Berker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berker GmbH & Co. KG
Logo
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1919
Sitz Schalksmühle

Leitung

  • Ralph Bertelt
  • Mike Elbers
Mitarbeiter ca. 800 (eigene Angaben)
Umsatz über € 100 Mio. (eigene Angaben)
Branche Elektrotechnik
Website www.berker.de
Fabrikgebäude in Schalksmühle

Die Berker GmbH & Co. KG ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Schalksmühle. Die Firma hat einen weiteren Standort in Ottfingen bei Olpe. Das Unternehmen stellt heute folgende Produkte her:

Berker führte, zusammen mit anderen Herstellern, den Europäischen Installationsbus EIB als Standard ein.

Gemeinsam mit den Unternehmen Gira und Jung gründete Berker 1970 das Tochterunternehmen INSTA mit Sitz in Lüdenscheid. INSTA entwickelt und fertigt neben KNX/EIB-Komponenten und Elektronikkomponenten der Installationstechnik wie z. B. Dimmer, Bewegungsmelder, Funksteuerungen und elektronischen Transformatoren auch DALI (Digital Addressable Lighting Interface)-Geräte. Ein weiterer großer Zweig ist die Herstellung von LED-Leuchtmitteln.

Die Firma Berker ist neben Busch-Jaeger, Gira, Jung, Merten und Siemens einer der größten deutschen Hersteller von Elektro-Installationsmaterial und KNX/EIB-Produkten.

2010 wurde die Firma Berker von der Hager Group übernommen und zog sich aus dem Gemeinschaftsunternehmen INSTA zurück. Für 2013 wurden für elektronische Schalter neue Unterputz-Module angekündigt ("BERKER.NET"), welche nicht mehr auf INSTA-Technik basiert (z.B. Berker BLC) sondern auf Hager-Technik. [1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. B.Special 2012 PDf abgerufen 30. Dezember 2012

51.2444857.541377Koordinaten: 51° 14′ 40″ N, 7° 32′ 29″ O