Benutzer Diskussion:Wutzofant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bedienungsanleitung

  • Neue Diskussionsthemen bitte ans Ende dieser Seite. (Tip: Klick oben auf das + neben „Seite bearbeiten“)
  • Wenn ich was auf deiner Diskussionsseite was geschrieben habe, dann antworte bitte dort – sonst wird es schwierig, unserer Unterhaltung zu folgen.
  • Wenn du mir hier schreibst, werde ich dir hier antworten.

Operating instructions

  • Please add new topics at the end of this page.
  • If I wrote something on your own discussion page, then please leave your answer there — otherwise our dialogue becomes difficult to follow.
  • If you leave a message here, I will answer here.
  • Exception: If you normally work at a different wikipedia but do not have an account here on de.wikipedia, please tell me so we can move the entire discussion to, e. g., your personal discussion page.

Aus nostalgischen Gründen behalten:

Hallo Wutzofant,

willkommen in der Wikipedia!

Das hier ist keine automatisierte Nachricht, sondern wir Wikipedianer freuen uns, dass du zu uns gestoßen bist, und einige von uns übernehmen die Aufgabe, Neue zu begrüßen. Nicht nur für Einsteiger wichtig ist z. B. Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel -- das sollte jeder mal lesen! Wenn du Fragen hast, schreib einfach auf meine Diskussionsseite oder die eines anderen Wikipedianers, oder stell deine Fragen auf die Hilfeseite, wir helfen gern!

Und noch ein Tipp: Sei mutig! jpp ?! 15:27, 9. Aug 2005 (CEST)

PS: Du kannst deine Beiträge mit ~~~~ unterschreiben.

Inhaltsverzeichnis

Babel[Bearbeiten]

Ich hab mal meine Hartkode-Babelsteinchen in Vorlagen umgebaut, damit du und andere sich besser bedienen können ;-) --::Slomox:: >< 16:48, 11. Jan 2006 (CET)

N'òbend Wutzofant, du kannscht eemol uff die Dischkussionssait von "user sal-M" geehn, dòo isch menn, es hääscht Schniss unn net "Mund". Das dòo wär hochdaitsch. Unn dann kannscht disch jòo bei mir melle. Ei jòo. --Mäfä 00:57, 20. Jan 2006 (CET)

Òo leck, ich hann dei Schniss gesiehn. Gudd. Saa mòol, willscht du net schlòòfe gehn. Oda bischt du so änn Lehra. Ei jòò. --Mäfä 00:30, 21. Jan 2006 (CET)

Hallo Wutzofant, geh mal ganz schnell auf die Liste der Löschkandidaten, da wollen einige Ignoranten, dass die Babelbausteine der Dialekte gelöscht werden. "Die hann änner renne!"--Mäfä 15:26, 31. Jan 2006 (CET)
Hier der Nachtrag zur eben angespochenen Löschdiskussion von gesgtern ab beginnend: [[1]], Absatz 24! Gruß --Mäfä 15:47, 31. Jan 2006 (CET)

Hilfsverb[Bearbeiten]

Man wird Dich für meine Sockenpuppe halten, wundere Dich nicht über User-Checks und Angriffe bezüglich Artikeln, die Du nie gelesen hast. Trotzdem nicht einschüchtern lassen! בר נרב‎ 01:14, 21. Jan 2006 (CET)

Altkyrillisch-Tabelle[Bearbeiten]

Danke für die Tabelle! Als ich mühsam diese Liste machte, wußte ich nicht, wie man es macht. Eine Idee, wie man alle altkyrillischen Buchstaben einfach eintippen kann? Es klappt vorläufig mit nur wenigen - jus, jat, z.B., doch sogar das alte "a" kann man wohl nur als icon wiedergeben, oder? Der dt. Artikel ist sehr gut. Bei der wissenschaftlichen Transkription von x gibt es einen Fehler: x wird mit ch transkribiert, nicht mit h. Grüße Oku-yun alias 217.237.150+ 24.01.2006 11:19

Няма защо. :-) Защото изглежда че нямаш една Уикипедия user page, ще отговорям тук. Можеш да пишеш старнте букви с copy-and-paste от там или от там и там; но може би че трябва да use a different font (e.g., Times or Lucida Sans). И в Transkriptionstabelle има и h и ch сега. --Wutzofant (✉✍) 19:45, 25. Jan 2006 (CET)

(kein Titel)[Bearbeiten]

Wolscht uf die Vorschau gehn. Jóò, bischt im Wikistress net woàr? --Mäfä 19:28, 31. Jan 2006 (CET)

Ei jòò. Bassiert mir als. --Wutzofant (✉✍) 20:40, 31. Jan 2006 (CET)
Isch hann mòòl dei unsinnische Babelvorlag geklaut, dòmit die Annere wisse, dass mir zwää dofier sinn! Alleh dann. --Mäfä 02:33, 4. Feb 2006 (CET)

Schwarzes Meer[Bearbeiten]

Ich wäre dafür, den Artikel zu übersetzen. Wenn du das in Angriff nehmen möchtest. Ein paar Literatur-Angaben kann ich dir geben, wenn du sie brauchst. --Bender235 00:05, 8. Feb 2006 (CET) P.S.: Heb's dir am besten für den Wikipedia:Schreibwettbewerb auf. --Bender235 00:06, 8. Feb 2006 (CET)

Exellenter Artikel[Bearbeiten]

Jò, awei hasch de Salad, jetzt muscht du disch aba gudd òònstrenge, dass draus noch ebbes wärd. Nur mir fällt àà nix inn, was noch dòzu kumme kennt.--Mäfä 14:20, 8. Feb 2006 (CET)

Saarländer![Bearbeiten]

Hi Wutzofant,

ich habe eben mal über die Änderungen an meinen Änderungen drübergeschaut, weitgehend gehe ich d'accord, aber ein paar Punkte möchte ich mit Dir klären:

Ich habe kalt - das ist zwar wörtliches französisch, aber ich bin mir recht sicher, dass es nicht aus dem französischen stammt. Auch in Hessen, wo ich lebe, kann es zuweilen gehört werden. Diese grammatikalische Besonderheit ist IMHO einfach "nur" eine saarländische Spezialität. Ich denke, das möglicherweise sollte stehen bleiben. (Hast Du kalt - Grünewald, Werbung eines Bouser Heizölhändlers *g*)

Hannersne awwei graad erschd gebrung? - Diesen Satz würde ich aus den Sprachbeispielen wirklich entfernen. Was ist so besonders oder typisch an ihm?

gar nicht existent oder führt ein nur peripheres Dasein - Naja peripheres Dasein... zu viele Worte für "selten", oder? Im moselfränkischen Saarland gibt es kein "nehmen" (In Ensdorf gabs sogar ein Fitness-Studio mit dem Slogan "Der Abhol-Spezialist". In jedem Fall würde ich allerdings ist auch Isch hann abgenomm. selbst in Regionen verbreitet, in welchen ansonsten holle dominiert nicht noch einmal gesondert erwähnen.

Holl's dà nur (Nimm es dir ruhig) - Sollte das "D" nicht klein sein?

Ortsnamen: Zwääbrigge ist pfälzer Dialekt, das gleiche für KL - ich habe dort studiert, das ist definiv keine saarländische Besonderheit. Und was ist gegen Bommarä einzuwenden?

Aus der Grammatik halte ich mich herraus, das ist nicht meine Stärke.

Ei dann, --euronaut 10:43, 9. Feb 2006 (CET)

Hasche kalt stammt eindeutig aus dem Französischen. Der Lothringer fragt ja auch seine Kinder "Hasche froid?" Zurückgehen dürften diese aufs Französiche zurückgehende Redewendungen aus den verschiedenen Herrschaftszeiten der Fransosen, als St. Ingbert zu Saint Imbert z. B. wurde und die Bevölkerung französisch parlieren musste. Erhalten gebliebenist ja auch das "Fawa" (Fürwas = pourquoi) für Warum. Eindeutig französischen Ursprungs. Zwääbrigge wir dim Saarland ncijhts deshalb so geannt, weil man den Pfälzer Dialekt nachäffen möchte, sondern das ist die saarländisceh Bezeichnung. Er agt ja auch Minche statt München. Weil der Saarländer eben das End-n gerne verschluckt. Wichtiger wäre mir auf die Bezeichnung Weck für Brötchen einzugehen, wo sowohl singular als auch plural Weck heißt. ("Was koschte die Weck dòò)?" --Mäfä 11:01, 9. Feb 2006 (CET)
Aber woher haben dann manche Hessen, unsere Pälzer Nachbarn oder die lieben Schweitzer ihr "ich habe kalt" - ich tippe eher auf einen allemannischen Ursprung. Ich denke, bis zur Klärung sollte eine Relativierung stehen bleiben - oder verrate mir die Quelle Deiner Weisheit... Wegen der Ortsnamen: Zweibrücken wird doch einfach nur wörtlich in den Dialekt übersetzt, das ist wirklich nichts Besonderes. Weck (Weckscha) sollte wir unbedingt aufnehmen - ist zwar nicht aufs Saarland beschränkt (Das sind nur die Dobbelweck), aber dennoch ein schönes Beispiel! --euronaut 12:21, 9. Feb 2006 (CET)
Die „Weckscha“, das sind kleine „Weck“? Mit „isch hann kalt“, das hat mir mal eine Deutschlehrerin verklickert, die sich mit Mittelhochdeutsch gut auskannte, in der 7. oder 8. Klasse. Irgendwo in einem Heimatmuseum habe ich dazu auch mal eine Abhandlung gehört oder gelesen. Lang ist es her. Wenn ich in Kürze im Saarland bin, werde ich mal meine Stadtbücherei durchstöbern, iregndwie muss es noch Literatur geben zu „ich habe kalt“. Helfen würde, ob mal im Hessischen frz. Truppen (Napoleon) sich aufhielten. In der Scheweiz (Helvetische Republik) dürfte das auch damit zu klären sein.--Mäfä 12:45, 9. Feb 2006 (CET)
Nachtrag: Der Chef von meinem IT-Café meinte, es könnten auch Auswanderer gewesen sein, die die Redewendung in andere Gegenden brachten. --Mäfä 12:49, 9. Feb 2006 (CET)
Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass für solche Begriffe, die es seit Menschengedenken gibt, ausschließen zu grammatikalischen Verschiebungen kommt, ich halte das für eine (wenn auch sehr oft gehörte) Legende. Würden wir jetzt sagen, "Isch hann froid" wäre es natürlich kein Thema. Ich werde aber auf jeden Fall mal eine Tabelle für französische Begriffe einfügen!--> euronaut - ?!? 13:53, 9. Feb 2006 (CET)
Irgendwoher mus doch im Saarländischen die französische Grammatik kommen, wie z. B. „kummschte bei misch“, statt „kommst du zu mir“. Vielleicht wäre ein Blick zum Leetzeburger Dialekt hilfreich?
Hi ihr beiden; ich schlage vor, wir diskutieren das hier weiter auf Diskussion:Saarländischer Dialekt; schliesslich ist es ja nicht "mein" Artikel :-) --Wutzofant (✉✍) 21:11, 9. Feb 2006 (CET)

Das bulgarische Jat und Jus[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant, vor Ewigkeiten hast du gefragt, was es mit diesen zwei mitlerweile verschwundenen Buchstaben im Bulgarischen auf sich hat. Ich finde nirgendwo eine Antwort darauf und wollte fragen, ob du sie immer noch haben willst? (Weil ich zufällig auch Bulgarist bin. :-) --Ryuda (ehemals NS) 17.10, 10.Feb.2006 (CET)

Oh, Я, bitte, da bin ich nach wie vor sehr dran interessiert! :-)
Beim Jat habe ich eine Vermutung: es gibt ja diese "я кане"-Regel (z.B. Singular бял, Plural бели), die wohl daher kommt, dass es frueher irgendwann mal бѣл/бѣли geschrieben wurde. In irgendeiner der Wikipediae stand drin, dass man vermutet, dass ѣ=[æ] ausgesprochen wurde. Ich schliesse daraus, dass aus diesem [æ] im Lauf der Zeit im Bulgarischen kontextabhaengig ѣ=[ɛ] bzw. ѣ=[ʲa] wurde und also die Aussprache von ѣ kurz vor der Abschaffung des ѣ dann eben je nach Kontext [ɛ] oder auch [ʲa] war. Ist aber, wie gesagt, reine Spekulation meinerseits.
Vom Jus (ich kann mir nie merken, obs jetzt das grosse oder das kleine war; also ich meine das hier: ѫ) weiss ich aber leider echt nicht, welchen Vokal das repraesentierte. Es war wohl ganz frueher mal ein Nasalvokal (stand auch in irgendeiner der Wikipediae).
--Wutzofant (✉✍) 20:50, 10. Feb 2006 (CET)

Gut, in Kürze kommt eine Antwort. Ich möchte sie nur noch mal verifizieren. --Ryuda (ehemals NS) 12:55, 11.Feb.2006 (CET)

Das bulgarische Ъ[Bearbeiten]

Du hast sicher Recht, dass die etablierte Wissenschaft nicht für das Y als Transkriptionsmöglichkeit spricht. Ich möchte darüber auch nicht so großartig streiten. Meine Intention ist folgende: Lege jedem x-beliebigen Deutschen folgendes Wort vor Tyrnovo und vergleiche die Aussprache mit sämtliche anderen angebotenen "offiziellen" Versionen! Statt Tyrnovo kannst du auch jedes andere bulgarische Wort nehmen. Das y (als kurzes ü) scheint mir persönlich am nächsten dran zu sein. Bei entsprechenden Experimenten (die allerding nicht wiss. fundiert durchgeführt wurden) haben mir Deutsche bestätigt, dass Търново näher an Tyrnovo ist als alle anderen Varianten. Diese Theorie ist übrigens nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern ich habe sie von Prof. Norbert Randow, der sie aber auch nur als Privatmeinung vertritt.

Falls du damit Bauchschmerzen hast, bitte ich dich, mach das Experiment mit beliebigen Deutschen deiner Wahl. Wenn dich das Ergebnis nicht überzeugt, streich meinen Eintrag! OK? :-) --Ryuda (ehemals NS) 12:46, 11.Feb.2006 (CET)

Gleiche Übung mit пъдпъдък (Ausspracheübung wird gerne von Bulgaren dem bulgarischlernenden Deutschen auferlegt!) Da funktioniert das mit dem Y aber nicht mehr!
Hat dieser Vokal nicht sogar türkische Wurzeln? Innerhalb von 500 Jahren lernt auch der sturste Bulgare die Aussprache des geschlossenen ı aus der türkischen Sprache, auch wenn die Türken damals noch gar keine Vokale in ihrer Schriftsprache kannten. --≡c.w. 23:17, 22. Jan. 2014 (CET)

Erster Golfkrieg[Bearbeiten]

Hi Wutzofant, vielen Dank für die Überarbeitung des Artikels. Ich hatte den Artikel zwar zweimal durchgelesen, doch irgendwie hat sich da eine Menge hinein geschlichen. Leider passiert mir das all zu oft. Also nochmal danke. Gruß --Triggerhappy 19:20, 20. Feb 2006 (CET)

Freitag 5.Mai: Münchner Wikipedianer Treffen ;-)[Bearbeiten]

Hi,

wir haben in einer Woche, am Freitag den 5.5, wiedermal unseren Münchner Wikipedianer Stammtisch.

Würde mich freuen Dich dort zu treffen :-) Fantasy 23:38, 26. Apr 2006 (CEST)

Wikipedia-Exkursion: DIESER MITTWOCH 6:00 FRÜH Großmarkthalle München[Bearbeiten]

Hi,

Der Marketingleiter der Großmarkthalle München (exzellenter Artikel!) hat für uns eine Besichtigung organisiert. Wer wissen will, wie man eine Millionenstadt mit frischen Lebensmitteln versorgt (Wikipedianer wollen alles mögliche wissen ;-) der kann hier gerne mitkommen.

Einziger Haken an der Sache: 6:00 Uhr. Ja. Morgens. Da ist richtig was los ;-)

Wenn Du es trotzdem schaffen würdest, wird sicherlich interessant. Trag Dich einfach auf Wikipedia:München ein, wir sehen uns dann vielleicht dort :-) Fantasy 23:53, 7. Mai 2006 (CEST)

Kozarska Dubica[Bearbeiten]

Danke für deine Recherchen. --Flominator 22:17, 10. Mai 2006 (CEST)

Serbisch-kyrillische Kursive[Bearbeiten]

Es wäre schön, wenn commons:Image:Cyrillic-italics-nonitalics.png auch die Balkanvarianten zeigen würde, siehe bspw. transliteration.eki.ee (PDF). Ich glaube, ich habe momentan keine Schriftart installiert, die diese Varianten bietet, sonst würde ich es selbst versuchen. Christoph Päper 22:50, 10. Mai 2006 (CEST)

Eigentlich hätte ich damals auch gerne die serbischen Sonderzeichen Ђ, Љ usw. eingebaut, aber die Schriftart hatte die leider nicht drin. :-( Wenn ich mal Zeit habe, google ich mal nach einer serbischen Times o.ä. herum und ändere das Bild auf der Commons entsprechend ab. An p = ū usw. hatte ich gar nicht gedacht, aber stimmt, die Serben (und die Bulgaren, und daher bestimmt auch die Mazedonier, upps, pardon, Einwohner der ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik Mazedonien, über deren Namen sich die Griechen immer so doll ärgern) haben ja manchmal auch so komische kursive Schnitte. --Wutzofant (✉✍) 14:21, 12. Mai 2006 (CEST)

Dienstag 6. Juni: Wikipedianer-Treffen München![Bearbeiten]

Hallo,

Es ist bald wieder soweit, der 06.06. und damit das Münchner Wikipedianer-Treffen naht. Näheres wie immer hier.

rdb? 01:33, 3. Jun 2006 (CEST)

Rauta![Bearbeiten]

Hallo Nils! Hat ganz schön lange gedauert, bis ich Dich hier entdeckt habe, und dann war's reiner Zufall: Beim durchscrollen Deiner Babel-Bausteine stellte sich so ein „déjà-vu-ish kind of thing[2] ein, und bei der Vorlage Rautavist-4 hab' ich dann nachgeschaut, ob dieser Münchner vielleicht aus dem Saarland kommt, obwohl da eigentlich schon alles klar war. :-)

Wo ich grade hier bin: Als mittlerweile eingesessener Münchner kannst Du Dir ja mal den Artikel Nockherberg anschauen, dessen Hauptautor ich bin und der gerade Review des Tages ist. Und untersteh Dich, frei erfundenen Unsinn über einen finnischen Stadtplaner und Architekten, der das Gebiet maßgeblich geprägt hat, einzubauen! ;-) Bis bald! -- Wolfgang Kopp 00:23, 5. Jun 2006 (CEST)

Wäre das hier die Kamelopedia, würde ich es natürlich sofort machen (coole Idee, das mit dem Stadtplaner... die große Querdiagonale der Heilig-Kreuz-Kirche sollte doch genau auf den Nockherberg zeigen, oder?) , aber in der Wikipedia traue ich mich sowas dann doch nicht. Stell Dir vor, ich traue mich nichtmal, einen Artikel über Magnus Mahölimöt anzulegen. Auch der Artikel über Rautavistik stammt nicht von mir, ich bringe ihm aber naturgemäß großes Wohlwollen entgegen. --Wutzofant (✉✍) 14:33, 8. Jun 2006 (CEST)
Na ja, bisher ist das ja auch der einzige Link auf Magnus Mahölimöt. Scheint ein kleines Relevanzproblem zu haben, der Gute. Nicht mal kamelo:Magnus Mahölimöt gibt es! :-) -- Wolfgang Kopp 19:32, 8. Jun 2006 (CEST)

Samstag, 8. Juli Grillparty[Bearbeiten]

Hi, würd mich freuen Dich am Samstag auf der Wikipedia Grillparty zu sehen! Grüsse :-) Fantasy 11:10, 4. Jul 2006 (CEST)

PS: Falls es Dich interessiert, es gibt auch noch am 27.7. um 17 Uhr eine Wiki-Exkursion in die Bayerische Staatsbibliothek

Babel-Bausteine[Bearbeiten]

Hab ich mir so schon gedacht... Übrigens hab ich nichts gegen Babel-Bausteine, nur ein Wettbewerb, wer die meisten auf der Seite hat ist ein wenig absurd--Schmitty 03:36, 12. Jul 2006 (CEST)

Klar ist der Wettbewerb voellig absurd!! :-)
Aber wo wir grad im Dialog stehen -- meinst Du nicht, dass Deine Aussage:
löschen da Unsinn; wer seine Energie benutzt, um in diese Top10-Liste zu kommen, hat schon erkannt, das er durch Edits im Artikelnamenraum wohl nie "berühmt" wird; wenn dadurch Benutzer vergrault werden: Es trifft dann die Richtigen (schon mal sorry für diese Worte)--Schmitty 00:41, 11. Jul 2006 (CEST)
etwas vorschnell war? Im Prinzip hast Du mit dieser Aussage ohne gross nachzudenken (das behaupte ich jetzt mal) mehrere produktive "Otto Normalbenutzer" mal einfach so fuer ueberfluessig erklaert, bloss weil sie neben durchaus signifikanter ernsthafter Arbeit auch noch Babel-Unfug treiben? Denn guck mal hier: (kopiert aus der ellenlangen Loeschdiskussion):
  1. Benutzer Flothi mit 2079 Edits im Artikelraum habt ihr anscheinend vergrault (wobei ich hoffe, dass er sich das nochmal überlegt...)
  2. Benutzer Raubfisch hat im Artikelraum 3225 Edits. Ich selbst komme auf "nur" 504 Edits.
  3. Tilla kommt auf 809.
  4. Möchtegern kommt auf 1054.
  5. TZM kommt auf 885, Nirusu kommt auf 453.
  6. AnKaiLong kommt auf 302.
Ich war tierisch angepisst, kann ich Dir sagen. :-) Naja, aber man kann Deinen Beitrag so und so interpretieren, merk ich grade. Bin jedenfalls nicht mehr sauer.
So. Jetzt muss ich aber schlafen. Wirklich!! --Wutzofant (✉✍) 03:46, 12. Jul 2006 (CEST)

Wikipedia:Umfragen/Spaß in der WP[Bearbeiten]

Du hast voll und ganz in meinem Sinne gehandelt! --Mg Stimme abgeben! 22:19, 12. Jul 2006 (CEST)

Stringtheorie[Bearbeiten]

Toll, vielen Dank, ist jetzt wesentlich allgemeinverständlicher. Grüße--Maya 16:21, 15. Jul 2006 (CEST)

Ägäis-Mazedonische Sprache[Bearbeiten]

Danke, dass du eine Quellenangabe für eine mögliche Sprecherzahl angegeben hast, das ist natürlich völlig in Ordnung. Ich hatte weder eine Quelle zur Hand noch Zeit eine zu suchen, revertiere aber prinzipiell solche Änderungen von Kamikaze und Co., da die Absicht ja immer sehr gut zu erkennen ist. Die angebliche Sprecherzahl von 1951 stammt beispielsweise von einer Volkszählung direkt nach dem Bürgerkrieg, als die mazedonische Minderheit völlig verschüchtert war, sodass die Zahl mit Sicherheit viel zu niedrig ist. Gruß --Tilman 09:26, 2. Aug 2006 (CEST)

Artikel "Saarländischer Dialekt"[Bearbeiten]

Gunndach (wie man in meiner alten Heimat bei SLS sagt),

erstmal möchte ich Dir große Anerkennung zollen für Deine Erweiterungen. Ich finde das alles sehr gut und richtig. Aber mein Einwand: Deine Beispiele und Regeln bzgl. Konsonanten, Endsilben, Diminutiva usw. gelten fast alle nur für das Rheinfränkische. Im Moselfränkischen treffen diese Sachen zum Teil überhaupt nicht zu bzw. lauten die Beispielsätze ganz anders. Wenn man den Artikel so liest, erhält man den Eindruck, dass es "d a s Saarländische" als Einheitsdialekt gebe und dass dieser ausschließlich das Rheinfränkische oder gar nur der Saarbrücker Stadtdialekt sei. Gegen solche Meinung bin ich als alter Moselfranke schon seit früher Jugend am Kämpfen. ;-)

Ich würde also gerne die entsprechenden Kapitel - unter völliger Beibehaltung der Struktur und Deiner rheinfränkischen Beispiele! - erweitern und neben den rheinfränkischen Befund auch den möselfränkischen stellen, vor allem da, wo sich Laut- und Formenlehre, auch Syntax, von Deinen Ausführungen über das Rheinfränkische deutlich unterscheiden. Ich denke mal, dass wir da "aneinander vorbeikommen" würden. :-) --Monte Schlacko 15:10, 16. Aug 2006 (CEST)

Ei awwa hallo, aarisch gääre! :)
Ich hatte zwar gelegentlich einen "moselfränkischen" Arbeitskollegen zu einigen Aspekten befragt, aber längst nicht zu allen, und so --wie Du ja festgestellt hast-- ist das Moselfränkische leider noch ziemlich unterrepräsentiert (außer, ironischerweise, bei den Weblinks). Es hat sich bislang ja noch nichtmal jemand erbarmt, in der von mir erstellen Konjugationstabelle die moselfränkischen Spalten aufzufüllen...
Die einzige Befürchtung, die ich habe, ist die, dass jetzt eh schon große Artikel dann so unhandlich wird, dass man ihn in zwei Artikel aufspalten muss. Das wäre irgendwie schade, denn dann könnte man die Unterschiede und Gemeinsamkeiten nicht so gut erkennen. Aber das soll Dich jetzt keinesfalls davon abhalten, aach dat erinzuschreiwen, wie ihr schwätzen.
(Übrigens ist mein Dialekt kein Saarbrigger Platt, sondern eher Neinkeijer Platt; die Unterschiede sind aber zugegebenermaßen nur marginal;-)--Wutzofant (✉✍) 16:32, 16. Aug 2006 (CEST)

September-Stammtisch Ausweichtermin gesucht[Bearbeiten]

Hi, ich hab für dem September Stammtisch Ausweichtermine vorgeschlagen, bitte trag Dich ein welche für Dich gut gehen würden. Danke und bis bald :-) Fantasy 21:54, 16. Aug 2006 (CEST)

Saarland[Bearbeiten]

Hi, ich denke, das sollte man auf einer der beiden Benutzer-Disk.-Seiten weiterführen. ;)


Χαῖρε N.K. aus NK.! ;) Wen man hier nicht alles wiederfindet… ^^
[…] (Wollte Dich hier eigentlich gerade mit Deinem dortigen Nick ansprechen, aber das erste, was Google dazu rausgibt ist Deine vollständige RL-Adresse. 8-O Naja, viele Grüße aus SB nach M, auch an Arne und Consorten!)
また·ね -- Ξέλλος (¿!) 14:53, 21. Aug 2006 (CEST)

Tja, Du bist deutlich besser anonymisiert als ich. 안두? Besser als Hiragana. :-) --Wutzofant (✉✍) 15:37, 21. Aug 2006 (CEST)
Tja, die Rautavistik verrät Dich. ;) Hm, zum Han'gŭl bin ich noch nicht gekommen (steht aber auf der Todo-List), aber jein, mal sehen, ob's klappt: 안ᄃ ᇂ ;)
Hab noch was zu Deiner Frage bei Saarländischer Dialekt hinterlassen, ne Anmerkung und ne Frage von mir kommen dort gleich noch. --Xellos (¿!) 00:34, 22. Aug 2006 (CEST)
Ahja, wusste ich's doch. War zugegebenermassen nicht ganz einfach rauszufinden. ;-)
Uebrigens: ᄃ und ᇂ koennen eigentlich nicht als freie Radikale (den Link konnt ich mir nicht verkneifen) auftreten, da muss aehnlich wie im jap. ein Fuellvokal dazwischen/dahinter: 드흐. Aber Hangeul ist von der Grundidee her eine faszinierende Schrift. Sehr einfach zu erlernen! Schade, dass die Koreaner vergleichsweise wenige Konsonanten, Vokale und v.a. nicht so viele gueltige Silbenkombinationen haben, sonst koennte man damit sogar prima Deutsch schreiben... --Wutzofant (✉✍) 15:18, 22. Aug 2006 (CEST)
Hm, da mein letztes Auftreten im Kinder-Kanal ;) mit diesem Nick erfolgte, sollte Das_(Ober)Kind ;) eigentlich Bescheid wissen, falls der noch bei Euch ist.
Ich weiß, wie Han'gŭl-Quadrate aufgebaut werden, aber ihre Systematik verführt geradezu dazu, den Vokal zu unterschlagen (in Kana ginge das gar nicht), und die Kennung war halt so. Hab dafür extra die freien Radikale aus der Unicode-Seite rausgesucht. Allenfalls könnte man noch 안듷 nehmen (ja, gibt's offiziell auch nicht), aber ob – als שְׁוָא (schewa’) herhalten kann, weiß ich nicht. Im Vollnamen würde ich schon 두 bzw. ドゥ mit Dehnungszeichen (gibt's sowas bei Han'gŭl?) nehmen.
Aber die Grundidee von Han'gŭl fasziniert mich auch, wie auch bei Tengwar mit Tehtar und Hebräisch mit Niqqudoth. --Xellos (¿!) 21:15, 23. Aug 2006 (CEST)

Die 60ger[Bearbeiten]

Mein Beitrag in der Diskussion:August Lenz war natürlich als wohlwollender, Deinen Beitrag unterstüzender Scherz gemeint. Da es danach wieder ernst wurde, sieht das jetzt ein bisschen blöd aus. Nichts für ungut. - Gruß --Logo 12:24, 22. Aug 2006 (CEST)

Kein Problem! Ich hab selber lachen muessen, als ich es gelesen hab. :-) --Wutzofant (✉✍) 14:58, 22. Aug 2006 (CEST)

Flughafen Saarbrücken[Bearbeiten]

Salü Nils, ich vermute, dass der LG Flug nach München unter Codesharing läuft und für LH-Flugreisende ab München mit LH-Tickets benutzt werden kann. Verifizieren kann ich diese Angaben zu dieser später (frühen) Stunde leider nicht, vielleicht kriege ich heute nachmittag was raus. ;-( --Paula Luise 04:01, 23. Aug 2006 (CEST)

Thema Mäfä[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant, vielen Dank für deine überaus treffende Schilderung der Dinge. Besser hätte man es kaum in Worte fassen können. In der Hoffnung, dass sich doch alle bloß getäuscht haben und man in Zukunft wieder normal arbeiten kann, beste Grüße --BLueFiSH  (Klick mich!) 19:05, 31. Aug 2006 (CEST)

Umfragen in der Wikipedia[Bearbeiten]

  • ich fand die Wiederherstellung der Umfrage in deinen Benutzernamensraum für grenzwertig. MMn sollte sie im Archiv zu finden sein. Ist aber auch nicht so wichtig. Mit den Formulierungen meinte ich: das alleine schon der Titel der Umfrage aber auch die Gliederung manche dazu verleiten nonsens zu schreiben (mich eingeschlossen) ohne bösen Willen sicherlich. Nur wenn es dir um ein sachliches Ergebnis geht, also was könnten Grenze und Freiräume für Humor sein, dann sollte es einfach ein wenig sachlicher (=langweiliger) formuliert werden. Gruß --Wranzl 13:29, 1. Sep 2006 (CEST)

Schreibvieh[Bearbeiten]

Hello! Ich bin dir dankbar, dass du da die Wogen gelätten willst und wenn es dir gelingt, wäre es sogar prima. Allerdings ist colorandi causa zu erwähnen, dass er sich in den Kopf gesetzt hat, ich würde ihn nicht mögen und und... Während ich mich dank Faulheit und Atersmilde ;-) zu keiner Aufregung provozieren lasse, ist der von diesem Benutzer sonst gepflegte Ton in signifikanter Diskrepanz zu dem von ihm eingeforderten. Schwierig wird es ganz besonders, wenn an anderer Stelle, als die zuletzt beobachtete, unsorgfältige Edits zurückgeschraubt werden, die er zuvor mit superlativen Behauptungen und ohne positive (Fach)Kenntnis macht... Aber du hast Recht: Die Bauchpinselei ist der Faulheit gewichen, das kann man mir vorhalten. Schmunzel, Calvin --CJB 16:37, 3. Sep 2006 (CEST)

Wikipedia Termine in Bayern jetzt via Email[Bearbeiten]

Hallo liebe Münchner,

Da die Anzahl der Stammtisch Interessierten immer mehr wird, ist die Benachrichtigung über neue Termine auf Benutzer-Diskussionsseiten nicht mehr sinnvoll machbar.

Deshalb haben wir jetzt (einer Idee der Nürnberger Stammtischfreunde folgend) eine Benachrichtigungs-Mailingliste eingerichtet, in der Du Dich auch eintragen kannst, wenn es Dich interessiert was in Bayern so los ist (Stammtische, Besichtigungen, Grillen, ...)

Um die Benachrichtigungen auf einem minimalen aber effektiven Level zu halten wäre es nett wenn Du uns auch Deine Präferenzen mitteilen könntest.

Wenn Du Verbesserungsvorschläge zu dieser Idee hast, lass es uns wissen. Bis vielleicht zum nächsten Treffen dann, würd mich freuen :-) Fantasy 18:04, 17. Sep 2006 (CEST)

"godmode light"[Bearbeiten]

Hi Penta, hast Du eigentlich meine E-Mail letztens bekommen? --Wutzofant (✉✍) 22:44, 12. Sep 2006 (CEST)

Lieber Wutzofant, leider nicht. :-( Hatte PC-Crash. Schickst du sie mir noch einmal? --πenτ α 14:01, 9. Okt. 2006 (CEST)
Und jetzt? --Wutzofant (✉✍) 20:08, 16. Okt. 2006 (CEST)

Stammtisch in Saarbrücken (Wikipedia:Saarland)[Bearbeiten]

Warum ich dir geschrieben habe?

  • Weil du dich auf der Seite Wikipedia:Saarland in eine Liste eingetragen hast, dass du über einen neuen Anlauf für ein Treffen informiert werden möchtest.
  • Oder weil deine Benutzerseite in der Kategorie:Benutzer_aus_dem_Saarland aufgeführt bist.
  • Oder weil du dich auf Wikipedia:Die Wikipedianer/nach Ländern#Saarland eingetragen hast.
  • Oder weil du den Artikel über den Saarländischen Dialekt editiert hattest und anhand deiner Benutzerseite zu vermuten ist, dass du im Saarland wohnst oder dort vielleicht noch gelegentlich hinfährst.
  • Oder weil du auf deiner Benutzerseite die Babelbausteine für Saarländisch verwendest und anhand deiner Benutzerseite zu vermuten ist, dass du im Saarland wohnst oder dort vielleicht noch gelegentlich hinfährst.
  • Oder weil ich dich aus sonstigen Gründen als Saarländer identifiziert habe. ;-)

Keine Angst; falls der Stammtisch öfters stattfindet, werde ich euch nicht nochmal anschreiben (dieser Hinweis ergeht insbesondere an diejenigen, denen ein Wikipedia-Stammtisch im Saarland herzlich egal ist). Ich dachte halt nur, dass ich, da das Projekt "Stammtisch im Saarland" anscheinend seit mehr als einem Jahr eingeschlafen ist, müsste ich eine möglichst große Zahl an Leuten anschreiben, um die kritische Masse sicher zu zünden. :) --Wutzofant (✉✍) 22:52, 30. Nov. 2006 (CET)

Hallo Wutzofant. Vielen Dank für die Mitteilung. Ech werde mal in der lb-Wiki umherfragen, wer wann Zeit hat, und dich auf dem Laufenden halten. Grüße aus Luxemburg. --Cornischong 18:04, 1. Dez. 2006 (CET)

Vielen Dank für den Hinweis! Leider habe ich zwischen Weihnachten und Silvester wahrscheinlich gar keine Zeit! Vielleicht zu einem späteren Termin. Gruß, --Meile 17:05, 3. Dez. 2006 (CET)

Danke auch von mir für die Mitteilung, ich würde noch gerne wissen, woher Du eigentlich weißt, dass ich aus dem Saarland komme. --Shiver 14:23, 11. Dez. 2006 (CET)

Tja, die Quelle hab ich oben erwähnt. Hast Du denn schon vergessen, dass Du Dich hier höchstwahrscheinlich selber draufgesetzt hast? ;-) --Wutzofant (✉✍) 15:36, 11. Dez. 2006 (CET)
Na, jetzt dämmert's ;-) Dankeschön für die Einladung.--Shiver 00:50, 12. Dez. 2006 (CET)

Ort in Europa[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant,

schau dir doch mal Wikipedia:WikiProjekt Geographie/Neuordnung räumliche Zuordnung an. Die Geo-Kategorien werden gerade mehrdimensional umstrukturiert. Wenn du dann deine Meinung geändert haben solltest, kannst du ja die Kategorie:Ort in Europa wieder einsetzen.

gruß fcm, --Frank C. Müller 18:25, 26. Dez. 2006 (CET)

Achso, sorry, das war mir nicht bewusst. Habs rueckgaengig gemacht. --Wutzofant (✉✍) 18:32, 26. Dez. 2006 (CET)


Bitte![Bearbeiten]

Hallo! Du hast bestimmt schon die Werbung für Spende gesehen und auch, dass sich ein annonymer Spender, sich auf der Hauptseite, durch seine Spende verewigt hat. Viele Benutzer sind dagegen, dazu zählt auch ich. Benutzer:Taube Nuss, hat hiereine Protestseite gestaltet. Als eine Protestidee, dachten wir uns eine Babelvorlage zu erstellen. Unsere aktuelle Version sieht so aus:

Dieser Benutzer ist gegen aktive Spendenwerbung und gegen die Verewigung von Spendern auf der Hauptseite in der Wikipedia.

.
Wie du siehst, hat das Design einige Mängel. Und da du dich ja im Bereich Babel gut auskennst, würden wir uns sehr freuen, wenn du die Vorlage, hier bearbeiten könntest!--Gruß, رستم (Rostam) 19:49, 29. Dez. 2006 (CET)

Hab einen ausfuehrlichen Kommtnar inkl. Verbesserungsvorschlag auf Benutzer Diskussion:Rostam 1/Vorlage:Gegen aktive Spendenwerbung in der Wikipedia abgegeben. --Wutzofant (✉✍) 20:59, 29. Dez. 2006 (CET)

Ein Link mit Dank zurück :-)[Bearbeiten]

Wie ebenfalls angesprochen gibt es einen netten Artikel über Alles. Gruß --chris 21:16, 29. Dez. 2006 (CET)

Im übrigen habe ich gerade einen Antrag gestellt ;-) --chris 22:26, 29. Dez. 2006 (CET)
Sehr gut! :-) Allerdings kriege ich fast das Gefuehl, als ob die Runde demnaechst beendet werden und eine neue augemacht werden muss: Aufsichtsrat und die Paragraphenreiter sind momentan nicht handlungsfaehig, und es ist nicht klar geregelt, wie Nachfolger fuer die Zurueckgetretenen bestimmt werden... =:-) Naja, aber Dein Antrag wird bestimmt noch durchkommen. --Wutzofant (✉✍) 22:52, 29. Dez. 2006 (CET)

Wikinewsartikel[Bearbeiten]

Hallo, Wutzofant!

Ich habe den Wikinewsartikel nun veröffentlicht. Zunächst hatte ich ihn mit dem Schalter als wichtige Nachricht hervorgehoben auf die Hauptseite gepackt, anschließend sah ich, dass er schon mehr als 1,5 Stunden existierte. In solch einem (Ausnahme-)Fall können wir wohl auch die zwei Stunden bis zur Veröffentlichung geringfügig abkürzen. Leider war zu dem Zeitpunkt gerade niemand im Lande, der dir weiterhelfen konnte. Es wäre schön, wenn du noch mal kurz wegen der Uhrzeit der Aussage des Richters vorbeischauen könntest. (22 Uhr MEZ macht nach meiner Rechnung 24 Uhr Ortszeit bzw. 20 Uhr Ortszeit - 18 Uhr MEZ.) Gruß --172.158.36.202 02:16, 30. Dez. 2006 (CET)

Babelbausteine[Bearbeiten]

Hi Wutzofant,

Habe paar Fragen und zugleich Bitten:

es gibt zum Beispiel "Herkunstbabelsteine" :-) (Dieser Benutzer kommt aus...)usw. Wie schaff ich die folgenden hinzukriegen (klappt nicht bei mir): Die Eltern dieses Benutzers kommen aus Kroatien Die Vorfahren dieses Benutzers stammen aus Bosnien-Herzegowina Dieser Benutzer ist griechisch-katholisch und Dieser Benutzer ist kein Jugonostalgiker (mit Einfügung der Ex-Jugoslawienflagge) ???? Ich weiß, es ist viel zu viel - aber bitte irgendjemand kann mir doch helfen???? Bevor ich es noch vergesse: Guten Rutsch!!!!!!!!!!!! Tin Tvrtko 18:43, 30. Dez. 2006 (CET)

Zdrasti (oder wie auch immer das auf kroatisch heissen mag;-), also fuer "dieser Benutzer kommt aus" gibt es diverse Bausteine (Kroatien und Bosnien sind garantiert dabei) im offiziellen Namensraum; man geht davon aus, dass solche unmittelbaren Herkunftsbausteine relevante Informationen ueber den jeweiligen Benutzer enthalten koennen. Herkunftsbausteine ueber Eltern und sonstige Vorfahren hingegen gehoeren m.E. ziemlich deutlich in den Benutzer:-Namensraum. Tip: schau Dir mal den Quelltext von irgendeinem Babelbaustein an (klick z.B. einfach mal auf meiner Seite mit den ganzen Unfug-Babels auf "bearbeiten" -- unter dem Eingabefeld fuer den Quelltext steht dann: "Diese Seite verwendet folgende Vorlagen"; klick dann dort auf die Links zu den einzelnen Vorlagen, und klick dann dort auf "bearbeiten", um Dir den Quelltext anzugucken -- aber bitte nicht abspeichern), kopiere ihn Dir auf eine Seite in Deinem Benutzer-Namensraum, z.B. als Benutzer:Tin Tvrtko/Vorlagen/Eltern aus Kroatien und passe Text und Gestaltung entsprechend an -- der Vorschau-Button ist Dein Freund. :) Analog verfaehrst Du mit den anderen von Dir gewuenschten Vorlagen. (Bei der "Jugo-Nostalgiker"-Flagge kannst Du mal auf den Webseiten von Benutzern der Kategorie:Benutzer aus Kroatien etc. nachschauen, ob da nicht schon ein anderer sowas gebastelt hat ;-). Aber pass bitte auf, dass der Text nix Beleidigendes oder Verletzendes enthaelt, das erzeugt naemlich alles andere als Wikipedia:Wikiliebe... Viel Spass! --Wutzofant (✉✍) 02:22, 31. Dez. 2006 (CET)

Kontaktaufnahme[Bearbeiten]

Also Wutzofant, danke für die Info. Ich meine jetzt, deine Kontaktanweisungen befolgt zu haben, meine aber immer noch, im falschen Film zu sein. Einfach ist anders. So kann man doch nicht kommunizieren. Oder. Abgesehen davon: Die "Hilfe" ist doch ein Witz. Da fehlen doch die einfachsten Formatierungsbefehle - z.B. zum Nebeneinanderarrangieren von Bild und Text. Ich kann da nur mit Trial und Erro weiterkommen ... und schreibe meinen Text mangels Offline-Programmes im persönlichen Bereich. Ob ich das noch lange mitmache ... Einfache Kommunikation? Macthoenissen@dokom.net So geht es doch auch...

Der Vorteil von Kommunikation hier ist halt, dass man einfacher Links setzen kann usw. Wegen der Hilfefunktion -- hast du dir mal Wikipedia:Hilfe angeschaut? Dort kommst du z.B. mit Klick auf Bild und Ton auf eine weitere Seite, auf der u.a. ein Link ist "Bilder in Artikel" . Das ist vermutlich das, was du willst.
Falls du den Artikel nicht direkt auf deiner persönlichen Seite haben willst, kannst du ihn auch auf eine Unterseite deiner Benutzerseite auslagern. Also so: Benutzer:Macthoenissen/mein neuer Artikel.
(Siehst du -- bei einer e-Mail hätte ich nicht so einfach Hyperlinks anbringen können:-) --Wutzofant (✉✍) 16:44, 6. Jan. 2007 (CET)

Wutzofant[Bearbeiten]

"Wutz" ist eine Bezeichnung für Schwein? Das wusste ich nicht. Ist das nur in Bayern und dem Saarland so (also dialektbedingt)? Wutz heißt übrigens auch das Schwein aus Urmel aus dem Eis. Aber wie kommt man auf so einen Namen? --Chaos-Metaller 13:28, 7. Jan. 2007 (CET)

Im Schwäbischen ist "Wutz" ebenfalls ein Schwein. Von anderen Dialekten weiß ich es nicht; könnte aber gut sein.
Und wie ich drauf komme? Ich wollte einen Login-Namen, den sich Leute merken können; nicht irgendeine anonyme Buchstabenkombination oder etwas Nichtssagendes wie "Benutzer:Thomas69839", nicht zu verwechseln mit "Benutzer:Thomas68218" und "Benutzer:Thomas81596"... :-) --Wutzofant (✉✍) 11:36, 8. Jan. 2007 (CET)
Also ein süddeutsches Wort (Geographiekenntnisse, lasst mich nicht im Stich!)? Das würde erklären, dass ich es nicht kenne, ist also, denke ich mal, sehr wahrscheinlich. --Chaos-Metaller 13:19, 8. Jan. 2007 (CET)
Und wie findest du meinen neuen Zweitaccount? Pink Penta „Heute ist nicht alle Tage...“ 23:37, 10. Jul. 2007 (CEST)
Huch, da stand ja auch noch was!? :-) Äh... hmm, lustiger Name. Ich muss zugeben, dass ich auf dem Schlauch stand, und erst durch den Link auf deiner Seite das Wortspiel geschnallt hab. Eieiei... *schäm*. --Wutzofant (✉✍) 19:25, 2. Okt. 2007 (CEST)

Stammtisch[Bearbeiten]

Sehr dezent, wirklich, hihi. Man sieht sich, --G. ~~ 17:38, 11. Jan. 2007 (CET)

München:heute :-)[Bearbeiten]

Super, mir gefällt Deine Idee :-) Fantasy 17:44, 11. Jan. 2007 (CET)

Stammtisch im Saarland jetzt regelmäßig[Bearbeiten]

Hallo. Habe gerade mal Nägel mit Köpfen gemacht, was unsere "Beschlüsse" angeht. Gruß --chris 11:49, 13. Jan. 2007 (CET)

NPOV bei Germanium[Bearbeiten]

Hast ja recht mit dem NOPV beim Germanium, aber das Thema hat mich so aufgeregt und ich war sehr emotionell da ran gegangen. Hatte zuvor über „Google-Recherche“ da soviel Blödsinn dazu gefunden. Aber jetzt ist es schön NPOV-konform. Gruß --Kuebi 20:44, 29. Jan. 2007 (CET)

Hahaha, weißt du, was total lustig ist? Für mich sah das so aus, als ob ein Esoteriker nachträglich diesen Satz druntergeschrieben hätte -- er las sich nämlich für mich wie "Was in dem Buch steht stimmt, denn der Grund ist eine weltweite Verschwörung der bösen Schulmedizin." --Wutzofant (✉✍) 21:27, 29. Jan. 2007 (CET)

Titanic[Bearbeiten]

Hallo, vielen Dank für Deine Titanic-Korrekturen. Aber so wie die 0°C jetzt dort aussehen, sieht das, zumindest auf meinem Bildschirm wie ein g r o ß e s Leerzeichen nach den Nullen aus. Bei den Koordinatenlinks ist es in Ordnung, nur im Text sind die großen Lücken. Liegt das an meinem IE6 oder am wikipedia-Editor? Gereon K. 20:48, 8. Feb. 2007 (CET)

Ach herrje... ich behaupte mal, der IE6 stellt das schmale Leerzeichen (&thinsp;) nicht richtig dar. So ein Mist. :-( --Wutzofant (✉✍) 20:51, 8. Feb. 2007 (CET)

Babel Top Ten[Bearbeiten]

Mir ist gerade aufgefallen, dass Jan.ndl und DrMorgenes nicht stimmberechtigt, aber dennoch in der Babeltopten sind. Gruß Babelfisch42 drüber reden?!? 19:36, 15. Feb. 2007 (CET)

Ja, das ist Absicht. Wir wollten sie nicht rauskicken, weil sie schon in der Top-10 drin waren, bevor die Stimmberechtigungs-Regel nachtraeglich eingefuehrt wurde. Steht auch in den Regeln drin: "nicht neu aufnehmen" (das ist indirekt formuliert, ich geb's zu). Aber trotzdem danke fuer den Hinweis.
Nun ja, mit deiner stolzen Sammlung ist es ein Leichtes fuer Dich, in die Top-10 zu kommen. Los, frisch ans Werk und in die Tasten gehauen; so eine Wikipedia:Stimmberechtigung ist mit produktiver Arbeit schnell ertippt. :-) --Wutzofant (✉✍) 20:00, 15. Feb. 2007 (CET)

Ja, ich geb zu ich hab vor allem anfangs nicht besonders produktiv gearbeitet, sondern mich erst mal umgeguckt was es hier in der WP nicht alles gibt, aber ich gelobe ab jetzt-bald-mal nur noch Artikel zu schreiben =). Das problem ist, dass ich viel zu gern in der WP lese um soviel selbst zu machen, aber ums mit Kaiser Franz zu sagen:"Schaun mer mal!" -- Babelfisch42 drüber reden?!? 15:41, 16. Feb. 2007 (CET)

Außerdem bei den Ehemaligen ASchumacher und Sayno --Babelfisch42 drüber reden?!? 19:57, 15. Feb. 2007 (CET)

Ja, die waren vor der Regelaenderung mal drin. Ehemalig ist ehemalig. :-) --Wutzofant (✉✍) 20:00, 15. Feb. 2007 (CET)

Artikelnamen-Warteraum[Bearbeiten]

Danke für Deine Überlegungen, u.a. hier. Ich hoffe, ich habe Dein Einverständnis bei der Aufteilung Deines und meines Wortbeitrages in zwei Abschnitte. Der eine ist der Aufruf, endlich etwas zu tun und Deine Antwort darauf, der andere ist von solcher Bedeutung auch hinsichtlich Deiner differenzierenden und aufschlüsselnden Gedanken, dass ich hierzu einen eigenen Abschnitt für sinnvoll und notwendig hielt. Grüße, -- H.Albatros 08:56, 4. Mär. 2007 (CET)

Ja, das war ne gute Idee. (Die Diskussion ist andererseits vermutlich eh eingeschlafen.;-) --Wutzofant (✉✍) 14:07, 4. Mär. 2007 (CET)

suche nach einer bestimmten vorlage[Bearbeiten]

hallo wutzofant, es gibt ja mittlerweile eine unmenge von babel-bausteinen - wie man bei dir ja wunderbar sehen kann - in der wp. ich hab auch schon einige sammelseiten durchsucht, aber bisher ist mir noch keine vorlage zum allgemeinen thema Ehrenamtlichkeit begegnet. kennst du vllt eine bereits exstierende vorlage? grüße aus berlin:--Dirk <°°> 18:37, 19. Mär. 2007 (CET)

Nee, sorry, da ist mir auch noch nix untergekommen. Hast du es schonmal mit der (beschissenen...) MediaWiki-Suchfunktion versucht? "Ehrenamt" oder "ehrenamtlich", nur Suche in Benutzer-Namensraum? --Wutzofant (✉✍) 12:14, 20. Mär. 2007 (CET)

Benutzersperrung L.[Bearbeiten]

Hallo, wärst Du einverstanden die Stimmen für eine vom Default-Vorschlag abweichende Sperrdauer (also Deine Stimme) der Übersicht halber unter einem neuen Punkt "Pro zeitweise Sperrung" zusammenzufassen? Gruß 790 chat  08:22, 20. Mär. 2007 (CET)

Ja, super Idee. --Wutzofant (✉✍) 12:14, 20. Mär. 2007 (CET)
Hat sich erledigt, mehr oder weniger. Ausser mir ist es nur noch Benutzer:Roxana mit abweichender Dauer, und die Abstimmung geht nur noch bis heute abend. --Wutzofant (✉✍) 14:39, 20. Mär. 2007 (CET)
M-hm. Ich habe mal versucht, das für zukünftige Abstimmungen von vornherein in die Vorlage zu integrieren. Gruß 790 chat  15:11, 20. Mär. 2007 (CET)

Ein dickes Lob[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant, darf ich Dir für diesen Diskussionsbeitrag (und diesen) ein ausdrückliches Lob aussprechen? Ich fand ihn konstruktiv UND humorvoll. Gruß --Kickof 11:25, 21. Mär. 2007 (CET)

Danke Schön[Bearbeiten]

Ich bedanke mich für die freundliche Begrüßung. thw1309 20:06, 26. Mär. 2007 (CET)

Banzai![Bearbeiten]

RichiH 14:19, 27. Mär. 2007 (CEST)

Bonsai? --Wutzofant (✉✍) 14:27, 27. Mär. 2007 (CEST)

Schweizer Rechtschreibung[Bearbeiten]

Um das nicht jetzt auf einer MB-Seite fortzuführen:

Es ist mir bewusst, dass es hier nicht um die Rechtschreibung an sich geht, aber ohne entsprechende Kennzeichnung (und alles andere als der status quo ist dafür zu auffällig) verschwindet die Rechtschreibung sicher irgendwann mal. Ohne Kennzeichung würde jeder (unsensible) Nicht-Schweizer drauflos korrigieren... --Braveheart Welcome to Project Mayhem 16:53, 27. Mär. 2007 (CEST)

Ahso. Danke fuer die Aufklaerung. :-) --Wutzofant (✉✍) 17:30, 27. Mär. 2007 (CEST)

Absicht oder Irrtum?[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant,

hierzu hätte ich heute von Dir bitte eine Erklärung. Die Stimmen von Napa, -Wladyslaw, abcd und mir einfach unter den Tisch fallen zu lassen, insofern sie einem selbst nicht ins Konzept passen, halte ich für keine obligate Lösung, wenn das Meinungsbild in diesem Fall ohnehin diese Alternative vermissen lässt. mfg --Herrick 09:17, 28. Mär. 2007 (CEST)

Hallo Herrick; im Prinzip steht meine Erklaerung schon im Diff sowie auf der Diskussionsseite. Am besten diskutieren wir dort drueber, OK? Es betrifft ja nicht nur Dich und mich.--12:28, 28. Mär. 2007 (CEST)

Ich gebe zu, dass ich noch etwas geschickter hätte vorgehen sollten: Ich hätte die Verschiebung zuerst ankündigen sollen. Tja, leider zu spät. :-( --Wutzofant (✉✍) 13:28, 29. Mär. 2007 (CEST)

retourkutsche ;)[Bearbeiten]

schau noch mal beim mb-deadmin nach, da ist was unklar mit deiner stimmabgabe ;) gruß --Rax post 18:39, 31. Mär. 2007 (CEST)

Ja, danke nochmal. :) --Wutzofant (✉✍) 13:55, 2. Apr. 2007 (CEST)

Hallo Wutzofant, die kürzest mögliche Zeitdauer (laut Vurschrift) ist eine Woche - die hab ich genommen. --Hans Koberger 00:12, 1. Apr. 2007 (CEST)

Ja, hatte ich gesehen. Hoffentlich wird der Antrag mit einer einzigen Stimme Vorsprung graaaaade so eben abgelehnt. --Wutzofant (✉✍) 13:55, 2. Apr. 2007 (CEST)

User cloak auf Wikipedia[Bearbeiten]

In http://tools.wikimedia.de/~xyrael/cloaks eintragen dann macht xyr es. -- 88.217.16.15 08:38, 1. Apr. 2007 (CEST)

Danke fuer die Info. Na dann:

IRC cloak request[Bearbeiten]

I am Wutzofant on freenode and I would like the cloak wikimedia/Wutzofant. Thanks. --Wutzofant (✉✍) 19:17, 2. Apr. 2007 (CEST)

en vs de[Bearbeiten]

WP:IAR vs Wikipedia:Ignoriere_alle_Regeln

Tja, bei de muss es eben ganz genau geregelt sein, wie man die Regeln ignoriert. Das muss schliesslich alles seine Richtigkeit haben. ;-) Ist aber in der Tat ein schoenes Beispiel.--Wutzofant (✉✍) 03:01, 5. Apr. 2007 (CEST)

Lob für Deine Wikipedia-Arbeit[Bearbeiten]

Auch Dir, obwohl bei Dir vielleicht weniger "nötig" als anderswo?


Crying boy.jpg
Benutzer Wutzofant erhält, unter "aktiver Ignorierung" seiner eventuellen Rolle in einem aktuellen Wikipedia-Konflikt, für seine hervorragende allgemeine wikipedische Arbeit die Auszeichnung


Besonderer Wikipedianer!!

Aktion: Lob statt Kritik!
Von Dir beeindruckt ist z. B. Ibn Battuta 22:41, 6. Apr. 2007 (CEST)


Oh, danke schön. :-) Im ersten Moment war ich mir ja nicht so ganz sicher, ob da evtl. mit subtiler Ironie genau das Gegenteil gemeint sein könnte (wegen des Bildes und meiner Meinung in einem Konflikt, bei dem das Ende der Wikipedia herbeigeredet wurde, könnte man das nämlich auch genau andersrum interpretieren). Aber nach kurzer Kontextstudie habe ich dann gesehen, dass Du es aufrichtig meinst. Danke schön.
Hach, jetzt bin ich grade zwei Nummern zu groß für mein Zimmer geworden. ;-) --Wutzofant (✉✍) 20:04, 19. Apr. 2007 (CEST)
Moin Wutzofant! Dann hoffe ich mal, Dein Zimmer wächst Dir hinterher, damit Du so groß auch bleiben kannst! :o) (Übrigens scheinst Du nicht der einzige gewesen zu sein, dem der Junge "mit (s)einem weinenden Auge" suspekt war - Benutzer Plenz hat den kleinen Finnen vorsichtshalber unter Quarantäne gestellt... :o)) ... Jedenfalls bei der Gelegenheit auch "Willkommen zurück vom Wikipediaurlaub! Viele Grüße, Ibn Battuta 08:14, 22. Apr. 2007 (CEST)

Bantusprachen[Bearbeiten]

Habe mal wieder einen umfangreichen Artikel über eine Sprachfamilie geschrieben, diesmal Bantusprachen. Er wurde zur Lesenswert-Kandidatur vorgeschlagen. Vielleicht hast du Lust, mal reinzuschauen und mit abzustimmen? (Bitte nicht so kritisch mit der Wikifizierung sein!) Gruß --Ernst Kausen 17:07, 26. Apr. 2007 (CEST)

Au ja, das klingt interessant. Bin im Moment ziemlich im Stress, aber vermutlich werd ich mich im Laufe des Wochenendes nicht zurückhalten können... ;-) Gruß, Nils --Wutzofant (✉✍) 20:39, 26. Apr. 2007 (CEST)

Perl[Bearbeiten]

Hallo wutz, ich freu mich über jeden der im bereich perl mit helfen will aber was du löchtest würde ich gerne wieder rückgängig machen denn multiparadigmatisch ist ein hauptmerkmal der syntax. was genau störte dich an dem bisherigen satz? gruß.Lichtkind 19:53, 30. Apr. 2007 (CEST)

Hi Lichtkind, ich antworte am besten mal auf der Diskussionsseite des Artikels, damit sich auch andere dazu aeussern koennen. :) --Wutzofant (✉✍) 22:40, 30. Apr. 2007 (CEST)

Gut hab ich gemacht. alles gute. Lichtkind 12:14, 1. Mai 2007 (CEST)

Also[Bearbeiten]

Wutztofant, du musst dich sofort als Kandidat für's Schiedsgericht aufstellen lassen. Es sind einfach zu viele von den Admins dabei. Nur Leute wie du können diesem Schiedsgericht eine breitere Legitimation verleihen. Ist ja nicht für ewig. Überleg dir's doch mal. Gruß --Schlesinger schreib! 20:25, 4. Mai 2007 (CEST)

Vielen Dank fuers Dein indirekt ausgedruecktes Vertrauen. :-) Ich hab tatsaechlich kurz drueber nachgedacht. Aber ich habe erstens nicht genug Zeit in den naechsten Wochen und Monaten (bzw. schon, aber aller Voraussicht nach nur sehr unregelmaessig), und zweitens hab ich doch ein gewisses Vertrauen in die Community, dass da nicht die absolut falschen gewaehlt werden. Bislang sind unter den Kandidaten jedenfalls nur welche drunter, die entweder auf jeden Fall mein Vertrauen geniessen, oder ueber die ich nichts weiss. (Okay, und ein Kandidat, wo ich ziemlich gespalten bin und mich vermutlich wortreich enthalten werde.) Aber es ist jedenfalls keiner dabei, mit dem ich auf Anhieb schlechte Assoziationen verbinde (und davon gaebe es mittlerweile schon ein paar Benutzer). Das ist ja auch schonmal was. :-) Aber mal sehen, wie das alles laeuft; vielleicht bei einer der naechsten Wahlen.--Wutzofant (✉✍) 21:50, 4. Mai 2007 (CEST)

Dein Tool "Wer hat wieviel Anteil an einem Artikel?"[Bearbeiten]

..ist unzugänglich ("You don't have permission to access /~tim/cgi-bin/contribution-counter on this server."). Gruß --Chrisha 12:22, 10. Aug. 2007 (CEST)

Hmm, schade. Es funktioniert immer noch nicht. :-( Wenn das der Autor nicht repariert, werd ich wohl den Link löschen müssen. War eigentlich ein praktisches Tool, auch wenn ich es nur selten benutzt habe. Danke für den Hinweis. --Wutzofant (✉✍) 17:32, 12. Aug. 2007 (CEST)

z/k[Bearbeiten]

Hi Wutzofant,

Ich verstehe zwar deine Motivation bei dem hier, halte es jedoch für falsch. Es steht doch schon "auch Makedonisch" in der Einleitung. Das sollte doch reichen um Verwirrung zu vermeiden. Grüsse --schizoschaf 16:04, 14. Aug. 2007 (CEST)

Ahso, OK, ich dachte, du haettest es "einfach so" rausgemacht und nur deswegen revertiert. Also ich seh das jetzt auch nicht dogmatisch; halte es in dieser Form halt fuer "besser"... aber wenn dich diese Hervorhebung sooo stoert und du es wieder zurueckrevertierst, werd ich bestimmt keinen Edit-War drum anfangen oder sauer auf dich sein. ;-) Ist wohl einfach Geschmackssache. --Wutzofant (✉✍) 17:19, 14. Aug. 2007 (CEST)
Ok. Ich mach es dann wieder rückgängig nach dem Motto: Ein Text mit einer Formatierung weniger ist ein besser formatierter Text. Ausserdem ist dir vielleicht schon der Trollzirkus aufgefallen, der sich in dem Themengebiet austobt. Da wird ziemlich oft versucht durch genau solchen Kleinkram der Gegenseite was zu beweisen. An einen derartigen Ursprung dachte ich auch als ich die Fettschrift das erstemal entfernt hatte. Ich denke es ist besser da konsequent zu sein. Nix für ungut und fröhliches wikipedieren! Grüsse vom schizoschaf 21:17, 15. Aug. 2007 (CEST)
Hihihi, genau an den Trollzirkus hatte ich gedacht, als ich die Hervorhebung das erste Mal extra reingemacht hatte. ;-) Naja, es gibt vermutlich eh kein Patentrezept gegen besagten Trollzirkus, egal ob man den z/k-Unterschied nun hervorhebt oder nicht, seufz, die finden immer was. Zum Glück isses im Moment ja erstaunlich ruhig, fällt mir grad so auf.--Wutzofant (✉✍) 22:26, 15. Aug. 2007 (CEST)

Einwanderung aus der Türkei in die Bundesrepublik Deutschland[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant,

ich weiß nicht in wieweit du die Diskussion insb. um die Fortentwicklung des Portals verfolgt hast: Neuanfang? Fortsetzung? Baustelle? Nach meinen Diskussionen mit Complex und Achates [3] (siehe auch die Diskussion [4]), mit PPD wg. der Löschung dieses WikiProjekts [5] finde ich zwar keine überzeugenden Argumente, einen "Neuanfang" "auf neutralem Boten" hinzulegen, wie Complex und PPD raten, will den Vorschlag aber gerne hier weitergeben.

  • Die Löschung des Wikipedia:WikiProjekt Einwanderung aus der Türkei in die Bundesrepublik Deutschland geschah nach PPD, weil das WikiPorjekt wegen der Löschung des Portals als obsolet angesehen wurde. Nach der Entwicklung der Diskussion, wie das Portal weitergeführt werden sollte, erscheint mir diese Begründung überholt und die das WikiProjekt sollt zumindest für die Umsetzung der Diskussion wiederhergestellt werden.
  • Da auch Complex auf einen Beginn drängt, schlage ich vor, dass, falls das WikiPorjekt nicht direkt wiederhergestellt werden kann oder soll, sollte an einer Kopie des Portals über die Fortentwicklung des Portals auf der Seite Wikipedia:WikiProjekt Bausstelle. Einwanderung aus der Türkei in die Bundesrepublik Deutschland über das Konzept und den Fortgang des Projektes und über alle zentralen Fragen zum Portal schon begonnen werden zu arbeiten. Dazu sind alle Interessierten eingeladen.

Ich könnte mich dich dort als ein moderierender Mitarbeiter bei dem Projekt gut vorstellen und würde mich freuen über eine Zusage. Bitte melde ich doch dort kurz dazu. Grüße, -- andrax 23:06, 14. Aug. 2007 (CEST)

Gliederung der bulgarischen Städteartikel[Bearbeiten]

Hi, du hast über die bulg. Oblast mitdiskutiert, deshalb bitte ich dich um deine Meinung, welche (weitgehen) einheitlichen Zwischenüberschriften für die bulgarischen Städtartikel gewählt werden sollen. - Diskussion hier -> Kategorie Diskussion:Ort in Bulgarien --stefan 21:15, 28. Aug. 2007 (CEST)

Steinerbaumproblem[Bearbeiten]

Hallo,

ich wollte dir als Mitautor von Steinerbaumproblem bescheidsagen, dass es in dem Artikel jetzt ein umfangreiches Beispiel gibt. Außerdem habe ich den Artikel als Lesenswert-Kandidat vorgeschlagen: Wikipedia:Kandidaten für lesenswerte Artikel#Steinerbaumproblem. --Head 17:19, 10. Sep. 2007 (CEST)

Achja, danke fuer den Hinweis. Wirst wohl schon gesehen haben, dass ich noch etwas dran rumgefeilt hab. Mal gespannt, ob wir das schaffen. :-) --Wutzofant (✉✍) 20:05, 10. Sep. 2007 (CEST)

Flaggen-Bildchen MB[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant, Du hast dich auch beim MB/Flaggenbildchen in Ortsartikeln beteiligt. Eigentlich, RalfR und ich haben einen unseres Erachtens tragbaren Kompromiß ausgearbeitet. Dieser lautet:

* Bei Städten mit bis zu 5 Partnerstädten sollte der Abschnitt Städtepartnerschaften in Fließtext ohne Flaggen umgewandelt werden.
* Bei Städten mit mehr als 5 Partnerstädten bleibt alles beim alten. Der Abschnitt kann nach Absprache mit den Hauptautoren oder dem zuständigen Stadtportal in reinen Fließtext umgewandelt werden. Wenn die Zuständigen es ausdrücklich wünschen ist dort auch eine beflaggte Ergänzung des Fließtextes der Partnerstädte in einem separaten kleinen Infokasten möglich.

Es wäre schön wenn Du diesen auch akzeptieren könntest. Wenn ja, kannst Du dies hier mit Deiner Signatur bestätigen. Viele Grüße --Schweinepeterle 07:33, 20. Sep. 2007 (CEST)

zur Zeit -> zurzeit[Bearbeiten]

Hallöle Wutzofant,

zunächst einmal zu zurzeit/zur Zeit. Ich bin mit der neuen Rechtschreibung aufgewachsen und kenne es bei dieser Begrifflichkeit auch gar nicht anders, hier ein Zitat von korrekturen.de dazu: "In neuer Rechtschreibung gilt in der Bedeutung "im Augenblick, jetzt, gegenwärtig" nur noch die Zusammenschreibung zurzeit als korrekt: "Das Geschäft ist zurzeit geschlossen." Getrennt wird geschrieben, wenn eine bestimmte Zeit gemeint ist: "zur Zeit Goethes" oder "zur Zeit der Ernte"." (http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/zur_zeit.shtml)

Bzgl. der Kommafrage muss ich Dir allerdings Recht geben. Man darf ein Komma vor und und oder setzen, allerdings finde ich es optisch einfach nicht so schön und es unterbricht - meiner Ansicht nach - einfach nur störenderweise den Redefluss.

Schönen Tag noch!

Eine Bitte[Bearbeiten]

Hi Nils, ich wende mich mit der folgenden Bitte: Ich habe bei der Seite Samuil (Bulgarien) eine böse Vorahnung (Diskussion:Samuil (Bulgarien), Benutzer Diskussion:Vammpi), dass es zu einem Edit-War kommen könnte. Du hast mit Neutralisieren von Artikeln bestimmt mehr Erfahrung. Ich werde Dir sehr dankbar sein, wenn Du die Seite in deine Beobachtundsliste aufnehmen könntest. Gruß --Alexandar.R. 13:40, 2. Okt. 2007 (CEST)

Jo, hab mal druebergeschaut und den Abschnitt versucht neutraler zu formulieren. Zuerst befuerchtete ich beim Lesen des Wortes "Mazedonien" ja schon Schlimmstes :-), aber eigentlich bin ich zuversichtlich. Insbesondere kann man ja aus der englischen WP was uebernehmen. Und dass grade da Quellen angegeben werden muessen, aber nicht wurden, ist offensichtlich. --Wutzofant (✉✍) 18:33, 2. Okt. 2007 (CEST)
Hi, Nils. Vielen Dank für die Radaktionen. Ich werde mich bei Gelegenheit in den nächsten paar Wochen nach Quellen umschauen oder mal einfach die Sachen aus der englichen Fassung übernehmen. Eigentlich wollte ich mich mit solchen Themen nicht beschäftigen. Hoffentlich bleibt die Lage ruhig. --Alexandar.R. 08:22, 3. Okt. 2007 (CEST)

Nazi-Vorwurf[Bearbeiten]

Hätte ich einen solchen gebracht, warum erfolgte dann keine Warnung bzw. ein anschließender Eintrag auf der VM? Vermutlich, weil ich keinen "Nazi-Vorwuf" gebracht habe - schon mal die Möglichkeit in betracht gezogen? Grüße, Shmuel haBalshan 17:19, 15. Okt. 2007 (CEST)

Hmm, OK, ich sollte es umformulieren. Aber ganz ehrlich: ich empfand die Art, wie du den Stachel zitiert hast, als seine Aussage deutlich entstellend -- und ihn in die braune Ecke rueckend. Weshalb er es nicht auf VM gemeldet hat, hat er ja selbst geschrieben. Und er hat dir doch auf deiner Disku gesagt, dass es ihm nicht passt. --Wutzofant (grunz) 17:41, 15. Okt. 2007 (CEST)
So jetzt besser? Ich will dir nix unterstellen. Ich will es nur so formulieren, wie es auf mich wirkt, was du getan hast. --Wutzofant (grunz) 17:45, 15. Okt. 2007 (CEST)
Ach, das ist schon in Ordnung. Wollte nur nachfragen, Du kannst es gerne auch anders formulieren, so ist das nicht, ich bin da "liberal" ;-) Daß es zwischen mir und Weiße Rose gewisse Animositäten gibt, ist ja auch ein offenes Geheimnis - welches natürlich jeder anders begründen würde. Daß ich ihn in eine Ecke Rücke... zwischen den Zeilen... ach naja, siehe [[6]]. Ich würde jetzt - ganz vorsichtig - mal so formulieren: Jeder rückt sich selbst in eine Ecke. Nein, im Ernst: Stachel kommt immer wieder daher und verteidigt abstruseste Positionen unter dem Deckmäntelchen der Meinungsfreiheit. Er kokettiert gerne mit dem Image desjenigen, der für alle eintritt, sich dabei aber v.a. um einen bestimmten Rand kümmert (um meine Meinungsfreiheit hat er sich noch nie gesorgt, weil ich nämlich die "falsche" Meinung vertrete). Stachels "Meinung" spielt aber bekanntlich keine Rolle, sondern sein Verhalten. Und "Verleumder" etc. war ein persönlicher Angriff, den ich auf die VM gesetzt habe. Wenn er diesen Vorwurf danach wiederholt, riskiert er bewußt eine Sperre. So einfach ist das. Er ist nun lediglich selbst überrascht, daß er keine Narrenfreiheit mehr genießt. Er hat die Situation, wie sie jetzt ist, provoziert, nur mit Sicherheit selbst nicht damit gerechnet (ich auch nicht), daß es so weit kommen könnte. Aber siehe da, plötzlich ist's vorbei mit dem Spaß. Nun ja... Wenn der Streß hier vorbei ist, freue ich mich wieder auf ein paar neue Artikel. Es fehlt noch einiges. Shmuel haBalshan 18:26, 15. Okt. 2007 (CEST)

Saarland[Bearbeiten]

Das sowas eleganter geht ist mir schon klar. Nur der revert von Blaufisch mit Geschrei war übertrieben, zumal für die alten Zahlen auch keine Quellen angegeben waren. Aber etwas mehr Zeit und Sorgfalt und die Lösungen werden besser, wobei ich die Quellenangabe doch eigentlich richtig plaziert habe Zusammenfassung und Quellen.
Worauf wolltest du mich eigentlich hinweisen?? [[WP:]] kenn ich nicht!!  ;-)) Freundliche Grüße --PaulMuaddib 17:37, 30. Okt. 2007 (CET)

Hi, da hatte ich zu schnell auf Speichern gedrueckt... ich meinte natuerlich WP:EN ;-) Stimmt, in pucto "Zusammenfassung und Quellen" hast du natuerlich absolut recht. Sorry, es sollte auch nicht besserwisserisch rueberkommen oder so als "das hast du falsch gemacht", sondern mehr so als Tip fuers naechste Mal, wie es mit Fussnoten eleganter geht. Ich find dieses Fussnoten-System ziemlich genial. Denn ansonsten streitet man sich irgendwann 1000 Edits spaeter drueber, ob Aussage x nun belegt ist oder nicht, und wenn keiner die History nach dem Edit durchforstet (was keiner tut), wird das dann wegen fehlender Quellenangabe wieder rausfliegen... nur so als Tip. Mit freundlichem Grunzen, Wutzofant (grunz) 18:36, 30. Okt. 2007 (CET)

Portal:Deutsche Rechtschreibung[Bearbeiten]

Hallo, Wutzofant, schau mal den Löschantrag gegen Baustelle/Portal:Deutsche_Rechtschreibung. Siehe auch die Löschungen bei Heike Schmoll und Peter Eisenberg. Gruß --Blümlein 22:30, 16. Nov. 2007 (CET)

Der schlimmste Feind im ganzen Land ist und bleibt der Supplikant (Computer)[Bearbeiten]

Hallo Wutz-O-Fant, hat Du meinen Vorschlag hier registriert? Momentan hat der Artikel mit Informatik nicht sooo viel zu tun (obwohl es durchaus auch noch die Praktische Informatik gibt, gelle...), aber da, wo er mal hinsoll, da sehe ich auf jeden Fall Informatik... Gruß 790 ruf mich an 00:33, 15. Dez. 2007 (CET)

Hi 790 (sorry fuer die spaete Antwort; hatte die letzten Wochen weder Zeit fuer noch Lust auf Wikipedia;-),
also ich seh' das halt folgendermassen: solange der Artikel in der jetzigen Form ist, also mit klarem Bezug auf WPA usw., sollte er wohl doch eher bei Supplikant (Computer) bleiben. Falls den aber irgendjemand umschreiben will und den Akzent auf das generische Prinzip eines Supplikanten setzen will, werde ich demjenigen weder dabei noch beim Rueckverschieben auf Supplikant (Informatik) Steine in den Weg legen. :-) Ich denke halt bloss, dass es beim Status Quo der beste Lemmaname ist. --Wutzofant (grunz) 18:08, 5. Jan. 2008 (CET)

Frohe Weihnachten![Bearbeiten]

Juletræet.jpg Hallo Wutzofant, herzliche Weihnachtsgrüße aus Österreich sendet Dir Hans. --Hans Koberger 10:36, 24. Dez. 2007 (CET)

Auszeichnung[Bearbeiten]

Hier noch ein paar Worte zu deinem Diderot.

Hiermit verleihe ich Benutzer
Wutzofant
die Auszeichnung
Louis-Michel van Loo 001.jpg
Den Diderot-Orden für aufklärerisches Denken und Handeln in der Wikipedia 2007
im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. andrax

Herzlichen Dank für dieses Wikipedia-Jahr mit dir und einen guten Start ins Neue! -- andrax 16:16, 30. Dez. 2007 (CET)










Andreas Baader[Bearbeiten]

Natürlich hast du recht. Ich hatte eher HushHushMagazin (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch) im auge, weil mir diese bearbeitungskommentare, der trick, die bearbeitung als kleine Änderung zu markieren und faktisch eine inhaltliche änderung vorzunehmen. [7] und die nebelkerzen (innert vier minuten vier plazebo-edits in irgendwelchen inhaltlich in keinem zusammenhang stehenden artikeln - drei leerzeilen und ein wikilink) komisch vorkommen. In Rote Armee Fraktion führte die sorgfältige art des "neuen" benutzers zur verkehrung eines einzelbelegs. Statt dem satz Die Ungereimtheiten wurden in einigen Punkten nicht entkräftet. wird jetzt: Es gibt jedoch keinerlei Indizien für ein Fremdeinwirken. belegt mit: Vgl. u. u. Karl-Heinz Weidenhammer: Selbstmord oder Mord? Das Todesermittlungsverfahren: Baader, Ensslin, Raspe. Malik Verlag, Kiel 1988, ISBN 3-89029-033-7 [8] Absurder könnte man nicht belegen. Mit den IP-änderungen der letzten tage bin auch ich nicht immer zufrieden. Ich denke, daß es auch in zukunft um die formulierungen und die darstellung der sogenannten "Todesnacht" noch viel hin und her geben wird, bis mal diskutierte und quellenbasierte stabile versionen entstehen. Im augenblick sehe alle in frage kommenden artikel als überarbeitungsbedürftig an. Möglicherweise ist auch eine IP-sperre mancher artikel sinnvoll. Aber wenn ich den eindruck habe, daß SJ wiedermal zurückgekehrt ist, ob als Madiba (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch) oder nun möglicherweise HushHushMagazin, revertiere ich auch mal von einem unsinn in den anderen unsinn. Grüße -- Krakatau 00:52, 7. Jan. 2008 (CET)

Hmm, da hast du natürlich auch recht. :-) So genau hatte ich mir seine Edits nicht angeschaut. Und solche Edits mit k zu kennzeichnen, mag ich ebenfalls absolut nicht, egal ob sie nun 10x richtig sind oder nicht (und natürlich sind sie "immer" richtig aus Sicht des Editierers;-)... genau wegen sowas hab ich gestern oder vorgestern auch schonmal wegen eines Edits bei einem völlig anderen Thema jemanden angeschnauzt. :-) --Wutzofant (grunz) 00:56, 7. Jan. 2008 (CET)
Ich bin mir nicht 100prozentig, aber doch sehr sicher. Und werde das mal weiter beobachten. SJ ist nicht in der lage, sich erfolgreich zu verstellen. Mir ging es jetzt eher drum, daß dir mein handeln transparent ist, denn mein revert bei Baader und den anderen beiden artikeln entspricht ja nicht meinem sonstigen stil :-) Den Madiba-link oben hab ich verbessert, da war was zuviel. Ich lese übrigens in vielen darstellungen, die die todesumstände ein stück weit offen lassen wollen, die formulierung wurde tot in der zelle aufgefunden und dann die darstellung der unterschiedlichen positionen. Das gefällt mir als vorgehen bisher ganz gut. Grüße -- Krakatau 01:06, 7. Jan. 2008 (CET)
Ja, das klingt auch so, als ob man das neutral gestalten könnte. Die alte Formulierung, die auf der Disku noch im Abschnitt "Selbstmordversion" als Diff-Link verlinkt ist (3ecken1elfer hatte sie weggemacht wegen Irrelevanz, was ich nicht wirklich teile), fand ich auch okay. --Wutzofant (grunz) 01:10, 7. Jan. 2008 (CET)
Ich werde mich schwerpunktmäßig erstmal auf Rote Armee Fraktion konzentrieren. Wir sind da im augenblick noch bei der vorgeschichte, aber vor allem der theorieteil wird ein hartes brot, weil ich alles nochmal lesen muß (und das macht ja - nicht nur wegen der sprache - nur zum teil freude). Hier ist der überarbeitungsbedarf aber auch am offensichtlichsten. Von daher denke ich, alles wird noch lange brauchen. Vor allem, weil außer Peters und Aust kaum literatur eingeführt ist. Nirgendwo zum beispiel die 5 bände der "Terrorismusanalysen" - die ich inhaltlich zwar wenig teile, die aber wesentlich sachlicher und reputativer sind als die romane der journalisten. Von daher kann und werde ich mich nicht überall stark einmischen und mit manchen artikeln wohl noch eine weile leben. Auf der anderen seite will ich das, was ich anfasse, als stabile version mit guten quellen und guter argumentation hinterlassen. Die disku soll dann (wem auch immer) genug argumente für die verteidigung der stabilen fassung bereitstellen. Eine andere möglichkeit, den knoten zu zerschlagen und nicht immer wieder von vorne zu diskutieren, sehe ich in diesem themenkomplex nicht. Grüße -- Krakatau 01:25, 7. Jan. 2008 (CET)

Nachtrag: in der en.wp finde ich übrigens: Cause of death disputed category - eine interessante umgangsweise. Wurde das hier schonmal diskutiert? Grüße -- Krakatau 11:47, 10. Jan. 2008 (CET)

Hmm, keine Ahnung, aber Kategorie:Personen mit umstrittener Todesursache klingt fuer mich jetzt Nachtrag: nicht voellig doof... okay, das Haupt-Gegenargument ist natuerlich, "da wollen dann alle Verschwoerungstheoretiker quasi jede Person reintun" ;-) --Wutzofant (grunz) 01:11, 11. Jan. 2008 (CET)
Nun, das wollen sie ohnehin. Und die anforderung einer unaufgeregten, sachlichen, enzyklopädischen darstellung wird ja damit nicht ausgehebelt. Ich frage mich nur, wie die da drauf gekommen sind und was für erfahrungen gemacht wurden. Vielleicht hilft sowas ja, die gemüter etwas zu beruhigen. War aber nur so en passant, sollte jetzt keine riesendiskussion dazu werden. Die kategorie steht übrigens aus welchen gründen auch immer jetzt bei dir am seitenende - dafür machst du aber einen sehr lebendigen eindruck  :-))) Grüße -- Krakatau 02:05, 11. Jan. 2008 (CET)
Argh. Unglaublich. Ich muss ins Bett. Was ich eigentlich meinte, war "klingt fuer mich nicht voellig doof... und natuerlich :Kategorie mit : vornedran, weil ich sonst, wie du grade bemerkt hast, in die Kategorie reinkomme... eieieieieiei... hab zu lang Sterne geguckt, ich muss jetzt ins Bett, gute Nacht. :-) --Wutzofant (grunz) 03:37, 11. Jan. 2008 (CET)

DC[Bearbeiten]

Wikipedia ist eine freie Zusammenkunft von Autorinnen und Autoren. In diesem Sinne ist es mir ein Anliegen mit Interessierten über die Bedingungen unserer Arbeit zu diskutieren und alle Probleme anzusprechen, die unsere Arbeit an der Erstellung der Enzyklopädie Wikipedia betreffen. Zu dieser Initiative lade ich dich und Interessierte Autoren und Autorinnen herzlich ein! -- andrax 16:15, 12. Jan. 2008 (CET)

Bäblis[Bearbeiten]

Servus Wutzi, obgleich ich alles andere als ein Freund der sog. „Babels“ (glei kimmt’s ma hoch) bin, eine kleine Anregung meinerseits für diesen Baustein: Momentan liegt der Link zu WP:WQ auf „verpflichtet“ und auf „Freundlichsein“ einer nach WP:KPA. Nun besteht aber doch ein gewisser, durchaus nicht trivialer Unterschied zwischen jemanden lediglich „nicht persönlich angreifen“ und jemandem gegenüber „freundlich sein“. Letzteres befindet sich da näher an der allgemeinen WQ und ist weniger auf das eher spezielle KPA fixiert, von daher wäre es vielleicht passiger, „Freundlichsein“ auf WP:WQ zu verlinken. Als Alternativlink für „verpflichtet“ möchte ich WP:GP anregen, denn wenn sich bezüglich einer WP-internen Verpflichtung überhaupt argumentieren lässt, dann am besten mit den GP (wobei sich da über die Aussage an sich wiewohl die Interpretation der GP trefflich streiten ließe – was ich hier freilich nicht vorhabe). Gruß, --88.217.20.52 16:41, 5. Mai 2008 (CEST)

Hmm, stimmt. :-) Gruß, --Wutzofant (grunz) 00:28, 16. Mai 2008 (CEST)

Neger[Bearbeiten]

Da schien Dir ein konkreter Vorschlag vorzuschweben. Kannst Du ihn bitte noch einmal hinschreiben. -- ZZ 18:26, 27. Mai 2008 (CEST)

Merci für die Post und die Gedanken zu P.[Bearbeiten]

Hallo,


danke, ich habe mich über deine Zeilen sehr gefreut. Warum einem bestimmte Begriffe aufstoßen und andere nicht, obwohl beide Begriff schräg sind, ist schon eine spannende Sache. – ich denke, das grund Phänomen des Problems liegt darin, dass alle Begriffe – und noch dazu für sehr unterschiedliche Menschen in sehr unterschiedlichen Situationen – eine Geschichte bzw. viele Geschichten haben. Nur durch diese Geschichten kann man verstehen, warum Begriffe überhaupt problematisch sind (für eben die Menschen, die mit der Geschichte bzw. ihrer oder bestimmten Geschichten des Begriffes vertraut sind, und gerade für die Menschen, die unter dieser/n Geschichte/n gelitten haben bzw. noch heute leiden oder zu kämpfen haben bzw. die Konsequenzen aus der Geschichte dieser Begriffe tragen müssen). Dabei können die einen Menschen die Geschichte eines Begriffes übersehen, weil sie keine Bedeutung für sie selbst hat, und andere können die Geschichte einfach nicht übersehen, weil sie – sicher nicht sehr freiwillig – mit der Geschichte/den Geschichten des Begriffes konfrontiert sind. – In der Wikipedia sieht man, so meine Meinung, auf Begriffe, als hätten sie keine Geschichten. Daran ist meiner Meinung nach der Neutralitäts-Mythos die Ursache, der hier als Überrest aus alten Wissenschaftstheorien sich gesellschaftlich und auch hier in der WP festgesetzt hat. Es gibt einfach noch eine verbreitete Vorstellung davon, dass nach einer Vorstellungen von einer "objektiven Wahrheit" A=A ist und nun im Wikipedia-npov-Himmel so festgeschrieben werden müsste. Es kommt aber darauf an, dass die Geschichten, die mit den Begriffen für die jeweiligen Seiten, die mit dieser Geschichte des Begriffes konfrontiert wurden, deutlich werden. Wenn die es gut meinende Omi, von der du beim N-Wort auf der DS schreibst, es nicht rassistisch mein, so ist das deshalb so, weil sie die Geschichte des Begriffes für sich ausklammern kann und sie ihr auch kaum bekannt sein dürfte, weil diese Geschichte sie nie betroffen hat. Aber dem Buchautor – von dem du mir geschrieben hast – dem geht es nicht anders als der Omi, auch wenn er sich sogar (ich bin mir sicher) als sehr fortschrittlich, liberal und humanistisch vorkommt, wenn er Belehrungen und Romantizismen über "seine" "Zwergmenschen" ausbreitet. Dadurch, dass wir heute mehr von den Geschichten des Begriffes Pygmäe (also über die vielen Formen des Rassismus und des Kolonialismus) erfahren haben, als dieser Autor aus den 50er-Jahren, wird uns auch klar, dass es ja so wohl gar nicht geht, wie er sich seine "seine" "Zwergmenschen" vorstellt. – Übrigens geht es mir genauso wie dir, auch ich sammele mit Vorleibe alte Texte und Bücher mit einer Sicht auf die Welt, die heute so erschreckend naiv und deplaziert wirkt. Gleichzeitig ist es doch auch sehr erstaunlich, wie das Denken dieser Autoren sich noch immer in verschiedenen Formen der Gedanken und Denkweisen dieser "ach, so zivilisierten" Welt verfestigt haben. Sorry, wenn das hier so abstrakt formuliert ist, aber deine Mail mit dem köstlichen Beispielen aus dem "alten" Büchlein und deine Anmerkungen dazu haben mich doch auf erfreulicher Weise nachdenklich gemacht. Auch über die Frage, was machen wir hier eigentlich und wie gehen wir hier miteinander um. Und dabei kam ich auf den Gedankengang, dass wir die Geschichte der Dinge hier in der WP – wenn überhaupt – nur sehr zugespitzt auf "herrschendes Wissen" darstellen. Das was der Autor in den 50er Jahren so "fortschrittlich" über die "Pygmäen" formuliert, erscheint ja heute nur deshalb so dumm und dümmlich naiv, weil wir sehen, welche Geschichten dieser Autor damals gar nicht erwähnt, und welche und Fantasien er sich zu dem "Gegenstand" dort macht. Sprich, er beginnt mit einer neuen und weiteren Geschichte über "sein" Hobby, dass das eines Märchen über eine "Menschenrasse" ist. Aber das war "herrschendes Wissen", sonst wäre er sicher nicht so souverän in seinem Fabulieren gewesen, dass uns heute nur noch als menschenverachtend erscheint, obwohl er ja genau das Gegenteil von Menschenverachtung im Sinne hatte. So kann es gehen, und so geht es auch uns in der WP, wenn wir das heutige "herrschende Wissen" meinen als "neutral" darstellen zu können. Allein die Erkenntnis, dass dieses "herrschende Wissen" nur einen bestimmten Ausschnitt aus einer Vielzahl von Geschichten darstellt, die noch dazu – wie in diesem Fall – von einem "aufgeklärten", "fortschrittlichen" Menschen fabuliert wurde, macht doch sehr skeptisch für das, was wir hier in der WP machen. Mir erscheint es zurzeit auch immer skuriler, wenn ich mit die Machtkämpfe bei der Diskussion um diese Begriffe hier anschaue, die mich mehr und mehr anöden und in denen man hier doch schnell verwickelt wird. Dabei ginge es doch – und das fällt mir so positiv an unserem Austausch auf – darum, Fragen zu stellen und auf zu werfen, weil jede Geschichte über einen Begriff, diesen Begriff wieder in ein weiteres neues Licht setzt. (so könnte man auch gut das NPOV-Prinzip verstehen, ein Ding / Sache / Begriff in das Licht seiner vielen Geschichten zu stellen – aber davon sind wir weit entfernt). Jedenfalls macht mir der Austausch mit dir über diese Phänomen mehr Spaß und Freude, als mich an den aktuell zunehmenden Trend zur – ich sag mal - "Reinschrift" zu beteiligen: Was ist herrschende Meinung? (a ha) Wann ist ein Artikel als zu sichern anzusehen? … -- Liebe Grüße erst einmal, -- andrax 20:30, 3. Jun. 2008 (CEST)

Hi Andrax,
umgekehrt hab ich mich ebenfalls sehr ueber diese deine Zeilen gefreut. :-)
Das mit den Begriffen, die mal "schraeg" sind und mal nicht, ist wirklich interessant. Was ich zum Beispiel bei mir selbst bemerke, ist eine gewisse Hemmung, das Wort "juedisch" oder gar "Jude" zu verwenden. Eigentlich interessant -- das Wort ist trotz seiner rassistischen Beschmutzung in der Nazi-Zeit weiterhin die neutrale Bezeichnung und nicht negativ konnotiert (...in den meisten Kontexten...), auch wenn man als Deutscher wohl immer 3x drueber nachdenkt, ob man es jetzt ueberhaupt in den Mund nehmen darf. Insofern war dieser dieser Diskussionsbeitrag von mir damals sozusagen etwas forsch formuliert, und ich hab meine dahingehenden Bedenken damals gar nicht geaeussert, auch nicht als ich von irgendwelchen IP-Trollen daraufhin angefeindet wurde (entsprechende Diskussionspassagen wurden aber anscheinend spaeter geloescht). Wenn ich so drueber nachdenke, ist es wirklich ein grosses Wunder, dass dieses Wort auch heute noch von den Juden voll akzeptiert ist. Vielleicht, weil es nicht so als Fremdbezeichnung empfunden wurde (ist jetzt reine Spekulation meinerseits). Und, weitere Ironie: Soviel ich weiss, haben die Nazis die Juden teilweise auch gar nicht als Juden, sondern in geschraubtem Amtsdeutsch als "der mosaischen Glaubensrichtung angehoerend" bezeichnet; jedenfalls erinnere ich mich an so eine Formulierung auf einem Ariernachweis in unserer Familie (der zum Glueck nur bis zu den Grosseltern ging, so dass wir die diversen juedischen Ur- und Ur-Ur-Grosseltern in den Generationen davor praktischerweise nicht draufschreiben mussten, hihihi).
Nochmal zu dem Autor des Buechleins: fuer mein Gefuehl steht er genau am Uebergang von der alten rassistisch-kolonialistischen Zeit zu einer neutralen Betrachtung, natuerlich verfangen in antiquierten vorbelasteten Begriffen und Begriffswelten. Er schreibt nicht nur rein romantisierend-positiv ("naja, es sind halt Wilde, aber sie sind ja soooo putzig"), sondern teilweise durchaus aufgeklaert Dinge wie "warum soll man eigentlich Menschen, die so hohe Moralvorstellungen und Werte haben, nicht auch eine grosse zivilisatorische Leistung zugestehen?" usw. (Hab grad das Buch nicht zur Hand, ist irgendwo in meinem riesigen Unordnungsmisthaufen vergraben und ich bin zu faul zum Suchen, sonst koennt ich zitieren.)
Ja, mit deinen allgemeinen Betrachtungen darueber, was in der WP abgeht, hast du voellig recht. Je naeher man am Menschen dran ist (z.B. Themenbereiche Soziologie, Politik, Geschichte, Religion, ...), je mehr man Dinge interpretieren muss, umso schwieriger wird es, einen wirklich neutralen Standpunkt einzunehmen; wir beide kennen da wohl mehr als genug Beispiele. Aber auch andere Bereiche sind davon betroffen. Wenn man sich z.B. anschaut, wie sich die Meinungen in der doch recht menschenfernen Wissenschaft der Astronomie gewandelt haben: Noch vor nicht einmal 100 Jahren waere jemand, der gesagt haette, die Milchstrasse waere nur eine einzige Galaxie unter Fantastillionen anderen Galaxien, und dass unser Universum expandiert, weithin ausgelacht worden; in der Wikipedia von 1900 waere eine solche Meinung bestenfalls im typischen NPOV-Ton aufgefuehrt worden unter "Der Physiker XX vertritt die Meinung, dass [...]. Dies steht jedoch in eklatantem Widerspruch zur herrschenden Lehrmeinung." usw., und damit waer er noch ziemlich gut weggekommen. Absolute Neutralitaet kann es meines Erachtens schon alleine aufgrund der Dynamik unseres Wissens nicht geben. Aber auch sonst definiert sich Neutralitaet behelfsmaessig als der Standpunkt "das wird von der vorherrschenden Lehrmeinung halt so gesehen". Und wer bestimmt, was Lehrmeinung ist? Erstens gibt's dafuer eigentlich keine richtig scharfe Definition. Und zweitens wird die Lehrmeinung eigentlich von Leuten bestimmt, die sich nicht allzu sehr aufgelehnt haben gegen die Lehrmeinung, weil sie sonst groessere Schwierigkeiten haben, eine Professor zu kriegen oder auch nur eine Veroeffentlichung akzeptiert zu bekommen. Was als neutral wahrgenommen wird, unterliegt also irgendwo dann doch der normativen Kraft des Faktischen. :-) Der NPOV ist ein hehres Ziel, das zu erreichen wir faute de mieux stets anstreben sollten, aber dessen Fata-Morgana-Eigenschaften wir uns immer bewusst sein sollten. Naja, okay, bei Artikeln ueber reine Mathematik waere IMO tatsaechlich NPOV moeglich; das ist dann aber auch schon alles.
Mit mueden Gruessen, --ein gen Bett wankender Wutzofant (grunz) 03:48, 14. Jun. 2008 (CEST)


Portal:Humor[Bearbeiten]

Huhu!

Obwohl Humor in deinen Hauptbeitragsinteressensgebieten nicht aufgelistet ist, scheinst du mir - nach dem, was ich bisher gesehen habe - nicht völlig humorlos zu sein. Deshalb möchte ich dich gerne auf das Humor-Portal aufmerksam machen. Dort suchen wir zur Zeit händeringend nach guten (humorvollen) Mitarbeitern, die neue Artikel einstellen oder aktuelle Artikel verbessern.

Ich würde mich freuen, wenn du dich dort umschauen könntest.

Gruß --FeddaHeiko 07:59, 30. Jul. 2008 (CEST)

Hmm, ich hab da mal vorbeigeschaut, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich mich mit Komikern usw. eigentlich gar nicht besonders gut auskenne. Aber ich kann mal von Zeit zu Zeit auf die Todo-Listen des Portals gucken, vielleicht findet sich ja ab und an was. --Wutzofant (grunz) 22:05, 5. Aug. 2008 (CEST)

Grunz[Bearbeiten]

Grunz. Ich wollte auch so gern mal grunzen, aber das einzige, was ich grunzen könnte, ist folgendes: Mir sind unter dem Bearbeitungsfeld die Anführungszeichen, Klammern, Tilden und der ganze andere Kram abhandengekommen und ich kann sie seit Tagen nicht mehr hervorzaubern. Kannst du mir eventuell sagen, wie das geht? Grunz. :-) -- Merker Berlin 19:28, 4. Mär. 2009 (CET)

Hi Merker, hmm, also da kann ich, ehrlich gesagt, auch nur mutmaßen. Also bei mir ist das ganze Zeug noch da.
Es liegt ja nicht dran, dass Du in dem kleinen Selection-Menü unter dem "Seite speichern"-Knopf etwas anderes eingestellt hast als "Standard", oder?
Anscheinend hast Du Dir ja keine eigene Benutzer:Merker Berlin/monobook.css, Benutzer:Merker Berlin/standard.css, Benutzer:Merker Berlin/monobook.js oder Benutzer:Merker Berlin/standard.js angelegt; das hätte es ganz gut erklären können. Hast Du denn in Deinen Einstellungen was verändert (ganz ganz oben, zwischen "Meine Diskussion" und "Beobachtungsliste")? Z.B. umgestellt von Monobook auf ein anderes Design? Oder auf dem letzten Karteikartenreiter der Einstellungen bei "Gadgets" (meistens in der zweiten Zeile der Karteikartenreiter, weil es so viele sind) irgendwelche seltsamen Gadgets aktiviert? Oder verwendest Du einen neuen Browser oder eine andere Version Deines bisher verwendeten Browsers?
Aaach, eventuell weiß ich's: Hast Du in Deinem Browser vielleicht JavaScript deaktiviert (vielleicht gar nicht mal wissentlich, sondern nur durch Ändern der Sicherheits-Einstellungen Deines Browsers)? Oder verwendest Du die Firefox-Erweiterung NoScript? (die sollte so eingestellt sein, dass Skripte nicht nur von wikipedia.org, sondern auch von wikimedia.org zugelassen sind; keine Angst, normale Wiki*edia-User können keine fiesen JavaScripts in Wikipedia-Seiten einbauen).
Falls Dir all das auch nicht weiterhilft, kannst Du ja mal bei Wikipedia: Fragen zur Wikipedia nachfragen. Oder im Wikipedia: Chat.
Toll, was man so alles rausfindet. :-) Kaum überprüfe ich bei der Vorschau den ersten Link (Fragen zur Wikipedia), finde ich dort auch schon die Antwort, gleich im ersten Abschnitt (hier).
Mit freundlichem Grunzen, --Wutzofant (grunz) 14:32, 6. Mär. 2009 (CET)
erledigt Erledigt. Grunz. Jetzt habe ich dir soviel Arbeit gemacht und es wäre so leicht zu finden gewesen. Ich bin deinem letzten Link gefolgt, habe das meiste nicht verstanden, aber EINER sagt ganz simpel: Bei geöffnetem Bearbeitungsfenster F5 drücken und siehe da, ALLES wieder da. Was da modernisiert worden ist, verstehe ich zwar alles nicht, ist aber auch egal. Vielen Dank für alles. :-) Grunz. :-) :-) -- Merker Berlin 15:12, 6. Mär. 2009 (CET)

Rauta[Bearbeiten]

Schau mal bei und hier. Ich persönlich mag die Philosophie. Mein Blödsinn drumherum gibt ein paar Tage Zeit. Wenn es noch lebendig ist, würde es im Humorarchiv den Humor verlieren. Es kann nur ernsthaft überleben. Dafür würde vielleicht reichen: Baustein kreativ erledigen und kleine Notiz bei QS Kunst, dass es gemacht ist. Da ich die anderen nur schlafend oder nicht mehr aktiv angetroffen habe, bist Du dran. Sollte es überholt sein, müssen wir es zeremoniell angemessen über den Nil bringen. ∆∆∆ -- fluss 15:35, 23. Mai 2009 (CEST)

Artikel im Dienste der Menschheit![Bearbeiten]

Benutzer:Wutzofant/Phonokratie Danke, danke, danke! ;-) (Der Dank der Menschheit sei hier symbolisch ausgedrückt) --Penta teuch 08:40, 18. Jul. 2009 (CEST)

Bittebitte, gern geschehen. Freut mich, dass es Dir gefällt. Mir hat's auch Spaß gemacht, es zu schreiben. :-) --Wutzofant (grunz) 00:14, 19. Jul. 2009 (CEST)

Salut/Servus[Bearbeiten]

WP:SW: Zur Zeit wuesste ich gar nicht, wen ich da waehlen sollte. Kannst Du mir da aushelfen und Dich aufstellen (lassen)? Fossa?! ± 21:58, 5. Aug. 2009 (CEST)

Vielen Dank für die Blumen! :-) Würde ich sogar gerne machen, allerdings habe ich grade im Oktober wahnsinnig viel Stress auf der Arbeit (EU-Projekte und auch andere Drittmittelprojekte verursachen in diesem Monat sehr viel Bürokratie und viele Meetings), daher hätte ich dabei ein ungutes Gefühl, weil ich vermutlich nicht die Zeit haben werde. Aber vielleicht ein anderes Mal. --Wutzofant (grunz) 18:44, 7. Aug. 2009 (CEST)

Frohe Weihnachten[Bearbeiten]

und ein gesundes, glückliches und friedliches Jahr 2010 wünscht dir --Anima 11:47, 24. Dez. 2009 (CET)

Hallo Wutzofant![Bearbeiten]

Ich hoffe, es ist Dir recht, daß ich Dich auf meine Vertrauensliste gesetzt habe. Anderenfalls gib mir bitte eine kurze Nachricht.

Herzlichen Gruß, -- Skipper Michael - Diskussion 05:46, 15. Jan. 2010 (CET)

Rautavidingsbums[Bearbeiten]

Vielleicht möchtest Du noch was ins Archiv legen, das ich der Diskussionsseite gespendet habe.-- fluss 18:06, 29. Mär. 2010 (CEST)

Hmm? Ich versteh's, ehrlich gesagt, nicht so ganz. Meintest Du, ich möge mal ein Archiv anfangen? --Wutzofant (grunz) 21:02, 30. Mär. 2010 (CEST)

Host Identity Protocol[Bearbeiten]

Hi, thank you for contacting me about HIP graphics. I just have merged my wiki accounts and now those files are available also on commons:

In next future I'll write more on HIP, but maybe after the thesis I'm writing on... ;-) Bitte! --Luca Stornaiuolo

Mille grazie! :-) --Wutzofant (grunz) 13:07, 1. Jul. 2010 (CEST)

Kommentar von einem Käsefresser[Bearbeiten]

Das hat einen Urheber und ist für mich Vandalismus: [9]. --Micha 19:22, 15. Aug. 2010 (CEST) Ps. auch "helvetisch" klingt für mich eindeutig rechtsradikal. --Micha 19:25, 15. Aug. 2010 (CEST)

Ah, diesen Kontext von "helvetisch" kannte ich nicht; die Bezeichnung "helvetisches Deutsch" klingt für Leute aus dem großen Kanton halt plausibel. ;-)
Lustigerweise kenne ich gar kein Schimpfwort für Schweizer; "Käsefresser" wird eigentlich für Holländer und Franzosen verwendet. Ich hoffe, dass es nicht als Beleidigung aufgefasst wurde; ich wollte damit eigentlich nur ein Schmunzeln bei den Betrachtern der Versionsgeschichte auslösen...--Wutzofant (grunz) 23:12, 15. Aug. 2010 (CEST)
Nö, ich fasse das nicht als Beleidigung auf. Bei "helvetisches Deutsch" kriege ich allerdings das Schaudern. Ps. für Franzosen brauchen wir eher "Froschschenkelfresser". :-) --Micha 23:30, 15. Aug. 2010 (CEST)

Den Deubel werd ich tun.[Bearbeiten]

:D  Im Gegenteil. Gutes Schlußwort. Gruß, --B. 18:48, 16. Nov. 2010 (CET)

Gummibärchen[Bearbeiten]

mag ich keines - aber: erledigt-Baustein mit dem Satz drüber war ein in meinen Augen richtiger Wink mit dem Zaunpfahl - hoffen wir mal, dass es hilft. Falls nicht: zum Glück dauern Wahlen nur 14 Tage! ;-) --46.5.121.237 19:22, 16. Nov. 2010 (CET)

Kamelopedia[Bearbeiten]

Ich antworte dir mal lieber hier, dort habe ich einfach keine Lust mehr. Du musst dazu mal den Kontext sehen, der hat mit diesem Herumgegagare eigentlich nichts zu tun. Ich habe mich ein paar mal eingemischt, als die Wanderdüne sehr grob gegen das Tinchen vorgegangen ist, die sich mal wieder zurückgezogen hat. Und ich habe auch dort schon angefangen zu sagen, dass dieses Wiki keinen Spaß mehr macht und dass ich sie verstehen kann. Es ist kein Wikistress: nur es hat keinen Sinn mehr, wenn alles Andere außer der Artikelarbeit Priorität hat. Und seitdem habe ich dort wohl einen Feind.

Da ist dieses Gaga nur ein kleiner Baustein von diesem Meinungswandel. Wenn jemand in einer Abstimmung eine anderslautende Meinung hat, dann ist das in Ordnung. Aber wenn dieser dann diese anderere Meinung als Anlass nimmt, gegen Andersdenkende Schmähungen auszustoßen, dann nicht mehr.

Das genannte Nicht-Lesen-Können hat auch einen realen Bezug. Da die Diskussion ellenlang geworden ist, macht sich keiner mehr die Mühe, sich den Kram von Anfang an durchzulesen, er überfliegt das Ganze, interpoliert manche Wortmeldung und hat dann einen Eindruck gewonnen, der nicht immer stimmen muss. Leider wird aber dann ausschließlich unter diesem Eindruck weiterdiskutiert und somit behauptet, da hätte jemand was gesagt, was überhaupt nicht stimmt. Ich habe nie die Rechtmäßigkeit einer Ab- oder Wiederwahl angezweifelt, wenn sie inhaltlich begründet wird. Und ich habe mindestens drei Mal an unterschiedlichen Stellen dieses Statement wiederholt, weil es anscheinend im Wust der Diskussion irgendwo beim Wegscrollen untergegangen ist. Aber ausschließlich nur deswegen eine Neuwahl zu veranlassen, weil sich in der Zwischenzeit ein Wahlgesetz geändert hat - das ist hahnebüchener Unsinn. Alles andere Herumdiskutiereren und unterstellen von irgendwelchen anderen Meinungsäußerungen ist eben nur zu erklären, dass da wirklich jemand nicht lesen kann oder nicht lesen will.

Wie gesagt, mein Wunsch der Mitarbeit hat aufgrund solcher Diskussionen merklich nachgelassen. Das wäre noch kein Grund, alles hinzuschmeißen, aber der Schlussstrich wurde gezogen, weil eben Kronf ausgedrückt hat, dass meine Artikelarbeit nichts taugt - wörtlich: dass ich kein Autor sei - praktisch: wenn ich gehe, dann ist das kein Verlust. Und die anderen beiden Knallköppe jubeln ihm auch noch zu. So: das ist ja schon fast eine Mehrheit in der zurzeit aktiven Herde. Und nicht mehr lange, dann sind diese drei auch eine absolute Mehrheit. Für mich jedenfalls hat sich dieses Wiki erledigt. Punkt. --c.w 15:32, 10. Feb. 2011 (CET)

Nein, es geht nicht. Wenn man dieses Wiki am Leben erhalten will, dann muss man dabei bleiben. Situation zu ändern, indem man sie verlässt, ist in den seltensten Fällen hilfreich (und in diesen Fällen ist das Verlassen auch meist nicht freiwillig). Da hilft keine Wiki-Pause. Wenn man was verändern will, muss man dabei bleiben. Es ist schon schlimm genug, dass die Meisten mit größerer Lebenserfahrung aus beruflichen Gründen kaum noch präsent sind. Und wenn ich auch noch wegbleibe, dann bleibt ein Kindergarten mit Dufo als Hausmeister übrig. Also: Durch! ≡c.w 12:20, 11. Feb. 2011 (CET)

Beitragszahlenauswertung und CCDF[Bearbeiten]

Ich bin auf deinen Diskussionsbeitrag zum Thema Zahlen zum Download/CCDF über WP:Beitragszahlen gestoßen. Wofür steht denn CCDF? In WP findet sich dazu nur Camping Club de France und in Liste der Abkürzungen (Ghana) die Ausschreibung Coordinating Committee of Democratic Forces, was alles in Deinem Beitrag nicht gemeint sein dürfte. Könntest Du CCDF entsprechend in WP in einem Artikel erklären?

Deine Auswertung über die Beitragszahlen selber interessiert mich auch. Ich würde gerne wissen, wie sich die (durch fehlendes Opt-In) vorhandenen Ranglücken über die Ränge verteilen. Ganz offensichtlich werden die Lücken in Richtung steigender Bearbeitungszahlen und damit sinkender Rangnummer. als nach oben hin in der unverändert sortierten Liste, immer kleiner. Interessant wäre wie ausgeprägt dieser Lückenausdünneffekt ist und inwieweit er eher mit den Feldwerten Artikel-Bearb., erste Bearb. bzw. letzte Bearb. korreliert. Daraus könnte man gewisse Schlüsse über die Bekanntheit der Benutzer mit den Beitragszahlen folgern und gegebenenfalls für bessere Information sorgen. Wäre prima wenn Du dazu helfen könntest.--Berny68 08:15, 24. Mai 2011 (CEST)

Hi Berny, hab leider momentan recht wenig Zeit, entschuldige die verspätete Antwort. Mit CCDF meine ich einen Plot der komplementären Verteilungsfunktion. Wird er auf einer doppellogarithmischen Skala geplottet und sieht man eine Gerade, dann ist das ein Indiz für ein Power Law. Leider ist mir mein Dreiviertelwissen nicht firm genug, als dass ich mir einen Artikel drüber zutrauen würde.
Die von Dir genannten Korrelationen wären ebenfalls interessant.
Wenn man mir die Daten als .csv oder .txt gibt, könnte ich da in einer freien Minute mit R ein paar Plots basteln.--Wutzofant (grunz) 19:55, 30. Mai 2011 (CEST)
Hallo Wutzofant, danke für Deine Antwort. Ich hätte die Daten als .csv hier. Wie soll ich sie Dir am besten zukommen lassen? Ich hab' sie einfach aus den WP:Beitragszahlen kopiert und in OpenOffice gepastet, anschließend als .csv abgespeichert. Die vorhanden Ranglücken wegen fehlendem Opt-In konnte ich schon so gut in OpenOffice auswerten. --Berny68 23:06, 30. Mai 2011 (CEST)
Hi Berny, hmm, gute Frage. Möglichkeit 1 wäre das Hochladen als Datei auf den Wikipedia-Server; ist aber die Frage, wie das lizenzrechtlich und datenschutzrechtlich zu sehen ist. Vielleicht lieber nicht, auch wenn vermutlich viele andere Interesse dran hätten. Möglichkeit 2 wäre, sie per Mail zu verschicken. Ich könnte Dir eine Wikipedia-Mail schicken, dann hast Du meine Mailadresse und kannst mir die Daten mailen – allerdings sehe ich dann natürlich auch Deine richtige Mailadresse. Geht also nicht, wenn Du anonym bleiben willst. Möglichkeit 3 wäre, die Daten bei irgendeinem Filehoster hochzuladen (z.B. RapidShare) und mir den Link zu schicken.
Die Grafiken würde ich dann vermutlich hier oder bei Commons hochladen. --Wutzofant (grunz) 23:44, 30. Mai 2011 (CEST)
Möglichkeit 4 wäre: Du gibst sie mir auf einem USB-Stick oder überträgst sie mir per Bluetooth, wenn wir uns in München über den Weg laufen. ;-) --Wutzofant (grunz) 23:45, 30. Mai 2011 (CEST)
Ich denke mal Möglichkeit 2 ist erstmal am besten und einfachsten.--Berny68 08:00, 3. Jun. 2011 (CEST)

IPA-Schreibweise[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant, wir hatten vor einiger Zeit Kontakt zur Aussprache meines Nachnamens. Leider kann ich kein "IPA", deswegen frage ich einfach mal nach. Ein altes Problem ist die Aussprache von "Jod", worüber es immer wieder Diskussionen gibt. Wie lautet die die IPA-schreibweise für "Jod" und "Iod" und wie die für "jeder" un d "ieder"?. Danke für deine Antwort im Voraus. Gruß --Roland1952DiskBew. 14:36, 7. Jun. 2011 (CEST)

Mobile IP[Bearbeiten]

Ich habe die Diskussion auf die Diskussionsseite des Artikels verschoben. Bitte dort antworten. Schönen Sonntag und munteres Werken. Servus--Boshomi 11:54, 4. Dez. 2011 (CET)

Saarland-Stammtisch Januar 2012[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant,

unter Wikipedia_Diskussion:Saarland#Terminvorschlag_Januar_2012 planen wir gerade einen Stammtisch, vielleicht magst Du Dich anschließen. --Wurzel2906 21:18, 27. Dez. 2011 (CET)

deine fast-VM wg. "Alter Kämpfer"[Bearbeiten]

Sorry, für solche Dinge bin ich echt der falsche Adressat! Die Kategorie ist ernst gemeint und erfüllt meiner Ansicht nach ihren Zweck. Das Mitführen der "/" kann ich durchaus teilen. Oder in Klammern LTI anfügen, das ginge auch. Leider ist die Diskussion etwas stehen geblieben.--ManfredMann 15:51, 17. Feb. 2012 (CET)
(Antwort auf Deiner Seite --Wutzofant (grunz) 16:37, 17. Feb. 2012 (CET))

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (18:36, 27. Feb. 2012 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – SpBot 18:36, 27. Feb. 2012 (CET)

Wow, endlich mal, nach so vielen Jahren.--Wutzofant (grunz) 19:05, 27. Feb. 2012 (CET)
Wurde jetzt aber auch mal Zeit :o)) LG, -- Hans Koberger 19:38, 27. Feb. 2012 (CET)
Dein Vorwurf auf VM hat mich ja zutiefst getroffen. Ich glaube, ich muss erst in mich gehen und nachdenken, bevor ich hier wieder weiterarbeiten kann. Nein, halt, warte, wenn ich heute zum ersten Mal auf VM komme, dann könnte ich heute doch auch zum ersten Mal mit großem Tamtam "Iiiich verlasse jetzt Wikipedia!" verkünden. Das wäre doch angemessen, oder?--Wutzofant (grunz) 19:41, 27. Feb. 2012 (CET)
Auf jeden Fall! Anleitung, wie am besten vorzugehen ist, findest Du unter WP:DFV -- Hans Koberger 19:57, 27. Feb. 2012 (CET)

Janteloven[Bearbeiten]

Hab Deinen Edit etwas anders wieder eingebaut. Danke für den Hinweis. Polentario Ruf! Mich! An! 00:06, 4. Mär. 2012 (CET)

Ja, ich fand meinen Text selber auch nicht optimal, aber dann dachte ich einfach, was solls, it's a Wiki. :) Übrigens sehr interessant, Janteloven kannte ich zuvor nicht. --Wutzofant (grunz) 00:20, 4. Mär. 2012 (CET)
Hab ich nun auf der Beo, Schon gewusst auf der Hauptseite ist derzeit etwas überfüllt, aber solche beiträge bei Neuanlagen, immer her damit ;) Polentario Ruf! Mich! An! 00:36, 4. Mär. 2012 (CET)

Mit dem Auto auf den Taubenberg[Bearbeiten]

Die Anfahrt von Westen ist noch bis Mai wegen Straßenreparaturen gesperrt. Man kann zur Zeit nur von Osten über Gotzing bis zum Gasthaus fahren. Wenn du es also schaffst, denk bitte dran. Grüße --h-stt !? 18:24, 19. Mär. 2012 (CET)

Oho! Vielen Dank für den Hinweis! --Wutzofant (grunz) 18:53, 19. Mär. 2012 (CET)
Deshalb habe ich ja Bescheid gesagt. Auch von Süden kommt man zZ nicht bis ganz rauf, zumal da der unterste Teil des Straße im Frühling immer eine Schlammschlacht ist und die Anwohner der vier oder fünf Häuser alle SUVs oder echte Geländewagen fahren. Grüße --h-stt !? 18:57, 19. Mär. 2012 (CET)

Kriegsende[Bearbeiten]

Da du M 612 entdeckt und verarbeitet hast, will ich dich noch auf Fritz Wehrmann aufmerksam machen. --Zitronenpresse (Diskussion) 21:35, 2. Apr. 2012 (CEST)

Oh, danke. Hab ihn jetzt gelesen. Wahrscheinlich gibt es noch viel mehr solcher Fälle. Die will ich gar nicht alle lesen, sonst werd ich depressiv. :-| --Wutzofant (grunz) 19:01, 12. Apr. 2012 (CEST)
Da ich natürlich nicht daran schuld sein will, dass du in Depressionen verfällst, setze ich dir einen Link zum Blauen Wagon von Krokodil Gena. --Zitronenpresse (Diskussion) 14:39, 17. Apr. 2012 (CEST)
Aaaah, dieser Ohrwurm!! :) Спасибо. --Wutzofant (grunz) 13:55, 20. Apr. 2012 (CEST)

BGP-Abschnitt "Zusammenspiel von IBGP mit dem IGP"[Bearbeiten]

Was denkst Du darüber, den Abschnitt nach "Anwendungsbereich" -> "IBGP" zu verschieben? Oder passt es besser zu einem neuen Abschnitt später zum Thema "Next-Hop-Attribut"? Ich mache mir auch noch weitere Gedanken dazu. Die Abschnitte zu "Protokollübersicht" und "Genauere Beschreibung" gefallen mir im jetzigen Zustand so noch nicht. -- Thwien (Diskussion) 11:53, 20. Apr. 2012 (CEST)

Kannst Du auch gerne machen, Hauptsache es steht irgendwo drin (weil das nämlich m.E. alles andere als offensichtlich ist). Theoretisch könnte man auch noch in einem Satz darauf hinweisen, dass man aus diesem Grund auch nicht IBGP als Ersatz für das IGP verwenden kann, weil das nämlich auch manchmal Leute annehmen.
Die beiden Abschnitte sind in der Tat noch nicht optimal, insgesamt hat der Artikel durch Deine Umstrukturierung aber schon erheblich gewonnen.--Wutzofant (grunz) 13:58, 20. Apr. 2012 (CEST)

Saarland-Stammtisch 30.04.2012[Bearbeiten]

Hallo,

seit Januar 2012 fand bisher jeden Monat ein Saarland-Stammtisch statt. Wir wollen dich auf diesem Wege herzlich einladen, auch einmal daran teilzunehmen.

Der nächste Stammtisch ist am 30. April 2012 um 19:00 Uhr im Brauhaus Neunkirchen.

Weitere Infos findest du unter Wikipedia:Saarland

--Wurzel2906 (Diskussion) 16:19, 28. Apr. 2012 (CEST)

Hi Worzel, ach schad: isch hott mer's noch iwwaleet for an demm dòò Wocheënn ins Saarland se fahre, awwa isch bin dann doch dehemmgeblieb. Awwa dangge for die Innladung. Unn es Brauhaus iss eischentlisch ganz nett, isch winsch eisch vill Spass. --Wutzofant (grunz) 13:45, 29. Apr. 2012 (CEST)

Hallo Wutzofant (2)[Bearbeiten]

Wenn dir dein Engagement etwas Zeit übrig lässt, würdest du so freundlich sein und bei Dauerstrichradar oder konkreter hier mal vorbeischauen, auch wenn vielleicht das Thema nicht zu deinem Interessenprofil passt? Сърдечни поздрави, --≡c.w. 10:30, 24. Jul. 2012 (CEST)

"я играю на гармошке ..."[Bearbeiten]

Vielleicht suchst Du ja zwischendurch noch ein paar neue Ohrwürmer, z. B. sowas wie А ну-ка песню нам пропой, веселый ветер: Teile der sowjetischen Kulturgeschichte sind ja hier noch weiße Flecke. Hast Du vielleicht Lust auf ein kleines Projekt dazu? Ich hätte Lust, hier ein wenig zu schreiben, aber habe nach kurzer Recherche gesehen, daß das leicht ausufern kann. Ein oder zwei Mitstreiter wären nicht schlecht. Man frischt bei der Gelegenheit gleich etwas die russischen Verben auf ;-)
Gruß, -- Hunding (Diskussion) 02:12, 23. Dez. 2012 (CET)

Hallo, danke für die Nachfrage, klingt interessant, aber ich fürchte, dass ich für sowas keine Zeit habe. :-( Außerdem kann ich eh kaum Russisch (von daher wär das mit den Verben wiederum interessant...) --Wutzofant (grunz) 20:58, 25. Dez. 2012 (CET)
Leisten könnte ich es mir eigentlich auch nicht, weil hier sowieso schon zuviel liegenbleibt. Das Russisch lernt man bei der Gelegenheit nebenbei, wenn man sich mit den Liedtexten befaßt (Die verdammten Verben bleiben freilich eine harte Nuß). Ich habe hier erstmal ganz vorsichtig mit einer Materialsammlung angefangen. Und zwar, damit Einheimische ohne viel Umstände direkt was dazu beitragen können.
Fehlende Artikel im dewiki sind z. B. sowas, sowas oder sowas. Ich habe gestaunt, welche exotischen Wikis sowas schon haben. Die Musik gibt es übrigens hier und natürlich hier. Gruß, -- Hunding (Diskussion) 00:19, 26. Dez. 2012 (CET)

Moin Wutz![Bearbeiten]

Einfach nur schön, ab und zu (und wenn es hier nur über die Beobachtungsliste ist) ein Lebenszeichen von dir zu sehen. Momentan wird dein im Jahre 2005 initiierter Artikel das Wirbelsäule aufgepustet. Ich habe auch ein schönes Bild dazu gemalt. Lass dich mal wieder in der Herde sehen (und lesen :-) –≡c.w. 18:43, 27. Dez. 2012 (CET)

Здрасти - да, може би... когато имам wieder mehr Zeit... was momentan bei mir leider extreme Mangelware ist, sogar jetzt im Weihnachtsurlaub. :-( Lustig, an das Wirbelsäule konnte ich mich gar nicht mehr erinnern. :-) Поздрави и честита нова година, --Wutzofant (grunz) 01:41, 30. Dez. 2012 (CET)
Честита нова година и всъчко най–добро в новата година! --≡c.w. 19:37, 30. Dez. 2012 (CET)

Rauta[Bearbeiten]

Hallo Wutzofant!

Ich habe in den letzten Tagen so ein bisschen was über Dich rausgekriegt, z.B. dass Dein Gymnasium zwar ganz dicht neben dem meinigen liegt, das meinige aber noch keinen Artikel in der WP hat; jedenfalls hab ich noch keinen gefunden. Liegt vielleicht am Direktor, der war früher in meiner Klasse immer der Oberstreber und findet wahrscheinlich, dass in der WP nur Käse drinsteht ;-)

Aber eigentlich will ich ja was anderes! In dem Rautavistik-Artikel fehlen doch irgendwie noch rühmliche Beispiele, und ich hab da sone Idee:

Hier wird beschrieben, dass 1984 ein paar Anhänger Georg Groddecks den "Es-Punkt" einrichteten, "ein (unterirdisches) Denkmal an der Stelle in Lichtenthals Wäldern, an dem die Hütte stand, in der Groddeck "Das Buch vom Es" schrieb."

Ich war da schon mal, da gibt es tatsächlich mitten im Wald sone Art Straßenschild, das nach unten zeigt (auf den Boden oder sogar unter ihn) und den Text trägt "Es-Punkt" (oder so ähnlich). Ich muss da unbedingt nochmal hin, um ein neues Foto zu schießen! Angeblich haben sie da was vergraben, ich hab mir aber die Mühe nicht gemacht, das auch noch nachzuprüfen.

Ich finde, das hat was sehr rautavistisches, auch wenn die Akteure sich dessen damals (das war etwa in den 80ern) sicher noch nicht bewusst waren und womöglich sogar bis heute nicht sind!

Und nun also die eigentliche Frage an Dich als Rautavistik-Autorität: Kann man so eine Aktion (zwar mit Loch-auf-und-wieder-zugraben, aber dabei mit Aufstellen eines Schildes und ohne jegliches rautavistisches Selbstbewusstsein auch als rautavistisch bezeichnen und evt. im Rautavistik-Artikel erwähnen (sprachlich lässt sich das sicher noch ein wenig gefälliger formulieren!)?

gruß, fcm. --Frank C. Müller (Diskussion) 17:33, 30. Okt. 2013 (CET)

Hi Frank,
hmm, ich sehe eine neue Berufsmöglichkeit vor meinem geistigen inneren Auge: Rautavistik-Consultant. Da kann man Schlips tragen und eine Menge Geld dafür kriegen, dass man den Leuten eine Menge Unfug erzählt... nee, warte... ach, das ist eigentlich gar nicht so neu. Egal. Ich schweife ab.
Das mit dem Es-Punkt ist durchaus rautavistisch. Um diese Aussage in den Artikel aufnehmen zu können, müsste aber leider in irgendeiner halbwegs belastbaren Quelle beschrieben sein, dass die Sache mit dem Es-Punkt als rautavistisch angesehen wird. So lange das nicht der Fall ist, wird die Aussage wohl früher oder später von irgendwelchen Humorlosen Nicht-Rautavisten aus dem Artikel getilgt werden.
Was auch mal ne Zeitlang im Artikel drinstand, war die Uni-Ferkelei (welche nach meinem Empfinden schon in die Grenzrautavistik geht); flog aber leider aus dem gleichen Grund wieder aus dem Artikel raus.
Mit freundlichem Grunzen, der Wutzofant (grunz) 18:51, 22. Jan. 2014 (CET).
Und ein Foto scheint's inzwischen zu geben: File:Baden-Baden_Es-Punkt_11-gje.jpg --Wutzofant (grunz) 19:30, 22. Jan. 2014 (CET)

Hallo Wutzofant!

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort! Man könnte also wohl sagen, dass Du in der Wikipedia kein methodologischer Rautavist bist. Ich muss zugeben, mich selbst juckt der Schalk ja schon manchmal schon so ein bisschen in den Fingern!

Das Bild stammt von einem Freund, mit dem ich im November den halben Baden-Badener Wald nach dem Es-Punkt abgesucht habe. Fotografisch ist das Ding ne echte Herausforderung!

gruß, fcm. --Frank C. Müller (Diskussion) 08:04, 23. Jan. 2014 (CET)

Benutzer:Wutzofant/monobook.js[Bearbeiten]

Hallo, oben genannte Seite nutzt das IsbnCheckAndFormat-Tool unter toolserver.org/gradzeichen/IsbnCheckAndFormat oder tools.wikimedia.de/gradzeichen/IsbnCheckAndFormat. Durch den Umzug nach Tool-Labs wird dieser Link irgendwann nicht mehr funktionieren. Wenn du IsbnCheckAndFormat weiterhin benutzen willst, solltest du den Link auf tools.wmflabs.org/isbn/IsbnCheckAndFormat korrigieren. Andernfalls kannst du diese Nachricht ignorieren. InkoBot (Diskussion) 15:07, 21. Jun. 2014 (CEST)