Bhojpur (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/ISO

भोजपुर जिल्ला
Distrikt Bhojpur
Lage des Distriktes Bhojpur (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Kosi ist dunkelgrau markiert.Lage des Distriktes Bhojpur (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Kosi ist dunkelgrau markiert.
Basisdaten
Staat NepalNepal Nepal
Region Entwicklungsregion OstVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Zone KoshiVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz BhojpurVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 1507 km²
Einwohner 182.459
Dichte 121 Einwohner pro km²
Fläche und Einw. nach Volkszählung 2011[1]
Das Dorf Balankha im Distrikt Bhojpur
Das Dorf Balankha im Distrikt Bhojpur

Bhojpur ist einer der 75 Distrikte in Nepal. Er liegt mit seinem Hauptort Bhojpur in der Zone Koshi.

Geografie[Bearbeiten]

Der 1.507 km² große Distrikt[2] liegt im Osten von Nepal in den Vorbergen des Himalayas. Seine Distriktsnachbarn sind im Westen Khotang, im Süden Udayapur. Im Osten grenzt Bhojpur an den Distrikt Dhankuta sowie im Norden an die Distrikte Sankhuwashabha und Solukhumbu.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Gemäß der Volkszählung hatte der Distrikt im Jahr 2001 203.018 Einwohner und die Bevölkerungsdichte betrug 134,7 Personen/km².[2] Die größten ethnischen Gruppen im Distrikt sind die Rai, die Chetri und die Tamang sowie die Brahmanen und die Newar.

Verkehr[Bearbeiten]

Der Distrikt verfügt einen Flugplatz in der Distriktshauptstadt Bhojpur mit den Namen Bhojpur Airport. Sein IATA-Code lautet BHB und sein ICAO-Code VNBJ.[3]

Village Development Committees in Bhojpur[Bearbeiten]

VDCs in Bhojpur District

Amtep, Annapurna, Baikuntha, Balankha, Basikhola, Basingtharpur, Basteem, Bhaisipankha, Bhubal, Bhulke, Bokhim, Bhojpur, Boya, Nepal, Champe, Changre, Charambi, Chaukidada, Chhinamukh, Dalgaun, Deurali, Dewantar, Dhodalekhani, Dobhane, Dummana, Gogane, Gupteshwar, Hasanpur, Helauchha, Homtang, Jarayotar, Kimalung, Keurepani, Khairang, Khartimchha, Khatamma, Khawa, Kota, Kudak Kaule, Kulunga, Lekharka, Mane Bhanjyang, Mulpani, Nagi, Nepaledada, Okhre, Pangcha, Patle Pani, Pawala, Pyauli, Ranibas, Sangpang, Sano Dumba, Shyamsila, Siddheswar, Sindrang, Syamsila, Taksar, Thidingkha, Thulo Dumma, Timma, Tiwari Bhanjyang, Tunggochha, Yaku, Yangpang, Chaukidada,

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Central Bureau of Statistics, Census 2011: National Report (S. 51-52, Population Total und Area in Sq. Km). (PDF; 7,8 MB)
  2. a b Districts of Nepal. In: Statoids. Abgerufen am 19. Dezember 2011 (englisch).
  3. Bhojpur Airport. In: JetRequest.com. Abgerufen am 19. Dezember 2011 (englisch).

27.1587.05Koordinaten: 27° 9′ N, 87° 3′ O