Berfa (Schwalm)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berfa
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Berfa in Elbenrod entlang der Berfaer Straße

Berfa in Elbenrod entlang der Berfaer Straße

Daten
Gewässerkennzahl DE: 428816
Lage Nordhessen, Deutschland
Flusssystem Eder
Abfluss über Schwalm → Eder → Fulda → Weser → Nordsee
Quelle südlich von Görzhain
50° 47′ 5″ N, 9° 25′ 37″ O50.7847769.427063440
Quellhöhe ca. 440 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung nordöstlich von Heidelbach in die Schwalm50.8165659.267483223Koordinaten: 50° 49′ 0″ N, 9° 16′ 3″ O
50° 49′ 0″ N, 9° 16′ 3″ O50.8165659.267483223
Mündungshöhe ca. 223 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 217 m
Länge 18,3 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 34,812 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Die Berfa ist ein rechtsseitiger Nebenfluss der Schwalm. Sie entspringt in der Nähe der Wüstung Geiersrod circa zwei Kilometer südlich von Görzhain (Schwalm-Eder-Kreis) und zwei Kilometer nördlich von Bieben (Vogelsbergkreis) in der Nähe der BAB 5. Die Quellhöhe beträgt circa 440 Meter. Der nächste Berg ist der Hohe Balz mit einer Gipfelhöhe von 444 Metern.

Zunächst fließt die Berfa in südwestlicher Richtung der BAB 5 folgend in Richtung Lingelbach. Hierbei wird sie von der Landesstraße 3161 überquert. Kurz vor Berfa in Höhe des Hemmberges schwenkt sie stark nach Nordwesten und wird dabei von der BAB 5 überquert. Nun fließt sie parallel zur Landesstraße 3157 auf den Ort Berfa zu. Im weiteren Verlauf windet sich der Fluss durch die Landschaft und erreicht Elbenrod. Die Fließrichtung hält die Berfa bei und erreicht Hattendorf, um schließlich nordöstlich von Heidelbach auf Höhe des Heidelberg in die Schwalm zu münden.

Von der Quelle bis zur Mündung überwindet die Berfa einen Höhenunterschied von 130 Metern und hat eine Länge von 18,3 Kilometern. Sie hat ein Einzugsgebiet von 34,812 Quadratkilometern.

Weblinks[Bearbeiten]