon gesperrt)
  • 10:59, 16. Nov 2004 DaB. blockiert Benutzer:Mutter Erde - (Beiträge) für einen Zeitraum von: 10000 hours (Signaturfälschung; Bitte auch Benutzer:MichaelDiederich/AOL-Sperre beachten!)
Danke für den Link in der Überschrift; die Antwort auf meine Korrektur dort hätte ich sonst gar nicht mitgekriegt. Das reißt aber neuerdings wirklich ein hier mit dem Antworten-und-dann-ganz-schnell-Archivieren... Seltsam. PDD 13:41, 5. Sep. 2007 (CEST)

Monobook VIII: AutoPD

Hallo PDD, Mir ist gerade beim editieren von Harald Strätz ein kleiner Fehler aufgefallen. Hier habe ich AutoPD, FixQuote und FixMakeup aufgerufen. Aus irgendeinen Grund glaubt AutoPD das er 1974 gestorben ist. 1972 könnte ich ja fast noch verstehen da es die nächster Jahreszahl ist. Vielleicht kannst du dir einen Reim darauf machen. --HAL 9000 21:55, 4. Sep. 2007 (CEST)

Ich schätze nach einem flüchtigen Blick, dass hier das Wörtchen "bis" ausschlaggebend ist. "Bis zu seinem Tod 1974 kämpfte er unablässig gegen die Machenschaften des Terrorregimes" wäre ein Beispiel dafür. Nach dem ersten "bis" im Text steht eine Jahreszahl, die daraufhin wohl fälschlicherweise als Todesjahr interpretiert wird. Grüße, --CyRoXX (? ±) 22:07, 4. Sep. 2007 (CEST)
Das wird es wohl sein. --HAL 9000 00:00, 5. Sep. 2007 (CEST)

Halloween (2007)

Hallo PDD. Es hätte meiner Meinung nach auch gleich da bleiben können, aber der Löschgrund war unter anderem die Artikelqualität [18]. Kubrick hatte ich auf den Löschgrund relativ ergebnislos angesprochen : [19]. Von mir aus kannst du gerne verschieben, wenn der US-Start ausreicht. Ich sehe aber schon den SLA wegen Wiedergänger und Glaskugel, ist ja noch nicht Ende Oktober. Du lässt dann ggf. bei dir wiederherstellen ? -- Ilion 20:12, 5. Sep. 2007 (CEST)

Ach so. Du hast es bei dir wiederherstellen lassen, um das Vorhandene zu „retten“? Da ist aber nicht wirklich viel, die Handlung ist schlichtweg die nacherzählte Handlung des Originals, das passt auf den Rob-Zombie-Film nicht so ganz, und ansonsten ist da nur die Schnell-mal-die-IMDb-abschreib-Filmbox und ein paar Weblinks. Oder machst du daraus noch was vorzeigbares? Ansonsten würde ich fast denken, man wartet besser die paar Tage ab, bis jemand den Artikel ordentlich neu anlegt, und vergisst das bei dir Geparkte? Gruß, PDD 21:00, 5. Sep. 2007 (CEST)
Von mir aus auch so. Es war allerdings deine Frage, nicht meine : [20]. Bin jetzt etwas verwundert. -- Ilion 21:22, 5. Sep. 2007 (CEST)
Es war ein Missverständnis: Ich hatte den Eindruck, dass du an dem Artikel gearbeitet und jetzt nur vergessen hattest, ihn pünktlich zum Kinostart (vor ein paar Tagen) in den AR zu verschieben. Ich hatte ihn ja nur durch Zufall entdeckt und wollte dir die Enttäuschung ersparen, dass ihn jemand anders neu anlegt (was wohl nur eine Frage von Tagen sein kann). Aber da du ihn ja nur geparkt und sonst kein größeres Interesse daran hast, wenn ich das richtig verstehe, wird die Enttäuschung wohl auch nicht allzu groß sein. Lieber Gruß, PDD 21:32, 5. Sep. 2007 (CEST)

FZW

Hey möchte dich nur mal kurz auf Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia#Monobook-Frage hinweisen. Wäre nett wenn du dir das kurz ansehen könntest -- Kuhlo 17:13, 7. Sep. 2007 (CEST)

Danke, habs angeschaut :-) Da ist tatsächlich was kaputt; wird so schnell wie möglich repariert. PDD 19:35, 7. Sep. 2007 (CEST)
Dankeschön -- Kuhlo 21:00, 7. Sep. 2007 (CEST)
Jetzt müsste es wieder gehen. PDD 23:33, 7. Sep. 2007 (CEST)

Hercules Motor

23:58, 8. Sep. 2007 PDD (Diskussion | Beiträge) (677 Bytes) (LA nicht auf LK-Seite eingetragen) (rückgängig). Zur Info: hab den LA wieder reingenommen. Hab ihn auf der LD gefunden: 3.63 Hercules Motor. Hoffe das war ok. -- Moneyranch 01:53, 9. Sep. 2007 (CEST)

Klar. PDD 02:02, 9. Sep. 2007 (CEST)

Benutzernamen ändern

Hallo PDD, ich komme gerade auf dich, weil du den ersten Eintrag auf meine Benutzerseite geschrieben hast. Ich habe folgende Frage: Ich möchte nicht, dass mein Benutzername noch in der Form existiert, sondern auf Dauer ganz (auch aus Google) verschwindet. Ist es hierzu möglich seinen Benutzernamen zu ändern? Anderenfalls würde ich diesen dann löschen lassen und mich mit einem neuen Namen registrieren. Vielen dank schonmal. Gruß --Flowaleman 19:11, 9. Sep. 2007 (CEST)

Ja, deinen Benutzernamen kannst du ändern lassen, und zwar auf Hilfe:Benutzernamen ändern. Dort ist unter Vorgehensweise beschrieben, wie das funktioniert: du musst dir nur vorher einen neuen Wunschnamen ausdenken (und überprüfen, dass es diesen Namen noch nicht gibt) und dann dort das Formular ausfüllen. Lieber Gruß, PDD 20:47, 9. Sep. 2007 (CEST)
ahh vielen Dank für deine Hilfe:) Gruß (noch) --Flowaleman 21:46, 9. Sep. 2007 (CEST)

Front-Anus

Danke für die Löschung. Das ging ja SEHR schnell (im Gegensatz zu manch anderen Vorgängen hier *g*) Grüße --MaBoSeine WerftDisku 07:02, 11. Sep. 2007 (CEST)

Was mich allerdings wundert das mein LA zum Thema nirgendwo mehr auftaucht... da warst du wohl paar sekunden schneller als ich (BK?) *g* --MaBoSeine WerftDisku 07:08, 11. Sep. 2007 (CEST)
Ja, komisch, der ist nirgendwo zu finden. Ich weiß auch nicht wo der hingekommen ist :-) Gruß, PDD 10:01, 11. Sep. 2007 (CEST)

LA-Diskussion Liste von Unicode-Zeichen

Hallo PDD! Möchtest Du eventuell hierzu etwas sagen? Gruß, --Reiner Stoppok 18:30, 11. Sep. 2007 (CEST)

Danke für den Hinweis. Zum Glück hat noch niemand behauptet, dass Unicode irrelevant ist :-) PDD 19:19, 11. Sep. 2007 (CEST)
Warts nur ab! ... --Reiner Stoppok 20:32, 11. Sep. 2007 (CEST) PS: Die Geschehnisse um diese Liste haben ja langfristig auch Auswirkungen auf die Gestaltung der Lemmaüberschriften. Ich meine, bei einigen Benutzern einen sehr großen Unmut diesbezüglich bemerkt zu haben.

Adlerauge

Du hast aber verdammt gute Augen! - Gruß, --Reiner Stoppok 12:36, 13. Sep. 2007 (CEST) PS: Neulich war der Aleksej Pawlowitsch Okladnikow‎-Stub im LA-Gulli verschwunden. Wenn Du Lust hast, kannst Du den da ja auch mal rausholen ...

Die Art von Teamwork klappt aber auch nur, wenn gerade mal jemand die Neuen Artikel kontrolliert, der (so wie ich) Lust auf solche Stub-Ausbauten hat. Besser isses allemal, den Artikel schon gleich so anzulegen, dass er nicht wie ein schnelllöschbarer Substub aussieht. Ist jedenfalls meine Meinung dazu, du hast vermutlich ne andere :-) PDD 12:42, 13. Sep. 2007 (CEST)
Ich haue da schon mal gern auf die Schnelle was rein, wenn ich ne Riesenlücke bemerke. --Reiner Stoppok 12:48, 13. Sep. 2007 (CEST) PS: Das ist wie beim Sprungtuch der Feuerwehr, manchmal geht halt was daneben ...
Das kommt dann aber eben auch auf das Füllmaterial an, mit dem man die Lücken zukleistert. Wenn ich nen Artikel über Archäologie lese und da kommt ein Name vor und hat nen blauen Link, dann klicke ich da ja drauf, um mehr über die Person zu erfahren. Und wenn da dann nicht mehr steht als X war ein Archäologe, dann fühl ich mich als Leser behumpst.
Aber nun gut, kannst ja gern noch an Alexei Pawlowitsch Okladnikow herumschrauben :-) PDD 13:11, 13. Sep. 2007 (CEST)
PDD hat da schon recht, mir wurde bei der ersten Version von Bedford-Meister auch etwas blümerant. Ich würde mich auch gar nicht trauen, als erfahrener Mitschreiber, einen Satz als Artikel zu präsentieren. Gruß vom Kartoffelacker
Limesverlauf Pohlheim (1).jpg
 :-) -- Cherubino 13:43, 13. Sep. 2007 (CEST)
So ähnlich gings mir bei Åke Hultkrantz angesichts dessen oder auch George Whetstone angesichts dessen. Aber das sind wohl persönliche Präferenzen; mir wären halt 9 „richtige“ Artikel im Monat lieber als 9 Lückenfüller am Tag. Wir machen ja hier kein Wettrennen. PDD 14:31, 13. Sep. 2007 (CEST)
Warum nicht? Wenn ein Artikel wenigstens in die richtige Richtung geht?! Manchmal ist man halt gerade mehr mit etwas anderem beschäftigt. (Kritik angekommen) --Reiner Stoppok 14:45, 13. Sep. 2007 (CEST) PS: Wo ihr beide gerade mal hier seid: Ich hatte gestern in eine Löschdiskussion reingerufen: "Leute, hier kann man prima draus lernen: 0 Google-Treffer für Dmitri Alexejewitsch Olderogge!" - Irgendwie müßte man mal mit der Ausschreibung eines Preises oder so was ähnlichem darauf aufmerksam machen, dass es bei Themen östlich der Elbe bzw. Oder hier noch einigen Nachholbedarf gibt. Ich finde, es besteht ein zu großes Ungleichgewicht bei der Übernahme von Artikeln z.B. aus dem Russischen verglichen mit denen aus westlichen Wikipedias. Wie seht ihr das?
Sehe ich genauso (obwohl wir für die mangelnden Google-Treffer ja nix können). Die Preise schreibt meines Wissens der Verein aus; für die Ostexpansion der WP müsste man vielleicht noch extra Preisgelder eintreiben? PDD 14:48, 13. Sep. 2007 (CEST)
Das Thema "Hultkrantz" war übrigens aus der Fleißarbeit zu Die Religionen der Menschheit hervorgegangen. --Reiner Stoppok 14:54, 13. Sep. 2007 (CEST) PS: Und von Handbuch der Orientalistik aus sind auch ein paar grottenschlechte Artikel (von mir) einzusehen.
Wikipedia:WikiProjekt Russland/Terminbabel
Einladung: Das mit dem Nachholbedarf an transelbischen Themen könnt ihr zwei Hübschen heute abend *tata* beim Chat-Stammtisch-Russland ansprechen. :-) -- Cherubino 15:32, 13. Sep. 2007 (CEST)
Danke; ich werde versuchen, trotz momentan mangelnden Zeitreichtums vorbeizuschauen. PDD 16:17, 13. Sep. 2007 (CEST)
Dem Zeitreichtum mangelt es hoffentlich nicht so sehr: am 21.09. ist Stammtisch! —YourEyesOnly schreibstdu 16:20, 13. Sep. 2007 (CEST)
Meinste ick soll mal wieder? (Und gibts Urlaubsdias? :-) PDD 16:27, 13. Sep. 2007 (CEST) -> Mail. —YourEyesOnly schreibstdu 17:09, 13. Sep. 2007 (CEST)

Das war Adlerkunstflug, das mit dem i-Tuepfelchen! --Reiner Stoppok 16:32, 13. Sep. 2007 (CEST)

Das bin ich meinen türkischen Nachbarn schuldig, dass ihre Namen hier nicht ver-i-tüpfelt oder sonstwie verballhornt werden :-) PDD 16:42, 13. Sep. 2007 (CEST)

Doug Wright (Schriftsteller)

Danke für Ihr sorgfältiges Auge, das Sie regelmäßig auf den betreffenden Artikel haben (darf vielleicht auch mal sein, wo sich die Benutzer bei Wikipedia sonst ja häufig auch schon mal "angiften"). Auch wenn für mich der stilistische Fortschritt bei der jetzigen Ausformulierung des Suess-Komplexes nicht unbedingt sinnfällig wird (raten Sie mal, wer da voher dran war), so what. Was Ihre Bemerkung angeht, dass "immer noch etwas viel Suess" in dem Artikel ist, gebe ich Ihnen jedoch grundsätzlich Recht. Doch leider kochte schon im Vorfeld der deutschen Erstaufführung des Charlotte-Stücks noch einmal so viel Ressentiment hoch, dass es im Sinne einer möglichst neutralen Darstellung der Umstände zur Zeit vielleicht noch angebracht ist, diesem Thema so viel Raum zu geben. Im Laufe der Zeit kann dieser Aspekt ja dann vielleicht wieder gekürzt werden. Ich würde aber davon abraten, dies jetzt schon zu tun, da der Artikel sonst wieder - wie in der Vergangenheit schon geschehen und inzwischen aus der Versionsgeschichte jedoch nicht mehr so deutlich ablesbar - wieder Angriffsziel von gezieltem Vandalismus werden könnte. Hoffe, dass ich das jetzt nicht zu kryptisch formuliert habe, aber ich will an dieser >öffentlichen< Stelle niemanden auf Ideen bringen. - Ich denke aber, dass der von mir gesetzte und von Ihnen verbesserte Link zur Berliner Zeitung eine hilfreiche Ergänzung zu Darstellung im Artikel ist. Viele Grüße --87.160.150.55 17:03, 14. Sep. 2007 (CEST)

Nun ja, den Artikel habe ich halt verfasst und daher habe ich natürlich ein besonderes Auge drauf, wie das mit der eigenen Brut nun mal so ist. Dass ich Ihre Überarbeitung des Textes (obwohl mir da die stilistischen Änderungen nur zum Teil als Verbesserungen erschienen sind) größtenteils akzeptiert habe, zeigt ja schon mein geringes Maß an (An)Giftigkeit – wären es allerdings Verschlechterungen gewesen, hätte ich natürlich giftig reagiert :-)
Meine heutige Änderung im Süß-Abschnitt war zum einen das Herstellen von chronologischer und inhaltlicher Konsistenz (das Süß-Stück war ja nun mal eine Reaktion auf das Wright-Stück, und eine eher periphere noch dazu) und zum anderen der Verzicht auf den Titel „Historiker“; ich habe ihn bewusst nicht durch „Daily-Soap-Autor“ ersetzt, wer näheres wissen will, kann ja den Link anklicken.
Ansonsten können die Süß-Sachen da ruhig noch weiter in dieser Breite stehen bleiben; interessant ist es ja allemal. Der von Ihnen angesprochene Vandalismus bezog sich wohl eher auf den Artikel zum Charlottchen selber; der Doug-Wright-Artikel ist viel neuer. Mit freundlichen Grüßen, PDD 17:13, 14. Sep. 2007 (CEST)

Torun', Torun, Toruń, Thorn

Hallo PDD, hast Du Dir wenigstens angeschaut, was dahinter steckt?--Ulamm 20:17, 14. Sep. 2007 (CEST)

Diskussionsseite gelesen und mein Wissen über unsere NKs reaktiviert, klar. Das мягкий знак wird bei uns prinzipiell nicht als Apostroph oder ähnliches transkribiert, oder habe ich da eine Neuerung verpasst? PDD 20:19, 14. Sep. 2007 (CEST) PS: Oder verwechselst du das evtl. mit dem твёрдый знак? PDD 20:22, 14. Sep. 2007 (CEST)
Das wird ja nie als Apostroph wiedergegeben. Sinnigerweise wird der serbische Buchstabe њ, ru/uk нь und pl ń entsprechend, immer mit nj wiedergegeben.--Ulamm 22:08, 14. Sep. 2007 (CEST)
Also wenn es an den NKs konkret etwas auszusetzen gibt, müsste man die Diskussion wohl auf Wikipedia Diskussion:Namenskonventionen/Kyrillisch führen, bevor man unschuldige Städtchen hin- und her schiebt :-) PDD 22:14, 14. Sep. 2007 (CEST)
PS: Mit dem Ъ hast du Recht, ich hatte mich von der Tabelle in WP:NKK irritieren lassen. Ist jetzt repariert. PDD 22:25, 14. Sep. 2007 (CEST)

Nachtrag: Offenbar ein Missverständnis; es ging gar nicht um die Namenskonventionen, sondern darum, durch Verschiebung auf ein irrwitziges Apostroph-Lemma einen Redirect für einen völlig anderen Artikel durchzuboxen, siehe hier. Again, sorry for wasting my time. PDD 01:36, 15. Sep. 2007 (CEST)

Das Lemma wurde ja nur zu dem Zweck geschaffen, um das schon vorher geschaltete redirect zu zerstören.--Ulamm 10:15, 15. Sep. 2007 (CEST)

Danke!

  
Danke

Lieber PDD. Ich möchte dir heute mit meinem BdW einmal herzlich für deine Arbeit hier danken, unter anderem für dein Monobook und die stets zuverlässige und kompetente Ausführung deiner Adminaufgaben. Außerdem noch für deine Freundlichkeit und einiges anderes. Mach weiter so! Baerige Grüße, __ABF__ ϑ 16:31, 16. Sep. 2007 (CEST) {{Text oben rechts|[[Bild:A mother and a cub bears.JPG|30px|Bäriger Benutzer!]]}}


Heyho! Zwar sehe ich da (wohl aufgrund der aktuellen Thumbnail-Cache-Probleme) gar keine Bären, aber ich freu mich trotzdem. Danke! :-) PDD 00:35, 17. Sep. 2007 (CEST)
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:A_mother_and_a_cub_bears.JPG&action=purgeDerHexer (Disk.Bew.) 00:44, 17. Sep. 2007 (CEST)
Brav! Werden die gecacheten Thumbs immer noch nach ein paar Stunden wieder auf 0 gesetzt, oder ist das Problem inzwischen behoben? PDD 00:46, 17. Sep. 2007 (CEST)

Benutzer:Anthony Spälti

Hallo PDD. Könntest du bitte meine Benutzerseite und meine Diskussionsseite vollsperren? Ich möchte nicht mehr in der Wikipedia tätig sein. (Ich habe mich unter einem neuen Namen angemeldet, da dies mein wirklicher Name ist, möchte ich nicht das jemand weiss wer ich bin) Herzlichen Dank schon im Vorraus! Grüsse --Anthony Spälti 20:30, 16. Sep. 2007 (CEST)

Ist erledigt. Viel Spaß mit dem neuen Namen! Gruß, PDD 20:34, 16. Sep. 2007 (CEST)
Danke! Gruss --Weddell 20:37, 16. Sep. 2007 (CEST) Natürlich ist das eine Sockensuppe, die sich dort meldet wo ich anonym bleiben will :-)

TARIVERDIEN

danke nix löschen entfernen ist ok gut wenn du mikael kennst schreibe gute deutsch text zu im 85.177.196.202 23:58, 16. Sep. 2007 (CEST)

Ich kenn ihn zwar leider bisher nicht, aber das wird schon werden, denke ich. Das ist ja hier die Wikipedia; hier helfen viele Leute mit, damit ein Artikel besser wird. Gruß, PDD 00:02, 17. Sep. 2007 (CEST)

Amanda Langlet

Für die Verbesserung, Korrektur und die Ergänzungen...[21];)lg Laubfrosch *hüpf* 11:53, 18. Sep. 2007 (CEST)

Hehe... danke! PDD 22:39, 19. Sep. 2007 (CEST)

Monobook IX

Obwohl ich die neue Version meiner Meinung nach richtig installiert habe, bekomme ich in unregelmäßigen Abständen einen Hinweis, dass ich dieses noch tun sollte (Firefox 2.0.0.6). Wo liegt mein Fehler? --Of 13:02, 18. Sep. 2007 (CEST)

Da ist dir gestern beim Updaten irgendwas schiefgegangen (du hattest den kompletten HTML-Quelltext einkopiert, da dürfte dann gar nichts mehr funktionieren). Vorher hattest du aber schon 14 Tage lang eine fast aktuelle Version; der Update-Hinweis hätte gar nicht mehr erscheinen dürfen. Ich habe dir jetzt die aktuellste Version installiert, wenn du deinen Browser-Cache leerst, sollte alles okay sein. Gruß, PDD 14:56, 18. Sep. 2007 (CEST)
Danke --Of 17:21, 19. Sep. 2007 (CEST)

Link auf kreuz.net / Blacklist

Hallo PDD,

auf Anraten von Benutzer:Nemissimo möchte ich dich über ein Problem informieren, und du kennst dich ja gut mit Wikipedia-Software aus. Wie Benutzer:FritzG 2006 durchgesetzt hatte, steht der Link auf die Seite kreuz.net (aus guten Gründen) auf der Blacklist, kann also nicht in Artikel eingefügt werden. Formuliert man ihn aber ohne www, also kreuz.net (Demonstration), dann funktioniert er. Sollte das Schule machen, dann haben wir ihn bald in vielen Artikeln, und zwar in so sensiblen Bereichen wie Homosexualität, rechtskatholische Gruppen, Holocaust usw. usf.

Vielleicht weißt du eine Lösung? (Selbst kann ich nicht blacklisten, habe keine Adminrechte).

Liebe Grüße, Agathenon (DISKU/EDITS) 22:20, 19. Sep. 2007 (CEST)

Hallo Agathenon, es gibt die projektweite Blacklist unter meta:Spam blacklist und unsere eigene (nur für die deutschsprachige WP) unter MediaWiki:Spam-blacklist. kreuz.net steht momentan auf ersterer, und zwar so:
\.kreuz\.net
Das müsste man ändern in:
\bkreuz\.net\b
Ich kann das aber auch nicht machen, weil ich auf Meta kein Admin bin, und die Domain zur einen Hälfte dort zu blocken und zur anderen hier käme mir etwas unsauber vor. Davon abgesehen: Hast du einen Link auf die Diskussion von 2006? Gab es da tatsächlich massiven Spam (dafür ist die Blacklist ja eigentlich da), oder ging es nur darum, dass die Ansichten von kreuz.net irgendwem nicht passten? Lieber Gruß, PDD 22:37, 19. Sep. 2007 (CEST)
Da müßte ich suchen, kann etwas dauern... Agathenon (DISKU/EDITS) 22:45, 19. Sep. 2007 (CEST)
Kein Problem, ich hab derweil nach Meta-Admins gesucht, die du evtl. ansprechen könntest, und gefunden habe ich: Benutzer:Dschwen, Benutzer:Elian, Benutzer:Eloquence, Benutzer:Fantasy und Benutzer:Thomas Goldammer. Gruß, PDD 22:50, 19. Sep. 2007 (CEST)
Danke! Ich habe auch den Link gefunden: http://meta.wikimedia.org/wiki/Talk:Spam_blacklist/Archives/2006/07#www.kreuz.net
Werde die Leute mal ansprechen und, wenn's recht ist, hierher verlinken. Gruß, Agathenon (DISKU/EDITS) 23:04, 19. Sep. 2007 (CEST)
Vielen Dank! Ich werde die Sache mal dort weiterverfolgen.
Gute Nacht wünscht Agathenon (DISKU/EDITS) 23:18, 19. Sep. 2007 (CEST)
Vielleicht solltest du lieber Elian oder Thogo fragen; Eloquence taucht meines Wissens fast nie in der de.WP auf. Gruß, PDD 10:10, 20. Sep. 2007 (CEST)
Danke für den Tip! Erledigt. Gruß, Agathenon (DISKU/EDITS) 14:06, 20. Sep. 2007 (CEST)

Monobook X: Zeilenumbruch vor Signatur?

Moin... ich mal wieder. Also, öh: Die automatische Signierfunktion hat den Nachteil, dass sie die Signatur einfach "hinten dranklatscht", was bei einer langen ebensolchen und/oder einer langen Kommentarzeile das Seitenlayout [verhunzt]. Sollte man da ggf. einen Zeilenumbruch einfügen?-- Tuxman 07:13, 20. Sep. 2007 (CEST)

Ehrlich gesagt seh ich da überhaupt nichts verhunztes, sieht alles völlig okay aus. Und Zeilenumbruch vor der Signatur ist absolut nicht üblich, aber wenn du dringend einen brauchst, solltest du ihn lieber in deine Signatur einbauen. Gruß, PDD 09:41, 20. Sep. 2007 (CEST)
Hm, ich bekomme da (1152x864) immer eine horizontale Scrollbar. Gut - dann liegt's an mir...-- Tuxman 16:37, 20. Sep. 2007 (CEST)
Ich (auch 1152x864) nicht, aber ich hab vermutlich auch eine schmalere Schrift eingestellt als du. Es könnte evtl schon helfen, wenn du in deiner (automatischen) Signatur vor dem <span style="white-space:nowrap;"> noch ein Leerzeichen einbaust. PDD 16:50, 20. Sep. 2007 (CEST)
Ach ja - das nowrap. Kann durchaus sein. Danke!-- Tuxman 18:29, 20. Sep. 2007 (CEST)

Frage

80.139.127.250 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • Whois • GeoIP • RBLs)

Dass Tobnu [22] hier als Anonymus versucht, Löschanträge gegen Bilder zu stellen, die er selbst hochgeladen hat, weißt du? Schräge Aktion. –– Simplicius 13:28, 20. Sep. 2007 (CEST)

Ob es tatsächlich Tobnu war, der sich da als Tobnu ausgibt, weiß ich natürlich nicht, aber wenn er es war dann ist das ziemlich schräg, ja. Ich schreib das mal dem allgemeinen Adrenalinüberschuss an diesem besagten Tag zu. PDD 13:44, 20. Sep. 2007 (CEST)

Fix

Huhu, PDD. Könntest du bitte meinen Benutzername in deinen Admin- und SG-Listen korrigieren? Danke, --Thogo BüroSofa 11:31, 21. Sep. 2007 (CEST)

Zu spät, das hatte ich schon anderthalb Stunden vor deiner Message erledigt. Vermutlich hängt bei dir noch die alte Skriptversion im Cache. Lieber Gruß, und Gratulation zum neuen Namen, PDD 14:56, 21. Sep. 2007 (CEST)
Ah, danke. Ja, das könnte sein. Jetzt gehts jedenfalls. Grüße, --Thogo BüroSofa 12:39, 24. Sep. 2007 (CEST)

Guckst du

mal http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia#Frage_zum_Monobook hier? :) Gruß, —jtt? 20:42, 21. Sep. 2007 (CEST)

Da hat ja schon jemand geantwortet. Gruß, PDD 13:04, 22. Sep. 2007 (CEST)
Guckst du nun nochmal hin, bitte? :) Gruß, —jtt?  ·  ! 19:24, 22. Sep. 2007 (CEST)
Den Link „Zurücksetzen“ gibt es nur an den zwei Stellen, wo man ihn braucht, nämlich in der Diff-Ansicht (wenn der Diff die letzte Änderung des Artikels ist) und in den Beiträgen eines Benutzers (dort jeweils bei den Artikeln, bei denen der Benutzer den letzten Edit gemacht hat). In der Versionsgeschichte wäre ein „Zurücksetzen“-Link nicht sonderlich sinnig, weil er erstens sowieso immer ganz oben bei der letzten Version wäre (logisch) und man aber, um überhaupt revertieren zu dürfen, sich die Änderung genau anschauen sollte, was nur über den Diff geht, wo ja dann wiederum der „Zurücksetzen“-Link vorhanden ist.
Oder übersehe ich irgendeine sinnvolle Verwendung für einen solchen Link in der Versionsgeschichte? Gruß, PDD 19:56, 22. Sep. 2007 (CEST)
Wenn man es so sieht, nicht. Wenn man nun aber in der History sowas wie:
IP <> (AZ: hat Seite geleert.)
dann ist ein Zurücksetzten Link hinter dieser Zeile sehr sehr sinnvoll. Imho. Lieber Gruß, —jtt?  ·  ! 20:05, 22. Sep. 2007 (CEST)
Klar, wenn man eine Seitenleerung über die Versionsgeschichte entdeckt. Das kommt aber (IMHO) selten vor, normalerweise entdeckt man sowas über die „Letzten Änderungen“ und setzt es dann über die Beiträge der IP zurück. Mit anderen Worten, es würde sicher nichts schaden, wenn in der Versionsgeschichte auch noch so ein Revertknopf wäre, aber richtig viel Nutzen hätte er auch nicht. Denke ich. PDD 21:13, 22. Sep. 2007 (CEST)
ACK. Wäre es denn aber viel Arbeit einen dorthin einzubauen? Gruß, —jtt?  ·  ! 22:59, 22. Sep. 2007 (CEST)
Nicht wahnsinnig viel Arbeit, nö. PDD 23:26, 22. Sep. 2007 (CEST)
Hättest du vll. dann Lust es mir einzubauen? *hechel* :) —jtt?  ·  ! 23:39, 22. Sep. 2007 (CEST)
Ehrlich gesagt: nicht so wirklich... jedenfalls solange mir nicht einleuchtet, wozu das gut sein soll (außer die Skripte langsamer, fehleranfälliger und komplizierter zu machen). Aber wenn ich mal richtig viel Zeit habe und sonst gar nix wichtiges zu tun ist, gerne :-) PDD 23:45, 22. Sep. 2007 (CEST)
Okay, danke. Ist ja auch nicht so wichtig. :) —jtt?  ·  ! 23:49, 22. Sep. 2007 (CEST)
Na Gott sei Dank :-) Gruß, PDD 23:55, 22. Sep. 2007 (CEST)

Du bist so gut!

Ich sitze im Garten am Laptop und das Ding funzt ohne Dongle. Das hast Du gestern echt fein gemacht. Vielen Dank! --YourEyesOnly schreibstdu 17:21, 22. Sep. 2007 (CEST)

Hey, dit freut mir ja! Und du bist auf allen meinen Stammtisch-Schnappschüssen drauf! Also falls du mal endlos Bildchen für deine Benutzerseite brauchst, sag Bescheid! :-) PDD 17:27, 22. Sep. 2007 (CEST)

Carice van Houten

Das sollte kein naseweiser Kommentar sein. Der ist entstanden, weil gleich nach der Ankündigung, dass sie vielleicht für das nächste Bond-Girl in Betracht gezogen wird, auch schon der Film in der Filmografie drinstand. Und immerhin hatte seither über einen Monat niemand versucht, Gerüchte einzutragen. Ich wünschte, das würde bei den Diskografien diverser Bands auch so gut klappen. -- Cecil 00:02, 23. Sep. 2007 (CEST)

Ja, sorry, habe ich dann auch gesehen; im Prinzip war dein Kommentar ja auch völlig richtig. War nicht böse gemeint! PDD 00:06, 23. Sep. 2007 (CEST)

mich Umbenennen

Hallo PDD. Ich habe mir gedacht, dass ich mir einen vernünftigen Benutzernamen zulegen sollte. Ist ja normalerweise kein Problem, wenn man denn nicht Skripte hätte, die von über 400 Leuten eingebunden werden. Nun wollte ich Dich fragen, ob du Probleme darin siehst, wenn man eine Weiterleitung von Benutzer:Spongo/persDaten.js nach Benutzer:???/persDaten.js erstellt mit:

document.write('<SCRIPT TYPE="text/javascript" SRC="http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer:neuerName/persDaten.js&action=raw&ctype=text/javascript&smaxage=2678400&dontcountme=s"><\/SCRIPT>');

Ich habe Test dazu durchgeführt und bei mir funktionierte es im Firefox 2.0. Einen neuen Namen habe ich noch nicht und wann ich den habe weiß ich auch noch nicht. Aber ich wollte schon mal die Lage klären. --Spongo B ¿ 00:41, 24. Sep. 2007 (CEST)

Sollte eigentlich gehen. Alternativ könntest du evtl. auch die alte importPage-Funktion verwenden, also so:
importPage('neuerName/persDaten.js');
Mir wäre das zwar lieber, weil ich die document.writes ja zum großen Teil bewusst rausgeworfen habe, aber das geht natürlich nur bei den Leuten, die meine monobook.js benutzen (und ich weiß nicht, wer sonst noch dein Skript einbindet). Und dann gibt es noch die BLueFiSH-Variante. PDD 00:49, 24. Sep. 2007 (CEST)

Es ist vollzogen. Nur so zur Info. Gruß --Euku B ¿ 09:27, 16. Okt. 2007 (CEST)

Danke fürs bescheidsagen! Gruß, PDD 11:33, 16. Okt. 2007 (CEST)

zu den Änderungen am Artikel von Frederick Tuckett

Schau mal bitte auf die Diskussionsseite. -- Ulanwp 12:24, 24. Sep. 2007 (CEST) --

Dort beantwortet. PDD 22:26, 24. Sep. 2007 (CEST)

Grindhouse

  • Was passt dir denn an Nicolas Cage nicht?--Sepplson 00:35, 25. Sep. 2007 (CEST)
Hier mal eine gekürzte und umformulierte Fassung der Textversion, die du eingestellt hast: „Die Hauptrolle spielt Nicolas Cage. Außerdem spielt noch Nicolas Cage mit.“ Fällt dir irgendwas auf? PDD 00:38, 25. Sep. 2007 (CEST)

Rubicon

Vielen Dank für deinen Hinweis zum angelegten Artikel über oben genannte Film, davon hatte ich bisher noch nichts mitbekommen. Werde bei Gelegenheit mal vorbeischauen und vielleicht das ein oder andere ergänzen. Liebe Grüße, --Cinemental 15:46, 25. Sep. 2007 (CEST)

Moin ...

... Herr PDD. Ich glaub ich muss abnehmen. Ab davon hätte ich eine Bitte. Irgendwie verlinken 1.000 Seiten auf meine Vertrauensliste, nicht nur die 4, die mich tatsächlich auf ihre Seite geschrieben haben. Woran liegt das? An der Benutzer:Sargoth/Vertrauen|Weiterleitungsseite? Grüße --Sargoth disk 18:27, 25. Sep. 2007 (CEST)

Das ist wegen der "blöden" Weiterleitungsseiten, sieht bei mir genau so aus. Grüße, des PDD sein Sekretär ;) —YourEyesOnly schreibstdu 18:29, 25. Sep. 2007 (CEST)
Ok. Muss ich wohl damit leben. verfl(%$§ter Individualismus. Gruß --Sargoth disk 18:32, 25. Sep. 2007 (CEST)
@Sargoth: Ach was, abnehmen, einfach nur nicht neben irgendwelche Hungerharken stellen! (Jetzt krieg ich sicher Schläge...)
Das mit den Verlinkten Seiten liegt tatsächlich an YEOs lustiger Redirect-Konstruktion, die du ja übernommen hast. Special:Whatlinkshere geht davon aus, dass ein Redirect tatsächlich ein Redirect ist und zeigt daher prinzipiell auch die Seiten an, die auf den Redirect verlinken. PDD 18:34, 25. Sep. 2007 (CEST)
@YEO: Danke. Ich bin so langsam!! :-) PDD 18:35, 25. Sep. 2007 (CEST)

Frage

Hallo PDD, könntest du mir hier versuchen zu helfen? Gruß,--Τιλλα 2501 ± 17:05, 30. Sep. 2007 (CEST)

Du rufst die Funktion unter einem falschen Namen auf; sie heißt nicht typo(), sondern typokorrigieren(). So müsste es aber gehen:
   w (4,"typokorrigieren();","Typo",'','Fipptehlerentfernung');  // extern
Gruß, PDD 23:15, 30. Sep. 2007 (CEST)
Danke, es funktioniert.--Τιλλα 2501 ± 15:07, 1. Okt. 2007 (CEST)

Besten Dank!

...und viele Grüße --Nutzer 2206 14:33, 1. Okt. 2007 (CEST)

Vielleicht...

...kannst du dazu ja was sagen; wäre toll. gruß, —jtt?  ·  ! 18:24, 1. Okt. 2007 (CEST)

Scheint ja mit ein bisschen Bastelei nun doch geklappt zu haben :-) PDD 21:38, 1. Okt. 2007 (CEST)
Jopp, hat es. :) lieber gruß, —jtt (Disk  –  Feedback) 23:11, 3. Okt. 2007 (CEST)

Monobook XI

Hallo PDD, ich habe einige kleine Probleme mit meinem Monobook. Könntest du mir bitte helfen?

  • Ich möchte diese Vorlage im Monbook haben, sodass beim Klicken {{User:Ireas/WWNI|~~~~}} im Textfeld erscheint. Ich habe es so versucht. Was war falsch?
  • Wenn ich deine Hallo-Vorlage verwende, erscheint in der Zusammenfassungszeile "Willkommen!". Wie bekomme ich das bei den anderen Vorlagen hin? Ich habe mich etwas versucht, es aber nicht geschafft.

Ich wäre froh, wenn du mir helfen kannst! Gruß, Ireas Disk.Bew. 14:31, 2. Okt. 2007 (CEST)

Sicher irgendwas mit den verschiedenen Arten von Anführungszeichen schiefgegangen; ich schaus mir am Feiertag mal genauer an. Gruß, PDD 23:03, 2. Okt. 2007 (CEST)
ouh, stimmt. danke, bin mal gespannt, wie's hätte sein müssen. Ireas Disk.Bew. 09:50, 3. Okt. 2007 (CEST)
So. Es waren tatsächlich falschplazierte Anführungszeichen; da muss man sehr pingelig sein. Ich habe dir mal ein Update spendiert; hoffe es funktioniert zu deiner Zufriedenheit. Gruß, PDD 00:50, 7. Okt. 2007 (CEST)

Vielen, viele Dank! *knuddel* Ireas Disk.Bew. 15:17, 7. Okt. 2007 (CEST)

Birma Staatschef

BItte hören sie auch Lügen zu verbreiten und informieren sie sich vorher, bevor sie sich als Experten bezeichnen. Bitte lassen sie ihre ideologische Einstellung außer acht.(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von FreeBirma (DiskussionBeiträge) 23:44, 5. Okt 2007) PDD 23:58, 5. Okt. 2007 (CEST)

Und du unterlässt bitte unsinnige Änderungen, aber darum bat ich ja schon auf deiner Diskussionsseite. Gruß, PDD 23:58, 5. Okt. 2007 (CEST)

Eine Mitteilung der Erinnerungs-Service-Agentur

Denke Sie bitte an Ihrem Termin morgen um 10.00 Uhr (der kleine Zeiger auf 10, der große Zeiger auf 12, im Fall einer Digitaluhr bei der Anzeige von 10:00) und vergessen Sie Ihre Unterlagen nicht. MfG, —YourEyesOnly schreibstdu 15:02, 7. Okt. 2007 (CEST)

Das ist ja wirklich ein Service! Ich bin sehr begeistert :-) PDD 15:15, 7. Okt. 2007 (CEST)
Bitte SMS lesen (einer im Hintergrund murmelte was von ...und zwar zackzack). K, --Totenmontag 15:06, 10. Okt. 2007 (CEST)
Und auch gleich zackzack angerufen :-) Merci! PDD 15:11, 10. Okt. 2007 (CEST)

Diktaturbefürworter

Versuchen sie wieder Diktaturkritiker zum schweigen zu bringen, angeblicher "Vandalismus". Ich seh schon sie sind ein totalitärer Zeitgenosse.(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von FreeBirma (DiskussionBeiträge) 0:27, 8. Okt 2007) PDD 00:28, 8. Okt. 2007 (CEST)

Ich wäre nicht einmal drauf gekommen, dass du die Diktatur dadurch kritisieren wolltest, dass du sie als „sozialistisch“ bezeichnest. Aber sei das wie es sei, solange in der gesamten aktuellen Berichterstattung über das Myanmar von heute und den Staatschef des Landes nirgendwo das Wort „sozialistisch“ fällt, ist diese Kategorisierung deine Privatmeinung, und die gehört nicht in den Wikipedia-Artikel. Gruß, PDD 00:43, 8. Okt. 2007 (CEST)

Medi

Hallo Daniel,

Du hast das medi Unternehmensportrait gelöscht, weil es Deiner Ansicht nach Werbung ist. Da brauche ich eine längere Erklärung dafür. Ich habe mich an vorhandenen Unternehmensportraits orientiert. Was ist daran dann Werbung? medi ist eines der größten Unternehmen in Bayreuth und Weltmarktführer. Was muß also geändert werden, damit der Artikel bei Wikipedia drinbleibt? Viele Grüße -- Medianerin 16:35, 8. Okt. 2007 (CEST)

Hallo Medianerin, dein Artikel war zum großen Teil von den Webseiten von medi.de zusammenkopiert (der Geschichtsteil z. B. von hier und hier), das ganze manchmal ein bisschen umformuliert und miteinander vermischt. Das geht in der Wikipedia nicht; hier kannst du nur komplett von dir selber verfasste Texte einstellen, alles andere ist eine Urheberrechtsverletzung. Gruß, PDD 19:07, 8. Okt. 2007 (CEST)

Nachtrag: Wenn man viel Zeit zum Suchen hat, findet man sogar in der WP die ganzen Stellen, wo man kritisiert wird, z. B. hier. PDD 11:14, 11. Okt. 2007 (CEST)