Bezirk Steckborn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte des ehemaligen Bezirk Steckborn

Der Bezirk Steckborn war ein Bezirk im Kanton Thurgau. Hauptort war Steckborn.

Mit dem Inkrafttreten der Änderung des Thurgauer Gesetzes über die Gemeinden wurde der Bezirk Steckborn per Ende 2010 aufgelöst.

Geografie[Bearbeiten]

Der Bezirk Steckborn umfasste den westlichen Teil der Hügelkette Seerücken und das Südufer des Untersees.

Gemeinden[Bearbeiten]

Zum Bezirk gehörten bis zum 31. Dezember 2010 folgende Gemeinden:

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2010)
Fläche
in km²
Berlingen Wappen 2.svg Berlingen 839 4.0
Eschenz.GIF Eschenz 1'647 12.0
Herdern.gif Herdern 960 13.7
Homburg TG Wappen.png Homburg 1'458 24.1
Hüttwilen.gif Hüttwilen 1'452 17.6
Mammern-Blazono.png Mammern 590 5.5
Muellheim-Blazono.png Müllheim 2'645 8.7
Pfyn.gif Pfyn 1'936 13.0
Raperswilen.gif Raperswilen 401 7.7
Wappen Salenstein.png Salenstein 1'250 6.6
Steckborn wappen.gif Steckborn 3'436 8.8
Wagenhausen(Turgovio)-Blazono.png Wagenhausen 1'601 11.2
Total (15) 18'215 132.9

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten]

Veränderungen / Fusionen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]