Biathlon-Weltmeisterschaften 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Biathlon Biathlon-Weltmeisterschaften 2015 IBU.svg
Disziplin Männer Frauen
Sieger
Sprint - -
Verfolgung - -
Einzel - -
Massenstart - -
Staffel - -
Mixed-Staffel TschechienTschechien Tschechien
<<< Nové Město na Moravě 2013 Oslo 2016 >>>

Die 47. Biathlon-Weltmeisterschaften finden vom 4. bis 15. März 2015 in Kontiolahti (Finnland) statt.

Kontiolahti setzte sich mit 23 zu 20 Stimmen unerwartet gegen die norwegische Hauptstadt Oslo durch. Damit werden 2015 nach 1990 und 1999 die Weltmeisterschaften zum dritten Mal in Kontiolahti stattfinden.

Die im Weltcup ausgetragene Einzel-Mixed-Staffel zählt nicht zu den sechs verschiedenen Disziplinen.

Komplette Ergebnisliste

Zeitplan[Bearbeiten]

Datum Männer Frauen
4. März (Mi.) Eröffnungsfeier
5. März (Do.) 17:15 Uhr Mixed-Staffel (2 × 6 km und 2 × 7,5 km)
6. März (Fr.) Training
7. März (Sa.) 13:00 Uhr Sprint (10 km) 16:30 Uhr Sprint (7,5 km)
8. März (So.) 13:15 Uhr Verfolgung (12,5 km) 16:00 Uhr Verfolgung (10 km)
9. März (Mo.) Training
10. März (Di.)
11 März (Mi.) 17:15 Uhr Einzel (15 km)
12. März (Do.) 17:15 Uhr Einzel (20 km)
13. März (Fr.) 17:15 Uhr Staffel (4 × 6 km)
14. März (Sa.) 16:30 Uhr Staffel (4 × 7,5 km)
15. März (So.) 16:15 Uhr Massenstart (15 km) 13:30 Uhr Massenstart (12,5 km)

Uhrzeiten entsprechen MEZ.

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Nationen[Bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 TschechienTschechien Tschechien 1 0 0 1
2 FrankreichFrankreich Frankreich 0 1 0 1
3 NorwegenNorwegen Norwegen 0 0 1 1

Sportler[Bearbeiten]

Platz Sportler(in) Gold Silber Bronze Gesamt
1 TschechienTschechien Veronika Vítková 1 0 0 1
TschechienTschechien Gabriela Soukalová 1 0 0 1
TschechienTschechien Michal Šlesingr 1 0 0 1
TschechienTschechien Ondřej Moravec 1 0 0 1
2 FrankreichFrankreich Anaïs Bescond 0 1 0 1
FrankreichFrankreich Marie Dorin Habert 0 1 0 1
FrankreichFrankreich Jean-Guillaume Béatrix 0 1 0 1
FrankreichFrankreich Martin Fourcade 0 1 0 1
3 NorwegenNorwegen Fanny Horn 0 0 1 1
NorwegenNorwegen Tiril Eckhoff 0 0 1 1
NorwegenNorwegen Johannes Thingnes Bø 0 0 1 1
NorwegenNorwegen Tarjei Bø 0 0 1 1

Männer[Bearbeiten]

Sprint 10 km[Bearbeiten]

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1

Verfolgung 12,5 km[Bearbeiten]

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1

Einzel 20 km[Bearbeiten]

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1

Staffel 4 × 7,5 km[Bearbeiten]

Platz Land Sportler(in) Zeit Strafrunden
+ Nachlader
1

Massenstart 15 km[Bearbeiten]

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1

Frauen[Bearbeiten]

Sprint 7,5 km[Bearbeiten]

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1

Verfolgung 10 km[Bearbeiten]

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1

Einzel 15 km[Bearbeiten]

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1

Staffel 4 × 6 km[Bearbeiten]

Platz Land Sportler(in) Zeit Strafrunden
+ Nachlader
1

Massenstart 12,5 km[Bearbeiten]

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1

Mixed[Bearbeiten]

Staffel 2 × 6 km + 2 × 7,5 km [1][Bearbeiten]

Platz Land Sportler(in) Zeit Strafrunden
+ Nachlader
1 TschechienTschechien Tschechien Veronika Vítková
Gabriela Soukalová
Michal Šlesingr
Ondřej Moravec
1:20:27,2 h 0+2 0+2
0+0 0+0
0+0 0+2
0+1 0+1
2 FrankreichFrankreich Frankreich Anaïs Bescond
Marie Dorin-Habert
Jean Béatrix
Martin Fourcade
+20,2 0+1 0+3
0+0 0+1
0+0 0+3
0+0 0+0
3 NorwegenNorwegen Norwegen Fanny Horn
Tiril Eckhoff
Johannes Bø
Tarjei Bø
+27,7 0+0 0+0
0+0 1+3
0+0 0+0
0+0 0+0
4 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Nadseja Skardsina
Darja Domratschawa
Uladsimir Tschapelin
Jury Ljadau
+31,0 0+0 0+0
0+0 0+0
0+0 0+3
0+1 0+3
5 OsterreichÖsterreich Österreich Lisa Hauser
Katharina Innerhofer
Sven Grossegger
Simon Eder
+1:00,3 0+0 0+0
0+1 0+1
0+1 0+0
0+0 0+0
6 DeutschlandDeutschland Deutschland Luise Kummer
Franziska Preuß
Daniel Böhm
Benedikt Doll
+1:22,8 0+1 0+1
0+0 0+1
0+1 0+1
0+0 0+1
7 ItalienItalien Italien Dorothea Wierer
Karin Oberhofer
Dominik Windisch
Lukas Hofer
+1:24,7 0+2 0+0
0+0 0+1
0+2 0+1
0+2 0+2
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Susan Dunklee
Hannah Dreissigacker
Lowell Bailey
Leif Nordgren
+1:46,6 0+1 0+1
1+3 0+2
0+0 0+0
0+1 0+0
9 FinnlandFinnland Finnland Mari Laukkanen
Kaisa Mäkäräinen
Ahti Toivanen
Olli Hiidensalo
+1:59,5 0+3 0+0
0+0 0+0
0+0 0+1
0+2 0+2
10 RusslandRussland Russland Jana Romanowa
Olga Podtschufarowa
Maxim Zwetkow
Anton Schipulin
+2:00,2 0+0 0+0
0+1 0+0
0+0 0+1
0+0 0+0

Datum: Donnerstag, 5. März 2015, 17:15 Uhr[2]

Gemeldet und am Start: 26 Nationen, überrundet (LPD): 5, nicht beendet (DNF): 0

Weitere Staffeln aus deutschsprachigen Ländern und Provinzen:

SchweizSchweiz Schweiz: Aita Gasparin, Elisa Gasparin, Benjamin Weger und Mario Dolder 1:23:33,4 h (0+7) 13. Platz.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://ibu.blob.core.windows.net/docs/1415/BT/SWRL/CH__/MXRL/BT_C73C_1.0.pdf
  2. Startzeit in MEZ

Weblinks[Bearbeiten]