Benutzergruppe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert den Bezug zwischen Benutzergruppe und Rechteverwaltung auf Computer-basierten Systemen; zu einer anderen Bedeutung siehe Anwendergruppe.

Eine Benutzergruppe ist eine Zusammenfassung mehrerer Benutzer zur Vereinfachung der Rechteverwaltung (Standardisierte Nutzungsrecht-Zuteilung zu einer Mehrheit von IT-Anwendern) bei größeren, komplexeren Computer-basierten Systemen.

Während die Benutzergruppe ein IT-technisches Objekt von Berechtigungssystemen (innerhalb oder außerhalb von Betriebssystemen) ist, gibt es analog, aber nicht deckungsgleich auf der fachlich-organisatorischen Ebene den Begriff: Benutzerrolle.