Bezirk Frutigen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amtsbezirk Frutigen
Amtsbezirk Frutigen
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Bern (BE)
Hauptort: Frutigen
Fläche: 489.2 km²
Einwohner: 18'643 (31. Dezember 2008)[1]
Bevölkerungsdichte: 38.1 Einw. pro km²
Karte
Karte von Amtsbezirk Frutigen

Der Amtsbezirk Frutigen war bis zum 31. Dezember 2009 eine Verwaltungseinheit des Kantons Bern. Der Bezirk mit Hauptort Frutigen umfasste sieben Gemeinden auf 490 km²:

Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dez. 2008)
Fläche in km²
Adelboden 3615 88.2
Aeschi bei Spiez 1981 30.9
Frutigen 6682 71.8
Kandergrund 811 32.0
Kandersteg 1203 134.5
Krattigen 953 6.0
Reichenbach im Kandertal 3398 125.8
Total (7) 18'643 489.2

Der Bezirk Frutigen war im Wesentlichen identisch mit der historischen Region Frutigland.

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bundesamt für Statistik