Bernard Tschumi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernard Tschumi (* 25. Januar 1944 in Lausanne, Schweiz) ist ein Architekt und Architekturtheoretiker mit französischer und schweizerischer Staatsangehörigkeit. Der Sohn des Schweizer Architekten Prof. Jean Tschumi lebt und arbeitet in den USA und in Frankreich.

Tschumi studierte bis 1969 an der ETH Zürich. Von 1970 bis 1979 lehrte er an der Architectural Association in London und ab 1976 ebenfalls am Institute for Architecture and Urban Studies in New York und an der Princeton University.

Er baute mehrere kleinere experimentelle Modulbauten, die er Folies nennt, in den USA, in England und in den Niederlanden, bevor er im März 1983 als Preisträger aus dem internationalen Wettbewerb für den Parc de la Villette hervorging. 1986 erreichte er den zweiten Platz in dem internationalen Wettbewerb für den Bau der Oper von Tokyo.

Preise und Ehrungen[Bearbeiten]

  • 1985: von der Revue „Progressive Architecture“ (New York) für den „Parc de la Villette“ prämiert
  • 1996: Grand prix national de l'architecture
  • 1997: Ehrenmitglied im Bund Deutscher Architekten BDA
  • 2005: IOC/IAk AWARD

Bauten[Bearbeiten]

Ausstellungen[Bearbeiten]

Seine Zeichnungen stellte Tschumi in folgenden Städten aus:

  • 1979: London
  • 1978: New York
  • 1983: Toronto
  • 1984: Berlin (IBA)
  • 1985: Mailand (Triennale)
  • 1985: Paris (IFA)

Publikationen[Bearbeiten]

  • 1994: Manhattan Transcripts, Academy Editions
  • 1994: Architecture and Disjunction, Cambridge MIT Press
  • 1994: Event Cities, 1 und 2, Cambridge MIT Press

Literatur[Bearbeiten]

  • Gilles Deleuze: Foucault. Translated and edited by Seán Hand, foreword by Paul Bove. University of Minnesota Press, Minneapolis MN 1986, ISBN 0-8166-1675-2.
  • Denis Hollier: Against Architecture. The Writings of Georges Bataille. Betsy Wing (trans.). The MIT Press, Cambridge MA u. a. 1989, ISBN 0-262-08186-5, (October book).
  • Libero Andreotti, Xavier Costa: Situacionistas. Arte, política, urbanismo = Situationists. Art, Politics, Urbanism. Museu d'Art Contemporani de Barcelona, Barcelona 1996, ISBN 84-89698-19-8.
  • Simon Sadler: The Situationist City. MIT Press, Cambridge MA 1998, ISBN 0-262-19392-2.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bernard Tschumi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien