Biathlon bei den Winterasienspielen 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biathlon bei den Winterasienspielen 1996 in Harbin wurde bei der dritten Austragung des Ereignisses für Männer und erstmals auch für Frauen in jeweils drei Rennen, Sprint, Einzel und mit der Staffel, durchgeführt. Dominierende Nation war erstmals Kasachstan, nachdem bislang China und vor allem auch Japan besonders erfolgreich waren.

Männer[Bearbeiten]

Sprint[Bearbeiten]

Rang Biathlet Zeit Fehler
1 KasachstanKasachstan Dmitri Pantow
2 KasachstanKasachstan Waleri Iwanow
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Tan Hongbin



Einzel[Bearbeiten]

Rang Biathlet Zeit Fehler
1 KasachstanKasachstan Waleri Iwanow
2 KasachstanKasachstan Michail Lepjoschkin
3 KasachstanKasachstan Dmitri Pantow



Staffel[Bearbeiten]

Rang Team Biathleten Zeit Fehler
1 KasachstanKasachstan Kasachstan
Michail Lepjoschkin
Waleri Iwanow
Dmitri Pantow
2 JapanJapan Japan
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China



Frauen[Bearbeiten]

Sprint[Bearbeiten]

Rang Biathletin Zeit Fehler
1 KasachstanKasachstan Inna Scheschkil
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Jinfen
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Yu Shumei



Einzel[Bearbeiten]

Rang Biathletin Zeit Fehler
1 KasachstanKasachstan Inna Scheschkil
2 KasachstanKasachstan Margarita Dulowa
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Yu Shumei



Staffel[Bearbeiten]

Rang Team Biathletinnen Zeit Fehler
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
2 KasachstanKasachstan Kasachstan
3

Es waren nur zwei Staffeln am Start.

Weblinks[Bearbeiten]