Big Sioux River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Big Sioux River
Einzugsgebiet des Big Sioux River

Einzugsgebiet des Big Sioux River

Daten
Gewässerkennzahl US1253923
Lage South Dakota, Iowa (USA)
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über Missouri → Mississippi → Golf von Mexiko
Quelle im Roberts County in South Dakota
45° 19′ 18″ N, 97° 2′ 33″ W45.3216285-97.0425776
Mündung in den Missouri River bei Sioux City42.49-96.45Koordinaten: 42° 29′ 24″ N, 96° 27′ 0″ W
42° 29′ 24″ N, 96° 27′ 0″ W42.49-96.45
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 470 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mittelstädte Sioux Falls, Sioux City
Wasserfälle in Sioux Falls

Wasserfälle in Sioux Falls

Der Big Sioux River ist ein 470 Kilometer langer linker Nebenfluss des Missouri River im Osten von South Dakota und im Nordwesten Iowas.

Der Big Sioux River entspringt im Roberts County in South Dakota. Danach fließt er durch die Countys Grant, Codington, Hamlin, Brookings, Moody und Minnehaha. Bei Sioux Falls bildet der Fluss einen Wasserfall, der der Stadt den Namen gab. Nach Brandon fließt der Fluss entlang der Grenze der beiden Bundesstaaten.

Weblinks[Bearbeiten]