Bernd Windisch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Bernd Windisch
Spielerinformationen
Voller Name Bernd Windisch
Geburtstag 18. Juni 1980
Geburtsort Leoben, SteiermarkÖsterreich
Position linkes Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1986–1995
1995–1998
1998
1998–2000
DSV Leoben
FC Trofaiach
SV Hinterberg
FC Gratkorn
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2001
2001–2003
2003–2008
2008–
SV Wörgl
WSG Swarovski Wattens
FC Wacker Innsbruck
FC Gratkorn
14 (0)

139 (1)
4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. Januar 2008

Bernd Windisch (* 18. Juni 1980 in Leoben) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Der Steirer begann seine Karriere bei den heimatlichen Vereinen FC Trofaiach und SV Hinterberg (Bezirk Leoben). Der Obersteirer kam später in die Jugend des DSV Leoben. Zum ersten Mal in einem Kader einer ersten Mannschaft war Windisch beim FC Gratkorn. 2000 wechselte er nach Tirol zum SV Wörgl.

Nach einem Jahr in Wörgl wechselte er 2001 zur WSG Swarovski Wattens, welche später zum FC Wacker Tirol wurde. Nach dem Aufstieg 2004 gab Windisch im gleichen Jahr sein Debüt in der höchsten Spielklasse Österreichs, der Bundesliga. Bernd Windisch war bis zum Abstieg 2008 vier Saisonen Stammspieler der Innsbrucker und wechselte anschließend zum FC Gratkorn in die Erste Liga.