Bill Lawrence (Regisseur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bill Lawrence (* 26. Dezember 1968 in Ridgefield, Connecticut als William Van Duzer Lawrence IV[1]) ist ein US-amerikanischer Produzent, Drehbuchautor und Regisseur von Fernsehserien.

Leben[Bearbeiten]

Bill Lawrence wurde 1968 in Ridgefield, Connecticut geboren, wo er auch den größten Teil seiner Kindheit verbrachte. [2] 1990 absolvierte Lawrence sein Studium kreatives Schreiben am „College of William and Mary“ in Williamsburg (Virginia) mit dem Ziel einer Karriere als Schriftsteller. Lawrence zog nach Kalifornien und begann Drehbücher zu verfassen, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Kurze Zeit später erhielt er einen Vertrag bei Jerry Seinfeld, der es ihm ermöglichte, entscheidend an Serienkonzepten mitzuwirken.

Lawrence entwickelte 1996 mit Michael J. Fox und Gary David Goldberg die Erfolgsserie Chaos City, und schrieb später Drehbücher für Die Nanny, Friends und Das Leben und Ich. 2001 realisierte er seine Idee von einer Krankenhaus-Sitcom namens Scrubs – Die Anfänger.

Am 27. November 1999 heiratete er Christa Miller[1], die in der Serie Scrubs Jordan, die Ex-Frau von Dr. Cox, spielt. Seit 2009 produziert er die Serie Cougar Town, in der sie ebenfalls mitspielt. Zusammen haben sie drei Kinder.

Filmographie[Bearbeiten]

Als Serienmacher, Regisseur und Drehbuchautor[Bearbeiten]

Jahr Titel Originaltitel Tätigkeit
1993 Das Leben und ich (TV) Boy Meets World (TV) Drehbuchautor
1994 Die Nanny (TV) The Nanny (TV) Drehbuchautor
1995 Friends (TV) Friends (TV) Drehbuchautor
1996 Champs (TV) Champs (TV) Drehbuchautor
1996–2002 Chaos City (TV) Spin City (TV) Serienmacher, Drehbuchautor
2001–2010 Scrubs – Die Anfänger (TV) Scrubs (TV) Serienmacher, Drehbuchautor, Regisseur
2002–2003 Clone High (TV) Clone High (TV) Serienmacher
2005 Confessions of a Dog Confessions of a Dog Drehbuchautor
2006 Alpha Mom Alpha Mom Regisseur
2006 Nobody's Watching Nobody's Watching Drehbuchautor
2009– Cougar Town Cougar Town (TV) Serienmacher, Regisseur

Gastauftritte in Scrubs[Bearbeiten]

Als Isabella in der Episode „Mein Baby und sein Baby“ geboren wird, sitzt er im Warteraum, als Elliot allen sagt, dass das Baby auf der Welt ist. In „Meine Nebendarsteller“ steht er beim Coffee Bucks an, als Jordan zu Dr. Mickhead sagt, sie hoffe er bekommt Krebs vom Süßstoff. In der Episode „Meine Bahamas 2“ vollzieht er als Van die Ehezeremonie. Als J.D. am Ende der Episode „Mein Finale“ das Krankenhaus verlässt, spielte er einen Hausmeister, der das Banner vom Eingang entfernt. Er wünscht J.D. eine Gute Nacht, als er ihn sieht. In „Meine Zukunft“ sieht man ihn in einer Traumsequenz im Hintergrund mit einem Teddy. Bei der Welle ist er der erste Pfleger mit einem roten Hemd.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Lois Smith Brady: Weddings: Vows; Christa Miller, William Lawrence IV. In: The New York Times. 5. Dezember 1999, abgerufen am 9. November 2012.
  2. http://www.myfanbase.de/scrubs/serienmacher/?peopleid=2798
  3. http://de.scrubs.wikia.com/wiki/Bill_Lawrence