Bethlehem (Südafrika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bethlehem
Bethlehem (Südafrika)
Bethlehem
Bethlehem
Koordinaten 28° 13′ S, 28° 18′ O-28.21666666666728.3Koordinaten: 28° 13′ S, 28° 18′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Freistaat
Distrikt Thabo Mofutsanyane
Gemeinde Dihlabeng
Höhe 1706 m
Einwohner 76.667 (2011)
Gründung 1864

Bethlehem ist eine Stadt in der Gemeinde Dihlabeng, Distrikt Thabo Mofutsanyane, Provinz Freistaat in Südafrika. Sie hat 76.667 Einwohner (Stand: 2011; Volkszählung)[1] und liegt in 1706 Meter Höhe am nördlichen Fuß der Rooiberge, einem Vorgebirge der Drakensberge. Bethlehem ist ein landwirtschaftliches Zentrum (Weizenanbau, Schafhaltung).

Die Stadt wurde im Jahr 1864 von strenggläubigen Voortrekkern gegründet. Benannt ist sie nach dem hebräischen Begriff Beit Lechem („Haus des Brotes“). Der durch die Stadt fließende Fluss wurde passend dazu Jordan benannt.

Bethlehem liegt an der Bahnstrecke von Bloemfontein nach Durban und wird im Güter- und Personenverkehr bedient. Eine weitere, nur noch im Güterverkehr betriebene Strecke führt nordwärts Richtung Johannesburg.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pretoriuskloof Nature Reserve
    am Ufer des Jordan, zu sehen sind viele Vogelarten
  • Wolhuterskop Nature Reserve
    4 km entfernt, 800 ha groß; zu sehen sind Antilopen, Gazellen, Vögel, 15 km Wanderwege
  • National Hot Air Balloon Championship
    jedes Jahr im Mai/Juni

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bohlokong, Thorisong, Vuka, Old Location, Bethlehem Volkszählung 2011 (addiert) (englisch), abgerufen am 25. November 2013