Bharati-Brailleschrift

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bharati-Brailleschrift (Hindi: भारती ब्रेल bhāratī brēl; IPA: [bʱaːɾət̪iː bɾɛːl];भारत bhārat; dt. „Indien“) ist eine Adaption der Brailleschrift auf die indischen Schriften.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Bharati-Brailleschrift wurde 1951 von der indischen Regierung entwickelt und eingeführt. Davor waren im Land zahlreiche unterschiedliche Brailleschriften für die verschiedenen indischen Schriften in Verwendung.[1]

Gestaltung[Bearbeiten]

Die Bharati-Brailleschrift verzichtet auf die komplexen Ligaturen der indischen Schriften und unterscheidet nicht zwischen selbständigen und kombinierenden Vokalzeichen, wie es die indischen Schriften tun.

Sie ist so konzipiert, dass alle indischen Schriften dieselben Braillecodes benutzen.

Zeicheninventar[Bearbeiten]

Braille Deva Beng Guru Gujr Orya Taml Telu Knda Mlym Sinh
Punkt 1
Punkte 3, 4, 5
Punkte 2, 4
Punkte 3, 5
Punkte 1, 3, 6
Punkte 1, 2, 5, 6
Punkte 1, 5
Punkte 3, 4
Punkte 1, 3, 5
Punkte 2, 4, 6
Punkte 1, 3
Punkte 4, 6
Punkte 1, 2, 4, 5
Punkte 1, 2, 6
Punkte 3, 4, 6
Punkte 1, 4
Punkte 1, 6
Punkte 2, 4, 5
Punkte 3, 5, 6
Punkte 2, 5
Punkte 2, 3, 4, 5, 6
Punkte 2, 4, 5, 6
Punkte 1, 2, 4, 6
Punkte 1, 2, 3, 4, 5, 6
Punkte 3, 4, 5, 6
Punkte 2, 3, 4, 5
Punkte 1, 4, 5, 6
Punkte 1, 4, 5
Punkte 2, 3, 4, 6
Punkte 1, 3, 4, 5
Punkte 1, 2, 3, 4
Punkte 2, 3, 5
Punkte 1, 2
Punkte 4, 5
Punkte 1, 3, 4
Punkte 1, 3, 4, 5, 6
Punkte 1, 2, 3, 5
Punkte 1, 2, 3
Punkte 1, 2, 3, 6
Punkte 4, 5, 6 ਲ਼
Punkte 1, 4, 6 ਸ਼
Punkte 1, 2, 3, 4, 6
Punkte 2, 3, 4
Punkte 1, 2, 5
Punkte 1, 2, 3, 4, 5 क्ष ক্ষ ક્ષ କ୍ଷ க்ஷ క్ష ಕ್ಷ ക്ഷ
Punkte 1, 5, 6 ज्ञ জ্ঞ જ્ઞ ଜ୍ଞ జ్ఞ ಜ್ಞ
Punkt 5Punkte 1, 2, 3, 5
Punkte 1, 2, 4, 5, 6 ड़ ড় ଡ଼
Punkt 5Punkte 1, 2, 4, 5, 6 ढ़ ঢ় ੜ੍ਹ ଢ଼
Punkte 1, 2, 3, 5, 6
Punkte 5, 6
Punkt 6
Punkt 3
Punkt 4
Punkte 1, 3, 4, 6 ਖ਼
Punkte 2, 6 য়
Punkt 2
Punkte 2, 5, 6
Punkte 1, 3, 5, 6 ਜ਼
Punkte 1, 2, 4

Einzelnachweise und Quellen[Bearbeiten]

  1. Chapter VI - Braille (PDF-Datei; 148 kB)