Bezirk Famagusta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
UNFICYP#Pufferzone UNFICYP#Pufferzone UNFICYP#Pufferzone Akrotiri (Vereinigtes Königreich) Dekelia (Vereinigtes Königreich) Bezirk Paphos Bezirk Limassol Bezirk Larnaka Bezirk Larnaka Bezirk Larnaka Bezirk Kyrenia Bezirk Famagusta Bezirk Nikosia
Der Bezirk Famagusta bis 1974
UNFICYP#Pufferzone UNFICYP#Pufferzone UNFICYP#Pufferzone Akrotiri und Dekelia Akrotiri und Dekelia Türkische Republik Nordzypern Türkische Republik Nordzypern UNFICYP#Pufferzone UNFICYP#Pufferzone UNFICYP#Pufferzone Akrotiri und Dekelia Akrotiri und Dekelia Bezirk Paphos Bezirk Limassol Bezirk Larnaka Bezirk Larnaka Bezirk Larnaka Bezirk Famagusta Bezirk Nikosia
Effektiv heute von der Republik Zypern verwaltetes Gebiet des Bezirks (rot)

Der Bezirk Famagusta ist ein Bezirk der Republik Zypern. Hauptort ist de jure die gleichnamige Hafenstadt Famagusta. Verwaltungszentrum ist de facto die Gemeinde Paralimni.

Der Großteil des Bezirks einschließlich des Hauptortes wird de facto von Nordzypern kontrolliert, lediglich ein kleines Gebiet im Süden wird von der Republik Zypern verwaltet. Dieser südliche Teil des Bezirks hat 37.738 Einwohner. Dem Nordteil des Bezirks Famagusta entsprechen die Distrikte Gazimağusa und İskele.

Aufgrund der geringen Größe fungiert die Bezirksverwaltung auch als Vertretung der vertriebenen Bewohner des de facto-Gebiets.