Bezirk Melk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage
Bezirk Amstetten Bezirk Baden (Niederösterreich) Bezirk Bruck an der Leitha Bezirk Gänserndorf Bezirk Gmünd Bezirk Hollabrunn Bezirk Horn Bezirk Korneuburg Krems an der Donau Bezirk Krems-Land Bezirk Lilienfeld Bezirk Melk Bezirk Mistelbach Bezirk Mödling Bezirk Neunkirchen St. Pölten Bezirk Sankt Pölten-Land Bezirk Scheibbs Bezirk Tulln Bezirk Waidhofen an der Thaya Waidhofen an der Ybbs Wiener Neustadt Bezirk Wiener Neustadt-Land Bezirk Wien-Umgebung Bezirk Wien-Umgebung Bezirk Wien-Umgebung Bezirk Wien-Umgebung Bezirk ZwettlLage des Bezirks Melk im Bundesland Niederösterreich (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Basisdaten
Bundesland Niederösterreich
NUTS-III-Region AT-121
Verwaltungssitz Melk
Fläche 1013,62 km²
Einwohner 76.369 (1. Jänner 2014)
Bevölkerungsdichte 75 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen ME
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Norbert Haselsteiner
Webseite www.noel.gv.at/Bezirke/BH-Melk
Karte
Bergland Artstetten-Pöbring Bischofstetten Blindenmarkt Dorfstetten Dunkelsteinerwald Emmersdorf an der Donau Erlauf Golling an der Erlauf Hofamt Priel Hürm Kilb Kirnberg an der Mank Klein-Pöchlarn Krummnußbaum Leiben Loosdorf Mank Marbach an der Donau Maria Taferl Melk Münichreith-Laimbach Neumarkt an der Ybbs Nöchling Persenbeug-Gottsdorf Petzenkirchen Pöchlarn Pöggstall Raxendorf Ruprechtshofen St. Leonhard am Forst St. Martin-Karlsbach St. Oswald Schollach (Niederösterreich) Schönbühel-Aggsbach Texingtal Weiten Ybbs an der Donau Yspertal Zelking-Matzleinsdorf NiederösterreichLage der Gemeinde Bezirk Melk   im Bezirk Melk (anklickbare Karte)
Über dieses Bild

Der Bezirk Melk westlich der niederösterreichischen Landeshauptstadt Sankt Pölten umfasst Gebiete im Waldviertel nördlich der Donau und im Mostviertel südlich der Donau.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Bezirk Melk wurde 1896 aus Teilen der Bezirke Scheibbs (ehemaliger Gerichtsbezirk Mank), Amstetten (Gerichtsbezirk Ybbs in den damaligen Grenzen) und St. Pölten (Gerichtsbezirk Melk in den damaligen Grenzen) gebildet (RGBl Nr 135/1896).

1939 kam der Großteil des aufgelassenen Bezirkes Pöggstall (ehemalige Gerichtsbezirke Pöggstall und Persenbeug) dazu.

1951 bis 1971 bestand in Pöggstall eine Politische Expositur, seitdem befindet sich dort, wie ebenfalls in Ybbs, eine Außenstelle.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Der Bezirk Melk gliedert sich in 40 Gemeinden, darunter vier Städte und 27 Marktgemeinden.

Gemeinden im Bezirk Melk.png


Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten der Tabelle: OSM, Google oder Bing
Gemeinde Lage Einw. Fläche Ew/km² Gerichtsbezirk Region Typ Foto
Artstetten-Pöbring
AUT Artstetten-Pöbring COA.jpg


Artstetten-Pöbring im Bezirk ME.PNG
48° 14′ 33″ N, 15° 12′ 15″ O
1164 27,4 km² 42 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
CastleArtstetten.jpg

Bergland


Bergland im Bezirk ME.PNG
48° 9′ 20″ N, 15° 10′ 56″ O
1864 33,88 km² 55 Ew/km² Melk Gemeinde
Bischofstetten
AUT Bischofstetten COA.jpg


Bischofstetten im Bezirk ME.PNG
48° 7′ 24″ N, 15° 28′ 12″ O
1153 19,1 km² 60 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Pfarrkirche Bischofstetten 2010.jpg

Blindenmarkt
AUT Blindenmarkt COA.jpg


Blindenmarkt im Bezirk ME.PNG
48° 7′ 43″ N, 14° 59′ 21″ O
2595 16,96 km² 153 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Pfarrkirche St. Anna Blindenmarkt 2.jpg

Dorfstetten
AUT Dorfstetten COA.jpg


Dorfstetten im Bezirk ME.PNG
48° 19′ 34″ N, 14° 58′ 55″ O
578 33,25 km² 17 Ew/km² Melk Gemeinde
Dunkelsteinerwald
Dunkelsteinerwald wappen.gif


Dunkelsteinerwald im Bezirk ME.PNG
48° 18′ 24″ N, 15° 28′ 20″ O
2334 54,28 km² 43 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Gansbach - Kirche.JPG

Emmersdorf an der Donau
AUT Emmersdorf an der Donau COA.jpg


Emmersdorf an der Donau im Bezirk ME.PNG
48° 14′ 26″ N, 15° 20′ 9″ O
1731 29,69 km² 58 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Emmersdorf Kirche 01.jpg

Erlauf
Wappen erlauf.gif


Erlauf im Bezirk ME.PNG
48° 11′ 2″ N, 15° 11′ 3″ O
1069 9,66 km² 111 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
2013.04.24 - Erlauf (Gemeinde) - Pfarrkirche hl. Johann Nepomuk und Kriegerdenkmal - 01.jpg

Golling an der Erlauf
AUT Golling an der Erlauf COA.jpg


Golling an der Erlauf im Bezirk ME.PNG
48° 12′ 0″ N, 15° 11′ 0″ O
1482 2,71 km² 547 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
2013.04.24 - Golling an der Erlauf - Rathaus, Gemeindeamt - 02.jpg

Hofamt Priel
AUT Hofamt Priel COA.jpg


Hofamt Priel im Bezirk ME.PNG
48° 11′ 50″ N, 15° 4′ 30″ O
1662 39,63 km² 42 Ew/km² Melk Gemeinde Weins-Isperdorf-Bf-01.jpg

Hürm
AUT Hürm COA.jpg


Hürm im Bezirk ME.PNG
48° 9′ 21″ N, 15° 24′ 43″ O
1758 36,15 km² 49 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Pfarrkirche Hürm 2010.jpg

Kilb
Wappenkilb.jpg


Kilb im Bezirk ME.PNG
48° 6′ 0″ N, 15° 24′ 20″ O
2528 45,39 km² 56 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Pfarrkirche Kilb 2010.jpg

Kirnberg an der Mank
AUT Kirnberg an der Mank COA.png


Kirnberg an der Mank im Bezirk ME.PNG
48° 4′ 15″ N, 15° 19′ 20″ O
1058 17,72 km² 60 Ew/km² Melk Gemeinde Kirnberg an der Mank Schloss mit Pfarrhof.jpg

Klein-Pöchlarn
AUT Klein-Pöchlarn COA.jpg


Klein-Pöchlarn im Bezirk ME.PNG
48° 13′ 0″ N, 15° 13′ 0″ O
937 6,91 km² 136 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
KleinPöchlarn Kirche 07.jpg

Krummnußbaum
AUT Krummnußbaum COA.jpg


Krummnußbaum im Bezirk ME.PNG
48° 12′ 27″ N, 15° 9′ 53″ O
1461 10,03 km² 146 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Krummnußbaum Rathaus.jpg

Leiben
AUT Leiben COA.jpg


Leiben im Bezirk ME.PNG
48° 14′ 36″ N, 15° 16′ 28″ O
1350 12,55 km² 108 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Leiben Kirche 01.jpg

Loosdorf
Wappen loosdorf.png


Loosdorf im Bezirk ME.PNG
48° 12′ 2″ N, 15° 24′ 4″ O
3818 11,84 km² 322 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Loosdorf kirche 001kl.jpg

Mank
AUT Mank COA.jpg


Mank im Bezirk ME.PNG
48° 6′ 41″ N, 15° 20′ 27″ O
3105 33,61 km² 92 Ew/km² Melk Stadt-
gemeinde
Kirche-Mank-01.jpg

Marbach an der Donau
AUT Marbach an der Donau COA.jpg


Marbach an der Donau im Bezirk ME.PNG
48° 13′ 0″ N, 15° 9′ 0″ O
1667 10,68 km² 156 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Maria Taferl
Wappen Maria Taferl.jpg


Maria Taferl im Bezirk ME.PNG
48° 13′ 36″ N, 15° 9′ 35″ O
886 12,16 km² 73 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
2008.05.29 - 71 - Maria Taferl.jpg

Melk
AUT Melk COA.jpg


Melk im Bezirk ME.PNG
48° 13′ 37″ N, 15° 20′ 38″ O
5187 25,75 km² 201 Ew/km² Melk Stadt-
gemeinde
Melk 002.jpg

Münichreith-Laimbach


Münichreith-Laimbach im Bezirk ME.PNG
48° 19′ 2″ N, 15° 7′ 20″ O
1654 38,82 km² 43 Ew/km² Melk Gemeinde Kath. Pfarrkirche hl. Margarethe in Laimbach am Ostrong II.jpg

Neumarkt an der Ybbs
AUT Neumarkt an der Ybbs COA.jpg


Neumarkt an der Ybbs im Bezirk ME.PNG
48° 8′ 0″ N, 15° 3′ 0″ O
1886 9,32 km² 202 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
2013.04.15 - Neumarkt a.d. Ybbs - Kath. Pfarrkirche hl. Nikolaus - 01.jpg

Nöchling


Nöchling im Bezirk ME.PNG
48° 13′ 25″ N, 14° 58′ 58″ O
1062 19,59 km² 54 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Nöchling Kirche1.jpg

Persenbeug-Gottsdorf
WappenPbGd.JPG


Persenbeug-Gottsdorf im Bezirk ME.PNG
48° 11′ 16″ N, 15° 4′ 47″ O
2239 8,32 km² 269 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
SchlossPersenbeug.jpg

Petzenkirchen
AUT Petzenkirchen COA.jpg


Petzenkirchen im Bezirk ME.PNG
48° 8′ 44″ N, 15° 9′ 21″ O
1301 2,89 km² 450 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Petzenkirchen 6293.JPG

Pöchlarn
AUT Pöchlarn COA.gif


Pöchlarn im Bezirk ME.PNG
48° 12′ 0″ N, 15° 12′ 0″ O
3914 17,89 km² 219 Ew/km² Melk Stadt-
gemeinde
Pöchlarn Schloss 1.JPG

Pöggstall
AUT Pöggstall COA.gif


Pöggstall im Bezirk ME.PNG
48° 19′ 0″ N, 15° 12′ 6″ O
2465 58,98 km² 42 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Schloss pöggstall.JPG

Raxendorf
AUT Raxendorf COA.gif


Raxendorf im Bezirk ME.PNG
48° 20′ 27″ N, 15° 16′ 29″ O
1031 36,05 km² 29 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Ruprechtshofen
AUT Ruprechtshofen COA.jpg


Ruprechtshofen im Bezirk ME.PNG
48° 8′ 10″ N, 15° 16′ 40″ O
2294 30,61 km² 75 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Pfarrkirche Ruprechtshofen 2010.jpg

Schollach
AUT Schollach COA.png


Schollach im Bezirk ME.PNG
48° 11′ 0″ N, 15° 21′ 0″ O
938 19,7 km² 48 Ew/km² Melk Gemeinde Schallaburg 2008.jpg

Schönbühel-Aggsbach
AUT Schönbühel-Aggsbach COA.jpg


Schönbühel-Aggsbach im Bezirk ME.PNG
48° 17′ 31″ N, 15° 24′ 43″ O
1008 28,48 km² 35 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Aggstein von Groisbach.jpg

St. Leonhard am Forst
AUT Sankt Leonhard am Forst COA.jpg


Sankt Leonhard am Forst im Bezirk ME.PNG
48° 8′ 30″ N, 15° 17′ 0″ O
3017 43,68 km² 69 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Pfarrkirche St. Leonhard am Forst 2010.jpg

St. Martin-Karlsbach
AUT Sankt Martin-Karlsbach COA.jpg


Sankt Martin-Karlsbach im Bezirk ME.PNG
48° 9′ 50″ N, 15° 1′ 20″ O
1698 24,85 km² 68 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
2012.04.28 - St. Martin-Karlsbach - Pfarrkirche hl. Martin - 01.jpg

St. Oswald
AUT Sankt Oswald COA.jpg


Sankt Oswald im Bezirk ME.PNG
48° 16′ 0″ N, 15° 2′ 10″ O
1121 31,97 km² 35 Ew/km² Melk Gemeinde St Oswald Kirche1.jpg

Texingtal
AUT Texingtal COA.jpg


Texingtal im Bezirk ME.PNG
48° 2′ 50″ N, 15° 19′ 20″ O
1604 32,5 km² 49 Ew/km² Melk Gemeinde Pfarrkirche Texing 2010.jpg

Weiten
AUT Weiten COA.jpg


Weiten im Bezirk ME.PNG
48° 17′ 30″ N, 15° 16′ 0″ O
1103 28,46 km² 39 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Streitwiesen 2004.jpg

Ybbs an der Donau
AUT Ybbs an der Donau COA.jpg


Ybbs an der Donau im Bezirk ME.PNG
48° 10′ 0″ N, 15° 4′ 0″ O
5578 23,78 km² 235 Ew/km² Melk Stadt-
gemeinde
Rathaus Ybbs.jpg

Yspertal
AUT Yspertal COA.jpg


Yspertal im Bezirk ME.PNG
48° 17′ 0″ N, 15° 3′ 50″ O
1824 47,82 km² 38 Ew/km² Melk Markt-
gemeinde
Kath. Pfarrkirche hl. Lorenz in Ysper.jpg

Zelking-Matzleinsdorf
AUT Zelking-Matzleinsdorf COA.gif


Zelking-Matzleinsdorf im Bezirk ME.PNG
48° 11′ 0″ N, 15° 15′ 30″ O
1245 21,18 km² 59 Ew/km² Melk Gemeinde Matzleinsdorf Pfarrkirche.jpg


Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bezirk Melk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien