Bijeli-Brijeg-Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bijeli Brijeg Stadion (Stadion pod Bijelim Brijegom)
Bijeli Brijeg-Stadion
Bijeli Brijeg-Stadion
Daten
Ort Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Mostar, Bosnien und Herzegowina
Koordinaten 43° 20′ 44,3″ N, 17° 47′ 43″ O43.3456517.79529Koordinaten: 43° 20′ 44,3″ N, 17° 47′ 43″ O
Eigentümer HŠK Zrinjski Mostar
Eröffnung 1971
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 25.000 Plätze
Spielfläche 105 x 70 m
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele von HŠK Zrinjski Mostar

Das Bijeli-Brijeg-Stadion ist ein Fußballstadion in der bosnisch-herzegowinischen Stadt Mostar. Es bietet Platz für 25.000 Zuschauer und dient dem Verein HŠK Zrinjski Mostar als Heimstätte. Bijeli Brijeg bedeutet in die deutsche Sprache übersetzt Weißer Hügel.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Bijeli-Brijeg-Stadion

Das Bijeli-Brijeg-Stadion in Mostar, wurde im Jahre 1971 erbaut. Mit einer Kapazität von 25.000 Zuschauerplätzen ist es nach dem Stadion Asim Ferhatović Hase in Sarajevo das zweitgrößte Stadion des Landes. In den 1970er und 1980er Jahren fanden sogar über 35.000 Zuschauer in diesem Stadion Platz. Bis zum Bosnienkrieg war dieses Stadion die Heimstätte des FK Velez. Nach dem Krieg wurde das Stadion, welches im Besitz der Stadt Mostar ist, an den HŠK Zrinjski Mostar vergeben.

Seit 1992 trägt der Verein HŠK Zrinjski Mostar seine Heimspiele in diesem Stadion aus, nachdem der Verein in diesem Jahre neugegründet wurde. Zrinjski Mostar wurde bis heute drei mal Meister in Bosnien und Herzegowina (2004/05, 2008/09 und 2013/2014). Außerdem gelang in der Spielzeit 2007/08 der Gewinn des nationalen Pokales. Die Erfolge von Zrinjski sorgten auch dafür, dass in diesem Stadion auch einige internationale Topvereine gastierten, wie zum Beispiel Maccabi Petach Tikwa, FK Partizan Belgrad und SC Braga.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bijeli Brijeg-Stadion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien