Big Comic Spirits

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Big Comic Spirits (jap. ビッグコミックスピリッツ biggu komikku supirittsu) ist ein japanisches Manga-Magazin, das sich an junge Männer richtet (Seinen). Ähnliche Magazine sind Big Comic, Big Comic Original und Big Comic Superior.

Das Magazin erscheint monatlich beim Shogakukan-Verlag zu einem Preis von 260 Yen. Den Hauptteil des Magazins machen verschiedene Kapitel von Manga-Serien und Manga-Kurzgeschichten aus. Diese handeln oft von erwachsenen Männern, die arbeiten und in einer Liebesbeziehung leben. Auch Serien mit erotischen Inhalten, wie Believers, und erfolgreiche Science-Fiction-Manga wie 20th Century Boys erscheinen im Magazin.

Bei seiner Gründung 1980 erschien Big Comic Spirits mit zwei Ausgaben im Monat. Zunächst war das Magazin noch nicht sonderlich erfolgreich, dies änderte sich erst durch den Start von Rumiko Takahashis Erfolgsserie Maison Ikkoku. Seit April 1986 erscheint Big Comic Spirits jede Woche am Montag. 2005 hatte es eine durchschnittliche Auflage von ungefähr 417.000 Stück pro Ausgabe, ein Rückgang um 9,5 % gegenüber dem Vorjahr.

Veröffentlichte Manga-Serien[Bearbeiten]

Fortlaufend[Bearbeiten]

Abgeschlossen / nicht mehr im Magazin[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]