Beretta 80

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beretta 80
Beretta 84F-JH01.jpg
Allgemeine Information
Zivile Bezeichnung: Beretta Cheetah
Einsatzland: Italien
Entwickler/Hersteller: Fabbrica d'Armi Pietro Beretta
Herstellerland: Italien
Produktionszeit: seit 1976
Waffenkategorie: Selbstladepistole
Technische Daten
Kaliber: .32 ACP (M81/82)
.380 ACP (M84/85/86),
.22 lfB (M87)
Munitionszufuhr: Stangenmagazin
Anzahl Züge: 6
Drall: rechts
Verschluss: Masseverschluss
Ladeprinzip: Rückstoßlader
Listen zum Thema

Die Modelle der Beretta 80er-Serie sind italienische Selbstladepistolen. Die Modellserie ist auch unter der von Beretta auf dem amerikanischen zivilen Markt genutzten Bezeichnung Cheetah bekannt.[1]

Technik[Bearbeiten]

Die Pistolen sind für relativ schwache Munition eingerichtet und verfügen nur über einen Masseverschluss. Sie sind für nicht-militärische Zwecke als Selbstverteidigungs- oder Sportwaffen vorgesehen. Alle Varianten besitzen einen Double Action-Abzug sowie den für Beretta typischen nach oben offenen Schlitten. Sicherungshebel sind beidseitig vorhanden, mit denen der Hahn in seine Ausgangsposition gebracht und die Waffe gefahrlos entspannt werden kann. Aus Gewichtsgründen besteht der Rahmen nicht aus Stahl, sondern aus einer Aluminium-Legierung.

Interessant ist das Modell Beretta 86. Dort kann der Lauf nach oben geschwenkt und eine Patrone ins Lager eingeführt werden. Damit ist ein Laden der Waffe möglich, ohne dass der Schlitten zurückgezogen und der Hahn gespannt werden muss.

Varianten[Bearbeiten]

Modell Kaliber Kapazität
(Schuss)
Lauflänge
(mm)
Gewicht
(gr)
Details
Beretta 81 .32 ACP 12 97 685 doppelreihiges Magazin
Beretta 82 .32 ACP 8 97 685 Kompaktmodell, einreihiges Magazin
Beretta 84 .380 ACP 13 97 660 doppelreihiges Magazin
Beretta 85 .380 ACP 8 97 620 Kompaktmodell, einreihiges Magazin
Beretta 86 .380 ACP 8 111 660 Kompaktmodell mit kippbarem Lauf
Beretta 87 Cheetah .22 lfB 8 97 570 Kleinkaliber-Modell
Beretta 87 Target .22 lfB 10 150 835 Sportpistole mit langem Lauf

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Beretta 80 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Übersichtsseite zu den Kompaktmodellen bei beretta.com