Bezirk Moudon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Gemeinden District de Moudon im Jahr 2007

Der District de Moudon (dt. Bezirk Moudon) war bis zum 31. Dezember 2007 eine Verwaltungseinheit des Kantons Waadt in der Schweiz. Hauptort war Moudon. Der District wurde in die Cercles (dt. Kreise) Saint-Cierges, Moudon und Lucens aufgeteilt. 1960 wechselte die Gemeinde Bercher zum Bezirk Echallens.

Der District bestand aus 32 Gemeinden, war 119.61 km² gross und zählte 12'532 Einwohner (Ende 2006).

Cercle de Lucens
Name der Gemeinde Einwohner (31. Dez. 2006) Fläche in km²
Brenles 173 3.85
Chesalles-sur-Moudon 154 1.65
Cremin 56 1.63
Curtilles 288 4.94
Denezy 133 3.79
Dompierre 252 3.22
Forel-sur-Lucens 162 2.84
Lovatens 149 3.45
Lucens 2168 6.27
Neyruz-sur-Moudon 129 3.52
Oulens-sur-Lucens 48 1.59
Prévonloup 136 1.84
Sarzens 65 1.45
Villars-le-Comte 145 4.22
Cercle de Moudon
Name der Gemeinde Einwohner (31. Dez. 2006) Fläche in km²
Bussy-sur-Moudon 180 3.09
Chavannes-sur-Moudon 208 5.15
Hermenches 319 4.76
Moudon 4333 15.68
Rossenges 54 1.08
Syens 134 2.53
Vucherens 513 3.26
Cercle de Saint-Cierges
Name der Gemeinde Einwohner (31. Dez. 2006) Fläche in km²
Boulens 258 3.45
Chapelle-sur-Moudon 382 4.63
Correvon 98 2.24
Martherenges 65 0.83
Montaubion-Chardonney 73 2.09
Ogens 254 3.41
Peyres-Possens 152 1.91
Saint-Cierges 443 6.44
Sottens 217 4.53
Thierrens 606 8.72
Villars-Mendraz 185 1.55

Weblinks[Bearbeiten]