Bezirk Kitzbühel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage
Bezirk Imst Innsbruck Bezirk Innsbruck Land Bezirk Kitzbühel Bezirk Kufstein Bezirk Landeck Bezirk Lienz Bezirk Reutte Bezirk SchwazLage des Bezirks Kitzbühel im Bundesland Tirol (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Basisdaten
Bundesland Tirol
NUTS-III-Region AT-335
Verwaltungssitz Kitzbühel
Fläche 1163,28 km²
Einwohner 61.901 (1. Jänner 2013)
Bevölkerungsdichte 53 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen KB
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Michael Berger
Webseite www.tirol.gv.at/kitzbuehel
Karte
Aurach bei Kitzbühel Brixen im Thale Fieberbrunn Going am Wilden Kaiser Hochfilzen Hopfgarten im Brixental Itter Jochberg Kirchberg in Tirol Kirchdorf in Tirol Kitzbühel Kössen Oberndorf in Tirol Reith bei Kitzbühel Schwendt St. Jakob in Haus St. Johann in Tirol St. Ulrich am Pillersee Waidring Westendorf TirolLage der Gemeinde Bezirk Kitzbühel   im Bezirk Kitzbühel (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Bezirkshauptmannschaft

Der Bezirk Kitzbühel ist ein Verwaltungsbezirk des österreichischen Bundeslandes Tirol. Er grenzt im Norden an Bayern (Landkreis Traunstein), im Westen an den Bezirk Kufstein und den Bezirk Schwaz und im Osten und Süden an den Bezirk Zell am See (Bundesland Salzburg).

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Die Wirtschaftsstruktur des Bezirks ist vor allem durch den Dienstleistungsbereich geprägt, hier dominiert vor allem der zweisaisonale Tourismus. Bedeutende Tourismusgebiete sind Kitzbühel, St. Johann in Tirol, die Orte am Kaisergebirge, Kirchberg und auch die Gemeinde Brixen im Thale, die sich in den letzten Jahren zum Zentrum des Skigebiets SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental entwickelt und besonders an Bedeutung gewonnen hat.

Bedeutende Industrie- und Gewerbegebiete finden sich in den Gemeinden St. Johann, Oberndorf, Fieberbrunn, Kirchdorf, Kitzbühel und Brixen, wo es bis heute mehr als 150 Betriebe gibt. Die größten Produktionsbetriebe sind in den Bereichen Holzindustrie, Bauwesen und chemische Industrie.

Neben der Bezirkshauptstadt Kitzbühel - sowie den umgebenden Gemeinden - in welcher der internationale Jetset (bei entsprechenden Grundstückspreisen) verkehrt, hat sich heute die ehemals unbedeutende Bauerndorf-Gemeinde St. Johann in Tirol als wirtschaftliches Zentrum des Bezirkes etabliert. Durch steten Zuzug ist die Marktgemeinde seit 2007 die an Einwohnern reichste Gemeinde im Bezirk, durch ihre zentrale Lage im Talkessel am Zusammenfluss von drei Achen gelegen hat St. Johann durch viele überregionale öffentliche Einrichtungen (Schulen, Heereseinrichtungen und Bezirkskrankenhaus) sowie durch ein breites Spektrum an Einzelhandels- und Gewerbebetrieben inzwischen eine wichtige Funktion im Bezirk inne.

Durch die saisonale Wirtschaft ist der Bezirk Kitzbühel in der Einkommensstatistik des Bundeslandes Tirol an die letzte Stelle gereiht[1]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Der Bezirk Kitzbühel gliedert sich in 20 Gemeinden, darunter eine Stadt und drei Marktgemeinden. In Klammern stehen die Einwohnerzahlen vom 1. Jänner 2013.[2]

Gemeinden im Bezirk Kitzbühel

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten der Tabelle: OSM, Google oder Bing
Gemeinde Lage Einw. Fläche Ew/km² Gerichtsbezirk Region Typ Foto
Aurach bei Kitzbühel
Wappen at aurach bei kitzbuehel.png


Aurach bei Kitzbühel im Bezirk KB.png
47° 24′ 36″ N, 12° 25′ 39″ O
1119 54,24 km² 21 Ew/km² Kitzbühel Großachental Gemeinde Auerhof.jpg

Brixen im Thale
Wappen at brixen im thale.png


Brixen im Thale im Bezirk KB.png
47° 27′ 0″ N, 12° 15′ 0″ O
2646 31,38 km² 84 Ew/km² Kitzbühel Brixental Gemeinde Brixen im Thale und Kirchberg in Tirol Pfarrkirche.JPG

Fieberbrunn
Wappen at fieberbrunn.png


Fieberbrunn im Bezirk KB.png
47° 27′ 59″ N, 12° 33′ 0″ O
4347 76,33 km² 57 Ew/km² Kitzbühel Pillerseetal Markt-
gemeinde
Fieberbrunn 2.jpg

Going am Wilden Kaiser
Wappen at going am wilden kaiser.png


Going am Wilden Kaiser im Bezirk KB.png
47° 30′ 52″ N, 12° 19′ 41″ O
1876 20,58 km² 91 Ew/km² Kitzbühel Sölllandl Gemeinde Going-1.jpg

Hochfilzen
AUT Hochfilzen COA.svg


Hochfilzen im Bezirk KB.png
47° 28′ 10″ N, 12° 37′ 21″ O
1147 32,68 km² 35 Ew/km² Kitzbühel Pillerseetal Gemeinde Hochfilzen, Katholische Pfarrkirche Unsere Liebe Frau Maria Schnee Dm64081 foto1 2012-08-07 17.40.jpg

Hopfgarten im Brixental
Wappen at hopfgarten im brixental.png


Hopfgarten im Brixental im Bezirk KB.png
47° 27′ 0″ N, 12° 10′ 0″ O
5560 166,55 km² 33 Ew/km² Kitzbühel Brixental Markt-
gemeinde
Hopfgarten Hohe Salve.jpg

Itter
Wappen at itter.png


Itter im Bezirk KB.png
47° 28′ 14″ N, 12° 8′ 38″ O
1162 10,44 km² 111 Ew/km² Kitzbühel Gemeinde Schloss Itter NW.JPG

Jochberg
Wappen at jochberg.png


Jochberg im Bezirk KB.png
47° 18′ 0″ N, 12° 25′ 0″ O
1548 87,85 km² 18 Ew/km² Kitzbühel Großachental Gemeinde Pfarrkirche St.Wolfgang.jpg

Kirchberg in Tirol
Wappen at kirchberg in tirol.png


Kirchberg in Tirol im Bezirk KB.png
47° 26′ 50″ N, 12° 18′ 53″ O
5077 97,8 km² 52 Ew/km² Kitzbühel Brixental Gemeinde Kirchberg-in-Tirol.Pfarrkirche.jpg

Kirchdorf in Tirol
Wappen at kirchdorf in tirol.png


Kirchdorf in Tirol im Bezirk KB.png
47° 33′ 30″ N, 12° 26′ 51″ O
3809 113,82 km² 33 Ew/km² Kitzbühel Großachental Gemeinde Kirchdorf i Tirol.jpg

Kitzbühel
Wappen at kitzbuehel.png


Kitzbühel im Bezirk KB.png
47° 26′ 47″ N, 12° 23′ 31″ O
8168 58,02 km² 141 Ew/km² Kitzbühel Großachental Stadt-
gemeinde
Kitzbuehel01.JPG

Kössen
Wappen at koessen.png


Kössen im Bezirk KB.png
47° 40′ 7″ N, 12° 24′ 16″ O
4191 69,37 km² 60 Ew/km² Kitzbühel Großachental, Kaiserwinkl Gemeinde Maria Klobenstein Koessen-1.jpg

Oberndorf in Tirol
Wappen at oberndorf in tirol.png


Oberndorf in Tirol im Bezirk KB.png
47° 29′ 55″ N, 12° 23′ 5″ O
2035 17,7 km² 115 Ew/km² Kitzbühel Großachental Gemeinde Oberndorf in Tirol Panorama.jpg

Reith bei Kitzbühel
Wappen Gemeinde Reith bei Kitzbühel.gif


Reith bei Kitzbühel im Bezirk KB.png
47° 28′ 33″ N, 12° 20′ 40″ O
1657 15,66 km² 106 Ew/km² Kitzbühel Gemeinde Kath. Pfarrkirche hl. Ägidius und Friedhof.JPG

Schwendt
Wappen at schwendt.png


Schwendt im Bezirk KB.png
47° 38′ 0″ N, 12° 24′ 0″ O
797 30,84 km² 26 Ew/km² Kitzbühel Kaiserwinkl Gemeinde Schwendt, die Sankt Ägidiuskirche Dm64762 in straatzicht foto1 2012-08-07 14.01.jpg

St. Jakob in Haus
Wappen at st jakob in haus.png


Sankt Jakob in Haus im Bezirk KB.png
47° 30′ 3″ N, 12° 33′ 35″ O
757 9,61 km² 79 Ew/km² Kitzbühel Pillerseetal Gemeinde St. Jakob in Haus 1615.jpg

St. Johann in Tirol
Wappen at st johann in tirol.png


Sankt Johann in Tirol im Bezirk KB.png
47° 31′ 22″ N, 12° 25′ 47″ O
8782 59,15 km² 148 Ew/km² Kitzbühel Großachental Markt-
gemeinde
Lafferer-Trabrennbahn St. Johann in Tirol.jpg

St. Ulrich am Pillersee
Wappen-st-ulrich-am-pillersee.png


Sankt Ulrich am Pillersee im Bezirk KB.png
47° 31′ 0″ N, 12° 34′ 0″ O
1617 52,01 km² 31 Ew/km² Kitzbühel Pillerseetal Gemeinde Sankt Ulrich am Pillersee-1.jpg

Waidring
Wappen at waidring.png


Waidring im Bezirk KB.png
47° 34′ 0″ N, 12° 34′ 0″ O
1983 63,75 km² 31 Ew/km² Kitzbühel Pillerseetal Gemeinde Waidring 1467.jpg

Westendorf
Wappen at westendorf.png


Westendorf im Bezirk KB.png
47° 24′ 0″ N, 12° 12′ 0″ O
3623 95,52 km² 38 Ew/km² Kitzbühel Brixental Gemeinde Westendorf-zentrum.jpg


Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mehr Firmen in den Bezirk! [1] Tiroler Bezirksblätter vom 9. September 2009
  2. Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahres- und Quartalsanfang