Beryl (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beryl steht für:

  • einen unterirdischen Kernwaffentest der französischen Armee in Algerien am 1. Mai 1962, bei dem es zu einem Unfall kam: die Explosion beförderte radioaktive Stoffe in die Atmosphäre und verstrahlte etwa 100 Menschen
  • Beryl, einen Open Source-Composition- und Fenstermanager
  • (1729) Beryl, einen Asteroiden des Hauptgürtels


Orte in den Vereinigten Staaten:


Sonstiges:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.