Bereket Desta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bereket Desta Gebretsadik (amharisch ደስታ በረከት; * 23. Mai 1990 in Sinkata, Äthiopien[1]) ist ein äthiopischer Leichtathlet.

Karriere[Bearbeiten]

Bereket Desta ist (Stand 2012) dreifacher Äthiopischer Meister im 400-m-Lauf.[2]

2010 startete er für sein Land bei den Leichtathletik-Afrikameisterschaften in Nairobi im 400-m-Lauf und belegte in einer Zeit von 47,14 Sekunden den achten Platz.[3] Bei den Afrikameisterschaften 2012 in Porto Novo startete er erneut, schied jedoch bereits im Halbfinale aus.[4]

Bei den Panafrikanischen Spielen 2011 in Maputo belegte er den vierten Rang über 400 m.[5]

2012 startete er beim Ostrava Golden Spike Meeting im B-Lauf über 800 m und belegte in einer Zeit von 1:48,13 min den zweiten Platz.[6]

Bei den Olympischen Spielen 2012 in London startete er im 400-m-Lauf, als erster Äthiopier seit 1956.[2] Er wurde in einer Zeit von 47,40 Sekunden Siebter seines Vorlaufs und schied aus.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Profil auf sports-reference.com (engl.) aufgerufen am 19. Februar 2015
  2. a b Artikel auf ethiopiarun.org (engl.) aufgerufen am 19. Februar 2015
  3. Ergebnisse der Leichtathletik-Afrikameisterschaften 2010 auf dbresults.net (engl.) aufgerufen am 19. Februar 2015
  4. Ergebnisse der Leichtathletik-Afrikameisterschaften 2012 auf resultcaa.org (engl.) aufgerufen am 19. Februar 2015
  5. Ergebnisse über 400 m bei den Panafrikaspielen 2011 auf todor66.com (engl.) aufgerufen am 19. Februar 2015
  6. Artikel auf zlatatretra.cz (engl.) aufgerufen am 19. Februar 2015