Biblioteca Palafoxiana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Biblioteca Palafoxiana (2011)

Die Biblioteca Palafoxiana ist eine Bibliothek in der zentralmexikanischen Stadt Heroica Puebla de Zaragoza. Sie wurde 1646 auf Initiative des spanischen Bischofs und Vizekönigs von Neuspanien Juan de Palafox y Mendoza errichtet. Sie ist damit die erste öffentliche Bibliothek im kolonialen Mexiko und wird gelegentlich auch als älteste Bibliothek des amerikanischen Doppelkontinents bezeichnet. 1673 wurde ein neues Gebäude fertiggestellt. Die Erdbeben von 1999 beschädigten die Bibliothek, was zu Restaurierungsarbeiten führte. 2005 wurde sie durch die UNESCO in das Weltdokumentenerbe aufgenommen.

Der Bestand umfasst 41.000 Medien, darunter auch neun Inkunabeln.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Biblioteca Palafoxiana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

19.042373-98.198931Koordinaten: 19° 2′ 33″ N, 98° 11′ 56″ W