Berck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Berck (Begriffsklärung) aufgeführt.
Berck
Wappen von Berck
Berck (Frankreich)
Berck
Region Nord-Pas-de-Calais
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Montreuil
Kanton Berck
Koordinaten 50° 24′ N, 1° 36′ O50.4083333333331.59277777777786Koordinaten: 50° 24′ N, 1° 36′ O
Höhe 0–30 m
Fläche 14,88 km²
Einwohner 15.171 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 1.020 Einw./km²
Postleitzahl 62600
INSEE-Code
Website www.berck-sur-mer.com
Sanatorium Cazin-Perrochaud in Berck-Plage um 1900
Berck – Strand

Berck ist eine französische Gemeinde mit 15.171 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Pas-de-Calais in der Region Nord-Pas-de-Calais. Sie ist Hauptort des Kantons Berck. Der Ort ist unterteilt in die Bereiche Berck-Ville im Osten und Berck-Plage im Westen. Das ehemalige Fischerdorf ist im französischen Sinne ein Seebad und eine beliebte Bade- und Fremdenverkehrsstadt.

Geschichte[Bearbeiten]

Dank seiner nahezu keimfreien und partikelarmen Seeluft war der Ort ab dem Zweiten Kaiserreich bis zur Entdeckung geeigneter Antibiotika ein wichtiger Therapie- und Erholungsort für Tuberkulose-Patienten. Nach der Einweihung des "Hôpital Maritime" durch die Kaiserin Eugénie im Jahre 1869 wurden rasch weitere Kliniken errichtet, die teilweise bis heute erhalten sind und zu therapeutischen Zwecken genutzt werden. Charakteristisch für diese Gebäude sind große Terrassen und Balkone, auf denen sich die Patienten tagsüber zum Atmen aufhielten.

Die Königin von Serbien, Natalie konvertierte in der Kirche des Sanatoriums Cazin-Perrochaud in Berck-Plage im Jahr 1902 zum Katholizismus, wurde sodann Nonne und wirkte einige Zeit an dieser Stätte.

Strand[Bearbeiten]

Der sehr flache, feinsandige Strand bietet vor allem bei Ebbe ein weitläufiges Areal und somit ideale Gegebenheiten zum Strandsegeln und Drachensteigen. Die Gefahren der rasch ansteigenden Flut sollten jedoch nicht unterschätzt werden. Jährlich im April findet hier das internationale Drachenfest (Rencontres Internationales de Cerfs-Volants) statt. Ebenfalls sehr reizvoll sind die umgebenden Dünenlandschaften.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Seit 1976 besteht eine Städtepartnerschaft mit Bad Honnef in Deutschland.

Sonstiges[Bearbeiten]

Berck ist Haupthandlungsort in dem Film Schmetterling und Taucherglocke.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Berck – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien