Benutzerin:Anima

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anima nenne ich mich, weil es schön klingt. Mit dem Psychoanalytiker Carl Gustav Jung hat das insofern zu tun, als ich den Begriff vor mehr als zwanzig Jahren bei ihm gefunden habe. Seit Anfang 2005 beteilige ich mich an diesem Projekt.

Studiert habe ich an der Ruhr-Universität Bochum u.a. bei Urs Jaeggi, Leo Kofler und Hans Mommsen Soziologie, Sozialpsychologie, Politologie, Geschichte, Philosophie und Pädagogik. Als Diplom-Sozialwissenschaftlerin habe ich Erfahrungen in der Jugend- und Erwachsenenbildung sowie im Bildungs- und Qualitätsmanagement. Dazu gehört die Produktion und Korrektur von Texten. Berufsbegleitend habe ich Ende der 80er Jahre eine dreijährige Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung absolviert. Ende der 90er Jahre verfasste ich ein QM-Handbuch angelehnt an ISO 9000 für eine berufliche und allgemeinbildende Jugendbildungseinrichtung eines Wohlfahrtsverbandes.

Jeden Artikel, den ich mir anschaue, versuche ich, ein kleines bisschen zu verbessern. Das Gegenlesen von Artikeln in Wikipedia macht mir Spaß.

Meine Meinung: Freundliche und faire Umgangsformen haben Einfluss auf Ergebnisse.

Malerische Architektonik




Im Gymnasium hatte ich Kunstunterricht bei einem Bauhausschüler von Johannes Itten. Daher stammt meine Liebe zur Klassischen Moderne in der Bildenden und Angewandten Kunst. Das hier abgebildete Ölbild der russischen Malerin
L.S. Popowa gefällt mir sehr gut.






Zweifel ist keine angenehme Voraussetzung, aber Gewissheit ist eine absurde.
Voltaire



Eine Rose für €pa Kondolenzliste





Gedenken an €pa

Wir trauern um den Menschen, der sich hier €pa nannte. Seit mehr als fünf Jahren hat er fast Nacht für Nacht sein Wissen über die Soziologie und vieles andere eingebracht. Dabei war er blitzgescheit, hochgebildet, empfindsam und freundlich. Wikipedia verliert einen seiner besten Mitarbeiter. --Anima 23:16, 6. Jul. 2010 (CEST)

Einige der Artikel, die ich angelegt, gegengelesen bzw. bearbeitet habe:[Bearbeiten]
Geistes- und Sozialwissenschaften, Geschichte u.ä.[Bearbeiten]

Abstraktion
Adorno, Rede Adornos zur empirischen Sozialforschung (1952)
Aristoteles,De Anima
Aspasia (Antike)

Antisemitismusforschung, Erziehung im Nationalsozialismus, Bruno Bauch
Günther Anders (Günther Stern)

Margret Boveri
Sonning-Preis
Isaiah Berlin
Peter Brokmeier
Hauke Brunkhorst

August Bebel
Bedeutung (Sprachphilosophie)
Bewusstseinszustand
Ernst Bloch


Hiermit verleihe ich Benutzer
Anima
die Auszeichnung
Gb1b.jpg
Held der Wikipedia
in Gold für
ihre Arbeit an Artikeln
insbesondere aus den Bereichen
Philosophie und Soziologie

im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. C.Löser


Ralf Dahrendorf
Deutsch-polnischer Nichtangriffspakt
Fritjof Capra
Auguste Comte
Dekonstruktion
Devianz

Feminismus
Ludwig Feuerbach
Frankfurter Schule
Franquismus
Frauen im Römischen Reich
Frauenrechte in der Türkei
Hans Freyer
Erich Fromm
Funktionalismus (Philosophie)
Hans-Georg Gadamer

Geist
Gerechtigkeit, Gerechtigkeitstheorien
Geschichte der Geschichtsschreibung
Claire Goll, Ivan Goll

Stanislav Grof
Martin Heidegger
Johann Gottfried Herder
Hexenlehre, Hexenverfolgung

Hypatia
Identitätstheorie
Karl Jaspers, Die Wandlung (Monatszeitschrift)
Thomas Jefferson
Carl Gustav Jung
Kommunistisches Manifest, Marxismus, Josef Stalin, Stalinismus, Großer Terror (Sowjetunion), Leo Trotzki, Trotzkismus
Jacques Lacan
John Locke
Machiavelli
Märzrevolution
Mai 68

Nelson Mandela

Joseph Marie de Maistre
Herbert Marcuse
Marxistische Philosophie
Medica mondiale, Terre des Femmes
Mobbing
Hans Mommsen
Montesquieu
Neuroethik
Nivellierte Mittelstandsgesellschaft
Alexander Sutherland Neill
Pazifismus
Jean Piaget
Platon
Pluralismus (Politik)

Eugen Rosenstock-Huessy
Erasmus von Rotterdam
Bertrand Russell
Carl Schmitt
Gershom Scholem
Arthur Schopenhauer
Johannes Duns Scotus
Seele
Seneca
Sokrates
Sozialisation
Soziologie, Sozialstruktur,Stratifikation (Soziologie), Soziale Rolle
Richard Sennett, Prekarisierung, Flexibilisierung
Standpunkttheorie
Tagebuch der Anne Frank
Universalienproblem

Adolf Eichmann, Hans Eisele, Der Geist des Faschismus (Benito Mussolini)
Verfassung der Vereinigten Staaten
Voluntarismus

Kunst, Angewandte Kunst, insbesondere der Klassischen Moderne[Bearbeiten]

Georges Braque, Dorotheum, Fauvismus, George Grosz, Dadaismus, Adolf Loos, Piet Mondrian, Sophie Taeuber-Arp

Literatur[Bearbeiten]

Andorra (Drama), (Günter Grass) Europas Schande, Hundejahre,Rolf Hochhuth, Wilhelm Klemm (Lyriker), Doris Lessing, Erich Maria Remarque, Spieltrieb

Sonstiges[Bearbeiten]

1974,Reminiszenz, Woodstock-Festival, Dieter W. Feuerstein (Spion), Bert Hellinger

Fotos[Bearbeiten]

Wikimedia Commons User: Anima

Anima/Bilder

Merkzettel[Bearbeiten]

Vandalenmeldung WP:VM, streichen, Wikipedia Statistik, Wikibu, Wikiwatch, Wikiwatch-Blog, Kritik an Wikiwatch (Jörg Wittkewitz auf: faz-net 11.07.2011, Text verbergen (), Wikipedia:Textbausteine/Benutzerseiten, Vorlage:In Bearbeitung

Hilfe:Textgestaltung, Stop hand.svg Stopp!

Text einfügen

wikilint: Prüfung von Texten auf häufige Fehler (Karteireiter Fehlersuche)

Toolserver Apper Hannah Arendt

wikihistory v. apper

siehe auch[Bearbeiten]

Anima fr [1]