Berekum Chelsea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bechem Chelsea (FC).png

Der Berekum Chelsea Football Club ist ein ghanaischer Fußballverein aus Berekum.

Im Jahr 2000 als Semereka FC gegründet, wurde der Verein aufgrund der Nähe der Klubbesitzer zum englischen Klub FC Chelsea in Berekum Chelsea Football Club umbenannt. Einige Zeit später zog der Verein von Berekum ins benachbarte Bechem um, was eine Namensänderung in Bechem Chelsea Football Club zur Folge hatte. Der Wunsch der Fans führte dazu, dass der Klub am 17. Februar 2010 nach Berekum zurückzog und den ehemaligen Namen erneut annahm.[1]

Nachdem Berekum Chelsea seine Heimspiele im Coronation Park in Sunyani ausgetragen hatte, zog man 2010 in den Golden City Park von Berekum.[2]

Der Verein bestritt ab 2005 Spiele in der Zone 1B der Division One League.[3][4][5] Nach dem Aufstieg in die Ghana Premier League im Jahr 2008 konnte man in den ersten beiden Spielzeiten einen sechsten und einen achten Platz unter 16 Mannschaften erreichen.[6][7] In der darauffolgenden Saison 2010/11 konnte sich der Verein durch einen 1:0-Heimerfolg am 18. Mai 2011 über Real Tamale United vier Spieltage vor Saisonende erstmals den ghanaischen Meistertitel sichern.[8]

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Club History (Englisch) In: berekumchelsea.com. Abgerufen am 23. Mai 2011.
  2. Chelsea relocate to Berekum Golding City park. (Englisch) In: ghanaweb.com. Abgerufen am 23. Mai 2011.
  3. Ghana 2005/06 (Englisch) In: rsssf.com. Abgerufen am 23. Mai 2011.
  4. Ghana 2006/07 (Englisch) In: rsssf.com. Abgerufen am 23. Mai 2011.
  5. Ghana 2007/08 (Englisch) In: rsssf.com. Abgerufen am 23. Mai 2011.
  6. Ghana 2008/09 (Englisch) In: rsssf.com. Abgerufen am 23. Mai 2011.
  7. Ghana 2009/10 (Englisch) In: rsssf.com. Abgerufen am 23. Mai 2011.
  8. Chelsea win historic premiership title (Englisch) In: ghanafa.org. Abgerufen am 23. Mai 2011.

Weblinks[Bearbeiten]