Bermane Stiverne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bermane Stiverne Boxer
Daten
Geburtsname Bermane Stiverne
Kampfname B. WARE
Gewichtsklasse Schwergewicht
Nationalität kanadisch
Geburtstag 1. November 1978
Geburtsort La Plaine (Haiti)
Stil Linksauslage
Größe 1,88 m
Kampfstatistik
Kämpfe 26
Siege 24
K.-o.-Siege 21
Niederlagen 1
Unentschieden 1

Bermane Stiverne (* 1. November 1978 in La Paine, Haiti) ist ein kanadischer Profiboxer.

Bei den Amateuren nahm er an der amerikanischen Olympiaqualifikation im März und April 2004 in Mexiko und Brasilien teil, besiegte dabei Victor Bisbal aus Puerto Rico, unterlag jedoch zweimal gegen den Mexikaner George Garcia. Im Oktober 2004 gewann er das Tammer Turnier in Finnland. Er besiegte dabei Robert Helenius und David Price.

Stiverne wurde 2005 unter Don King Profi und gewann seine ersten zwölf Kämpfe durch Knockout, davon neun in der ersten Runde. Im Juli 2007 verlor er überraschend selbst vorzeitig gegen Demetrice King. In seinen folgenden acht Kämpfen blieb er wieder ungeschlagen, darunter befand sich auch ein Unentschieden gegen Charles Davis.

Am 29. Januar 2011 besiegte er Kertson Manswell (Bilanz 20-0) vorzeitig in der zweiten Runde und gewann damit den Internationalen Meistertitel der WBC, die US-Meisterschaft der WBC und die Lateinamerikanische Meisterschaft der WBA. Im Juni 2011 gewann er zudem durch t.K.o. gegen Ray Austin.

Am 27. April 2013 besiegte Stiverne Chris Arreola einstimmig nach Punkten und gewann dadurch den vakanten WBC-Silber-Schwergewichtstitel. Dadurch wurde er zum Pflichtherausforderer des amtierenden WBC-Weltmeisters Vitali Klitschko. Nach der Freigabe des WBC-Gürtels durch Vitali Klitschko kämpfte er am 10. Mai 2014 erneut gegen Arreola und gewann durch Technischen Knockout in der sechsten Runde den WBC-Gürtel im Schwergewicht.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [http://sport-90.de/boxen/profiboxen/bermane-stiverne-gewinnt-wbc-titel-gegenchris-arreola-wm-vereinigungskampf-wladimir-klitschko ''Bermane Stiverne gewinnt WBC-Titel im Schwergewicht''] sport-90.de, 11. Mai 2014.
Vorgänger Amt Nachfolger
Vitali Klitschko
vakant
Boxweltmeister im Schwergewicht (WBC)
seit 10. Mai 2014